UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Aufnahmekandidaten für den NEMAX50?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.04.02 08:35
eröffnet am: 12.04.02 16:48 von: Me262 Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 13.04.02 08:35 von: SchwarzerLo. Leser gesamt: 1300
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

232 Postings, 7571 Tage Me262Aufnahmekandidaten für den NEMAX50?

 
  
    
12.04.02 16:48
Hallo zusammen!

Da sich ja auch bei der nächsten Sitzung der Deutsche Börse wieder ein paar Firmen aus dem Nemax50 verabschieden werden (z.Bsp. Trintech und Comroad) wäre es ja nicht schlecht schon mal nach potenziellen Nachfolgern Ausschau zu halten. Vorschläge???

Mühlbauer, Micronas, Grenkeleasing, Genmab?

Was denkt ihr?

Gruß Me262  

25951 Postings, 6777 Tage PichelIch kann dir sagen, das

 
  
    
12.04.02 17:15
Henkel in den MSCI neu mit 0,78% Gewichtung am 31.5. reinkommt.
Bin am überlegen was ich mir für nen Call oder Zerti mir kaufe in den nächsten Tagen:  583522, 583624, 767147, 538653, 640178 ????

Gruß Pichel  

3947 Postings, 6917 Tage EskimatoBibop-Carie vielleicht, Technotrans auch möglich

 
  
    
13.04.02 05:16
Bibop-C. ist noch ein Kandidat. Mir scheint, dass auch irgendjemand mit
Bibop auf die Aufnahme spekuliert. Der Kurs ist diese Woche angezogen, von 1,65
auf 1,90.
Technotrans auch möglich, ist noch Top-Qualität am NM.
Micronas auch gut vorstellbar. Der Kurs ist ja die letzten 3 Monate um 200% explodiert.
Grenkeleasing wär auch gerechtfertigt, solides Unternehmen.
Comroad, Trintech, Broadvision fliegen raus, tippe ich mal so.  

13475 Postings, 7500 Tage SchwarzerLordMöglich wäre...

 
  
    
13.04.02 08:35
ComRoad und Trintech raus, dafür Grenkeleasing und Micronas rein. Wäre Bibop ein Kandidat (stehen die nicht kurz davor, selbst übernommen zu werden?), dann wären sie schon länger im Nemax50. Vermutlich wird die D. Börse die sogenannten weichen Faktoren stark berücksichtigen und darauf auch achten, daß hier solide große Unternehmen reinkommen, die Branchen abdecken, welche noch unterrepräsentiert sind. Daher hat Mühlbauer wg. Branchenzugehörigkeit zu ACG/SCM etc. und Genmab (Mrophosys, Medigene) schlechtere Karten.  

   Antwort einfügen - nach oben