UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Animoca Brands - Mit Blockchain Gaming zum Erfolg

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 14.01.20 07:39
eröffnet am: 07.01.19 18:19 von: Ghosttrader1 Anzahl Beiträge: 208
neuester Beitrag: 14.01.20 07:39 von: Minstacha Leser gesamt: 25094
davon Heute: 8
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

791 Postings, 804 Tage Ghosttrader1Animoca Brands - Mit Blockchain Gaming zum Erfolg

 
  
    
07.01.19 18:19
Animoca Brands ist ein Gaming Unternehmen mit Sitz in Hongkong, dass sich seit Beginn 2018 auf das Thema Blockchain und AI in Games fokussiert. Außerdem werden mithilfe weltweit bekannter Marken Spiele Apps für den Gaming Markt entwickelt. Um Fuß in dem Blockchain Markt zu fassen wurde unter anderem Pixowl für 5 Mio. $ übernommen, dessen Hauptgame the Sandbox über eine Million aktiver User pro Monat verfügt und von dem Anfang 2019 eine Blockchain Version auf den Markt kommen soll.

Die Blockchain in Games ist eine neuartige Entwicklung, die durch einen Marktplatz darauf abzielt, erstellte Assets von Spielern untereinander handelbar zu machen und so den Spielern mehr Handlungsmöglichkeiten zu verschaffen. Einsatz und investierte Spielzeit der Spieler kann so in echtes Geld außerhalb der Spielwelt verwandelt werden. Außerdem können erstellte Assets durch Verknüpfungen in verschiedenen Games genutzt werden.
Neben der Eigententwicklung von Blockchain Games und Anwendungen konnten außerdem zahlreiche Partnerschaften und Beteiligungen in dem Bereich eingegangen werden.

Mit Yat Siu verfügt das Unternehmen über einen charismatischen Chairman mit großen Visionen. Außerdem konnte Holly Liu, die Co-Founderin von Kabam, für das Board von Animoca Brands gewonnen werden.

Wichtige Links:
Animoca Brands Homepage: https://www.animocabrands.com/
Animoca Brands News: https://www.animocabrands.com/all-announcements
Pixowl Acquisition: https://www.animocabrands.com/animoca-brands-acquires-pixowl

Präsentationen:
Animoca Brands Strategy Update (September 18): https://www.asx.com.au/asxpdf/20180914/pdf/43ybbnt1vzbky0.pdf
Pixowl Studios: https://docs.wixstatic.com/ugd/...96ab5b31a5a442d8f2f8912b8ab3b60.pdf
Animoca strategy: https://www.asx.com.au/asxpdf/20180914/pdf/43ybbnt1vzbky0.pdf

Dieser Thread soll zur fundamentalen und sachlichen Diskussion über das Unternehmen Animoca Brands dienen.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
182 Postings ausgeblendet.

791 Postings, 804 Tage Ghosttrader1Animoca

 
  
    
1
05.11.19 12:42
Antwort auf eine Mail eines anderen Investors bezüglich des Tradinghalts:

The ASX is very busy, so it takes a very long time for them to reply to us. This is why there is a delay. We have answered all their questions and are waiting to trade again.

Best,
Robby  

470 Postings, 1641 Tage MinstachaNa dann hoffen wir mal...

 
  
    
06.11.19 07:02
das es mal bald weitergeht...  

30 Postings, 598 Tage -JB-"The ASX is very busy"

 
  
    
1
06.11.19 23:43
Sorry, aber wenn ich das lese, wird mir echt anders. Die haben mittlerweile vor über eine Woche neue (wie ich finde sehr bescheidene) Zahlen rausgebracht und die Aktie ist seit über zwei Monaten vom Handel ausgesetzt. Ich hoffe echt, dass das eine coole Start-Up-Geschichte mit viel Potential bleibt, aber der Umgang von Animoca mit den Aktionären und der Börse ist und bleibt ne Katastrophe...  

