UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Baumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

Seite 686 von 698
neuester Beitrag: 22.09.19 01:08
eröffnet am: 11.07.17 09:26 von: magmarot Anzahl Beiträge: 17445
neuester Beitrag: 22.09.19 01:08 von: benny1632 Leser gesamt: 2783200
davon Heute: 63
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 684 | 685 |
| 687 | 688 | ... | 698  Weiter  

561 Postings, 1459 Tage Bezugs_RechtWELT berichtet

 
  
    
15.08.19 17:58
Besitzer eines VW-Dieselfahrzeugs mit Euro 5 können künftig mit offiziellem Segen des Kraftfahrt-Bundesamtes ihr Fahrzeug säubern.
 

651 Postings, 586 Tage JuPePoEher ganz nebenbei rüber...

 
  
    
15.08.19 18:24
kommt die Meldung von VW, dass die auch die 3.000 ?  Nachrüstungshilfe zahlen werden. So ganz eindeutig war das bisher ja nicht.
Die bei VW hängen das zwar nicht so an die große Glocke wie andere Autobauer.  Faktisch dürfte es jedoch die mit Abstand bedeutsamste Meldung dieser Art sein - gemessen an den Umsatzaussichten für Nachrüstsätze. VW als Massenauto - auch was  seine Dieselstaffel anbelangt - wird bei Baumot kräftig die Kassen klingeln lassen.

Zur Erinnerung: Baumot selbst rechnet ja erst ab 2020 mit den richtig fetten Umsätzen bei der Nachrüstung. Und diese Rechnung ist im Aktienkurs  - nicht nur meiner Meinung nach - noch längst nicht berücksichtigt.  
Die Anleger werden das noch honorieren und für sich zu nutzen wissen.  Wenn nicht jetzt gleich, dann eben zum Jahresende oder zum Jahresbeginn 2020.  

 

561 Postings, 1459 Tage Bezugs_Recht@JuPePo klar hat die ABE vom Baumot mehr Wert

 
  
    
15.08.19 18:59
Wenn man die Zulassung Zahlen von Fahrzeugen/Herstellern anschaut.

www.kba.de/SharedDocs/Publikationen/DE/...icationFile&v=4

Haben wir in DE 44mio KFZ davon 35% VW, SKODA, SEAT, AUDI bezogen nur auf die ABE von Baumot
Es sind 15,4mio KFZ (AUDI, SEAT, VW, SKODA) davon sind es ca. 1/3 Diesel laut Statista

Also haben wir 5mio DIESEL KFZ auch klar das nicht jeder Nachrüstung braucht oder machen wird aber, wenn man nur von 2% ausgeht. Wären es ca. 100k Diesel KFZ * 2k? Nachrüstung = macht es 200,000,000? Umsatz

100k Diesel KFZ zu viel? Naja wenn man sieht das bereits 11k sich registriert haben finde ich nicht.
Dazu kommt noch ABE von Baumot für Sprinter  

5125 Postings, 1145 Tage xtrancerx@Bezugsrecht

 
  
    
15.08.19 19:13
Hier mal die Zahlen von baumot :

" Baumot rechnet für das BNOx System bis 2022 potenziell mit rund 100.000 Pkw und 37.000 leichten Nutzfahrzeugen bei einem Umsatzpotenzial von insgesamt rund 340 Mio. Euro."

https://ir.baumot.de/2019/07/01/...er-die-geschaeftsentwicklung-2019/

Nach meinen Unterlagen gehe ich von einem Umsatz 2019 von ca. 60 Mio aus , das wäre ein Umsatzsprung von 1000 % !!  gegenüber den 6 Mio 2018 !

20 Mio waren schon anvisiert ohne PKW Geschäft , aber nun mit PKW Geschäft müssten doch noch 40 Mio drin sein für 2018 !   Das wären ca. 13.000 HWN Systeme  !  wir haben heute den 15.08.2018 also noch über 4 Monate Zeit diese zu verkaufen !  

561 Postings, 1459 Tage Bezugs_Rechtgesammt Markt sieht wieder freunlicher aus

 
  
    
15.08.19 19:19
Dax +/- 0 wieder gut für uns und wir sind wieder bei 2,60 nicht mehr weit bis zum TH  

651 Postings, 586 Tage JuPePoZuviel Euphorie war noch nie...

 
  
    
1
15.08.19 19:25
ein guter Ratgeber an der Börse. Also schön auf dem Teppich bleiben.
Kann bestenfalls zwar  alles so kommen, wie xtrancerx vorrechnet. Kann aber auch ganz anders kommen.
Man hat das schon  x-mal erleben müssen.
Es wäre bis auf weiteres  sicher klug, den Markt und die weiteren Meldungen aufmerksam zu beobachten, was sich so tut. Erst wenn alle Zulassungen raus sind, wird sich abzeichnen, wer sich welche Marktanteile wird sichern können.
 

623 Postings, 6564 Tage vettiDu meinst 2019

 
  
    
15.08.19 19:41

651 Postings, 586 Tage JuPePoBaumot in die Karten spielt auch...

 
  
    
1
15.08.19 19:59
ganz erheblich, dass das eine Aktie ist, die  ne ganze Weile von positiver Fantasie getrieben sein wird. Im Gegensatz zu den meisten anderen Aktienwerten, in die  im derzeitig eher schlechten  Börsenumfeld wahrscheinlich nur Wenige mittelfristig investieren - wenn überhaupt.  

5125 Postings, 1145 Tage xtrancerx@vetti

 
  
    
15.08.19 20:00
danke ja ...wir haben heute denn 15.08.2019  

173 Postings, 357 Tage Artikel 14Plural ...

 
  
    
15.08.19 21:13
... da fällt mir noch auf "weitere Hersteller" (also Mehrzahl!)
Es könnte sich lohnen die Adhoc in Verbindung mit der Süddeutschen Zeitung aus München noch einmal sehr genau zu lesen.

"Nach der Adhoc ist vor der Adhoc"
angesichts der Tatsache, dass die Baumot AG "weitere Hersteller" angekündigt hat.

"Nach dem Spiel ist vor dem Spiel."
sagte dies bereits der erfolgreiche WM-Fußballtrainer Sepp Herberger.  

5125 Postings, 1145 Tage xtrancerxAnmerkung

 
  
    
15.08.19 21:46
"ich hoffe, dass nun auch genug bereit sind, die Diesel auch tatsächlich nachzurüsten "

Wir, die Twintec Baumot Gruppe, bekommen täglich bis zu 100 Anfragen die sich nach einer Nachrüstmöglichkeit für Ihren Diesel PKW informieren wollen, großteils sogar mit der Bereitschaft diese selber zu finanzieren
https://dieselnachruestung.eu/

Die Registrierungen beziehen sich auf diejenigen die bereit sind denn Klageweg zu gehen ... Ich hatte einen Bericht gelesen wo sogar 40 % bereit wären selbst für die Kosten der HWN auf zu kommen .

Das Auto ist des Deutschen liebstes Kind !
 

173 Postings, 357 Tage Artikel 14Bosch ...

 
  
    
1
15.08.19 21:47
Bosch könnte Gefallen an der Baumot AG finden.  

411 Postings, 1140 Tage delta55nicht nur Bosch ,,,

 
  
    
1
15.08.19 21:50

173 Postings, 357 Tage Artikel 14Baumot

 
  
    
1
15.08.19 22:58
im Heute Journal:
Mehr als 60 ABEs für Volkswagen-Nachrüstung genehmigt.
Mehr als 430.000 Diesel-Besitzer haben sich Musterklage gegen VW-Konzern angeschlossen.  

2213 Postings, 495 Tage AhorncanOhne Worte

 
  
    
1
15.08.19 23:05
 
Angehängte Grafik:
e2533e60-ae6e-41b3-9a33-3eb13706f258.jpeg (verkleinert auf 28%) vergrößern
e2533e60-ae6e-41b3-9a33-3eb13706f258.jpeg

286 Postings, 1397 Tage SchwalmRaus mit dem Verbrennungsmotor

 
  
    
16.08.19 06:41
Vorfreude auf steigende Verkaufszahlen könnte schnell zu Ende gehen wenn es günstiger wird den Verbrennungsmotor auszubauen und zu verschrotten https://www.finanzen.net/nachricht/...-500-euro-zum-e-auto-um-7885233 , als noch ein BNOX System kurzfristig bis zum nächsten Verbot durch Anhebung der CO Steuer und weitere Fahrverbote auch für EURO 6 Diesel kommen. Die Spekulanten werden sich neue zukunftsträchtige Märkte mit geplanten Zulassungen suchen nachdem Baumot seine Zulassung gestern erhalten hat stehen die zukünftigen Wachstumsaussichten nicht im Verhältnis mit dem derzeitigen viel zu hohem Aktienkurs von Baumot Group.  

2945 Postings, 1340 Tage aktienpowerSchwalm

 
  
    
1
16.08.19 06:48
...ich lass doch nicht mein Dieselauto umbauen,  um nur noch mit 180 bis 210 km Reichweite zu fahren !!
Überleg doch mal !  

1576 Postings, 656 Tage SeckedebojoEine hohe Kerze fällt oft leider schnell um....

 
  
    
16.08.19 07:43

2945 Postings, 1340 Tage aktienpowerSeckedebojo

 
  
    
16.08.19 07:48
Oh nein  .du auch hier?
Du willst hier nur negatives verbreiten, um günstig reinzukommen!!!
Zug verpasst??  

1576 Postings, 656 Tage SeckedebojoNee..beobachte nur...war nie hier drin...

 
  
    
16.08.19 07:57

36 Postings, 50 Tage Gelegenheitsanlager@Schwalm

 
  
    
1
16.08.19 08:10
ach wie niedlich...ein richtiger Experte meldet sich zu Wort. Dann lass mal hören: Wie berechnest du denn den angemessenen Aktienkurs eines Unternehmens?  

2945 Postings, 1340 Tage aktienpowerSeckedebojo

 
  
    
16.08.19 08:37
Nee hier nicht, aber wo anders !  

173 Postings, 357 Tage Artikel 14Baumot

 
  
    
1
16.08.19 08:45
Mit Vorrang konzentriert sich die Baumot AG zunächst auf jene Hersteller, die die Zuzahlung zugesagt haben (VW und Daimler), weil die Umrüst-Nachfrage dort am größten sein wird (hat der Vorstand dem Sinn nach geäußert).
Die Baumot AG liefert die Nachrüstungen jeweils passend zum Zahlungsbeginn der Hersteller.
Es kommen in Kürze (schätze mal in vier Wochen) weitere Zulassungen und passende Adhoc-Nachrichten zu weiteren ABEs für VW (deutlich mehr 2,X Liter Motoren wurden erwähnt) und auch für andere Hersteller (Mehrzahl! Daimler + ???). "Alle relevanten Volumenmodelle" diverser Hersteller sind geplant. Die echten Auszahlungen der Hersteller starten ab Oktober. Die Produktion und Auslieferung wurde mit mehreren Partnern bereits gut vorbereitet.  

Seite: Zurück 1 | ... | 684 | 685 |
| 687 | 688 | ... | 698  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben