UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

@Ariva: Hört Ihr uns?

Seite 1 von 20
neuester Beitrag: 14.03.19 11:51
eröffnet am: 19.08.17 14:36 von: Val Venis Anzahl Beiträge: 484
neuester Beitrag: 14.03.19 11:51 von: Terrorschwe. Leser gesamt: 49481
davon Heute: 11
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 20  Weiter  

Clubmitglied, 6969 Postings, 647 Tage Val Venis@Ariva: Hört Ihr uns?

 
  
    
46
19.08.17 14:36
Liebe Ariva-Mitarbeiter,

unsere Gruppe "Gegen Willkürmoderation" umfasst nunmehr 54 User dieses Forums und es werden jeden Tag mehr.

Ein hoher Anteil der Nutzer hier ist mit der Moderation nicht einverstanden und findet die getroffenen Entscheidung nicht nachvollziehbar. Besonders oft wird die fehlende Kompetenz der Moderation bei Börsenthemen kritisiert.

Wäre es nicht an der Zeit zumindest über ein besseres System bei Widersprüchen nachzudenken?  

2875 Postings, 6971 Tage HillNoch so eine Jammer - Arie

 
  
    
2
19.08.17 14:48

Clubmitglied, 6969 Postings, 647 Tage Val VenisStatistik: Meiste Moderationen sind ohne

 
  
    
6
19.08.17 14:52
Widerspruch und werden einfach angenommen. In den letzten 12 Monaten erfolgte nur bei 10 bis 14 Prozent der Moderationen ein Widerspruch durch die Nutzer:
http://www.ariva.de/forum/statistik.m

Traurig hingegen, dass seit August 2016 gerade einmal 158 der 3321 Widersprüche auch angenommen wurden. In der Regel könnte man bei einem Widerspruch auch einfach sich selbst den Satz "Widerspruch widerlegt Moderation nicht" per Boardmail schicken.  

Clubmitglied, 6969 Postings, 647 Tage Val VenisAuch Facebook hat das Problem immer

 
  
    
6
19.08.17 14:55
ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat einem Pöbler auf Facebook in dessen Sprache und genauso vulgär geantwortet. Jetzt wurde ihr Eintrag gelöscht.
wieder mit seinem Löschteam. Neben Dunja Hayali wurde auch der Jungpolitiker Felix-Maximilian Leidecker von der Jungen Union Mainz wegen eines Postings GEGEN Antisemitismus im Internet gelöscht.  

49418 Postings, 4818 Tage RadelfanHm, warum fehlt Klaus-Dieter noch in der Gruppe?

 
  
    
5
19.08.17 14:59
:-)))
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

17375 Postings, 2740 Tage tirahundAlso,

 
  
    
17
19.08.17 15:22
ich finde ja Ariva super. Die Moderatoren sind spitze. Neutral und ausgeglichen.

Ferner finde ich unsere Kanzlerin auch atemberaubend.

Alles ist toll.

Dankeschön.

 

32343 Postings, 4331 Tage börsenfurz1Tja ist wie im richtigen Leben.....wer Hausrecht

 
  
    
8
19.08.17 15:28
besitzt.....kann Entscheiden ....egal auf welcher Rechtsgrundlage.....auch wenn es hin und wieder wohlwollend für den Einen ist....sieht es wieder ganz anders aus für den Wiederholungstäter.....wobei auch da werden Unterschiede gemacht....nun gut....ist eben Hausrecht....eben wie im richtigen Leben .....da werden die Einen auch vor den Andern bevozugt.....in diesem Sinne einen schönen Samstag......

5189 Postings, 945 Tage 007_BondAuch derjenige, der ein Hausrecht hat,

 
  
    
8
19.08.17 15:51
muss sich an Gesetze halten. Das wäre ja wohl dann, wenn es nicht so wäre, auch ziemlich plemplem! ;-)

Inwiefern oder ob überhaupt eine Moderation gegen geltendes Recht verstößt, wäre allerdings immer im Einzelfall zu prüfen. Der Rechtsweg ist in Deutschland im Übrigen nicht ausgeschlossen.

Nur zur Aufklärung ein Beispiel, warum Hausrecht kein rechtsfreier Raum ist: Wenn dem so wäre, könnte ja jeder einen eigenen Server betreiben und hierüber Drogen veräußern. Und wenn die Polizei dann kommt, sagt der Händler: Stopp - ich habe hier das Hausrecht, mein Server, geht sofort wieder nach Hause! Na, verstanden? ;-)  

32343 Postings, 4331 Tage börsenfurz1Nun die Quote der Ablehnungen der Widersprüche

 
  
    
7
19.08.17 15:58
sagt schon sehr viel aus......aber wie gesagt es ist keiner gezwungen hier zu schreiben.....

7091 Postings, 3284 Tage mannilueDie Statistik lügt doch !

 
  
    
11
19.08.17 17:20
siehe:
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 31.07.17 23:43
http://www.ariva.de/forum/...ukunft-aus-536406?page=1019#jumppos25476

Widerspruch eingelegt  und am 3.8....welch ein Wunder...abgelehnt.

und siehe da..... der Zwerg hat immer noch 0 Widersprüche......
guggste hier:http://www.ariva.de/forum/statistik.m

ist wie überall.... traue keiner Statistik...die du nicht selber gefälscht hast.

also... es bleibt das unausgesprochene Ziel...die Anerkennung der Widersprüche auf unter 1% zu halten.
Man kennt das ja
entweder heißt es: Die Partei, die partei hat immer recht..
oder
§1) Der Moderator hat Recht
§2 Fall der Moderator mal nicht Recht haben sollte..tritt automatisch §1 in Kraft.
zu finden unter Forumsregeln... wie so vieles anderes auch...was uns die Moderatoren als "Forumsregel" unterjubeln.

Bravo !!!!!!  

Clubmitglied, 6969 Postings, 647 Tage Val VenisStimmt mannilue

 
  
    
11
19.08.17 17:25
Ich habe gegen Zwergnase auch mehrfach erfolglos im August widersprochen:
http://www.ariva.de/forum/loeschung-549599

Für meinen Geschmack der schlechteste Moderator hier.  

2268 Postings, 3079 Tage tobiravebörsenfurzt, ich finde es Unsinn was du schreibst.

 
  
    
5
19.08.17 18:33
Unter der Handlung einer "Moderation" versteht man schon bestimmte Handlungen. Diese gab es nie und gibt es auch nicht bei Ariva. Hier wird nur gelöscht.

Und hier soll gelöscht werden, was den sogenanten Moderatoren, wohl Teilzeitstudenten, nicht gefällt. Das hat mach mit Recht  und Gerechtigkeit überhaupt nichts zu tun, stellte sich einer vor, alle Entscheidungen würden auf der Tatsache entschieden, was der Entscheider gut und schöln findet und was nicht.

Ich bin der Meinung ein vollwertige Forum, muss sich an die Regeln und Geetzmässigkeit des Staates anpassen. Und das  heisst hier klare Meinungsaussagen auch stehen zu lassen. Zumindest solche Aussgen, die schon in anderen Medien waren..........Aber whardheinlich habe diese Teilzeitstundten in anderen Medien nie was von gehört.........aber für deren schlechter Information kann wohl keiner was als sie selber.  

7532 Postings, 6385 Tage der boardaufpasser#10 ich denke, der zwergnase darf zum Glück keine

 
  
    
8
19.08.17 19:13
Widersprüche bearbeiten. Finde ich gut.
Und als er nicht moderieren durfte, das fand ich sogar perfekt.
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(google es mal)

Clubmitglied, 2227298 Postings, 3178 Tage 0risk0fungeht mal an die frische Luft raus

 
  
    
7
19.08.17 19:19
was derzeit an Terror und Gewalt abgeht auf dieser Welt....

hier wird keiner gezwungen, zu posten... wo ist das Problem?

hier haben echt welche einen anner Klatsche, sorry!

-----------
Der Berg ist hier zu Ende. Höhersteigen auf eigene Gefahr!

32343 Postings, 4331 Tage börsenfurz1lebt damit oder lasst es.....

 
  
    
5
19.08.17 19:28

Clubmitglied, 6969 Postings, 647 Tage Val VenisWo ist der Zusammenhang zur Weltpolitik Risky?

 
  
    
7
20.08.17 12:00
Müssen wir wegen den Drohungen zwischen Nordkorea und den USA jetzt aufhören uns kritisch über andere zu äußern?  

2268 Postings, 3079 Tage tobiraveEs ist wohl kein Gesetzesbruch, wenn ein Forum

 
  
    
5
21.08.17 14:40
einzelne Beiträge löscht , auch nicht, so meine ich, wenn einzelne User gesperrt werden.
Man hat wohl gesetzlich kein Recht, dass etwas veröffentlicht wird, was man sagt!

Allerdings werden wohl Foren grundsätzlich behaupten ,dass es jeweils Störer seien die gelöscht werden, evtl meint man noch, dass es iWerbung ginge, oder im "rechtsradikale Aussagen"- ! Das alles trifft auf die von uns kritisierten Löschungen hier bei ariva nicht zu!

Ich erwarte in einem freiheitlichen, demokratischen Staat, wie es die Bundesrepublik ist, dass alle Firmen, Verbände, Vereine und auch Foren sich auf den Grundlagen des Staates bewegen. Das würde auch bedeuten, andere, auch gegenteilige Meinung aus zu halten und nicht Meinesgegner mundtot zu machen. Bereits zweimal ist mir von ariva per Email geantwortet worden, dass sie sehr viel Wert darauf legen, dass alle Meinungen zum Zuge kommen.
Weiss nicht ob es an falscher Kommunikation liegt, etwa da höhere Stellen sagen, zu den Teilzeitstudentinnen, "macht mal alses weg was ihr Schön findet" und diese Person dann bei den ariva Leuten sagt, wir legen wert auf alle Meinunge, oder wie das sonst zu erklären ist.

Ein Forum was sich nicht an die Grundlagen der Demokratie hält und Meinungsaussagen, die auch schon in anderen Medien, auch im TV geäussert werden, ist nicht  nicht demokratisch und betreibt Zensur, es ist sogar einseitig und löscht konsequent Meinungen, die es selber nicht schön findet.

Ich glaube es nicht falsch in Deutschland von jedem Medium freie Meinungsäusserung zu verlangen. Keinesfalls zieht die Aussage mit dem Hausrecht. Allein schon deshalb nicht, weil ja ariva offiziell sagt man lege grossen Wert auf unterschiedliche Meinungen.  

55555 Postings, 4291 Tage heavymax._cooltrad.linkslastiges Forum mit entsprechender Moderation.

 
  
    
11
21.08.17 20:50

Das ist ja hier seit über 10Jahren wo ich inzwischen nun hier bin nix Neues und hat sich längst in diversen Kreisen herumgesprochen. Meine letzten drei Zeitsperren haben mir erneut bewiesen, das sich hier nichts verbessert hat. Willkür und Spezeln Moderationen nach Linker-Gutsherrn-Art sind leider an der Tagesordnung. Ein Beispiel:

neulich hat ein gericht bestätigt das frau dr. weidel von der afd ungestraft als "nazi-schlampe" verunglimpft werden darf. dies wurde hier in zig posts von der linksfraktion genüßlich gefeiert. die begründung des gerichtes war das dies eine person sei welche im öffentlichen rampenlicht steht dies quasi aushalten muß, satire hin oder her".


Wenn ich hier hingegen allgemein bekannte tatsachen über frau dr. merkel schreibe, werde ich fix 3x gesperrt weil linksideologisierte melder dies gerne begehren und kiel quasi leichtfertig dem  statt gibt.
Ein mod zn macht es sich u.a. auch gerne viel zu einfach. das ist eben meinungsfreiheit ala Kiel:
Begründung: z.B. Diffamierung: Betroffener Satz: Merkel kann nicht für alles verantwortlich sein. Betroffener Satz: gestern erst Barcelona und heute schon wieder. usw..




-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

2268 Postings, 3079 Tage tobiraveWillkürlöschungen und Löschungen nach

 
  
    
4
21.08.17 20:55
Gutherrenhart von wenig informierten Teilzeitstudenten, stimme ich zu.

Allerdings sehe ich den Zusammenhang mit links nicht so direkt. MIr ist es auch egal ob unberechtigt agiere Löscher links oder rechts sind.  

20752 Postings, 6751 Tage modMacht den taos und

 
  
    
4
21.08.17 20:56
gut isses.
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

Clubmitglied, 6969 Postings, 647 Tage Val VenisIch will mit der AfD auch nix zu tun haben

 
  
    
5
21.08.17 21:43
aber die Linkenfraktion hier im Forum ist auch keine Bereicherung.

Meine Sperren waren aber alle in Zusammenhang mit erotischen Inhalten bzw. weil Zwergnase mich nicht mag. Soll jetzt also auch kein Politik-Thread werden sondern einfach generelle Kritik.

Übrigens gibt es nicht wenige Nutzer in der Gruppe die auch die Moderation bei Börsenthemen schlimm finden. Da dies das Kerngeschäft von Ariva und den anderen Seiten ist wo all dieser Kram hier angezeigt wird wirklich objektiv sehr bedenklich.  

1917 Postings, 1180 Tage Stuff_WildHaltet euch an die AGB...

 
  
    
1
21.08.17 22:00
und alles ist gut ....  

44540 Postings, 6718 Tage SlaterHeulsusen Thread

 
  
    
21.08.17 22:19

2268 Postings, 3079 Tage tobiraveDas wäre gut und richtig wenn diese

 
  
    
6
21.08.17 22:30
ariva Löscher sich  die offiziellen Ariva Regeln halten würden.



Forumregeln
Bitte halten Sie sich beim Schreiben von Beiträgen an folgende Regeln:

Geltendes Recht beachten, insbesondere: Keine Beleidigungen, Achtung der Privatsphäre, keine Volksverhetzung, Achtung des Urheberrechts und keine Marktmanipulation.
Nur ein Nutzerkonto verwenden.
Keine erotischen oder obszönen Inhalte verbreiten.
Keine Werbung machen: Informationen zu Werbung auf ARIVA.DE.
Nutzung nur zu privaten Zwecken.
Gliederung beachten: Bitte ordnen Sie einen neuen Thread dem richtigen Forum zu. Verfassen Sie nicht mehrere Threads zu einem Thema. Weichen Sie beim Verfassen eines Beitrags nicht vom Thema des dazugehörigen Threads ab.
Boardmails oder Chatprotokolle nicht ungefragt veröffentlichen: Alle Autoren müssen der Veröffentlichung zuvor im selben Thread zugestimmt haben.
Ist Ihnen ein Verstoß gegen die Regeln aufgefallen? Bitte informieren Sie dann einen Moderator über den Melden-Link rechts neben dem Beitrag.
Die ersten vier Forumregeln gelten auch für alle anderen von Ihnen erstellbaren Inhalte wie z.B. Boardmails und das Forumsprofil. Bekommen Sie eine Boardmail mit einem Regelverstoß, können Sie den Absender für Ihr Boardmailkonto sperren.

Wenn Sie Ihr Nutzerkonto mit einer Wegwerf-E-Mail-Adresse registriert haben, dürfen Sie keine Beiträge verfassen. Sie müssen jederzeit mit einer Sperre Ihres Nutzerkontos rechnen. Auch Clubmitglieder können bei Verstoß gegen die Forenregeln gesperrt werden. Andere Leistungen des ARIVA-Clubs können Clubmitglieder weiterhin nutzen.

Hilfe
Übersicht
Nutzerkonto
Depot/Watchlist
Forum
Übersicht
Forumregeln
Urheberrecht
Moderatoren
Fass
Bewertungen
Kurse
Allgemeines
 

Clubmitglied, 31447 Postings, 4100 Tage Teras@ Slater: Du bringst manchmal echt gute...

 
  
    
4
21.08.17 22:44
... Statements ! - Bezüglich Deiner Auslassung in Deinem obigen Beitrag #23 gewinne ich aber dennoch den Eindruck, dass Du - trotz Deiner bisweilen recht guten Beiträge - von Deinem ganzen Wesen her tatsächlich SELBER eher eine Art Heulsuse bist...

LG: Teras.
-----------
Entstörung ist Team-Work...

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 20  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben