UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 1462
neuester Beitrag: 26.03.19 07:10
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 36543
neuester Beitrag: 26.03.19 07:10 von: Valueanleger Leser gesamt: 6570781
davon Heute: 2352
bewertet mit 71 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1460 | 1461 | 1462 | 1462  Weiter  

5556 Postings, 6842 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

 
  
    
71
21.03.14 18:17
Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1460 | 1461 | 1462 | 1462  Weiter  
36517 Postings ausgeblendet.

798 Postings, 3234 Tage steve87Keine Panik

 
  
    
25.03.19 22:02
auf der Titanic. Wir haben mit einer schwarzen Null geschlossen!  

240 Postings, 1100 Tage kavakavaaus MB 2. Tweet

 
  
    
1
25.03.19 22:04
kann man v.a. herauslesen, daß etwas anderes keine Relevanz für die Zukunft hat...
Klar, alles kryptisch und unverfänglich, aber er wird Gründe haben, warum das aktuell nur so geht.
Er wird kaum schreiben können, daß er den vorläufigen Abschlußbericht schon gelesen hat, ihn jetzt aber noch nicht veröffentlichen kann/will, weil die Staatsanwaltschaft in Singapur noch nicht überzeugt ist und lieber noch 200 Kisten durchblättert um auch nix anderes zu finden, was R&T ihnen dargelegt hat. Oder so ähnlich.
 

30 Postings, 5906 Tage watchjeder Euro nach oben

 
  
    
25.03.19 22:09
hier wird jeder Euro nach oben Kommentiert einfach nur so stark....das Teil schmiert immer weiter ab und kaum steigt es mal wieder um 2 /3 Euro wird frohlockt und mit Kurszielen um sich geworfen.....unfassbar....ob das bei 80? noch genauso ist....abwarten  

3560 Postings, 282 Tage DressageQueenSein letzter Tweet heißt durch die Blume

 
  
    
8
25.03.19 22:10
Clean air. Clean water.   --- Saubere Bilanz - Alles Roger.    

13 Postings, 34 Tage 2n34Nichts für ungut ...

 
  
    
4
25.03.19 22:11
...glaubt ihr wirklich, dass der CEO von Wirecard euch verschlüsselte Nachrichten per Twitter zuzwitschert? Weil er gerade nichts sagen kann, aber euch dadurch wissen lassen will, dass alles gut wird?
Ist nicht böse gemeint, aber hier kommen ja immer mehr Verschwörungstheorien.  

3560 Postings, 282 Tage DressageQueenLieber riskiere ich einen Totalverlust

 
  
    
2
25.03.19 22:11
Als mich hinterher zu ärgern hier nen mega Turnaround zu verpassen.  

3560 Postings, 282 Tage DressageQueen2n34

 
  
    
1
25.03.19 22:12
Braun ist ein Nerd im positiven Sinne.  Er liebt solche Kryptos ^^  

13 Postings, 34 Tage 2n34Apropos

 
  
    
25.03.19 22:14
Kryptos. Welche Rolle spielen die denn bei WDI in Zukunft? oO  

817 Postings, 1251 Tage unratgeber2N

 
  
    
1
25.03.19 22:14
Was soll es denn sonst sein?

Ähnlich wie der Tweet an die Mitarbeiter. Dafür gäbe es auch das Intranet...  

436 Postings, 301 Tage telev1wdi

 
  
    
3
25.03.19 22:22
verluste sind schwer zu ertragen. schlimmer finde ich es aber raus zu sein und das ding geht durch die decke, da könnte ich durchdrehen.  

20 Postings, 47 Tage BrukTweets

 
  
    
1
25.03.19 22:22
Um genau zu sein postet Herr Braun schon lange immer wieder interessante Links zu dem ganzen Themenkomplex AI, Futurism, Tech..
Ich würde da nicht allzu viel hineininterpretieren, denn der Mann interessiert sich meiner Einschätzung nach einfach sehr für das Ganze und er nutzt twittert nicht nur als Instrument um Infos zu Wirecard zu verbreiten, sondern genauso wie alle anderen Twitter-User auch um seine persönlichen Interessen und Meinung mitzuteilen.  

712 Postings, 846 Tage CheckpointCharlie@Elazar ... wie kindisch

 
  
    
2
25.03.19 22:24
aber dein Wörtchen "auch" akzeptiere ich einfach mal. Ab sofort auf ignore wie ca. 10 weitere aus diesem Thread. Was für ein Kindergarten.  

2242 Postings, 2897 Tage Ghost013a@Elazar

 
  
    
1
25.03.19 22:29
...deine Shortmarken interessieren hier bestimmt keinen. Wenn ich mir deine Tradeergebnisse in 2019 anschaue....überall ganz hinten. Sagt doch alles oder ?
Experte:)
 

1363 Postings, 341 Tage Brilantbill@DressageQueen

 
  
    
1
25.03.19 22:30
Doch wieder mit dabei?
Ich dachte du willst erstmal vob der Seitenlinie zusehen und erst nach dem Bericht einsteigen?  

13 Postings, 34 Tage 2n34Mal eine ernst gemeinte Frage

 
  
    
25.03.19 22:40
Ich habe mal eine ernst gemeinte Frage in die Runde. In wie weit ist der Jahresfinanzbericht abhängig von der externen Prüfung von Rajah & Tann? Es gibt unterschiedliche Aussagen dazu. Von „ist unabhängig“ zu „EY kann die Bilanz ohne den Bericht nicht absegnen“. Kann jemand Licht ins Dunkle bringen? Ist es möglich, dass der Bericht erst nach dem 04.04 präsentiert wird? Möglicherweise erst zur Hauptversammlung?  

304 Postings, 1013 Tage MBerlin@ Bruk : Tweets

 
  
    
3
25.03.19 22:44
Zufall = zwei Tweets mit diesem Inhalt (2 Ereignisse), in einer Zeit wie dieser (3. Ereignis), werden in ihrer Bedeutung von MB übersehen und getwittert (4. Ereignis)
Die Wahrscheinlichkeit eines solchen Zufalls halte ich für extrem klein. Im Umkehrschluss ist die Wahrscheinlichkeit für eine Botschaft ziemlich groß.
 

10 Postings, 26 Tage B.Nutzer@2n43

 
  
    
3
25.03.19 22:59
Das Ergebnis der R&T Prüfung hat keine Relevanz für den Jahresfinanzbericht.
Die bisher genannten Summen von eventl. Falschbuchungen spielen für die Bilanz keine Rolle, da innerhalb einer Toleranz. Die WP von EY können auf dieser Grundlage problemlos das uneingeschränkte Testat erteilen und damit verbunden ist eine sogenannte positive Fortführungsprognose.

Die Bilanz kann nicht zur Hauptversammlung veröffentlicht werden, da der Jahresfinanzbericht quasi Grundlage und Hauptbestandteil der HV ist.

Sollte der JFB verschoben werden, so muss zwingend auch die HV verschoben werden.  

199 Postings, 36 Tage TangoPauleMorgääääääähn!

 
  
    
26.03.19 06:30
Und? Was sagen Eure Kristallkugeln für den heutigen Tag???  

5556 Postings, 6842 Tage Byblosnach Beruhigung der Gemüter am gestrigen Tag

 
  
    
1
26.03.19 06:33
habe ich genau das Gegenteil von dem gemacht, was ich eigentlich vor hatte und habe aus lauter Frust und Verzweiflung bei 97 Euro noch eine kleine Position von 100 Stück eingesammelt.
Dieser ganze manipulierte Mist bingt wohl irgendwann jeden hartgesottenen Wirecard Investor irgendwann an den Rand seines Verstandes.
Gestern war es bei mir fast so weit :-)
Fast eine 1/4 Mio Buchverluste wegen dem Mist sind schon krass, aber was ist das gegenüber Investoren, die zehntausende Anteile halten. Die haben ja auch keinen Massensuizied begangen und die Nerven behalten.
Alles wird gut !

Neuer Tag, neues Spiel, neues Glück.
Es heißt wiedrr:

Be strong and stay very very long !

Meine Meinung und keine Handelsempfehlung.  

199 Postings, 36 Tage TangoPaule@Byblos: Buchverluste...

 
  
    
26.03.19 06:46
Ich dachte, ich sei mit meinen Pi mal Daumen 50K in den Miesen arm dran?!
Nun ja! 250 K ist indes ne ganz andere Hausnummer?!
Oder hast Du nen Tippfehler drin???  

199 Postings, 36 Tage TangoPauleMal OT: Apple Keynote gestern...

 
  
    
26.03.19 06:50
Da höre ich etwas von 2% (oder sogar 3%) cashback bei Umsätzen über die Apple Card?!
Mit von der Partie: die Goldmännchen & Mastercard.
Ob WC da wohl ebenfalls involviert wird?!  

1363 Postings, 341 Tage BrilantbillDie Kreditkarte ist halt nix neues

 
  
    
26.03.19 06:58
Paypal und Amazon haben ähnliche Modelle.  

12 Postings, 2 Tage ValueanlegerTweets Braun und Apple Pay

 
  
    
26.03.19 07:03
Interessant sind aktuell.

- die Hinweise von Dr. Braun zur Nutzung von künstlicher Intelligenz durch Wirecard (gestriger Tweet)

- ebenso wird Wirecard an der Verbreitung von Apple Pay verdienen. Wer mit dem Smartphone im Supermarkt bezahlt, kommt an Wirecard nicht vorbei, die die Transaktionen durchführen.  

199 Postings, 36 Tage TangoPauleDetails zur Apple Card

 
  
    
1
26.03.19 07:07

12 Postings, 2 Tage ValueanlegerMan sollte den Überblick behalten

 
  
    
26.03.19 07:10
- Die Singapur-Story macht nur noch Fondsmanager nervös, die ihren Anlegern die Fondsperformance erklären müssen und wieso sie Wirecard gekauft hatten.

- Die Story ist jetzt "durchgekaut". Es kommt seit Wochen nichts Neues. Nur noch ergänzende Hinweise zur selben Story. Mir ist es egal, ob der Vorstand involviert war oder nicht und ob der Mitarbeiter in Singapur hinter Gitter kommt, weil der Vorgang viel zu unbedeutend für den Wirecard-Konzern ist. Ich denke, dass Dr. Braun seine Lektion gelernt hat und Wirecard deshalb künftig besonders sauber geführt hat, denn Dr. Braun ist voll investiert und für ihn ist der aktuelle Schaden am größten.

Der Fokus liegt auf die hervorragenden Perspektiven der Geschäftsentwicklung. Hier schlummert mit künstlicher Intelligenz bei Wirecard noch viel Gewinnpotential. Dr. Braun ist bis zur "Halskrause" in Wirecard-Aktien investiert. Das würde er  nicht machen, wenn er geringste Zweifel an der Unternehmensentwicklung hätte.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1460 | 1461 | 1462 | 1462  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BoesesErwachen, dlg., Bigtwin, Fridhelmbusch, Goldjunge13, Jürgen99, rallezockt, stockpicker68, stoffel_, WatcherSG