UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Barrick Gold 2.0

Seite 116 von 133
neuester Beitrag: 12.11.19 20:55
eröffnet am: 31.07.17 15:28 von: Meiertier1 Anzahl Beiträge: 3324
neuester Beitrag: 12.11.19 20:55 von: pajero3.2did Leser gesamt: 940744
davon Heute: 39
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 114 | 115 |
| 117 | 118 | ... | 133  Weiter  

2263 Postings, 1969 Tage BrennstoffzellenfanPrognosen für Gold im Jahr 2019

 
  
    
1
27.12.18 17:16

348 Postings, 1246 Tage schnurrbertNullsummenspiel

 
  
    
2
28.12.18 14:40
Pi mal Daumen schaut die Jahresbilanz doch so aus,dass niemand in dieser Assetklasse wirklich Geld verdient hat.4% kann ich für mich verbuchen,aber auch nur,da der Goldpreis die letzten Wochen zugelegt hat.Allerdings, von der so oft gepriesenen "Hebelwirkung" habe ich insbesonders die letzten Tage gar nichts mitbekommen,trotz 1280 gerissen. Nun gut.Immerhin war es besser bei Barrick investiert zu sein,als bei Bank,-oder Automobilaktien.Bitte keine vorzeitigen Glorifizierungen für Gold und anhängende Minenbetreiber.Vor allem nicht bei Barrick.
Da gilt für mich weiterhin wegen der Randgoldübernahme, nicht alles was glänzt, ist Gold.
Trotzdem werde ich mit meinen 1000 Stück halbwegs zufrieden und zuversichtlich ins neue Jahr gehen.Es gibt schlimmeres als Barrick-Aktionär zu sein.
Happy and successful 2019
 

2191 Postings, 931 Tage pajero3.2did@Schnurrbert...man darf ja natürlich nicht

 
  
    
28.12.18 16:11
nur auf ein Pferd setzen...Habe 7 Minen und zwei andere und alles in Ordnung für die

kurze Zeit....

Kann nicht nur nach oben gehen....

VG Pajero  

348 Postings, 1246 Tage schnurrbert@Pajero

 
  
    
28.12.18 16:43
Selbstverständlich ist es Blödsinn alles auf einen Gaul zu setzen.Aber welche Goldaktien handelst du eigentlich?Ich meine in einem höheren Wertvolumen über ca.10.000 Euro?Ich würde gerne diese 7 plus 2 Minen kennenlernen,welche zeitnah handelbar sind.Wahrscheinlich hast du nur Pennystocks in geringem Volumen und mit viel Glück gehandelt.In diesem Sinne Happy new year.  

13815 Postings, 2455 Tage NikeJoeErfolgreiche Goldproduzenten

 
  
    
29.12.18 00:10
Unten sieht man den Chart einer Goldminen-Aktie, eines Mid-Tier Produzenten mit Sitz in Toronto.
Es gibt anscheinend doch noch welche (ganz wenige) mit einem Management, die etwas vom Geschäft verstehen!

Seit Ende 2015 (Tief im Gold bei US$ 1045) locker ein Ten-Bagger...
Keine Kaufempfehlung  
Angehängte Grafik:
181228-kirklandlakegold-wkn_a2dhrg.gif (verkleinert auf 67%) vergrößern
181228-kirklandlakegold-wkn_a2dhrg.gif

2191 Postings, 931 Tage pajero3.2didNikeijoe und wie soll denn diese Aktie

 
  
    
30.12.18 23:49
heissen die das 3, 5 Fache von einer Barrick wert sein soll???

Danke schön...  

348 Postings, 1246 Tage schnurrbertVom Saulus zum Paulus

 
  
    
02.01.19 17:48
Der neue CEO Mark Bristow hat auch eine dunkle Vergangenheit,nämlich als Grosswild-,und Trophäenjäger.Ein typisches weisses Arschloch auf dem afrikanischen Kontinent.
Aber er hat sich scheinbar geändert,sei es nur reiner Opportunismus oder wirkliche Überzeugung.https://ftalphaville.ft.com/2018/10/01/1538396251000/Randgold-CEO.
Nur ein sozialer Beitrag rund um Barrick und dem gesamten Puzzle.
Heute auf seinem Bloomberg-Interview sagte er ungeliebte Minen zu verkaufen.Wie auch immer, Barrick schaut nicht gut aus,bei dem momentanen Goldpreis.
 

13815 Postings, 2455 Tage NikeJoe@pajero3.2did: Erfolgreiche Goldminenaktie

 
  
    
02.01.19 18:32
... das ist Kirkland Lake Gold

 

525 Postings, 1644 Tage steve2007das schaut niergends gut aus

 
  
    
02.01.19 20:21
Ich weiß nicht, was momentan läuft. Gold von 1180 auf 1280 Silber von 13,9 auf 15,4 ich sehe keine Mine die diesen Anstieg mit einem Hebel von 3 mitgemacht hat. Vielleicht Übernahme Kandidaten, da steht Barrick momentan nicht alleine da. Der Goldpreis dreht aber auch mindestens 3 mal am Tag die Richtung, weil Euro und Dollar das auch tun.
Heute allerdings nicht nachvollziehbar zuerst geht der € auf 1,15 um anschließend unter 1,14 zu fallen. Grund Trump trifft es mit den Demokraten aha also schon mal ein positives Ergebnis eingepreist. Prost Mahlzeit und Neujahr.  

2191 Postings, 931 Tage pajero3.2didGeduld ist angesagt

 
  
    
02.01.19 20:52
..noch niemand wurde über Nacht reich...Barrick konsolidiert auf hohem Niveau....

Kleine Ordermengen da noch sehr viele im Urlaub sind.

No Problemo....  

2191 Postings, 931 Tage pajero3.2didBarrick macht Pause..

 
  
    
02.01.19 21:53
SIe hat genug gemacht fürs erst..Nun sind halt andere dran..Meine Coeur, First Majestik, Gold Fields, Harmony Sabina Gold, holen das nach was Barrick schon gemacht hat.

Man setzt ja noch nicht nur auf eine Aktie..Anfänger Fehler.

Ich habe 7 Minen im Depot...da ziehen immer wieder abwechselt die eine oder andere ab...  

525 Postings, 1644 Tage steve2007@pajero

 
  
    
02.01.19 23:48
Keine Angst ich bin lange genug dabei an Geduld mangelt es mir nicht. Ich such nur ab und zu nach der Logik wenn's runter geht funktioniert der Hebel einwandfrei. Sehr zur Freude der Aktionäre🤔 und wenn's rauf geht plötzlich nicht mehr. Ähnliches Phänomen beim Dax was ist der 2017 abgetaucht als der euro stärker wurde Begründung geringere Gewinnspanne und schwierigeres Umfeld für die Exportwirtschaft. Jetzt wo der Dollar steigt plötzlich absolut synchron mit den dow, wieso der lief vorher besser? Aber klar wenn der Dollar steigt ist immer Krise, ist die aber nicht sowieso immer?
Zumindest haben sich Gold und Silber noch leicht in Plus manövriert, trotz -1% beim Euro Dollar Wechselkurs.
Sollte ein Sprungbrett sein wenn der shutdown besteht und der Dollar den Rückwärtsgang einlegt.  

525 Postings, 1644 Tage steve2007geht weiter

 
  
    
1
03.01.19 20:51
Auf der einen Seite positiv Gold und Silber laufen, wenn auch das tempo nicht berauschend ist. Dax in 2018 -18% dow ein bisschen besser gold in 2018 nix, eine glatte Nullnummer.
Schon komisch vorher immer risk on schlecht für Gold und jetzt risk off so lari fari für Gold.
Goldpreis für Goldminen eh egal gold heute plus 0,5% barrick -0,5% aha immer noch Konsolidierung von was? Ja ist gestiegen seit Merger aber vorher im Preis mindestens 4 x Tansania 2 x Pascua Lama und 1 x Weggang Ceo der vorher nicht positiv bewertet wurde.
Hinzu kommen noch Währungscrash die dann plötzlich in den frühen Morgenstunden gewesen waren, obwohl es vor Mitternacht war.
Bin gespannt ob jetzt bei Gold wieder Hürden konstruiert werden, wenn nicht kann es sein dass bei Gold und Minen geklinkelt wird. Oder wird auf einen günstigen Moment für fake gold gewartet.
Wenn dass dann fiktiv auf den Markt geschmissen wird ich Wette der Hebel funktioniert.
Aber vielleicht verbocken sie es tatsächlich mal.  

348 Postings, 1246 Tage schnurrbertKollektives Grinsen

 
  
    
04.01.19 14:18
Welches mir bei der momentanen Performance von Barrick ordentlich vergangen ist.
https://www.barrick.com/news/news-details/2019/...shares/default.aspx  

2263 Postings, 1969 Tage BrennstoffzellenfanBarrick/Rangold + Goldcorp?

 
  
    
05.01.19 11:58
Anscheinend benötigt Barrick/Rangold unbedingt mehr Kapazitäten in Kanada (und wer wenn nicht Goldcorp bietet sich da an):

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...l_wachsen_Aktienanalyse-9392452

Eine Fusion ergäbe den unangefochtenen Champion in der weltweiten Goldförderung...

Auf die saftige Übernahmeprämie dürften Goldcorp-Aktionäre gespannt sein (GG hübscht sich derzeit mit Aktienrückkäufen auf und der CEO hat auch bald das Pensionsalter erreicht).

Gibt es dazu eventuell Infos am Investorentag am 18.01.2019?

https://www.goldcorp.com/English/investors/...r-Day-2019/default.aspx    

2263 Postings, 1969 Tage BrennstoffzellenfanFunktionierende Links hierzu

 
  
    
05.01.19 12:11
Anscheinend benötigt Barrick/Rangold unbedingt mehr Kapazitäten in Kanada (und wer wenn nicht Goldcorp bietet sich da an):

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...l_wachsen_Aktienanalyse-9392452

Eine Fusion ergäbe den unangefochtenen Top-Champion in der weltweiten Goldförderung...

Auf die saftige Übernahmeprämie dürften Goldcorp-Aktionäre gespannt sein (GG hübscht sich derzeit mit Aktienrückkäufen auf und der CEO hat auch bald das Pensionsalter erreicht).

Gibt es dazu eventuell Infos am Investorentag am 18.01.2019?

https://www.goldcorp.com/English/investors/...r-Day-2019/default.aspx
 

525 Postings, 1644 Tage steve2007was ein geeiere

 
  
    
05.01.19 12:13
Wahnsinn am Donnerstag abend Barrick -2,5% Gold 0,5 plus. Am Freitag Barrick stabil trotz Gold Minus 0,7%.
Erklaerung bei Aktionaer TV von Bussler, fonds die Barrick und Randglod haben, muessen verkaufen. Wenn die das erst am Donnerstag gemerkt haben, weiss ich was ich von Fondmanagern halten muss.
Freitag gab es angeblich monstermaessige payrolls, ich habe keine Zahlen gesehen was auch viel sagt. Die sind sowieso vorlaeufig und werden korigiert und wenn der Berricht gut ist sagt er noch was zur Bezahlung.
Das Powell direkt moderate Toene anschlug, hat Gold nichts mehr genutzt. Nebenbei ist Palladium ueber 1300$.              

2191 Postings, 931 Tage pajero3.2didWarum denkt der Hopf als fast einziger

 
  
    
05.01.19 18:58
dass Gold in die 3 Stellige Liga fällt....

Was weiß er was ich nicht weiß oder wir nicht wissen...;)grins....

Was will er damit erreichen???

Hab Gestern mal meine schöne Gewinne mit genommen...Aber Habe 2900 Euro verschenkt gegenüber Donnerstag...;)Aber nicht schlimm...bin hoch zufrieden...;)

Werde ich in physisches Gold umtauschen...;)

 

525 Postings, 1644 Tage steve2007find ich nicht gut

 
  
    
05.01.19 22:48
Wieso muss Barrick wachsen sind doch jetzt schon die Nummer 1. Besonders geschickt ist es vorher seine Ambitionen raus zu posaunen, macht bestimmt gute Preise aber nicht fuer Barrick. Da lehnt sich der neue CEO weit aus dem Fenster, auch mit der Aussage, dass der neue Goldzyklus in den Startloechern steht. Wuerde mich und viele andere freuen und Zeit waere da, aber doch sehr spekulativ.
Egal wo der Zyklus steht Barrick sollte auf seine Bilanz schauen. Ansonsten haette Nike absolut recht. Jetzt in einem Baerenmarkt Assets bestimmt nicht zu Bestpreisen verkauft und Schulden damit abgebaut. Jetzt dann zu hoeheren Preisen wieder Assets kaufen und sich verschulden. O no da kann Bristow gerlernter Geologe sein, von Bwl und sharholder value ist da nicht viel zu sehen.  

2191 Postings, 931 Tage pajero3.2did@steve man kann sich auf die Bergbau

 
  
    
06.01.19 15:11
Profis ins Sachen neuer Zyklus etc..fast immer verlassen..die spühren das und wissen das auch.

Das Vergrössern bedeutet, dass wenn der Supper Zyklus los läuft, die so viel es geht aus den Minen produzieren und dann wird Barrick expotenziell wachsen.

Fast alle Minen haben Ihre Hausaufgaben gemacht und die All insest Costs unter 1000 DOllar/Feinunze gesenkt.Barrick möchte nun mehr und mehr Minen kaufen und das ist gut so..

Abwarten..

Kennt jemand einen sehr guten Turbo Call Gold Endlos????

Vielen Dank!  

525 Postings, 1644 Tage steve2007aha

 
  
    
06.01.19 18:51
Die Experten wissen Bescheid und alle anderen wissen das und machen das gleiche, da haben wir jetzt endlich Reichtum für alle.
Bisher wars anders Aussage um die Jahrhundertwende 1900 wo das Auto gerade erfunden wurde, wird sich gegen die Pferdekutsche nicht durchsetzen war kein noname. Von CEO von Dell das er nicht glaubt, das sich irgend jemand einen PC nach Hause stellt. Nokia die den Smartphone Hype komplett verpasst haben, und erst kamen als alles zu spät war. General Elecric sei als aktuelles Beispiel noch genannt wo eine Firma, die es wissen sollte Entwicklungen verschlafen hat.
Wenn Bristow jetzt der Gegenbeweis ist und weiss wann der Zyklus läuft Prima, dann weiss er auch dass Barrick Goldcorp nicht kaufen sollte von den letzten 12 Quartalen ca 10 Verlustquartale und hohe Produktionskosten von wegen Hausaufgaben  

525 Postings, 1644 Tage steve2007aus Barricks Vergangeheit

 
  
    
06.01.19 21:24
Fuer die Fans der These das CEO s irgendwas gut wissen und vor allen wenn ein super cycle bei Gold startet.
Barrick selbst war am Anfang des Jahrzents gegen einen fallenden Goldpreis gehedged. Nur stieg der Goldpreis 2010 und 2011. Barrick hat aufgrund ihres hedges weniger von diesem steigenden Preis profitiert.
Reaktion von Barrick sie haben sich Ende 2011 fuer viel Geld aus diesem Hedge freigekauft. Genau am all time high von Gold, den schlechtesten Zeitpunkt, ab da haetten sie Geld mit dem Hedge verdient. Sie haben damit hunderte Millionen verdummt.
Gab deshalb auch einen Artikel Der duemmste Goldkonzern der Welt, gemeint war damit Barrick zurecht sie haben in der Zeit massiv Assets gekauft zu  teueren Preisen und standen deshalb mit 13 mrd schulden nicht weit weg von einem Konkurs. Den Artikel kann ich leider nicht einfuegen ist mit ca 7 Jahren zu alt.  

1052 Postings, 1399 Tage AmosaBarrick hat noch wie vor einen schlechten Lauf

 
  
    
07.01.19 10:10
die Luft nach oben ist sehr dünn und falls Gold nicht weiter steigt bzw. nur den üblichen Katzenbuckel bei 1340/60 macht, sehen wir im heuer nochmals Kurse unter 10 Euro, wenn nicht nochmals kurzzeitig sogar die 8,50. Die Fonds machen jetzt einfach Kasse seit dem 40% Anstieg, "die armen" müssen jetzt ihr zuvielen Barricks verkaufen und den Gewinn mit nehmen, schon mal von deiser Seite her betrachtet(?) das klingt nun ganz anders, kommt nur auf die Sichtweise drauf an. Der Bussler sieht das anders, warum wohl)) ?  

2191 Postings, 931 Tage pajero3.2didHallo Zusammen..

 
  
    
07.01.19 17:28
man muß bei den Minen einfach ruhig bleiben..Ich bin stark gestreut und das muß man bei den Minen auch, wie in allen anderen Anlagen.
Bei 10 Minen geht immer mal wieder was bei den einen oder anderen Minen.
Mehr Power beim Goldpreis währe mir auch lieber, aber so lange Gold so bleibt ist alles im Grünen Bereich...

Geduld ist gefragt..  

348 Postings, 1246 Tage schnurrbertJa,ja

 
  
    
08.01.19 16:49
Ruhig bleiben,breit streuen und in die Zukunft schauen.
Diese Binsenweisheiten bekommt man von Sparkasse zu Volksbank,von ZDF zu ORF,beim Bussler,Goldseiten und natürlich auch im Barrick-Forum.Im Letzteren besonders geballt,opportunistisch und schlaumeierisch.
Kein einziger kritischer Beitrag,dass Barrick sich evtl. übernommen hat und sogar noch weiter akquirieren/übernehmen will.
Unsere Enkel werden vielleicht eines Tages davon nutzniessen.Der neue Rambo-CEO und seine Entourage allemal.  

Seite: Zurück 1 | ... | 114 | 115 |
| 117 | 118 | ... | 133  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben