UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3262
neuester Beitrag: 23.10.19 21:51
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 81534
neuester Beitrag: 23.10.19 21:51 von: Graf Yoster Leser gesamt: 13189943
davon Heute: 11717
bewertet mit 163 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3260 | 3261 | 3262 | 3262  Weiter  

24541 Postings, 6744 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
163
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3260 | 3261 | 3262 | 3262  Weiter  
81508 Postings ausgeblendet.

2206 Postings, 425 Tage S3300Ist Berliner wieder gesperrt ?

 
  
    
23.10.19 18:30
Wie kommt denn sowas. Naja, hat er Zeit sich weiter in seine Fakten zu vertiefen :)  

14862 Postings, 2830 Tage berliner-nobodyJaja die tatsachen verdreher

 
  
    
23.10.19 18:31
Oder nicht in der lage also regelrecht unfähig worte zu verstehen

Traurig was für unmenschen sich hierum treiben


"Villt gibt es noch einen peak nach unten, der sollte sich im stundenbereich abspielen""War schon öfter so"
"Nur meine meinung, das könnte der peak nach unten schon gewesen sein, könnte"

Könnte heisst könnte, nicht ist so
Ihr sollte. Noch einmal zur schule und wortaufgaben lösen üben, ist so 6.klasse, um einen kontext zu bilde  und dann diese zu analysieren
Warum erzähl ich das euch, ihr vdrsteht es eh nicht  

14862 Postings, 2830 Tage berliner-nobodyQuatencomputer

 
  
    
23.10.19 18:33
IBM zweifelt übrigens an, ob Google tatsächlich die Quantenüberlegenheit erreicht hat. Der Computerkonzern behauptet in einem bereits am Montag veröffentlichten Blog-Post, dass die Berechnungen von Google durch Simulationen vereinfacht und dadurch bereits innerhalb von 2,5 Tagen statt in 10.000 Jahren berechnet werden könnten. Der Begriff "Quantenüberlegenheit" werde inzwischen inflationär verwendet und habe sich weit von seiner ursprünglichen Bedeutung entfernt, sagt IBM.

Bis Quantencomputer den Alltag erobern, dürfte ohnehin noch viel Zeit vergehen. Denn die Geräte sind auf ein Vakuum und Temperaturen nahe dem absoluten Nullpunkt (minus 273,15 Grad Celsius) angewiesen, weil nur unter diesen Bedingungen die Zustände der Qbits lange genug erhalten bleiben, damit sie auch ausgelesen werden können. Quantencomputer dürften, nachdem sie die aktuelle Laborphase überwunden haben, zunächst in spezialisierten Rechenzentren zum Einsatz kommen, auf die dann über Cloud-Lösungen zugegriffen wird.

Vor einem Monat war es bereits an die Öffentlichkeit gedrungen, jetzt ist es aber offiziell: Google hat nach eigenen Angaben erstmals die sogenannte "Quantenüberlegenheit" erreicht. Wird Google mit neuen Supercomputern bald auch die Finanzmärkte erobern?
 

446 Postings, 1113 Tage ThomasDB70Ups! 3 Minuten Reaktionszeit! Nicht schlecht!

 
  
    
23.10.19 18:35

713 Postings, 136 Tage Hildegard von Binge.Bakkt Volumen heute...............

 
  
    
23.10.19 18:47
456 Bitcoin. Schau an schau an..............


https://www.bakkt.com/index  

2314 Postings, 854 Tage romanov17Quantencomputer hin oder her

 
  
    
23.10.19 18:49
Die wale bestimmen wo es lang geht
Und ihr kleinen holder dürft in Ehrfurcht dabei zusehen.
Und Otto Normalverbraucher will davon nichts wissen
Das sind die Fakten  

5079 Postings, 1390 Tage ElazarBTC Crasht und Platin beginnt eine Rally

 
  
    
23.10.19 19:08

5 Postings, 0 Tage JannahEigentlich...

 
  
    
23.10.19 19:26
...mag ich es überhaupt nicht, in Foren über Rechtschreibung zu diskutieren. Man schreibt oft schnell, da sind dann mal Fehler drin. Alles gut.

Aber jemand, der keinen Satz auch nur im Ansatz unfallfrei schreiben kann, empfiehlt anderen nochmal zur Schule zu gehen? Das ist wirklich großartig.

Und jetzt los, lieber Berliner, hau ein paar Beleidigungen raus.


 

14862 Postings, 2830 Tage berliner-nobodyJaja immer die gleiche leier

 
  
    
23.10.19 19:38
Wenn man sonst nicht wirklicheswichtiges zusagen hat,
Nun gut soll ich dir verraten warum, weil ich nicht stundenlang zu haus sitze um foren  voll spame
Sonder für euch trolls mein laufzeit nutze haha
Also schreibe ich beim laufen, mehr seid ihr mir nicht wert
Warum sollte ich provozierenden denunzienden menschen meine wertvolle Freizeit opfern
Das mach ich lieber mit denen die ernsthaft diskutieren wollen
Ihr könntr eh nichts ausser provozieren, wie kleine kinder  

1746 Postings, 593 Tage Gamsbichler@Hilde, lass es einfach!

 
  
    
1
23.10.19 19:38

210 Postings, 679 Tage ThunderJunkyJannah

 
  
    
23.10.19 19:40
Wo warst du so lange? Endlich mal ein vernünftiger Forenteilnehmer.  

14862 Postings, 2830 Tage berliner-nobody#81520 sagt der D... zum anderen :D

 
  
    
1
23.10.19 19:42

14862 Postings, 2830 Tage berliner-nobodyso ich bau mein

 
  
    
23.10.19 19:45
ignorierliste weiter aus viel spass beim trollen weiter hin, hat zwar nie was mit dem Bitcoin zu tun... aber wenn es euch erregt  

14862 Postings, 2830 Tage berliner-nobody#81513

 
  
    
23.10.19 19:46

14862 Postings, 2830 Tage berliner-nobody#81517

 
  
    
23.10.19 19:51
und heute erst angemeldet, sieht aus wie eine Doppel ID.. also ein User der hier schon angemeldet ist und sich einen zweiten Acc erstellt hat, nur um zu trollen....

zu provozieren und denunzieren, ich empfehle dringend einen Doktor der sich mit dem Gebiet Psychologie auskennt ;) Nur eine Empfehlung  

5 Postings, 0 Tage JannahWie erwartet.....

 
  
    
23.10.19 20:10
..da ist schon die Empfehlung einen Arzt aufzusuchen. Ziemlich durchschaubar, der Berliner. Ich kann dich beruhigen, ich nutze keine Doppel-ID. Lese aber schon seit Monaten hier mit.
Bitte nehme es mir nicht übel - und nein, dass soll keine Provokation sein - ich bin der Ansicht, dass es hier nur einen gibt, der Hilfe braucht. Das du offenbar psychische Probleme hast, ist nur allzu klar erkennbar. Aber auch das ist ja nicht schlimm.

Jetzt aber genug damit, ich hätte es gar nicht thematisiert wenn du nicht damit anfangen würdest. In einem Punkt gebe ich dir auch recht. Es wird viel zu wenig über BTC gesprochen. Ich habe das versucht, aber darauf gehst du ja nicht ein. Meine Behauptung ist, dass keinerlei Korrelation zwischen den Assets Gold und Bitcoin besteht (daher eignen sie sich übrigens gut zur Diversifikation). Wo erkennst du diese Korrelation? Und ist sie eher in Richtung +1 oder -1 ? Ich behaupte weiterhin, die Korrelation ist 0. Ich hoffe dich jetzt nicht mit Korrelationskennziffern zu überfordern, wenn ja, sorry. Aber ich stehe ja bestimmt auf deiner Ignore-Liste und bekomme keine Antwort :)  

4390 Postings, 4111 Tage Motox1982hashrate explodiert!!

 
  
    
23.10.19 20:17
101.26 EH

holy shit, höchster je angezeigter wert auf btc.com.

man merkt das halving kommt näher, preis spielt keine rolle mehr, es geht nur noch darum an so viele btc zu kommen wie nur möglich.

Mining ist der erste Weg um an Bitcoin zu kommen, Anonym, keine Ausweispflicht, keine Börsen etc...

Bitcoin wird immer stärker und stärker, selbst momentan, in dem wir in einer Korrektur des Bullenmarktes 2019 sind.

bitcoin ist momentan die größte Kaufempfehlung im "Aktienmarkt".

wie Goldman Sachs schon vor kurzem gesagt hat über Bitcoin: "buy the dips"

da haben sie ausnahmsweise mal recht ;-)  

1858 Postings, 806 Tage JackcointDas bedeutet Halving auch das Ende für Bitcoin???

 
  
    
23.10.19 20:17

4390 Postings, 4111 Tage Motox1982hashrate

 
  
    
2
23.10.19 20:22
und noch einmal für alle die wieder sagen, "aber das ist doch die difficulty..." *gg*

hashrate  = Difficulty / Blockzeit, anders kann die hashrate nicht errechnet werden.  
Angehängte Grafik:
11.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
11.jpg

4390 Postings, 4111 Tage Motox1982Jack

 
  
    
2
23.10.19 20:31
in 2020 wirst du bei einigen Börsen auf der ASK Seite wieder Engpässe sehen wie wir es schon mal hatten, da werden den Börsen die Bitcoin ausgehen weil so ein Andrang herrschen wird.

Momentan kaum vorstellbar, aber es wird so kommen ;-)  

4390 Postings, 4111 Tage Motox1982Also ich weiß ja nicht wie die Stimmung hier ist

 
  
    
2
23.10.19 20:36
aber bei mir ist sie momentan ultrabullish.

wenn der kurs noch 3.000usd absackt dann schlag ich auch nochmals zu, aber so richtig dran glauben du ich nicht, dass er noch so weit absackt ...

was der kurs kurzfristig noch macht ist mir ohnehin egal, aber fakt ist momentan ist der bitcoin so stark wie noch nie, er steigt sehr sehr sehr viel schneller als dass es nur durch neue technologien zu erklären ist.

vergesst den preis der wird sich anpassen, seht  auf die fundamentaldaten da müsste momentan die sache komplett klar sein:

#buybitcoin

;-)

natürlich keine Handlungsempfehlung, aber irgendwann sollte man anfangen dass Ding ins Depot zu legen *hehe*  

Clubmitglied, 5506 Postings, 5441 Tage 10MioEuro#81526 Motox

 
  
    
2
23.10.19 20:39
da braut sich gerade was zusammen...
:)))  

4390 Postings, 4111 Tage Motox198210MioEuro

 
  
    
23.10.19 20:49
kannst du annehmen :-)  

Clubmitglied, 55294 Postings, 4561 Tage ballyder Irrtum mit der Hashrate

 
  
    
23.10.19 20:52

943 Postings, 694 Tage Graf Yostersteigende hashrate gleich sinkender Preis

 
  
    
23.10.19 21:51

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3260 | 3261 | 3262 | 3262  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben