UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Uber Technologies Inc - Aktie - WKN: A2PHHG

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 05.11.19 01:05
eröffnet am: 07.05.19 20:35 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 60
neuester Beitrag: 05.11.19 01:05 von: tagschlaefer Leser gesamt: 11234
davon Heute: 46
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

Clubmitglied, 345644 Postings, 1958 Tage youmake222Uber Technologies Inc - Aktie - WKN: A2PHHG

 
  
    
8
07.05.19 20:35
WKN: A2PHHG  

ISIN: US90353T1007  

Typ: Aktie

Fahrdienstvermittler  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
34 Postings ausgeblendet.

737 Postings, 2090 Tage langfingerliAuch mal ne kleine Posi reingelegt

 
  
    
1
17.05.19 15:41
10000 Stueck. Mal schauen.  

1503 Postings, 594 Tage neymarUBER

 
  
    
2
29.05.19 07:12
Uber-Chef fordert von Deutschland moderne Regeln für Fahrdienste

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...fahrdienste/24389906.html  

1483 Postings, 1113 Tage Chaecka@langfingerli

 
  
    
3
29.05.19 17:19
Ich denke, du machst das richtig. Unter 350.000,- Euro Einzelpositionen aufzubauen, lohnt wahrlich nicht.
Und in solche riskanten Titel investiere auch ich nur Beträge, die auch bei Totalverlust nicht schmerzen.  

Clubmitglied, 345644 Postings, 1958 Tage youmake222Uber vor Zahlenvorlage: Damit sollten Anleger rech

 
  
    
2
30.05.19 11:23
Am Donnerstag wird der Fahrdienstleister Uber die Bilanz für das abgelaufene Jahresviertel vorlegen. Bei den ersten Quartalszahlen seit dem Börsengang dürften Anleger ganz genau hinsehen. 30.05.2019
 

4105 Postings, 1089 Tage dome89die maeket Camp von 60 Milliarden

 
  
    
2
31.05.19 08:01
ist bei dem Umsatz und dem Verlust wirklich lächerlich ..  

99 Postings, 396 Tage Betabetmbuber bewertet

 
  
    
2
31.05.19 19:29
Also ich glaube schon, dass die Zukunft des Automobils nicht mehr im Besitz sondern im der fahr Dienstleistung besteht. Aber solange das Autonome fahren nicht gesetzlich frei gegeben ist, ist uber hoch Risiko....

Wenn der good case in trifft, könnte die aktuelle Bewertung OK sein.. Im worst case geht die Bude pleite... Aslo chance zu risko passt in meinen augen nicht  

4105 Postings, 1089 Tage dome89die machen jetzt schon

 
  
    
1
31.05.19 21:44
sehr große Verluste und die Bezahlung der Angestellten ist einfach nur assoz.... Ja wen das Autonome Fahren kommt. Dies dauert noch einiges. Vorallem rechtlich  und Sicherheitstechnisch wird dies ein Problem.  

Clubmitglied, 345644 Postings, 1958 Tage youmake222Uber-Aktie steigt erstmals über den Ausgabepreis

 
  
    
2
06.06.19 00:05

Clubmitglied, 345644 Postings, 1958 Tage youmake22225 Analysten stellen sich hinter Uber - Aktie kein

 
  
    
3
06.06.19 16:07
Der im Vorfeld stark gehypte Börsengang des Fahrdienstleisters Uber hat sich bislang als Flop erwiesen, dennoch sehen 25 Analysten Erfolgspotential für das Unternehmen. Sie raten trotz Anfangsschwierigkeiten zum Kauf oder Halten der Aktie. 06.06.2019
 

1 Posting, 342 Tage benshermanGute Neuigkeiten

 
  
    
3
13.06.19 11:17
Es geht voran bei Uber, gibt doch einige innovative News in letzter Zeit.

Erste Tests für Essenslieferung mit Drohnen: https://www.20min.ch/finance/news/story/...rohnen-ausliefern-11778156
Lufttaxis: https://www.welt.de/wirtschaft/article195153203/...ttaxis-buchen.html
Serienreifer autonom fahrender Volvo: https://t3n.de/news/...en-ersten-serienreifen-autonomen-xc90-1170335/  

Clubmitglied, 345644 Postings, 1958 Tage youmake222Uber startet in Hamburg - wieder

 
  
    
1
17.07.19 22:31
Uber startet einen neuen Versuch in Hamburg und will diesmal mit Taxifirmen zusammenarbeiten. Dabei trifft der Fahrdienst allerdings auf zwei neue Konkurrenten.
 

Clubmitglied, 345644 Postings, 1958 Tage youmake222Uber steigt ins Brummi-Geschäft ein

 
  
    
1
24.07.19 22:59
Uber gibt?s jetzt auch für Brummis! Der Fahrdienstvermittler dehnt sein Angebot in Deutschland auf den Lastwagenverkehr aus.
 

