UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Aurora Cannabis - Kanada & die Legalisierung

Seite 4 von 108
neuester Beitrag: 15.10.19 20:41
eröffnet am: 29.04.16 09:48 von: Woodstore Anzahl Beiträge: 2692
neuester Beitrag: 15.10.19 20:41 von: Seckedebojo Leser gesamt: 604115
davon Heute: 569
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 108  Weiter  

137 Postings, 3370 Tage HumptyDie Kursentwicklung

 
  
    
1
14.11.17 11:22
von Aurora Cannabis ist das Ergebnis der Veröffentlichungen der Cannabissteuerdebatte in Kanada. Euphorisch wie alle sind klammern sich nun alle an die Aktie. Jedoch sehe ich es langfristig nicht so grün. Kanada wird 2018 höchstwahrscheinlich den privaten Anbau legalisieren. Damit gibt es keinen Boden mehr für Aurora. Imho ist hier ein Out-of-the-Box-Denken von hoher Wichtigkeit. Firmen die Veritas Pharme spezialisieren sich mehr auf die Forschung von Terpenen/Inhaltsstoffe, die für Cancerpaintreatments eingesetzt werden sollen. Krebsschmerzmittel sind zur Zeit die Umsatzstärksten am Medizinmarkt. Wenn der private Anbau legalisiert ist werden diese Firmen nur noch eine Existenzberechtigung vorweisen können. Just my 2 Cents.  

137 Postings, 3370 Tage Humpty420

 
  
    
14.11.17 15:42
Aurora Cannabis bei 4,20


420!!! Festkurs ;)))  

2625 Postings, 5382 Tage bradettiGerade vorbörslich per News release raus:

 
  
    
16.11.17 14:24

2625 Postings, 5382 Tage bradettiDamit steigt der Cash-Bestand auf

 
  
    
16.11.17 14:24

191 Postings, 2504 Tage taterfrage

 
  
    
16.11.17 16:51
gut oder schlecht  

2625 Postings, 5382 Tage bradettiNaja, angenommen wird

 
  
    
16.11.17 17:24
die News ja erstmal schlecht!

Investiert bin ich nicht, von daher ist mir das egal.  

162 Postings, 1325 Tage Paule83Naja

 
  
    
1
17.11.17 09:57
Neues Geld bedeutet zunächst mal neue Schulden. Die müssen ersteinmal wieder abgebaut werden.
Dann steht da noch die Übernahme von CanniMed im Raum. (290Mio Marktkap.)
Das würde dazu führen das über 40 000 Patienten beliefert werden würden.

Nach über 150% Gewinn in wenigen Tagen sehe ich eine heftige Korrektur als völlig normal an und habe das auch so schon erwartet. Ich sehe bis Oktober 2018 die Aktie aber trotzdem viel höher als jetzt. Ich bleibe Investiert.

Zu 76:
Vielen dank für die Einschätzung.
Ich sehe das einwenig anders. Aurora wird ab der Legalisierung ja in den Kifferbuden seine Öle und das Cannabis anbieten und verkaufen, deshalb glaube ich, das sich die Haupteinnamequelle auf Konsumenten im Nicht-Medizinischen Bereich verlagern wird.
Viele Kunden konsumieren zudem das Cannabis als Öl. Ich denke nicht das jeder von denen eine Ölpesse Zuhause hat:-).
Ich glaube auch nicht, das jeder Patient oder Gelegenheitskiffer sich Zuhause eine Plantage anlegen wird. Wir haben ja auch nicht alle einen Apfelbaum im Garten sondern kaufen die Äpfel im Laden.
Weiter stammt ein Großteil der Patienten aus dem Ausland, wo der eben der Anbau nicht legal sein wird. Diese beziehen dann weiter.

Es bleibt also spannend.  

78 Postings, 1335 Tage SakulaInteressante Company und Investment-Tipp

 
  
    
1
20.11.17 17:17
Veni Vici Veritas Pharma Inc.

Hebt gerade ab, klasse Geschäftsidee, echte Innovationen, und macht insgesamt einen sehr guten Eindruck, auch von den Infos auf der Website.
Sehr günstig bewertet ist sie auch.
Geschenkt.

veritaspharma.inc
 

137 Postings, 3370 Tage HumptySakula

 
  
    
21.11.17 11:41
Okay nun weiss ich du bist bei Veritas eingekauft... aber dieses Werbeschreiben von dir bringt wirklich niemanden etwas. Abheben tut da auch nix. Heute ist kein Volumen drin. Geschäftsidee ist okay.. aber auch gewagt. Du kannst deine Argumente stützen indem du ihnen Stand mit Informationen gibt's. Aber "klasse Geschäftsidee, echte Innovationen" liest sich echt billig ;)  

78 Postings, 1335 Tage Sakula@Humpty

 
  
    
21.11.17 13:12
Werbung! Ja, ließt sich billig, stimmt   ;)
Bin eine Schreibniete.
Ich meine es ja nur gut.
Jeder kann ja mal bei der Website vorbeischauen.
Der Cannabis Sektor, gerade im Medical Bereich, boomt ja wieder nach Jahren von Flaute.
Da ist mir Veritas natürlich aufgefallen, gerade im Bezug auf die wirklich geringe Market Cap.
Und im Vergleich zu anderen Cannabis Companies haben die ein konkretes Angebot und einen guten Online-Auftritt (dagegen sind andere Companies onlinemäßig schrott).
Da Aurora und Canopy schon in den Milliarden sind aber nur Cannabis vertreiben, Veritas hingegen zugelassene, dosierbare Medikamente anstrebt, ist das für mich ein Top-Pick im Sektor.
Andrerseits ists mir völlig wurscht wer von der Firma weiß. Macht Veritas Fortschritte wird die Aktie eh abheben. Beste Grüße  

162 Postings, 1325 Tage Paule83Wenn der Artikel

 
  
    
22.11.17 15:50
No Hype - just the Facts.  Your complete source of news and realtime quotes from the TSX, TSX-V, CSE, Montreal, Nasdaq, NYSE, Amex and OTC Markets.
auch nur ansatzweise stimmt, geht hier bald richtig die Post ab:-))  

750 Postings, 923 Tage gevogevoAurora Cannabis

 
  
    
23.11.17 18:53
Aurora Cannabis: 'Astonishing that CanniMed has not responded to bid'

http://www.bnn.ca/video/...-cannimed-has-not-responded-to-bid~1268820  

5 Postings, 706 Tage Djufirehype 2018

 
  
    
28.11.17 14:58
Ich glaub Cannabis wird ein rießen Hype 2018
Die kanadische Regierung kündigte bei der Vorstellung der Ergebnisse an, dass Cannabis ab dem übernächsten Nationalfeiertag, dem 1. Juli 2018, legal zu erwerben sei.
Gleich mal mit 10k rein, bevors zu spät ist  :-)  

82 Postings, 1630 Tage RuqqqWenn die..

 
  
    
19.12.17 21:57
Legalisierung jetzt immer weiter fortschreitet, kann 2018 noch so einiges hier passieren.

MMn nach in dem Bereich eine der interessantesten Aktien.
Nach dem High letzten Monat schön korrigiert und nun sieht es nach einem weiteren Anstieg aus.  

82 Postings, 1630 Tage RuqqqNa das..

 
  
    
1
26.12.17 18:22
sieht doch gut aus :) Man könnte ja meinen, es war eine Bullenflagge und seit Freitag nimmt der Ausbruch Formen an :)  

670 Postings, 779 Tage Aaron WalterUnd jetzt

 
  
    
28.12.17 01:21

670 Postings, 779 Tage Aaron WalterImmer weniger abgelehnte Cannabistherapieanträge

 
  
    
28.12.17 01:38

84 Postings, 1828 Tage Mr.HE-Liquid , thc, cbd ?

 
  
    
29.12.17 17:43

Hallo, kann mir jemand sagen ob diese Firma E-Liquids mit Thc od. Cbd zum Verdampfen­ in Vaporizern­ herstellt oder vermarktet­ ?

Oder kennt jemand ein cannabis Stock (Canada, usa oder Israel  der auf liquids für vaporizer spezialisi­ert ist ?    

162 Postings, 1325 Tage Paule83Ich wünsche allen von euch ein

 
  
    
01.01.18 16:44
Abseits der Kryptowährungen läuft im Dezember noch eine ganz andere Rally - in Deutschland weitgehend unbemerkt, aber nicht weniger dynamisch: Cannabis-Aktien schießen in Nordamerika reihenweise nach oben.
Frohes Neues Jahr.

Ich habe mir gerade einen Artikel (siehe unten) durchgelesen und musste mir danach mehrfach durch die Augen wischen ob ich auch wirklich richtig lese:

Hier werden langfristige Potenziale von 18? bis 34? genannt!
Ähnliches bei den anderen Unternehmen.
Für mich steht fest: 2018 wird einfach nur spannend:-)  

1939 Postings, 3826 Tage KeyKeyGibt es denn Unterschiede ?

 
  
    
01.01.18 20:22
Sind CA-Cannabis-Firmen somit gefragter als US-Cannabis-Firmen ?
Oder spielt das keine Rolle ?
Ich halte bislang nur American Cannabis und war vor ein paar Tagen fast dabei diese zu verkaufen.
Aber nach der Meldung von Kalifornien, Canada ( und weiteren ? ) sollte ich sie wohl noch weiter halten ?
 

65 Postings, 679 Tage herbeusIch glaube...

 
  
    
1
01.01.18 20:26
in den USA gibt es noch viele Schwierigkeiten bzgl. Steuern, Bank-Konten etc. von Cannabis Produzenten/Verkäufern.

Das ist glaube ich in CA geregelt.  

1939 Postings, 3826 Tage KeyKeyherbeus: Danke für Deine Meinung.

 
  
    
01.01.18 20:31
Andererseits haben die aus US dann evtl. auch noch großes Potential.
 

65 Postings, 679 Tage herbeusDas ist nicht auszuschließen.

 
  
    
01.01.18 21:06

82 Postings, 1630 Tage RuqqqAurora

 
  
    
01.01.18 23:29
Hat aber bspw. schon einen mehr als großen Fuß in Deutschland/Europa in der Tür, was die ganzen US Firmen in dem Ausmaß noch nicht haben.

Für mich immer noch einer der Top Picks in dem Sektor  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 108  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben