UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Baumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

Seite 1 von 444
neuester Beitrag: 23.05.18 14:42
eröffnet am: 11.07.17 09:26 von: magmarot Anzahl Beiträge: 11077
neuester Beitrag: 23.05.18 14:42 von: xtrancerx Leser gesamt: 1509359
davon Heute: 4639
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
442 | 443 | 444 | 444  Weiter  

2879 Postings, 3300 Tage magmarotBaumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

 
  
    
21
11.07.17 09:26
Hab mal was neues aufgemacht mit zuordung Baumot A2DAM1  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
442 | 443 | 444 | 444  Weiter  
11051 Postings ausgeblendet.

2260 Postings, 657 Tage xtrancerxin vielen Ländern

 
  
    
3
22.05.18 16:24
Sind Ferien ....in Hessen abba net...Eintracht...hehe  

227 Postings, 223 Tage 1640tgAuszug aus dem Urteil des BuVG vom Febr.18

 
  
    
1
22.05.18 17:23
Pkt 32
Auf der Grundlage dieser Rechtsprechung verstößt jedenfalls eine Luftreinhal- teplanung gegen Art. 23 Abs. 1 Unterabs. 2 der Richtlinie 2008/50/EG, die lediglich Maßnahmen festlegt, aufgrund derer die Grenzwerte für Stickstoffdioxid erst zwischen den Jahren 2020 und 2024 oder später eingehalten werden, ohne geeignete Maßnahmen vorzusehen, die eine frühere Einhaltung der Grenzwerte für Stickstoffdioxid herbeiführen und insbesondere eine differenzierte Ausei- nandersetzung mit der Problematik von Dieselfahrzeugen und deren überpro- portionalen Anteil an der Überschreitung des NO2-Grenzwertes vermissen lässt. Soweit sich vor diesem Hintergrund (beschränkte) Verkehrsverbote für (be- stimmte) Dieselfahrzeuge als die einzig geeigneten Maßnahmen zur schnellst- möglichen Einhaltung überschrittener NO2-Grenzwerte erweisen, sind derartige Maßnahmen mithin aus unionsrechtlichen Gründen zu ergreifen.
__________________________________________________
Hieraus ergibt sich nach m. M. daß die Hardwarenachrüstung kommen muss, denn nur hiermit können die NO2 Grenzwerte vor 2020 und 2024 eingehalten bzw. unterschritten werden.  

692 Postings, 825 Tage bensabDie Pfeife hat wieder nur Kaffee getrunken.

 
  
    
22.05.18 20:23
https://www.comdirect.de/inf/news/...SORT=DATE&SORTDIR=DESCENDING

Da kann man sich echt fragen, was dieser Agent für Probleme hat. Jedenfalls nicht, die seiner Bürger.  

2260 Postings, 657 Tage xtrancerxaha

 
  
    
1
22.05.18 20:27
Bedeutet das wenn in denn anderen Ländern nicht exakt gemessen wird das Deutschland dann auch unexakt messen darf...Der Typ ist echt ne Lachnummer...  

238 Postings, 315 Tage Bullish_Hopextrancerx

 
  
    
22.05.18 21:36
In der Tat; seltsamer Zeitgenosse dieser Herr Scheuer.
Um es vorsichtig auszudrücken.
Wie dem auch sei; der Zwang durch den Druck der EU zu handeln und mit Hardwarelösungen die Schadstoffwerte zu reduzieren /-sowie der Auftrag mit Kalifornien sollten den Kurs weiter pushen.  

373 Postings, 4495 Tage kai100Baumot Group: Zulassung für großen Nachrüstmarkt

 
  
    
22.05.18 21:46


http://www.ariva.de/news/...ng-fuer-grossen-nachruestmarkt-in-6987973

Interessanter Auszug aus dem Artikel:

?... Aktuell werden in mehreren Bundesstaaten zahlreiche Nachrüstprojekte erweitert oder neu aufgelegt. Diese werden unter anderem aus einem Anfang 2018 gestarteten Fonds finanziert, der aus den Strafzahlungen der Automobilhersteller im Nachgang zur Dieselthematik gespeist und politisch durch die verstärkte öffentliche Wahrnehmung getrieben wird. ...?

Wenn man mal zusammen rechnet was der US Staat von VW eingenommen hat, so ca 20 Mrd, dann kann man dafür viele SCR Systeme von Baumot kaufen, oder ?

Wenn Baumot dann noch die Zulassung für die Pkw bekommt, dann können sie gleich die 600000 VW, die in der Wüste geparkt werden, nachrüsten.

Ein riesen Potential, aber mit vielen wenn?s, aber nicht unwahrscheinlich.

Stay tuned...
 

62 Postings, 310 Tage Astronikai100 #11058

 
  
    
1
23.05.18 08:21
Weder hat der US Staat 20 Mrd von VW eingenommen noch stehen 600.000 VW in der Wüste geparkt. Wenn man sich bei den Zahlen kein bisschen Mühe gibt dann verkommt das Forum zum reinen Fantasy-Gelaber.

 

373 Postings, 4495 Tage kai100@Astroni

 
  
    
1
23.05.18 08:58
Mhm, wenn Du meinst Du bist besser informiert, dann lese mal ...

https://www.stern.de/auto/vw-lagert-350-000-diesel-autos-7921534.html
Okay, sind nur 350 Tausend Autos. Sollte aber trotzdem genug arbeit sein diese nachzurüsten ;-)

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...TO6aM6Jld4fI-ap5
Auszug: ".... Damit steigen die Aufwendungen zur Bewältigung des Dieselskandals auf mehr als 25,1 Milliarden Euro. ..."

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...ld/13485576.html
Wie viel dabei in den Fonds hängen bleibt kann ich nicht sagen, aber mit Sicherheit mehr als die Umrüstung kosten würde. 350 Tausend Autos wären ungefähr 1,2 Mrd? bei 3000 ?/Auto.

Bitte nicht antworten, da nicht diskutierbar ;-)

 

2260 Postings, 657 Tage xtrancerx1640tg

 
  
    
1
23.05.18 09:32
"Dieselfahrzeugen und deren überpro- portionalen Anteil an der Überschreitung des NO2-Grenzwertes  "

Schau mit die NOx Werte auf HR Videotext Seite 164 an  ,  da ist ganz klar der Anteil der Dieselfahrzeuge zu sehen .

z.B. Pfingstmontag   Werte sehr niedrig da Feiertag und kein Berufsverkehr ,am nächsten Tag    schnellten diese um Faktor 3-6  wieder nach oben  .  

759 Postings, 4130 Tage georchDie

 
  
    
1
23.05.18 09:38
spannende Frage ist eigentlich, was bei 3000? Umsatz/ Auto inkl. Montage (größtenteils Lizenzfertigung der Bauteile) an Nettogewinn für Baumot generiert werden kann und welchen Aktienkurs das rechtfertigt und vor allem wann.  

2260 Postings, 657 Tage xtrancerxMit Vollgas in die Fahrverbote

 
  
    
23.05.18 10:07
Erste Diesel - Fahrverbote in Hamburg ab 31. Mai


Wir schaffen das ...  

1689 Postings, 3075 Tage jonzweitRe:

 
  
    
1
23.05.18 10:11
in your Face, Merkel!  

692 Postings, 825 Tage bensabWir wollen keine Fahrverbote.

 
  
    
23.05.18 10:17
https://www.comdirect.de/inf/news/...SORT=DATE&SORTDIR=DESCENDING

Jetzt sind sie da die Fahrverbote. Dann wird jetzt hoffentlich das "Mikado" der GroKo beendet und etwas getan.
Bravo Dobrindt, Scheuer, Merkel und Konsorten.  

692 Postings, 825 Tage bensabKindergärtnerin bleibt draußen.

 
  
    
23.05.18 10:20
Ja, Herr Scheuer, in Hamburg gibts wohl auch Kindergärtnerinnen, die jetzt mit ihrer Drecksschleuder nicht zur Arbeit kommen. Was sage Sie diesen Leuten jetzt. Da bin ich aber mal gespannt.  

2260 Postings, 657 Tage xtrancerxEU-Klage wegen Luftverschmutzung: NRW-Städte gelas

 
  
    
23.05.18 10:42
EU-Klage wegen Luftverschmutzung: NRW-Städte gelassen

?Wirksame Maßnahmen gegen dreckige Luft dringender den je
?Städte: "Bund und Land in der Pflicht"
?Blaue Plakette für Dieselautos gefordert

Am Ende bleibt aber ein Problem, auf das die Deutsche Umwelthilfe hinweist: All die bisherigen Maßnahmen hätten kaum zu nennenswerter Luftverbesserung in den Städten geführt. Dieselfahrverbote rückten mit der EU-Entscheidung näher.  

2260 Postings, 657 Tage xtrancerxMaßnahmen die nicht wirken

 
  
    
23.05.18 10:45
Bus -Nachrüstung   bisher nur für ca.550 Busse Anträge gestellt von 28.000 .....dort wird eine         100 % Förderung gebraucht .


Freiwillige Softwareupdates  mal abgesehen das diese so gut wir keine Wirkung haben , werden die wenigstens dieses sich aufspielen lassen , man will ja noch im November klagen .  

675 Postings, 348 Tage uranfaktsso, als alter

 
  
    
23.05.18 12:04
Baumotaktionär letzte Wochen einen euro 5 Diesel gekauft, mega,6 Jahre alt zu 20% vom Neupreis, besser kann's nicht laufen, ein Hoch auf alle Diesel  

692 Postings, 825 Tage bensabADAC fordert Hardware Nachrüstungen.

 
  
    
23.05.18 12:13

692 Postings, 825 Tage bensabJetzt kommen sie aus ihren Löchern.

 
  
    
23.05.18 12:43
https://www.comdirect.de/inf/news/...SORT=DATE&SORTDIR=DESCENDING

Die FDP hat wohl vergessen, dass sie bei den Groko-Verhandlungen erreichen wollte, dass die Grenzwerte schlicht igoriert werden. Schon pervers, wieviele Politiker in Deutschland demenzartige Symptome aufweisen.  

2260 Postings, 657 Tage xtrancerxuranfakts

 
  
    
23.05.18 12:45
Du meinst 20 pozent zu Normalpreis...zum Neupreis müssten es ca.50 prozent sein im Normalfall  durch Diesel Skandal eher 70  

373 Postings, 4495 Tage kai100Scheuer heute morgen in B5 aktuell

 
  
    
23.05.18 12:50
Er rechnet fest damit das die Maßnahmen greifen und die Luft wieder sauber wird.

Da musste ich mal laut lachen. Welche Maßnahmen?
Die Busse nachrüsten wäre eine die etwas bewirkt. Aber das wird auch verzögert.
Einfach nur lachhaft der Dobri-Klon  

2260 Postings, 657 Tage xtrancerxkai

 
  
    
23.05.18 12:56
Genau bisher nur ca. Für 550 busse Anträge gestellt....es wird die 100 prozent Förderung gebraucht  

692 Postings, 825 Tage bensabSchmeißt eure alten Diesel weg und kauft neue.

 
  
    
23.05.18 14:39
https://www.comdirect.de/inf/news/...SORT=DATE&SORTDIR=DESCENDING

Der VDA hat jetzt endlich das Problem gelöst. Einfach die betrugskisten wegwerfen und neue kaufen. Warum ist da noch niemand drauf gekommen. Das kann sich doch jeder leisten, oder nicht?  

2260 Postings, 657 Tage xtrancerxVDA wirbt

 
  
    
23.05.18 14:42
Tatsächlich mit Euro 6 Stinker..Unfassbar  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
442 | 443 | 444 | 444  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: albino, immo2014, Kater Mohrle, klaus_2233, Korrektor, Lichtefichte, profi108