Clubmitglied, 345644 Postings, 1958 Tage youmake222Uber streicht jeden dritten Job im Marketing

 
  
    
30.07.19 10:34
Der Fahrdienst-Vermittler Uber streicht rund 400 Jobs im Marketing - das ist in etwa jede dritte Stelle in dem Bereich. 30.07.2019
 

Clubmitglied, 345644 Postings, 1958 Tage youmake222Vor Quartalsbilanz

 
  
    
07.08.19 23:41
Uber hat für die Zukunft weitaus größere Pläne, als nur Taxi-Alternative zu sein. Doch der Börsengang des Fahrdienst-Vermittlers in diesem Jahr lief schlechter als erhofft. Und auch um die Zahlen stand es in der Vergangenheit nicht gut. 07.08.2019
 

2471 Postings, 444 Tage S3300Fast doppelt

 
  
    
1
09.08.19 07:57
so viel Verlust wie UMSATZ, praktisch kein Wachstum.
Eine echte Totgeburt.  

Clubmitglied, 345644 Postings, 1958 Tage youmake222#50

 
  
    
09.08.19 13:20
Ja, keine guten Zahlen, es geht runter ....  

Clubmitglied, 345644 Postings, 1958 Tage youmake222Uber meldet weniger Umsatz als erwartet

 
  
    
09.08.19 13:20
Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat sein erstes Quartal an der Börse mit einem riesigen Verlust von 5,2 Milliarden Dollar abgeschlossen. 09.08.2019
 

Clubmitglied, 345644 Postings, 1958 Tage youmake222#52

 
  
    
09.08.19 13:23
Vielleicht sieht es nach dem Wochenende, schon wieder besser aus .... mal abwarten ....

allerdings wird heute noch etwas runter gehen, wird die Aktie wohl auch noch etwas anlassen ....

mal Nachmittag abwarten ....  

971 Postings, 1642 Tage phre22Uber

 
  
    
1
12.08.19 09:49
wird von Modern Value Investing vorgestellt. Philipp meint Note 4 insgesamt...  

https://youtu.be/DUmi7YNLP8A  

Clubmitglied, 345644 Postings, 1958 Tage youmake222Die Skepsis der Anleger nimmt zu

 
  
    
13.08.19 12:03
Die Stimmung ist auf dem Tiefpunkt, insbesondere nachdem Uber enttäuschende Quartalszahlen gemeldet hat. Anleger schicken die Uber-Aktie immer mehr auf Talfahrt. Wird der Börsenneuling jemals profitabel sein? Investoren sind skeptisch. 13.08.2019
 

Clubmitglied, 345644 Postings, 1958 Tage youmake222Uber-Aktie gewinnt: Citigroup hebt Kursziel für Ub

 
  
    
08.10.19 01:44
Die US-Bank Citigroup hat Uber von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft, wenngleich das Kursziel auf 45 US-Dollar belassen wurde. 07.10.2019
 

971 Postings, 1642 Tage phre22Uber

 
  
    
10.10.19 13:11

erhält von uns ein Update - Fundamental und Charttechnik! Als Video und Artikel - kostenlos aber nicht umsonst :-)

https://modernvalueinvesting.de/...mes-workshop-asml-nintendo-update/

 

1483 Postings, 1113 Tage ChaeckaGegenwind aus der Schweiz

 
  
    
1
01.11.19 11:01
https://www.srf.ch/news/schweiz/...hweizer-kanton-genf-verbietet-uber

Genf verbietet den Fahrdienstanbieter Uber – «bis die Firma geltendes Recht einhält und seinen Fahrern Sozialleistungen bezahlt»

Die Behörden fürchten eine Armutsfalle für Uber-Fahrer, die mit fehlenden AHV-Beiträgen pensioniert werden und dass dann die Allgemeinheit die Kosten decken muss anstelle des vermeintlichen Arbeitgebers.

Die Genfer machen es vor!  

Clubmitglied, 345644 Postings, 1958 Tage youmake222Uber-Aktie nachbörslich unter Druck

 
  
    
05.11.19 00:09
Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat im dritten Quartal starke Geschäftszuwächse verbucht, aber erneut einen großen Verlust gemacht. 04.11.2019
 

5192 Postings, 3762 Tage tagschlaeferdie frage ist wohl, warum man uber so früh

 
  
    
1
05.11.19 01:05
an die börse brachte, wo es quasi noch frühreif ist mit massiv negativem eps und zunächst kein horizont am himmel...
meine vermutung: die uber eigentümer und ipo-bankster haben gemeinsam auf einen starken selloff gewettet - indem sie auf einen oktober-selloff wetteten - was ja bisher nicht eingetreten ist.
rein vom bauchgefühl müsste uber eigentlich bei 1/10 des aktellen wertes gehandelt werden ... ABER:
uber wird von einer steigenden börse mitgenommen - was die shortseller vorsichtiger macht.
mit glück könnte uber ähnlich tesla 3-5 jahre hoch im hoch volatilen seitwärstrend gehen, aber mit positivem vorzeichen - bis dann ähnlich tesla ein befreiungsschlag kommt...
denn wir wissen ja alle, dass tesla von anfang an stark abverkauft wurde ;)

man könnte bei jedem rücksetzer uber also kaufen - aber wäre es nicht sinniger, zunächst sicher steigende aktien dank deren free cashflow wie amd oder nvidia oder intel zu horten und erst kurz vor dem charttechnisch ersichtlichen breakout fett in uber zu gehen?
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Tiger