UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

IVU - sachlich und konstruktiv

Seite 1 von 207
neuester Beitrag: 18.09.19 10:56
eröffnet am: 08.01.15 20:16 von: AngelaF. Anzahl Beiträge: 5154
neuester Beitrag: 18.09.19 10:56 von: Cosha Leser gesamt: 1134138
davon Heute: 596
bewertet mit 44 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
205 | 206 | 207 | 207  Weiter  

3426 Postings, 3761 Tage AngelaF.IVU - sachlich und konstruktiv

 
  
    
44
08.01.15 20:16
Hier also der neue IVU-Thread.

Es ist erlaubt und erwünscht, positives als auch negatives zur IVU-Aktie zu schreiben.

Es ist nicht erlaubt aus der Luft gegriffene Anschuldigungen zu äußern und User persönlich anzugreifen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
205 | 206 | 207 | 207  Weiter  
5128 Postings ausgeblendet.

12491 Postings, 5138 Tage ScansoftJeder wie er mag, würde

 
  
    
1
13.09.19 11:43
auch eher andere Werte traden als IVU. Aber ist auch völlig wurscht. Viele Wege führen nach Rom und bekanntlich haben ja quasi alle User hier bei Ariva die perfekte Strategie, noch nie Verluste gemacht und verkaufen immer am Top und kaufen immer am Tiefpunkt:-)


Unabhängig davon möchte ich heute trotzdem die 8 EUR sehen, also bitte alles rausballern, was kurzfristig noch raus muss. Stichwort: Gewinnmitnahmen! PS: Morgen könnte die Welt bzw. das Finanzsystem untergehen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

2493 Postings, 1273 Tage ede.de.knipserDa hat jemand mal Gewinne

 
  
    
1
13.09.19 11:48
mitgenommen und hofft im Zuge dessen ein Doppeltopp bei 10,50? auszulösen...

Wenn es nicht gelingt, wird er dem Kurs hinterherlaufen.

Ich glaube, IVU ist stark genug.  

96019 Postings, 7127 Tage Katjuschanun macht mal seitzmann nicht an

 
  
    
2
13.09.19 12:04
Klar kann man IVU auch mal traden. Ich hab IVU seit 8 Jahren im Depot unterunterbrochen. Aber trotzdem trade ich auch ab und zu mit einem Drittel der Position.

Technisch ist eh nichts passiert. Auf Schlusskursbasis muss man halt über 10,0-10,1 ? bleiben. Dann ist technisch wie psychologisch alles okay. Und selbst wenn man kurzzeitig mal drunter fallen würde, hatten wir nur eine ähnliche Konso früher auch immer mal.

Wieso Leute aktuell verkaufen, ist mir nach den fundamentalen News und dem technischen Durchbruch oberhalb 10 ? zwar auch ein Rätsel, aber bringt ja nichts darüber zu spekulieren. Gründe gibt's immer. Wahrscheinlich schlicht Gewinnmitnahmen. Oder jemand hat sich von der gestrigen News des Rechnungshofs zur Deutschen Bahn verunsichern lassen. Ist ja auch egal.

Wie gesagt, technisch hat man jetzt starke Unterstützungen bei 10,0-10,1 ? und danach bei 9,4-9,5 ?. Irgendeine der beiden wird halten und mittelfristig sehen wir klar höhere Kurse.
-----------
the harder we fight the higher the wall

2493 Postings, 1273 Tage ede.de.knipserIch hatte schon mir einem

 
  
    
1
13.09.19 13:08
Rücksetzer, ggf.sogar auf die 9,40? gerechnet, dieser blieb bis jetzt aus. Im Orderbuch steht bei 10? wieder eine größere Kaufposition und wenn die 11? überschritten werden, dann ist die Gefahr eines Topps bei 10,50-60? vorbei und die nächste Stufe wird bestiegen. Dann würde die 10,50-60? und die psychologischen 10? einen schönen Dippelboden darstellen, von dem es sich sehr gut Abspringen lässt.

Charttechnisch sieht es wenn es nicht kurzfristig schnell nach unten geht, brilliant aus. Fundamental ja sowieso!  

12491 Postings, 5138 Tage ScansoftDie Hoffnung auf meinen

 
  
    
2
13.09.19 15:03
KO Schein bei 8 EUR schwindet. Und bald ist ja schon wieder Dienstag:-(
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

5670 Postings, 5067 Tage FredoTorpedoHerr Buffet soll seine Werte

 
  
    
5
13.09.19 16:15
durchschnittlich 20 Jahre im Depot haben und sich nur von faulen Eiern vorher trennen.
Ich glaube, das ist eine Nervenschocken und bei der richtigen Auswahl auch erfolgreiche Strategie.
In meinem Depot liegen zum Teil Langläufer zum anderen Teil Werte, mit denen ich mir schnelle Erfolge erhoffe. Die Langläufer haben dabei eindeutig das bessere Ergebnis, trotz zwischenzeitlich erheblicher Einbrüche.
IVU liegt auch seit 4 in der Langläuferabteilung , hat also noch ein paar Jährchen vor sich. Die euphorisch Stimmung hier im Thread hat mich allerdings schon zweimal veranlasst zu verteuern.  

2227 Postings, 764 Tage CoshaSBB in the Cloud

 
  
    
9
17.09.19 10:39
Da habt ihr eure Dienstag News...

?Wir freuen uns sehr, unsere Zusammenarbeit mit der SBB jetzt auch im Personenverkehr fortzusetzen, und sind stolz über das uns entgegengebrachte Vertrauen. Das Projekt zeigt die fachliche Bandbreite unserer Einsatzplanung gepaart mit der technischen Flexibilität unserer Cloud.?

https://www.ivu.de/aktuelles/neuigkeiten/artikel/...-mit-ivurail.html  

2474 Postings, 3542 Tage JulietteHappy Tuesday

 
  
    
17.09.19 10:45

12491 Postings, 5138 Tage ScansoftUnd schon wieder Top-News,

 
  
    
4
17.09.19 10:45
das Cloud Angebot von IVU wird immer mehr zum ultimativen Selling Point der Gesamtlösung. Scheint wohl so, als ob die Konkurrenz hier noch nicht so weit ist. Vor allem steigen die wiederkehrenden Erlöse nbest Margen weiter an. Freue mich schon auf den nächsten Dienstag:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

223 Postings, 1107 Tage Dualis_777So kann

 
  
    
17.09.19 10:46
der Nachrichtenfluss von mir aus gerne jeden Dienstag weiter gehen.  

223 Postings, 1107 Tage Dualis_777Ich denke der SBB-Auftrag

 
  
    
3
17.09.19 10:52
ist auch eine ganz hervorragende Referenz für neue Kunden.  Denn die SBB ist ja nicht irgendeine Bahngesellschaft sondern eine der aller besten Bahngesellschaften weltweit.  

2474 Postings, 3542 Tage JulietteWobei die SBB ja kein neuer Kunde ist

 
  
    
17.09.19 10:56
Aber Referenz für die Cloud ist ja auch nicht verkehrt  

12491 Postings, 5138 Tage ScansoftYep, wenn die am

 
  
    
1
17.09.19 10:57
besten geführte Bahngesellschaft der Welt sowohl im Personal- als auch im Cargo Bereich auf die Cloudlösung von IVU setzt, dann hat dies definitiv eine sehr starke Signalwirkung, wobei es IVU ja bekanntlich an Referenzen in diesem Segment nicht mangelt:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

12491 Postings, 5138 Tage ScansoftCloudlösung

 
  
    
3
17.09.19 11:01
SBB ist ein sehr prominentes Beispiel der von mir angesprochenen Bestandsmigration in die Cloud. Dieser Trend dürfte weiter anhalten, bin jetzt schon auf den kommenden GB gespannt mit Blick auf den Umsatzsprung bei den wiederkehrenden Erlösen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

39819 Postings, 4928 Tage biergottschon ungewöhnlich...

 
  
    
5
17.09.19 11:02
Es gibt so viele potentielle Trigger aktuell... IVU kann sich gegen den Erfolg der nächsten Jahre eigentlich gar nicht so richtig wehren!  :)

 

12491 Postings, 5138 Tage ScansoftEs kommen halt bei IVU

 
  
    
3
17.09.19 11:08
gerade mehrere Dinge zusammen, ein stark gestiegene Nachfrage nach Digitalisierungslösungen in den Endmärkten und eine "Sonderkonjunktur" durch die Migration der Bestandskunden in die Cloud. Vor drei Jahren sah das Bild noch ganz anders aus, da teilte mit der CEO in einer Telko mit, dass die Kunden die Cloudlösung bislang eher skeptisch sehen, jetzt scheint es einen fundamentalen Wandel bei den Kunden gegeben zu haben, gibt ja fast keine Meldung mehr bei IVU ohne eine ebenfalls beauftragte Cloudlösung.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

178 Postings, 2042 Tage BiucuraMal schauen

 
  
    
17.09.19 11:26
welchen Dienstag die Prognosen Anhebung kommt    ;-)  

2095 Postings, 3814 Tage Goethe21Wer hier im Forum

 
  
    
2
17.09.19 15:39
hat eigentlich vor einiger Zeit die Wette gegen mich angenommen, ob sich IVU oder Hypoport besser entwickeln werden?  Ich meine es war Angela?! ;)  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
unbenannt.png

12491 Postings, 5138 Tage ScansoftHypoport vs. IVU

 
  
    
17.09.19 15:47
Spannend wird es ja, die kommenden 3-5 Jahre. Da bleibt das Rennen weiter offen nach meiner Meinung.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

1111 Postings, 1427 Tage unratgeberGöthe

 
  
    
1
17.09.19 15:53
heute ist ein gaaanz schlechter Zeitpunkt für sowas :-)  

3426 Postings, 3761 Tage AngelaF.@ Goethe21

 
  
    
1
17.09.19 19:01
Grüß dich. Ich habe am 14.06. zwei Kurse im Thread eingestellt. Den Kurs von IVU und den Kurs von Hypoport. Einfach, um zu schauen, welcher der beiden Berliner Dampfer in den nächsten 5 Jahren jeweils am 14.06. die bessere prozentuale Entwicklung aufzeigen wird. Habe keine Erinnerung daran, dass das eine Wette gegen dich gewesen war. Werde später am Abend mal nachschauen, was ich damals begleitend zu den beiden Kursen geschrieben habe.  

3426 Postings, 3761 Tage AngelaF.Berliner Pärchen ...

 
  
    
2
17.09.19 19:08
Bis zum 14.06.20 dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit IVU vorn liegen. Zu groß ist das Potenzial, das immer deutlicher ersichtlich wird (Scansoft hat es ja schon mehrmals aufgezeigt), als dass Hypoport nach Ende des ersten Jahres vorne liegen könnte.

Was nach 3, 4 oder 5 Jahren ist ... werde mir da kein Urteil erlauben. Slabke und sein Team rollen ja ein Ding nach dem anderen auf ...  

3426 Postings, 3761 Tage AngelaF.War keine Wette

 
  
    
1
17.09.19 19:53
gewesen, sondern eine Bestandsaufnahme. Hätte mich auch gewundert, wenn ich eine der beiden Firmen präferiert hätte. Hier mal die Daten vom 14. Juni ...


>>> Dann mache ich mal Bestandsaufnahme...

Xetraschluss 14.06.19...

IVU = 8,82

Hypoport = 225,5

Schau mer ma, was am 14.06.20/21/22 auf den jeweiligen Kurstafeln steht. ;-) <<<


Wie zu sehen ist, liegt IVU seither knapp 20% im Plus. Hypoport minimal im Minus.

Bin gespannt, ob IVU im ersten Jahr der Bestandsaufnahme eine Performance von 50% (wäre ein Kurs von 13,2) schaffen wird.  

2095 Postings, 3814 Tage Goethe21@Angela

 
  
    
18.09.19 10:34
Stimmt. Du hast nur den Schiedsrichter gegeben!

Sorry, das ganze hat Scan losgetreten: ;)
12.06.19

"Ok, jetzt wissen wir es. Gegen Hypo hat IVU keine Chance. das Imperium hat zurückgeschlagen, aber wir konnten einmal träumen:-)"

Ich bin gerne bereit meine Aussage zu wiederholen. In den nächsten 2- 3 Jahre sehe ich deutlich bessere Potenzial bei IVU. Auch weil man konjunkturabhängiger agiert. Die anderen Gründe wurden von weiteren Diskussionsteilnehmer und mir ja mehrfach erläutert.

Mal sehen!  

2227 Postings, 764 Tage CoshaWas soll man sagen

 
  
    
18.09.19 10:56
 
Angehängte Grafik:
hypoport_ivu.jpeg
hypoport_ivu.jpeg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
205 | 206 | 207 | 207  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben