UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 2579 von 2709
neuester Beitrag: 22.10.19 13:36
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 67712
neuester Beitrag: 22.10.19 13:36 von: Otternase Leser gesamt: 8019295
davon Heute: 1481
bewertet mit 60 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2577 | 2578 |
| 2580 | 2581 | ... | 2709  Weiter  

2175 Postings, 424 Tage S3300Schlusskurs

 
  
    
4
25.04.19 17:02
Heute Schlusskurs unter 250, bald hat es sich ausgezaubert für den Ra....Fänger aus Hameln.

Wollte sich hier nicht einer ein Model 3 bestellen sobald der Kurs irgendwo im höheren Bereich ist?

Was wird denn nun aus den Plänen ? Doch einen teuflischen Verbrenner Fahren und die Armen Fussgänger und Fahrradfahrer verpesten ? Pfui auch!  

2350 Postings, 1716 Tage Eugleno@S3300

 
  
    
25.04.19 17:15
Puh, glück gehabt. Wahrscheinlich geht Tesla ja nun in die Insolvenz. Wir müssen nur noch dafür sorgen, dass in den USA Trump und in Russland Putin an der Macht bleibt und voll auf Öl und Gas setzen.

Mit ein wenig Glück zieht die rechte Allianz der neuen Wahrheit in das neue Europaparlament ein. Das Wort Klimaschutz wird dann unter Strafe gestellt und der widerspenstigen kleinen Greta Hausarrest erteilt. Dazu muss sie natürlich auch noch exkommuniziert werden, da sie ja mit Ihrem Zweifel am Werk des unfehlbaren Schöpfers der Welt zweifelt.

Danach ist alles gut und BMW, Mercedes und Co können mit ganz neuen riesenhaften, fetten SUV auftrumpfen, die noch mehr Spritt fressen. Schließlich muss sich der erfolgreiche Egoist ja noch steigern können, denn ich frage mich schon lange, was ich nach meinem Audi Q7 denn noch als steigerungsfähiges Auto fahren kann.  

2175 Postings, 424 Tage S3300Eugleno

 
  
    
2
25.04.19 17:32
1) Also wenn du nicht weißt was nach Q7 kommen soll... Lambo und Bentley haben auch SUV, da ist schon lufg nach oben
2) Ich bin kein Freund vom Elektro Plan , ja. Schau einfach mal nach Südamerika wo das ganze Lithium abgebaut ... Ganze gegengen verseucht und zerstört , nur damit gewisse Gretchen Fans bei der Familienfeier auf super grün machen können
3) Der wichtigste Punkt : Ob Elektro oder nicht spielt beim Thema Tesla gar keine Rolle für mich.
Ich bekomme einfach Brechreiz bei dem Schwindler und seinen Schrott Produkten, Versprechungen, Lügen, Ansagen usw. PLUS der lachhaften market cap.

Würde die Bude mit 30 Dollar gehandelt und St.SchwindlerMusk seinen Twitter Schnabel halten , Retter nicht als Pädos bezeichnen und einfach mal LIEFERN, würde ich nichts sagen.
So freue ich mich einfach wie ein Kind wenn der Typ auf die Schnauze fällt und Dir Blinden Investoren Ihren Geld verlieren . EVENTUELL lernen sie ja etwas daraus.
 

2093 Postings, 1139 Tage Melon UskDer erfolgreiche Egoist fährt kein Auto.

 
  
    
2
25.04.19 17:48
Der erfolgreiche Egoist fliegt Flugzeug. Vorzugsweise Gulfstream, da kann man dann auch viel schneller und effizienter verpesten.  

417 Postings, 471 Tage Steff.Weniger schlimm

 
  
    
1
25.04.19 17:56
Weniger schlimm als Befürchtet... Puh, frei nach Pippi Langstrumpf oder wie?
Darf ich fragen was du erwartet hast?  Eine mrd Verlust oder wie?

Ich war ja wirklich drauf und dran bald einzusteigen und mir Teska ins Depot zu legen. Der Plan liegt jetzt definitiv erst mal wieder in der Tiefkühltruhe.  

2175 Postings, 424 Tage S3300Löschung

 
  
    
4
25.04.19 18:00

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 28.04.19 17:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

1463 Postings, 3834 Tage RandfigurWie viel Pfeile hat Elon noch im Köcher?

 
  
    
3
25.04.19 18:02
das sieht gefährlich aus  
Angehängte Grafik:
m__rchnerz__hler-elon.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
m__rchnerz__hler-elon.png

2350 Postings, 1716 Tage Eugleno@S300

 
  
    
1
25.04.19 18:08
"Schau einfach mal nach Südamerika wo das ganze Lithium abgebaut ... "

Ich war dort und kenne die Situation ganz gut. Hochebene 4000 m, trockenste Wüste der Erde. Und ja, Rohstoffe müssen abgebaut werden, das ist blöd. Aus Luft kann man die Batterie nicht bauen.
Was aber steht dem entgegen, bitte darüber mal nachdenken.

Egal, Tesla ist natürlich ein Fehlinvelstment, das muss man sich mit dem heutigen nochmals dramatischen Kursverlust eingestehen. Schade. Ein Versuch wars wert.

Und stimmt, Q7 ist nicht das Ende. Es geht ja weiter bis zum Privatflugzeug. Da hat der erfolgreiche Egoist ja noch Luft nach oben.
Dann sollen die Sachsen mal aufhören mit dem Rummgejammere, von wegen Dürre und Katastrophenalarm wegen der paar Lagerfeuerchen im Wald und von den Bauern in NRW will ich auch nix hören, von wegen die Saat geht nicht auf, wie gestern im Heute Journal berichtet.

Ich mache heute ne Flasche Sekt und feiere das Ende des Traums E-Mobilität, wie sie einst Tesla versprochen hatte.  

1463 Postings, 3834 Tage Randfigur@Eugleno

 
  
    
1
25.04.19 18:11
..."Ich mache heute ne Flasche Sekt und feiere das Ende des Traums E-Mobilität, wie sie einst Tesla versprochen hatte..."

Warum steht die Elektromobiliät mit Tesla? Das machen halt in Zukunft die Anderen.  

27532 Postings, 2792 Tage OtternaseWieder am FUD produzieren ...

 
  
    
25.04.19 18:52
... oder kannst Du diese Aussage belegen, Mister S3300?

"Ein Drittel vom verfügbaren Cash sind getätigte Anzahlungen von Kunden ;)"

 

1063 Postings, 1093 Tage summerrainsGlaube macht blind. Nur Fakten zählen.

 
  
    
25.04.19 18:56

....... aber das hier liest sich anders: "We believe we will deliver between 90,000 and 100,000 vehicles in Q2.".......

Ja,Ja, was Musk alles glaubt zu erreichen! Wer es glaubt, der soll daran glauben.

Q1-Zahlen sind unterirdisch schlecht. Bei den  Kennzahlen kann es nur eine Kursrichtung geben. Scheibchen- oder/und stufenweise nach Süden. Bei Kurserholungen immer wieder shorten. Mhh, stimmt ja, Shorties machen keine Gewinne, so der O-Ton eines verbissenden Longies.

Gut das mein Konto etwas anderes sagt. Da steht nach einem Jahr Teslashorts faktisch ein dickes sattes Plus und das erreicht mit Tesla- Bearhebelzertifikaten.

Ich lach mich short, wenn ich immer wieder hier lese, wie Longies krampfhaft sich an alle Musk-Strohhalme klammern. Einfach zum Kopfschütteln. Aber jeder wie er mag. Wir sind ein freies Land und es gibt in Deutschland noch die Meinungsfreiheit. Obwohl ich das so langsam auch bezweifel.

Ja dann, weiterhin viel Erfolg mit Tesla



 

2175 Postings, 424 Tage S3300Eugleno

 
  
    
25.04.19 18:57
Ich feiere das Ende von Tesla.
Mit dem Ende von Elektromobilität hat das nichts zu tun.

Ist ist nicht genau Herr Musk einer der Erfolgreichen Egoisten der Privatjets hat ?  

2175 Postings, 424 Tage S3300Otternase

 
  
    
25.04.19 18:59
Der FUD kommt von Bloomberg, frag die nach Belegen ;)  

2350 Postings, 1716 Tage Eugleno@S3300:

 
  
    
25.04.19 19:31
tja, der Elon müsste sich wirklich von seinem Privatjet trennen.
Da wäre ich sofort dafür.

Kim aus Nordkorea und Greta sind da vorbildhafter, die fahren nur Zug. Kim sogar mit dem eigenen.

Warum gibt es überhaupt Privatjets?  

2100 Postings, 1450 Tage Vaioz,,,,,,,..........

 
  
    
2
25.04.19 19:34
Halte die Diskussion hier schon für etwas naiv. Wenn hier von "Teslas Ende" die Rede ist, muss man schon ordentlich den Kopf schütteln... Wollte schon länger einige Tesla Aktien haben, vielleicht bietet sich langsam eine gute Möglichkeit.

@S3300 Dann schick uns doch den nötigen Link zu Bloomberg. Tatsächlich finde ich dazu gerade nichts.
Genauso deine Argumentation... Du redest von "Ende Teslas"? In welcher Welt lebst du denn? Vor der Tesla Insolvenz stehen eine Kapitalerhöhung nach der anderen parat. Tesla kann nahezu nicht mehr Pleite gehen. Das "Ende Teslas" ist völliger Nonsens. Nur ob die Aktionäre durch den Dreck gezogen werden ist fraglich.

@SUMMERRAINS Da hast du Tesla aber ordentlich geshortet... Je nach Zeitpunkt wo du begonnen hast, wirst du wohl kaum viel Geld verdient haben. Auf Jahressicht steht ein Minus von 1,6 Prozent an.... Ist das für dich ein dickes sattes Plus?  

6527 Postings, 2398 Tage tanotfEM hat fertig

 
  
    
25.04.19 19:43
Scheinbar besteht der Cash zu einem großen Teil aus Anzahlungen. Oh Oh.

Tesla’s Cash Needs Won’t Be Coming From Sales: Kudla (Radio)
https://www.bloomberg.com/news/audio/2019-04-25/...-sales-kudla-radio  

54 Postings, 550 Tage calimero757Massaker

 
  
    
25.04.19 19:47
Wie weit geht es noch runter ?
Nachdem ich meinen Put heute aufgelöst habe wollte ich eigentlich auf Call gehen.
Das sieht mir gerade aber nach freiem Fall aus, da halt ich mich noch lieber zurück.
 

2093 Postings, 1139 Tage Melon Usk@Eugleno: Hut ab

 
  
    
2
25.04.19 19:49
Ich hab Dich immer als jemanden wahrgenommen, der Musk und Tesla blind verteidigt.

Soviel Einsicht hätte ich Dir nie zugetraut.

Was mich bei Musk stört ist nicht, dass er rumphantasiert oder andere Wege geht. Das machen andere auch.

Meine Kritik an Musk richtet sich an seine Großmäuligkeit. Daß ALLE anderen doof sind (Foolscell, who ever uses Lidar is doomed) und nicht zuletzt, dass sein eigener Lebenswandel so ziemlich das Gegenteil von dem repräsentiert, was er propagiert. Ja, das war's im Wesentlichen.  

1063 Postings, 1093 Tage summerrainsVaioz

 
  
    
25.04.19 20:00
Diese Diskussion fange ich mit dir nicht an.

Nur so viel. Ich Trade nach klar festgelegten Regeln. Ich bin kein Investor bei Tesla, sondern ich halte die eingegangene Position Max.Tage bis Wochen. Je nach Kursentwicklung. Kaufen und Monate  bzw. ein Jahr halten ist bei diesem volatilem Zockerpapier sehr gefährlich. Somit hinkt deine Annahme.

Sorry, ich werde mich dazu nicht weiter äußern, da ich mehrmals   meine Vorgehensweise in diesem Thread genau geschildert habe. Nur das einige Blitzmerker es nicht kapierten und unplausible Ansichten vertreten . Es macht keinen Sinn etwas zu erklären, wenn man es nicht verstehen will. Deshalb bin ich überwiegend  zum stiller Leser geworden.




 

2175 Postings, 424 Tage S3300Vaioz

 
  
    
25.04.19 20:08
War gestern Nacht bei Bloomberg TV als die Zahlen analysiert wurden.
Wenn Du replay und Geduld hast wirst Du es sicher finden.

Leider kann ich dir die genaue Zeit nicht sagen da ich heute Nachhause kam und einfach mal TV an. Auf laut gestellt und trainiert. Als ich Tesla hörte schnell aufs Sofa gesprungen und 5 Minuten zugeschaut.  

6324 Postings, 1502 Tage ubsb55VAIOZ

 
  
    
2
25.04.19 20:21
" Wollte schon länger einige Tesla Aktien haben, vielleicht bietet sich langsam eine gute Möglichkeit."

Mach mit dem Geld lieber eine eigene Firma auf, wie wäre es mit Brennholz-Verleih.  

6527 Postings, 2398 Tage tanotfEM twittert wieder ...

 
  
    
25.04.19 20:36
Die Aktie würde ich nicht mal mit der Kneifzange anfassen. Die Weltbörsen stehen auf ALLTIME HIGH und Tesla kackt ab.

Elon Musk kündigt per Twitter Verschiebung von Preiserhöhung an: "We will delay $1k full self-driving option price increase until May 10 for those unable to order by May 1"
Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

1463 Postings, 3834 Tage RandfigurDas Grundproblem ist, dass Tesle eine

 
  
    
25.04.19 20:36
sehr alte Firma ist was die Elektromobilität angeht. Ein Man wie EM funktioniert eigentlich nur noch bei Apple, Microsoft und Konsorten. Das ist alles alter Palo Alto PR Bullshit, auf den nur noch pubertierende Jugendliche abgehen. Die Anderen werden es machen, aber nicht mehr EM.  

1241 Postings, 262 Tage Neutralinsky@Otternase #64462

 
  
    
1
25.04.19 20:41
@ON/Otti: Wieder am FUD produzieren... ...oder kannst Du diese Aussage belegen, . . .
als provokante! Reaktion auf
@S3300 #64457: . . . Ein Drittel vom verfügbaren Cash sind getätigte Anzahlungen von Kunden.

31.03.'19: Cash and Equivalents 2.198,2Mio.$ aus auch Customer Deposits 768,3Mio.$ = 35,0%
31.12.'18: Cash and Equivalents 3.685,6Mio.$ aus auch Customer Deposits 792,6Mio.$ = 21,5%
30.09.'18: Cash and Equivalents 2.967,5Mio.$ aus auch Customer Deposits 905,8Mio.$ = 30,5%
"Customer deposits primarily consisted of cash payments from customers at the time they place an order or reservation for a vehicle or an energy product and any additional payments up to the point of delivery or the completion of installation, including the fair values of any customer trade-in vehicles that are applicable toward a new vehicle purchase."
(Quelle: bekannt; ir.tesla.com SEC-Filings)  

2175 Postings, 424 Tage S3300Neutralinsky

 
  
    
3
25.04.19 20:51
Besten Dank.

@ON : da ist dein FUD. Ein anderes Wort kennst Du wohl nicht.
Wie geht es deinem Tesla Depot ? M3 schon bestellt ? Oder zumindest mal ein Ladekabel ?  

Seite: Zurück 1 | ... | 2577 | 2578 |
| 2580 | 2581 | ... | 2709  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben