UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 1676
neuester Beitrag: 19.04.19 23:35
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 41877
neuester Beitrag: 19.04.19 23:35 von: Biker 20 Leser gesamt: 7375090
davon Heute: 1302
bewertet mit 83 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1674 | 1675 | 1676 | 1676  Weiter  

5612 Postings, 6867 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

 
  
    
83
21.03.14 18:17
Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1674 | 1675 | 1676 | 1676  Weiter  
41851 Postings ausgeblendet.

2471 Postings, 414 Tage STElNHOFFSo oder so

 
  
    
19.04.19 17:56
wenns runter geht nachkaufen, gehts hoch, um so besser Ziel: 25.04.2019  

2902 Postings, 4629 Tage brokersteveWirecards goldene Zukunft......

 
  
    
19.04.19 18:03
So sehe ich das.

Die Zukunft ist wirklich pures Gold, der Markt wächst gigantisch und der Kreativität bei neuen Plattformen sind keine Grenzen gesetzt.

Wirecard macht das einzigartig und u.a. deshalb haben sie viele Feinde.

Ich rechne damit, dass am Dienstag kaufpanik entstehen wird, weil am Donnerstag die Zahlen kommen. Möglicherweise zieht Braun die Zahlen auch auf Dienstag vor, sozusagen als Überraschung.

Wirecard ist ein extrem stark wachsendes Unternehmen, mittlerweile auch schon ein kleiner Riese. Ich glaube, dass es ein großer Riese werden wird und wir hier in 2 Jahren über Kurse von 250 Euro ++ sprechen werden.

Aber vermutlich wird wirecard geschluckt werden, leider, weil ich glaube, dass sie allein schneller groß werden. Bezüglich der Nachfolge wird Braun einen Nachfolger zeitnah aufbauen und präsentieren.

 

1066 Postings, 45 Tage Gonzodererstevon wem denn?

 
  
    
19.04.19 18:05
Übernahme von der Deutschen Bank?

Pay Pal?
Rakuten?

ich brauche unbedingt so eine Abstimmungstabelle wo bekomme ich sowas?  

13 Postings, 20 Tage rsl27@JacktheRipp: Zahlen

 
  
    
2
19.04.19 18:23
Braun hat nur die Erwartungen nach oben geschraubt via Twitter. Allerdings: Dies, und auch sämtliche anderen Nachrichten über Kunden usw. in den letzten Wochen haben beim Kurs ja Null bewegt. Von daher gehe ich eher davon aus, das da einiges noch nicht eingepreist ist. Man wird's sehen.  

7977 Postings, 3644 Tage MulticultiEs kann also

 
  
    
3
19.04.19 18:23
losgehn mit Shorten,so gesehn. :-)))) Wunderbar hihihi  ich bin dabei jaja her miz Blackis und danke.:-)))  

2902 Postings, 4629 Tage brokersteveAlibaba, MasterCard, deutsche Bank,Paypal....

 
  
    
19.04.19 19:07
Haben alle Interesse...  

2747 Postings, 1289 Tage JacktheRipprsl27

 
  
    
19.04.19 19:23
Danke für die Info, aber ich kenn das von anderen Aktien eher so:

Wir haben in Q1 die Summe X erwirtschaftet. Für das Q2 erwarten wir Y....... wenn es gut läuft wird noch ein Gesamtjahresüberblick bekanntgegeben: Für das Gesamtjahr 2019 erwarten wir Z ...... Bei ganz phantasievollen CEOs kommt dann zusätzlich noch: Wir erwarten für die nächsten 3 Jahre ein durchschnittliches Wachstum von W% .....
Normalerweise versucht man doch bei einem Unternehmen dadurch einen Wert zu bestimmen....

Normalerweise,OK bei wirecard vielleicht nicht, weil Wirecard unbeschreiblich toll ist und eigentlich per Dekret bei 300 stehen muss ;-)

Wenn man sich jetzt nur nebenbei überlegen würde (das 300 Euro Dekret mal vernachlässigt), welche Summen erwartet werden ..... nur so zum Spass sozusagen :-) ?

 

4853 Postings, 675 Tage hardyleinDie Frage am 25. wird sein,

 
  
    
19.04.19 19:25
verändert Singapur die Prognose für 2019! Bleibt sie unverändert und kaufen Anleger stärker, dann schießt der KUrs nach oben  ... und umgekehrt.  

4853 Postings, 675 Tage hardyleinFür 2019 stehen im Raum

 
  
    
19.04.19 19:28
2,1 Milliarden Umsatz und 568 Millionen op. Gewinn. Fallen sie höher aus oder bleiben gleich, dann geht es nach oben mit dem Kurs.  

4853 Postings, 675 Tage hardyleinEin echter Befreiungsschlag aber wäre ein glimpf-

 
  
    
19.04.19 19:30
liches Davonkommen bei der StA Singapur!!  

4853 Postings, 675 Tage hardylein300 Euro für die nächsten 5 Jahre sind Unsinn!

 
  
    
19.04.19 19:33
Wenn der ganze Ameisenhaufen meint der Kurs würde bald bei 300 stehen, dann  geht es ganz bestimmt schief!  

2747 Postings, 1289 Tage JacktheRipphardylein

 
  
    
19.04.19 19:47
Danke für die Info: Dein genannter Gewinn entspricht ungefähr den mittleren Erwartungen bei reuters (26 Analysten gemittelt). Beim Umsatz gehen diese allerdings von 2,6 Mrd Euro aus ....
Vermutlich ist bei solchen Geldschiebereien / äh Geldgeschäften kein sonderlich bevorzugtes Quartal vorhanden (alle Qs dürften vermutlich ähnlich sein, bis auf den Wachstum). die 520 mio Gewinn entsprechen übers Jahr ungefähr 4,1 Euro pro Aktie.
Da würde ich folglich mal knapp 0,9-1 Euro Gewinn/Aktie für Q1 ansetzen .....

Wie gesagt : Mich interessiert Wirecard nicht, aber die Laune der Börse ... Wie werden Entäuschungen bestraft, wie positive Überraschungen belohnt ... etc.  

241 Postings, 1847 Tage Thomas941@hardylein

 
  
    
1
19.04.19 19:51
Was spricht in den nächsten 5 Jahren gegen die 300€? Wirecard ist im Vergleich zur Peer-Group klar unterbewertet, dass wird den Investoren schön langsam klar.

Es wird auch keine neue Short-Attacke geben, da die Übeltäter bald Besuch von der Polizei bekommen werden. Die BaFin wird sich die Aktivitäten rund um Wirecard sehr genau ansehen.

Wer in der jetzigen Situation noch shortet, der ist wirklich mutig, würde ich mich nicht trauen ehrlich gesagt. Mittel- bis Langfristig ist die Aktie ein klarer Longtitel meiner Meinung nach.    

3 Postings, 2 Tage stksat|229189009-

 
  
    
19.04.19 20:29
In fünf Jahren auf 300 zu kommen ist sicher möglich, aber was könnte dagegen sprechen.
- hohes KGV
- niedriges KBV
- ROE
- niedrige DIV

Bin sehr positiv gegenüber Wirecard, überhaupt auf dem Kursniveau. Was mich die Börse jedoch in den letzten 15 Jahren gelehrt hat
1. kommt es anders
2. als du denkst

um auf 300 zu gelangen, muß sie die nächsten Jahre so weiter wachsen, wie in den letzten Beiden. Was natürlich möglich ist, aber nicht gewiss.  

13 Postings, 20 Tage rsl27@JacktheRipp

 
  
    
1
19.04.19 20:40

Was mich interessiert ist, was bewegt den Kurs. Bis neulich war das die FT. Dann die Bafin. Es wäre ja schön, wenn wir wieder "normalerweise" erreichen würden -- offensichtlich war das hier alles, aber nicht normal. Vermutlich wird also umgekehrt ein Schuh draus: Die Zahlen für 2018 mit Ausblick gibt's am Donnerstag, Q1 folgt am 8. Mai, und wenn das wieder zählt, muss es nach oben gehen, völlig egal, wie die jetzt genau aussehen, so schlecht können die gar nicht sein. Wenn also nichts passiert, sind wir immer noch nicht raus aus der Nummer und ich würde mir Gedanken machen. Denn letzten Endes ist mir egal, ob WC jetzt tatsächlich geschummelt hat -- wichtiger ist, ob der Markt das bestraft, bzw. wann er das nicht mehr tut, denn sonst steht der Kurs halt da wo er steht.

 

1066 Postings, 45 Tage GonzoderersteNEIN

 
  
    
1
19.04.19 20:41
falsch, der Kurs ist eine Abbildung der aktuellen Berichterstattung, stimmen die Meldungen stimmt der Kurs, ein Spielball der Medien, übrigens kein Wirecard Problem, eine geschickt eingesetzte Taktik der Marktmanipulatoren,
Ich persönlich habe keine persönliche Meinung zu WC ausser das die Aktie Potential hat und der Thread hier sehr unterhaltsam ist.

Aber ich denke das die Angst hier zu groß ist, aber das hatte ich schon gepostet und einige schwarze Sterne bekommen schämt euch...

ich hab hier auch ein wenig Geld investiert und natürlich will ich das es Richtung Norden geht

 

241 Postings, 1847 Tage Thomas941@stksat229189009

 
  
    
19.04.19 20:46
1.) Was hat die Dividende mit dem Erfolg eines Unternehmens zu tun? Gerade in der Wachstumsphase zahlen viele Unternehmen garkeine Dividende. (Ich würde gern auf die Dividende ganz verzichten, sodass der gesamte Gewinn zurück ins Unternehmen fließt)

2.) Das KGV sagt bei solchen Unternehmen nichts aus, da diese auf Wachstum setzen, siehe Amazon. Amazon hat auch x-Jahre kaum Gewinne gemacht, die Strategie war maximales Wachstum und die Ausweitung an Marktanteilen. (Gewinne sind bei solchen Unternehmen nebensächlich)




 

3292 Postings, 984 Tage derdendemannAlle Weisheiten der Finanzmärkte

 
  
    
6
19.04.19 20:55
hier konsolidiert in einem Forum. Wahnsinn. Da hat ariva quasi ein Novum geschaffen.
Schade nur, dass die meisten Statements, die als Wissen und Fakt dargestellt werden, leider überwiegend falsch sind.

Da picke ich mir gerne besondere Exemplare heraus.

Statement 1 von heute: jede Lücke wird im Chart geschlossen.
Falsch. Statistisch erwiesen ist, dass nur 2/3 aller Gaps tatsächlich irgendwann geschlossen werden.
Aber ein Zeitbezug ist dabei nicht möglich. Wer es nicht glauben mag, bitte in der Pflichtlektüre zur Markt- und Charttechnik von Bulkowski nachlesen. Ist quasi das Lehrbuch für Investmentbanker und Charttechniker.

Statement 2 von heute: der Kurs preist Nachrichten ein. Ja hier wird alles irgendwie eingepreist. Die alte Regel heißt aber immer noch Kurse machen Nachrichten. Nicht umgekehrt. Ansonsten gäbe es bereits auch die Formel, die alle zum Millionär werden lassen würde. Nämlich Nachrichten in Indexpunkte oder Einzelwertkurse umzurechnen.

Kann es sein, dass einigen hier extrem der Kackstift vor Dienstag geht. Die Unsicherheit.
Man stelle sich vor - USA kennt Montag keinen Feiertag.
Da ist es schwer natürlich abzuschätzen was Dienstag 9 Uhr passieren wird zur Eröffnung Kassahandel.
Zur Entspannung. Einer kann euch verraten wie es weitergeht.
Er hier.

https://m.youtube.com/watch?v=kV4vHpqrj6E



 

2471 Postings, 414 Tage STElNHOFFrsl

 
  
    
3
19.04.19 21:04
LV und kuriose Presse,
jeder denkt, der Kurs geht runter und verkauft, was passiert?
WC wächst enorm, vielleicht bin ich den LV mal dankbar, daß ich so günstig reingekommen bin,
wenn die den Kurs nochmal runterprügeln, einfach nachlegen, wenn sie es nicht schaffen, wovon ich mal ausgehe, auch in Ordnung. Mittlerweile müsste ja aber der Dümmste das Spiel durchschaut haben........
 

89 Postings, 18 Tage Frontlyderdendemann

 
  
    
19.04.19 22:01
Der Dendemann hat hier bisher den besten Post von heute abgeliefert. Charttechnik und Kursstellung finde ich absolut richtig.
Zwar kann ich nicht wissen, wo der Kurs Dienstag eröffent, aber ich weiß, wo der Kurs noch hin muss, bevor der Kurs steigen kann, ohne wie nach dem Hoch vom 27.03. wieder abzusacken auf dem Weg zu alten und neuen Höhen.

Respekt und danke für den Hinweis auf das Buch. Ich werde es lesen müssen.  

4853 Postings, 675 Tage hardylein@Thomas

 
  
    
19.04.19 22:07
"Es wird auch keine neue Short-Attacke geben, da die Übeltäter bald Besuch von der Polizei bekommen werden. Die BaFin wird sich die Aktivitäten rund um Wirecard sehr genau ansehen. "

Aber wenn MC Crum geht, kann Mister Grad kommen!  

4853 Postings, 675 Tage hardylein@Jack

 
  
    
1
19.04.19 22:08
Die Werte waren die Prognose von WCD!  

125 Postings, 552 Tage Euroliga65Wirecard clowns

 
  
    
2
19.04.19 23:28
Einige Fakten werden hier gut dargestellt.
Wir sind jetzt auf dem gleichen Niveau bevor FT berichtet hat.
Da war der Kurs bei ca 163 Euro.
Jetzt sind wir bei 120 Euro und einige vermuten noch weitere Short Attacken.

Das hat nichts mehr mit Realismus zu tun.

Ferner haben wir hier Kaufempfehlungen mit dem Ziel von 220 Euro.
Da fehlen noch 100 Euro pro Aktie.

Wenn es jetzt noch weiter abgeht werde ich nachkaufen  bis das Konto platzt.
Wünsche frohes Fest.  

413 Postings, 2099 Tage Biker 20@ lehna

 
  
    
19.04.19 23:30
Wenn Lidl Schnäppchen im Angebot hat, hat sich der Michel meines Erachtens noch nie beschwert....


WC bekommt man  leider  nicht  beim Lidl...
deshalb ist das  wie  Äpfel  mit  Birnen zu verglichen..

Ich  hätte  auf  diese  Attacke     gerne  verzichten können...  

413 Postings, 2099 Tage Biker 20@ Capricorno

 
  
    
19.04.19 23:35
Bilanzmanipulation oder  Fehlbuchungen,  das  ist   schon ein Himmel großer  Unterschied.

Das  eine  sind  kriminelle  Handlungen

das  andere  menschliche Fehler  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1674 | 1675 | 1676 | 1676  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BoesesErwachen, kohlelang, Bigtwin, Fridhelmbusch, Goldjunge13, Jürgen99, rallezockt, Sabine1980, stockpicker68, stoffel_