263 Postings, 448 Tage beulermaennlein881Neuigkeiten Animoca

 
  
    
1
07.11.19 09:02
diese kamen gerade als Email:

Animoca Brands leads investment round into Sky Mavis, maker of Axie Infinity

Highlights:

The Company is acquiring US$420,000 (approx. A$610,000) worth of shares of Sky Mavis in a cash and scrip deal (consisting of US$125,000 in cash and US$295,000 in AB1 shares issued at A$0.18 per share)

Animoca Brands leads Hashed, Pangea Blockchain Fund, ConsenSys, and 500 Startups in an investment round totalling US$1.465m (approx. A$2.13m) into Sky Mavis, the maker of the highly rated blockchain game Axie Infinity

The Company has signed an Advisory Agreement with Sky Mavis to receive advisory and consultation services in the areas of scarcity models and non-fungible tokens (NFTs)

The Company has signed a memorandum of understanding to explore further collaboration with Sky Mavis

Axie Infinity is among the highest-grossing blockchain games, with sales of over US$1.1m (approximately A$1.6m), and partners that include Samsung, Klaytn (Kakao), MakerDAO, and Loom Network

Animoca Brands Corporation Limited (ASX: AB1, ?the Company?) is pleased to advise that it has entered, via its wholly-owned subsidiary Animoca Brands Limited, into a subscription agreement (?Subscription Agreement?) with Sky Mavis PTE. LTD (?Sky Mavis?) to acquire US$420,000 (approximately A$610,000) worth of ordinary shares in Sky Mavis for cash and shares in the Company. The Company has also signed an advisory agreement (?Advisory Agreement?) and a collaboration memorandum of understanding with Sky Mavis. Sky Mavis is the maker of the highly rated blockchain game Axie Infinity.
 

?

 

Sky Mavis is a blockchain game developer based in Singapore and Vietnam, well-known for its blockchain pet game Axie Infinity. Sky Mavis has raised a total of US$1.465 million (approximately A$2.13 million) from the Company, as lead investor, as well as from Hashed, Pangea Blockchain Fund, ConsenSys, and 500 Startups. Sky Mavis will use the funds to accelerate the development of Axie Infinity to include more features and to continue pushing the blockchain gaming industry forward.

Axie Infinity is a digital collectible pet game built on the Ethereum blockchain. In Axie Infinity, players can battle, raise, evolve, and trade fantasy creatures called Axies, which are visual representations of NFTs owned by the players. Each Axie has its own distinct look and attributes, and cannot be replicated. Axie Infinity launched in early 2018, and it is now one of the highest-grossing blockchain games, with over US$1.1 million (approximately A$1.6 million) in sales of non-fungible tokens (NFTs). Its in-house marketplace has processed over 25,000 transactions with a total value of US$1.8 million (approximately A$2.62 million). 

Axie Infinity has partnered with Samsung, Klaytn (the blockchain project of Kakao), MakerDAO, and Loom Network. Sky Mavis plans to release a new card game set in the Axie Infinity universe, with launch expected in the first half of 2020. 

Details of the agreements

Subscription Agreement
As set out in the Subscription Agreement, the Company is investing US$420,000 (approximately A$610,000), comprising of cash and shares into Sky Mavis. This investment consists of US$125,000 (approximately A$182,000) in cash, and US$295,000 (approximately A$429,000) in fully paid ordinary shares of the Company issued at a price per share of A$0.18.
 
Advisory Agreement
The Company has entered into the Advisory Agreement with Sky Mavis to receive advisory and consultation services in the areas of scarcity models, as well as the design, development, and distribution of non-fungible tokens. The Company will pay Sky Mavis a fee amounting to US$45,000 (approximately A$65,000), payable in fully paid ordinary shares of the Company issued at a price per share of A$0.18.
 
Collaboration Memorandum of Understanding
In addition, the Company has signed a collaboration memorandum of understanding with Sky Mavis to explore opportunities to market and promote each other?s products to their respective platforms and networks, as well as to engage in discussions to publish Sky Mavis?s products in various markets.

Securities Issue
The Company intends to issue the new shares under the capacity provided by ASX Listing Rule 7.1. The proposed security issue is shown in the table below.
 

?
 

1,791,065 of the new shares to be issued by the Company in connection with the Subscription Agreement and the Advisory Agreement shall be subject to an escrow period of three months from the date of issue. Following the release of these shares from escrow, Sky Mavis has agreed that it will limit its resale of these shares in the public markets to 10% of the total amount, per week.

 
Management commentary
Yat Siu, co-founder and chairman of Animoca Brands, said: ?We are very pleased and honoured to invest in and work with Sky Mavis, who has built up Axie Infinity into one of the most successful and popular blockchain games on the market. We look forward to a fruitful relationship.?

-END
 
About Sky Mavis
Sky Mavis is a technology company that aims to bring the benefits of the blockchain to everyone through fun and practical applications. Our products allow anyone to truly own their digital identity and game assets.

Homepage: https://skymavis.com/
Twitter: https://twitter.com/axieinfinity
Discord: https://axieinfinity.com/Discord

About Animoca Brands
Animoca Brands (ASX: AB1) leverages gamification, blockchain, and artificial intelligence technologies to develop and publish a broad portfolio of mobile products including games such as The Sandbox, Crazy Kings, and Crazy Defense Heroes as well as products based on popular intellectual properties such as Formula 1®, Garfield, Snoopy, Thomas & Friends?, Ever After High and Doraemon. Animoca Brands? portfolio of blockchain investments and partnerships includes Lucid Sight, Dapper Labs (creators of CryptoKitties), WAX, Harmony, and Decentraland. The Company is based in Hong Kong, Canada, Finland, and Argentina. For more information visit www.animocabrands.com or get updates by following Animoca Brands on Facebook or Twitter.

Contact: press@animocabrands.com  

791 Postings, 804 Tage Ghosttrader1Grund für den TH

 
  
    
1
20.11.19 11:16

30 Postings, 598 Tage -JB-Das bedeutet:

 
  
    
21.11.19 02:38
1.) AB1 antwortet auf Anfrage der ASX vom 13.09.2019 am 18.11.2019 bzw. 20.11.2019. Also über 2 Monate später.

2.) AB1 lügt seine Eigentümer/ Aktionäre an, dann am 05.11.2019 wurde seitens AB1 gesagt, dass alle Fragen beantwortet wurden und die "ASX very busy" ist und daher die Verzögerung kommt. Tatsächlich wurden die Fragen der ASX zu diesem Zeitpunkt noch nicht beantwortet (vgl. #184).

3.) Die Antworten von AB1 kann ich nicht einordnen. Mir ist nicht klar, ob die Deals in Token/ Coins/ Dollar usw. im Vergleich zu den veröffentlichten Zahlen gut oder schlecht sind. Als Aktionär hoffe ich, dass die Antworten gut sind. Wenn da jemand mehr ableiten kann, würde ich das gerne verstehen und hoffe jemand entschlüsselt das hier, der es besser versteht als ich.

4.) Die tatsächliche Bedeutung werden wir wohl erst sehen, wenn der Handel wieder aufgenommen wurde. Ich erwarte entweder einen sehr starken Einbruch oder sehr gute Notierung oberhalb 11 Cent. Alles andere würde mich wundern, da der Markt auf die ganzen Aussagen der letzten Monate (geile Projekte, schlechte Zahlen) deutlich reagieren dürfte.  

470 Postings, 1641 Tage MinstachaYat Siu bei Christies 2019 Art + Tech Summit...

 
  
    
21.11.19 09:09
Interessant das sich Christie´s auch mit Blockchain/NFTs beschäftigt....

https://www.christies.com/exhibitions/...el_6#eventinfoandtickets_Nav

"Art + Tech Summit at Christie’s

As the first auction house to register a sale on a blockchain platform in 2018, Christie’s has maintained its position at the forefront of innovation in the art world. The Art+Tech Summit at Christie’s, an one-day conference, is part of an ongoing initiative to spark dialogue about the role and potential impact of emerging technologies in the art world."

Guest-Speaker Yat Siu (Outblaze/Animoca)  

791 Postings, 804 Tage Ghosttrader1@ JB

 
  
    
1
22.11.19 00:50
Zu 1) und 2):
Ich vermute sehr stark, dass es vorher ein Hin-und Her zwischen der ASX und Animoca gab, was neben der Beantwortung der komplexen Sachverhalte Zeit gekostet haben dürfte.

Zu 3):
Animoca hat neben dem verpflichtenden Appendix 4c damals zum Halbjahr vorläufige ungeprüfte Umsätze i.H.v. 13 Mio. AUD in einer Pressemitteilung veröffentlicht. Aufgrund verschiedener Reklassifizierungen und Anpassungen, hauptsächlich bezüglich der Finanzierung mit SAND Token und SAFE's, musste dieser Umsatz jedoch zum finalen Halbjahresbericht angepasst werden, was auch geschehen ist. Die ASX hat mit den meisten ihrer Fragen darauf abgezielt, genau zu erfahren, welche Anpassungen aufgrund welcher Grundlagen durchgeführt wurden.

Darüber hinaus:

1.
"Analysis on the following issues were performed: 1. whether The Sandbox platform had been fully delivered as at the balance date; 2. whether development costs should be capitalised; and 3. the valuation of the SAND tokens on hand and available for sale. The Company had not capitalized the development costs, and the tokens on hand (not sold) were valued at NIL."

Ich hatte mich schon gewundert, weshalb der SAND Token in der Bilanz von Animoca nicht unter Digital Assets aufgetaucht ist. Theoretisch wurde der Token nämlich nach der letzten Finanzierungsrunde mit 30 Mio. $ bewertet (3bn * 0.01$).  Somit hat man noch jede Menge SAND-Token, die für Cash verkauft werden können, aber aktuell nicht in der Bilanz auftauschen.

2.  
"The Company developed a half-year reporting timetable; however, it found its controlled entities were unable to respond to the auditor?s requests for information as GT set an extensive list, based on international auditing standards, of documents that took significant time to satisfy. The dramatic growth of the Animoca Brands group increases the need for standardisation of the financial information required by each controlled entity. The Company intends for this reporting harmonisation to be introduced before the end of the financial year. It is scheduling an accounting conference for Company subsidiaries? accountants to confirm the revised management reporting and financial reporting procedures.The Audit & Risk Committee regards its role with utmost importance to enhance the quality of financial reporting and disclosure."

Pixowl hatte keine Erfahrungen mit IFRS Rechnungslelgungstandards und daher Schwierigkeiten bei der Fristgerechten Einreichung der notwendigen Bilanzen. Außerdem kam es zu kleinen Fehlern in den Cashflow-Statements, die jedoch laut Animoca bereits im finalen Halbjahresbericht berichtigt worden sind.

3.
Wie erwartet geht es in der Hauptsache um den SAND-Token und die SAFE Finanzierungen und die daraus resultierenden Unterschiede zwischen dem Appendix 4c und dem finalen Halbjahresbericht. Animoca ist aktuell in einer sehr starken Wachstumsphase und die verschiedenen Bereiche im Hintergrund müssen sich dem erst noch anpassen und Standards etabliert werden. Dies wird jedoch voraussichtlich in nächster Zeit passieren. All dies hat jedoch nichts mit dem operativen Geschäft zu tun. Das läuft nach wie vor weiter und mit The Sandbox steht der Release von Animocas größtem Eigenprojekt kurz bevor.

Wer jedoch wegen eines TH nicht ruhig schlafen kann, ist denke ich bei Animoca an der falschen Adresse. Ich vermute, dass es auch in Zukunft noch den ein oder anderen Tradinghalt bei Animoca aufgrund von Nachfragen der ASX geben wird.

PS: Animoca hat an einer Finanzierungsrunde für Opensea, den größten und bekanntesten NFT-Marktplatz, teilgenommen: https://opensea.io/blog/announcements/...ategic-investors-to-opensea/  

470 Postings, 1641 Tage MinstachaKompakter Artikel...

 
  
    
25.11.19 17:06
bzgl. Animocas F1 Delta Time. Auch mit weiteren allgemeinen Ausführungen wegen Gründe Handelsaussetzung ASX.

https://translate.google.de/...suspended-asx-animoca/&prev=search  

470 Postings, 1641 Tage MinstachaNews Animocas Sandbox...

 
  
    
01.12.19 08:58

470 Postings, 1641 Tage MinstachaWenn ich das richtig rauslese...

 
  
    
01.12.19 09:06
soll 1 LAND in Sandbox zwischen 28,80 und 48 US-Dollar kosten...
Bin gespannt wie der Verkauf läuft...  

2595 Postings, 3666 Tage mc.cashIst diese lange Handelsausetzung normal ?

 
  
    
02.12.19 08:43
Oder können wir schon abschreiben ))-:
Wann geht's weiter ?  

470 Postings, 1641 Tage MinstachaAnimoca schreibe ich noch nicht ab....

 
  
    
08.12.19 07:18
Aussetzung in der Länge zwar äußerst unangenehm - aber man gewöhnt sich an alles ;-)

Interview mit Yat - rechnet zum Jahresende (gegen Ende des Videos) mit guten Umsätzen

https://www.youtube.com/watch?v=hvkOk2ucF64

TheSandboxGame hat auf Youtube schon über 55k Abonnenten - finde ich persönlich nach momentanen Stand nicht schlecht.

https://www.youtube.com/user/TheSandboxGame  

213 Postings, 988 Tage kein_planSandbox

 
  
    
08.12.19 10:18

213 Postings, 988 Tage kein_planSandbox

 
  
    
08.12.19 10:21

Die erste Verkausrunde LAND, welche auf 14 Tage ausgelegt war, war bereits nach 4 Stunden ausverkauft.
Im Secondärkmarkt können noch/wieder LANDS der ersten Runde erworben werden:

https://opensea.io/assets/sandbox-lands

 

220 Postings, 3183 Tage GlumanderWarum Abschreiben ??

 
  
    
08.12.19 15:18
Es geht doch gerade erst so richtig los und rechne in 2020 mit ganz passablen umsätzen :)).
Natürlich ist der TH seid 3 Monaten unangenehm, mir persönlich geht es auch so langsam auf den S...ck, hoffentlich ist noch dieses Jahr alles soweit mit der ASX bereinigt, so das wir den Handel wieder aufnehmen können.  

791 Postings, 804 Tage Ghosttrader1Animoca akquiriert nWay

 
  
    
1
16.12.19 17:59
Animoca führt seine bis dato größte Akquisition durch:

https://www.asx.com.au/asxpdf/20191216/pdf/44cm6rljr42l18.pdf

Besonders interessant sind dabei:
"Additionally, nWay is currently developing a marketplace and frictionless prizing system for nWayPlay that will utilise non-fungible tokens (NFTs) to further increase player engagement and unlock new monetization models for games on the nWayPlay platform"

Außerdem aus dem Strategic Rationale:
"The  Acquisition  of  nWay  will  add  to  Animoca  Brands  a  strong,  highly  experienced  team  of  game developers and executives. The nWay team possesses considerable knowledge and experience in developing and publishing competitive, crossplay, real-time multiplayer games across  all  major  gaming  platforms.  The  acquisition  will  significantly  bolster  the  Company?s  core  games  business  capabilities,  as  real-time  multiplayer  gaming  is  becoming  a  dominant  form  of  gaming  on  all  platforms  and  the  market  for  core  gaming  (between  the  casual  and  hardcore gaming categories) is moving from platform-specific gaming to crossplay gaming. "

Spannende Akquisition! Besonders die neu gewonnenen Entwickler dürften Animoca bei seinen zahlreichen Projekten enorm weiterhelfen.

Über die nWayPlay-Plattform: https://venturebeat.com/2019/05/23/...ay-real-time-multiplayer-games/  

470 Postings, 1641 Tage MinstachaÄrgerliches Geschenk zu Weihnachten...

 
  
    
24.12.19 09:35
...das sieht nicht gut aus :-(

https://www.asx.com.au/asxpdf/20191224/pdf/44cw6pb7wnt6t3.pdf

Hoffe es kann noch geregelt werden - aber ich denke das da nichts mehr bei der ASX zu machen ist.

Hat jemand Erfahrung, wenn eine Aktie bei ASX delistet wird, geht ein Umzug zu einer anderer Börse (z. B. Hongkong) und wie verhält es sich dann mit dem Handel in Deutschland (Tradegate, Berlin, München)?  

791 Postings, 804 Tage Ghosttrader1Animoca

 
  
    
24.12.19 13:04
Es sieht tatsächlich schwer nach Delisting aus. Nachdem die Blockchain und Crypto Aktivitäten von Animoca lange kein Problem waren, hat die ASX ihre Meinung anscheinend nun geändert und diese Aktivitäten als Problem deklariert.

So wie es sich für mich anhört, zielt die ASX regelrecht darauf ab, Animoca zu delisten. Ich denke nicht, dass da noch etwas zu machen ist.

Am wahrscheinlichsten ist für mich das Szenario, dass Animoca temporär eine Private Company wird, bis man eine neue Börse für ein Listing gefunden hat. Die Börse in Canada dürfte sich gut für Animoca eignen.

Mal sehen. Mit der Einstellung des neuen Co-Secretary und des neuen Directors hat Animoca auf jeden Fall schon einiges unternommen, um die Prozesse im Accounting zu professionalisieren. Nun heißt es erstmal abwarten.

Frohe Weihnachten an alle!  

470 Postings, 1641 Tage MinstachaWäre nicht eine Möglichkeit...

 
  
    
24.12.19 15:10
der OTC-Markt um weiter zu handeln bei einem Delisting an der ASX?

https://translate.google.de/...-the-countermarket.asp&prev=search

https://translate.google.de/...-the-countermarket.asp&prev=search

Animoca wurde ja dort auch schon gehandelt, wenn auch mit geringen Stückzahlen.

https://www.otcmarkets.com/stock/AMOCF/overview

Ich sehe es auf jeden Fall als Möglichkeit an.

Allen ein schönes Weihnachtsfest!  

470 Postings, 1641 Tage MinstachaHier noch der richtige Link...

 
  
    
24.12.19 15:15

30 Postings, 598 Tage -JB-Möglichkeit OTC-Handel

 
  
    
27.12.19 13:50
Ob es die Möglichkeit eines OTC-Handels gibt, kann ich nicht einschätzen. Zumindest wurden über OTC-Markets in der Vergangenheit aber keinen nennenswerten Stückzahlen gehandelt. Weiterhin halte ich es für fraglich, ob Käufer dort zu einem guten Preis kaufen würden, wenn es keine reguläre Börsennotierung mehr gibt.

Ich habe bei meinem Broker auch nicht die Möglichkeit, da zu handeln, sprich ich kann die Aktie bei mir im Depot derzeit einfach weder kaufen noch verkaufen und sie wird im Depot mit dem Wert 0? geführt. Das fällt bei mir also eher flach. Sieht das bei jemanden hier anders aus bzw. über welchen Broker geht das?

Meine größte Sorge ist derzeit, dass die Aktien einfach irgendwann ausgebucht werden, da ich unsicher bin, wie es sich bei einem Delisting ab dem 21.02.2020 verhält (das ist ja das Datum was ANB im Brief als angestretes Datum nennt). Insolvenzen ander Börse habe ich schon einige gesehen und mitgemacht, aber zu so einem Fall wie hier ist mir einfach nichts bekannt.

Es heißt wohl tatsächlich einfach abwarten.  

30 Postings, 598 Tage -JB-Hier noch ein Artikel zu dem Thema

 
  
    
27.12.19 17:56

470 Postings, 1641 Tage MinstachaDelistings bei der ASX...

 
  
    
06.01.20 09:05
Hab mal eine Seite gefunden wo die Delistings an der ASX aufgeführt sind. Da gibt es immer "Randbemerkungen" und im Regelfall ist es so das bei Delistings den Aktionären der Firmen in der Regel ein Preis für die Aktien und eine Abschlussdividende bezahlt wurden.

Möchte aber nicht zu viel Hoffnung verbreiten! Aber vielleicht gibt es doch noch ein Kauf- oder Tauschangebot (evtl. neue oder abgesplittete Gesellschaft die an einer anderen Börse gehandelt wird) die nächsten Wochen. Ob und wie das möglich wäre - keine Ahnung; die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt ;-)

https://www.delisted.com.au/

Könnte sein das der Link nicht funktioniert; dann auf:

www.investogain.com.au   und auf "Browse Australian delisted companies/archived funds" klicken; in der rechten Box findet man dann unter "Reason" Hinweise zu Abfindungen usw.

Noch bei den gelisteten Firmen:

https://www.investogain.com.au/company/...-brands-corporation-limited  

470 Postings, 1641 Tage MinstachaEventuelle Eckpunkte beim..

 
  
    
1
14.01.20 07:39
Delisting. Eine Shareholder-Mitteilung einer anderen australischen Firma. Die hat sich freiwillig von der ASX zurückgezogen; man könnte aber evtl. einige Abläufe (Handel nach Delisting....) und Eckpunkte (einige rechtliche australische Grundlagen...) für ein mögliches Delisting von Animoca bei der ASX ableiten.

https://wcsecure.weblink.com.au/pdf/SPO/02117063.pdf

Im Übrigen natürlich alles stochern im Nebel. Bin gespannt was die nächsten Wochen kommt. Ich hoffe das der Handel weiter geht bzw. irgendwie auf einen anderen Börsenplatz ein Listing erfolgen könnte. Mal sehn.....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben