UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Altcoins - besser als Bitcoins?

Seite 352 von 353
neuester Beitrag: 16.02.19 07:19
eröffnet am: 12.01.14 19:59 von: Canis Aureu. Anzahl Beiträge: 8822
neuester Beitrag: 16.02.19 07:19 von: Canis Aureu. Leser gesamt: 2132636
davon Heute: 68
bewertet mit 57 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 349 | 350 | 351 |
| 353 Weiter  

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusUnd dann heißt es: Bye-bye, Bitcoin

 
  
    
5
30.12.18 08:35

Am Donnerstagabend jedoch wurde nun auch das Vertrauen vieler Krypto-Enthusiasten in Geräte wie den Ledger Nano S und den Trezor One zumindest ein Stück weit erschüttert. Die drei IT-Experten Dmitry Nedospasov, Thomas Roth und Josh Datko präsentierten auf dem Hackerkongress 35C3 in Leipzig gleich vier teils sehr spezielle, aber erfolgreiche Angriffe auf Hardware-Wallets. Es waren nicht die allerersten Hacks dieser Art, in ihrer Masse und Vielfalt dürften die gezeigten Attacken aber bleibenden Eindruck hinterlassen.  ...

35C3: Hacker greifen Hardware-Wallets von Trezor und Ledger an - SPIEGEL ONLINE
Wer mit Digitalwährungen wie Bitcoin handelt, nutzt oft eine Hardware-Geldbörse. Drei Hacker haben jetzt Sicherheitslücken in mehreren populären Geräten offengelegt. Was nun?
 

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusTrotzdem bleiben Hardware-Wallets sinnvoll!

 
  
    
7
30.12.18 08:37

SPIEGEL: Wer Ihren Vortrag hört, traut Hardware-Wallets danach wohl nicht mehr. Zu Recht?

Roth: Wir wollen nicht sagen, dass die Geräte per se unsicher sind. Eine Hardware-Wallet zu nutzen, ist immer noch besser, als Kryptowährung auf dem eigenen Computer zu verwalten. Bestimmte Arten von Angriffen - darunter fallen zum Beispiel Attacken auf die Lieferkette oder den Chip - sind für Hardware-Wallets aber ein Risiko. Wichtig ist letztlich, dass man weiß, wogegen sein Gerät wie gut geschützt ist - und gegen was nicht. ... Quelle: wie oben

 

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusDie 5 krypto-freundlichsten Länder der Welt

 
  
    
7
31.12.18 08:30

1. Japan

2. Gibraltar

3. Schweiz

4. Malta

5. Liechtenstein  ...

In Zukunft könnte eine frühzeitige Weichenstellung wie die in Liechtenstein blockchainfreundlichen Ländern einen echten Wettbewerbsvorteil verschaffen. Dies ist wohl einer der Gründe, weshalb sich gerade kleine Länder wie Liechtenstein, Malta und Gibraltar in dieser Liste wiederfinden. Schließlich versprechen neue Technologien wie die Blockchain immense Wachstumsmöglichkeiten ? und die möchte man nicht verpassen. 

https://www.btc-echo.de/...-5-krypto-freundlichsten-laender-der-welt/


 

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusStellar (XLM) is One Crypto Master Piece

 
  
    
5
01.01.19 09:13

BM alliance is set to take XLM to a new height and thrive the growth of Stellar (XLM) network. In the coming time, we would see more XLM demand in the market, as its adoption would grow from this partnerhsip.

At the moment the biggest competitor to Stellar (XLM) is Ripple?s (XRP). But the XLM/IBM alliance is a really strong combination and as an outcome the IBM Blockchain Word Wire (BWW) came up. The BWW is there to develop solutions for the better transactional experience for the users. The basic idea is to provide a swift, reliable and low-costed cross-border payment system. 

This will revolutionize the world because in such a fast-moving and innovating global village, where new technologies are being discovered every new day, this invention could be a breakthrough in the banking system if all things go according to the plan.  ...

CryptoRecorder.com is a Dedicated Cryptocurrency news website and writes a variety of educational articles related to smart crypto trading, bitcoin and altcoins. You will find a details article on almost every hot altcoin and unbiased analysis of coins.
 

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusWeitere Entlassungen bei Bitmain

 
  
    
6
02.01.19 18:44

Das Gerücht über eine bevorstehende Welle von Entlassungen nahm auf dem chinesischen Pendant LinkedIn, Maimai, seinen Anfang. Dort erkundigte sich ein anonymer User nach Insiderinformationen bezüglich anstehender Entlassungen bei Bitmain. Einige auf Maimai als Bitmain-Mitarbeiter verifizierte User behaupteten, dass der Hersteller von Mining Hardware sich von Teilen seiner Belegschaft trennen und einige Abteilungen gänzlich abschaffen will. Gegenüber Coindesk bestätigte das ein Bitmain-Angestellter, der anonym bleiben möchte. Die Entlassungen seien Teil einer ?operativen Anpassung?, die nahezu alle Geschäftsbereiche betreffe:

?In diesem Jahr wurden einige Anpassungen an der Personalstärke vorgenommen, da wir weiterhin an einem langfristigen, nachhaltigen und skalierbaren Geschäft arbeiten. Ein Teil davon ist, dass man sich wirklich auf Dinge konzentrieren muss, die für diese Mission von zentraler Bedeutung sind, und nicht auf Dinge, die unterstützende Elemente sind.?

https://www.btc-echo.de/...mp;mc_cid=5e3fd391ec&mc_eid=8605eb9951  

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusFortnite Merchandise-Store akzeptiert nun Monero

 
  
    
7
03.01.19 18:04

Retail Row, der Merchandise-Store für das Online-Videospiel Fortnite, hat damit begonnen, "ausschließlich" Monero (XMR) als Kryptowährungszahlungsoption zu akzeptieren, wie Monero am 1. Januar auf Twitter mitteilte.

Fortnite ist ein Online-Videospiel, das im Juli 2017 veröffentlicht und von Epic Games entwickelt wurde. Berichten zufolge soll es über 125 Millionen Spieler weltweit geben. Im Oktober 2018 wurde Epic Games in seiner jüngsten Finanzierungsrunde mit umgerechnet über 13 Mrd. Euro bewertet....

 

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusTRX: BitTorrent startet mit TRON-basierten Token

 
  
    
6
04.01.19 20:38

Peer-to-Peer-Torrent-Client BitTorrent hat einen nativen Token, BitTorrent (BTT), basierend auf dem TRON-Protokoll veröffentlicht.

Der Token kann zwischen den Benutzern ausgetauscht werden, um die Netzwerkgeschwindigkeit zu optimieren und schnellere Downloads zu erreichen, so die Pressemitteilung. Der erste vollständige Schritt von BitTorrent zur Tokenisierung des Content Sharing Ökosystems, das angeblich über 100 Millionen Nutzer bedient, erfolgt rund sechs Monate nach der Übernahme des Unternehmens durch das dezentrale Internet-Startup TRON für einen nicht veröffentlichten Betrag. ...

Peer-to-Peer-Torrent-Client BitTorrent hat einen nativen Token, BitTorrent (BTT), basierend auf dem TRON-Protokoll veröffentlicht.
 

82 Postings, 625 Tage ErfsETH hardfork & ERC20 Token

 
  
    
1
05.01.19 10:35
was passiert eigentlich mit den ERC20 token wenn ETH nicht-abwärtskompatibel hardforked?  

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusZiel dieser Token ist ja die Umwandlung in

 
  
    
4
07.01.19 14:13
eigenständige Coins.
Die sollen ja eh nicht ewig auf der ETH-Blockchain mitlaufen!  

82 Postings, 625 Tage ErfsHm, ...

 
  
    
1
07.01.19 16:38
...kann ich mir kaum vorstellen. Denn dann müssten derzeit alle ERC20 Projekte auf Hochtouren an dieser 'Eigenständigkeit' arbeiten. Davon hört & liest man aber so gar nichts.  

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusETH hardfork & ERC20 Token

 
  
    
5
08.01.19 08:39

Is it true that we might have two parallel ethereum networks each running a different consensus mechanism?
What happens with the tokens in that case? If i have 100 tokens before the fork, and later after the fork they are going to be duplicated. Will I be able to spend 200 tokens? Let?s think of the token as a fiat currency for example. (1 token = 1$) i don?t mean a crypto currency, but rather like fiat money backed in a real guarantee bank account. I would really appreciate if anyone could clear this out for me.
1 Answer:
Serenity wont be a hardfork persay. It'll be a new network deployed with a link back to the existing mainnet, so the current mainnet as we know it will continue exist and all the tokens that exist on it will continue as they are. None of it will be replicated on the new beacon chain or any of the other shards. The current mainnet will essentially become a shard on the new beacon chain.


https://ethereum.stackexchange.com/questions/...0-token-as-fiat-money

 

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusDouble Spend bei Ethereum Classic - ETC Team bestr

 
  
    
5
09.01.19 07:02

Am gestrigen Montag veröffentlichte Coinbase einen Beitrag, indem Entwickler des Unternehmens erklärten, dass sie eine ?deep chain reorganization? der Ethereum Classic (ETC) Blockchain entdeckt haben. Die Entwickler von Etherum Classic bestreiten, dass die Blockchain Opfer einer 51%-Attacke geworden ist und widersprechen dem Vorwurf eines Double Spends.  ...

https://coin-hero.de/...ereum-classic-etc-team-bestreitet-51-attacke/  

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusTRON steigt, Bitcoin, Ethereum, IOTA und Co fallen

 
  
    
5
10.01.19 12:08

Besonders hart traf es den TenX-Token. Nach dem Rücktritt von Dr. Julian Hosp verlor der PAY-Token-Kurs gute 15 Prozent. Derzeit liegt der PAY-Kurs also bei 0,17 US-Dollar.

In den Top 20 traf es Bitcoin Cash am härtesten. Der BCH-Kurs liegt bei 143,23 US-Dollar. Er musste insgesamt 11 Prozent seiner Federn den lassen.

TRON trotzt dem Bärenmarkt

Der einzige wirkliche Gewinner der letzten 24 Stunden ist TRON. Das Projekt um Justin Sun kann satte 15 Prozent Gewinn verzeichnen. Der TRX-Kurs liegt bei 0,031 US-Dollar. ...

https://www.btc-echo.de/...teigt-bitcoin-ethereum-iota-und-co-fallen/  

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusJulian Hosp: Rücktritt als TenX Präsident

 
  
    
5
10.01.19 20:46

Wer so einem Märchenerzähler glaubt ist selber schuld:

Im Hauptfokus der Diskussion stehen zwei Ethereum-Adressen mit insgesamt 2,2 Millionen Pay Token. Diese Token, so die Spekulation, sollen zu einem besonders günstigen Zeitpunkt abgestoßen worden sein. So sollen im Zeitraum vom 26. ? 31. Dezember die Token via Bittrex verkauft worden sein, genau in der Zeit, in der auch das Handelsvolumen vom Pay Token besonders hoch ausfiel. Schließlich erhöhte sich das PAY-Handelsvolumen vor dem 30. Dezember 2018 signifikant, da an diesem Tag der relevante Snapshot für die Ausschüttung der neuen TenX-Token stattfinden sollte.

Wie in unserem Artikel gestern formuliert, gehen mit dieser Aktion zweierlei Fragen einher, die zum Nachteil von Julian Hosp ausgelegt werden können (hier nachzulesen).

Gegenüber BTC-ECHO äußerte Hosp, dass die Token-Verkäufe primär steuerlich motiviert sind, weshalb es ganz normal sei, noch im alten Jahr Token-Bestände zu veräußern, um den steuerlichen Pflichten nachzukommen. Auch betonte Hosp, dass er die Entscheidung zum Rücktritt erst vor drei Tagen (heute vier Tagen) getroffen habe. Demnach sei es also eine falsche Annahme, ihm vorzuwerfen, bereits lange im Voraus geplant zu haben, TenX zu verlassen. ...

 https://www.btc-echo.de/...te-zum-ruecktritt-von-praesident-von-tenx/  

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusGate.io bestätigt 51%-Attacke auf Ethereum Classic

 
  
    
5
11.01.19 09:10

"Der Zensor von Gate.io hat zu Beginn erfolgreich die Transaktionen des Angreifers blockiert und sie einer manuellen Prüfung unterzogen. Leider sahen während dre 51%-Attacke alle Transaktionen gültig aus und wurden auf der Blockchain als gut bestätigt. Der Prüfer hat die Transaktionen genehmigt. Der Angriff verursachte einen Verlust von etwa 40k ETC."

Gate.io versichert, dass es die Verluste seiner Benutzer ausgleichen wird: "Gate.io wird den gesamten Verlust der Benutzer übernehmen". Die Börse empfiehlt auch anderen Krypto-Handelsplattformen, Transaktionen zu blockieren, die von den identifizierten verdächtigen Adressen stammen. Die Börse erklärt auch, dass sie ihre ETC-Transaktionsbestätigungsnummer auf 500 erhöht und einen robusteren Erkennungssicherheitsmechanismus gegen 51%-Attacken eingeführt hat. ...

 

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusZB von St. Louis: Altcoins bremsen Bitcoin aus!

 
  
    
5
12.01.19 09:49

Weiterhin stellt die Fed St. Louis ein interesantes Gedankenspiel an. Verhalten sich Bitcoin und Altcoins im Verhältnis genauso, wie 5- und 10-US-Dollar-Scheine, wenn Zentralbanken neues Geld ausgeben und die Währung damit inflationär machen?

Betrachten Sie das folgende Gedankenexperiment. Ein Restaurant, das Mahlzeiten für $10 verkauft, akzeptiert gerne Zahlungen in Form eines Hamilton-Geldscheins (10-US-Dollar-Schein) oder zweier Lincoln-Rechnungen (5-US-Dollar-Schein). Das heißt, der nominale Wechselkurs zwischen Hamilton und Lincoln Rechnungen ist 2:1. Jetzt nehmen wir an, dass das Angebot an Lincoln-Geldscheinen erhöht wird, aber das Angebot an Hamilton-Geldscheinen bleibt gleich. Der Wechselkurs bleibt unberührt, so dass die gesamte nominale Geldmenge erhöht wird. Bleibt die Geldnachfrage unverändert, muss das Preisniveau steigen. Folglich reicht weder eine einzige Hamilton-Geldschein noch zwei Lincoln-Geldscheine aus, um eine Mahlzeit zu kaufen, die jetzt mehr als 10 Dollar kostet. Das heißt, die Zunahme des Angebots an Lincoln-Geldscheinen hat zu einem Rückgang der Kaufkraft sowohl von Lincoln-Geldscheinen als auch von Hamilton-Geldscheinen geführt, obwohl das Angebot an Hamilton-Geldscheinen fest geblieben ist. Könnte eine Ausweitung des Angebots von Altcoin eine ähnlich dämpfende Wirkung auf den Preis von Bitcoin haben?

 https://coin-hero.de/...l-ueber-langfristige-perspektive-von-bitcoin/  

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusBitcoin: Vom Finanzrevolutionär zur Umweltsau

 
  
    
5
13.01.19 09:18

Zehn Jahre nach seiner Erfindung muss man das System Bitcoin als gescheitert ansehen, findet Fabian Scherschel:  Dass Nakamotos Vision eines verteilten Transaktions-Registers bahnbrechend war, wird zehn Jahre nach der Veröffentlichung seines Papers wohl niemand mehr abstreiten. Er hat das Konzept des Proof-of-Work nicht erfunden, aber er hat es als Teil der Bitcoin-Blockchain salonfähig gemacht. Bei selbsternannten Tech-Experten und Innovationstreibern gibt es neben dem Begriff der künstlichen Intelligenz heute kaum ein Schlagwort, das so sehr für aufregende neue Technologien steht wie die Blockchain. Nur leider merken viele Beobachter, die wirklich Ahnung von der Materie haben langsam, dass die Bitcoin-Blase außer Hype nicht viel Substanz enthält. Die noch vor einigen Jahren vorausgesagte Revolution an den Ladenkassen ist ausgeblieben. Und der Onlinehandel läuft auch 2019 noch über Lastschrift, PayPal, Kreditkarte und Sofortüberweisung ? mit Mittelsmännern, denen Käufer und Verkäufer vertrauen müssen. Also genau so, wie Nakamoto es eben nicht wollte. ...

 

231 Postings, 505 Tage evanvanmoeySehr schöne Trading-Idee ETH

 
  
    
1
15.01.19 16:51

Hallo an alle,

habe gerade eine wirklich spannende Trading-Idee über ein Setup beim ETHUSD gefunden. Viel Spaß beim ansehen!

Good Trades!

 
Angehängte Grafik:
aneth.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
aneth.png

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusWas bringt die Constantinople Hard Fork?

 
  
    
5
15.01.19 20:16

Noch einmal schlafen, dann ist es (wohl) soweit: Bei Ethereum steht die nächste Hard Fork ins Haus. Das ?Constantinople? getaufte Update beinhaltet die Umsetzung von fünf Verbesserungsvorschlägen für das Ethereum-Netzwerk. Die Hard Fork soll bei Block 7.080.000 und damit voraussichtlich am 16. Januar stattfinden.  Dann erwartet Ethereum das nächste große Update. Die schon lange angekündigte und mehrfach verschobene Aktualisierung des Ethereum-Protokolls bildet einen Teil des Plane, Ethereum langfristig so skalierbar zu machen, dass es seinem Anspruch, eine Art dezentralen Weltcomputer zu bilden, gerecht werden kann. Dazu, so der Plan, wird in Zukunft das Proof-of Stake-Konsensverfahren (PoS) zum Einsatz kommen. Auch wenn die Umstellung auf PoS noch weit entfernt ist, soll die Constantinople Hard Fork dazu die Weichen stellen. ...

https://www.btc-echo.de/...m-was-bringt-die-constantinople-hard-fork/  

1441 Postings, 558 Tage JackcointConstantinople Hardfork findet doch nicht statt

 
  
    
1
16.01.19 15:22
Kurz bevor die Constantinople Hardfork aktiviert werden sollte, haben die Ethereum-Entwickler sie abgeblasen. Der Grund: Sicherheitsforscher haben einen Bug gefunden. Für Ethereum Node Betreiber bedeutet das: Ihr braucht erneut ein Update.

Die Constantinople Hardfork bei Ethereum hätte eigentlich heute, am 16. Januar, aktiviert werden sollen. Sie galt als unkontrovers und unproblematisch, da sie von allen Entwicklern und Börsen unterstützt wurde. Nun gab die Ethereum Foundation aber bekannt, dass die Fork abgesagt wird

https://bitcoinblog.de/2019/01/16/...ardfork-findet-doch-nicht-statt/  

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusHeben Stellar Lumens (XLM) jetzt ab? - XLM Trusts

 
  
    
4
18.01.19 18:39

Stellar Lumens (XLM) bekommt frischen Aufwind und wird in einem neuen Anlageprodukt von Grayscale Investments unterstützt. Grayscale Investments gehört zur Digital Currency Group, die sich auf Digital Asset Management fokussiert hat. Stellar Lumens (XLM) sollen als ?Single-Asset Anlageprodukt? eingeführt werden.

Grayscale gab am Donnerstag bekannt, dass es den Stellar Lumens Trust einführt. Ein ?Single-Asset Anlageprodukt?, welches Investoren den Zugang zu Lumens (XLM), dem nativen Token des Stellar Netzwerks ermöglichen soll. Damit reiht sich Stellar (XLM) in eine Reihe anderer Kryptowährungen, die bereits als Singel-Asset-Trust bei Grayscale angeboten werden. Dazu gehören Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Ethereum (ETH), Ripple (XRP) und weitere, darunter auch das zuletzt angegriffene Ethereum Classic (ETC). Der ETC-Trust soll aber laut Aussagen von Grayscale nie in Gefahr gewesen sein. ...

Heben Stellar Lumens (XLM) jetzt ab? - XLM Trusts jetzt bei Grayscale. Damit reiht sich Stellar zu Bitcoin (BTC), Ripple (XRP) und weiteren.
 

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusLTC Lightning Network Gets Integrated on CoinGate

 
  
    
3
21.01.19 11:24

CoinGate, after getting a lot of positive response from their users they decided to adopt Litecoin (LTC) Lighting Network. According to the official statement of CoinGate which stated that they recognize the importance of the LTC network and with such huge potential and increasing demand they went for the Litecoin super-fast network. The support of the CEO of Litecoin, Charlie Lee and the Litecoin foundation has been very pleasing. As per the tweet from Litecoin, it stated: 

?If you?re a merchant who?d like to be in the forefront of payments technology. CoinGate is the first to help merchant provider to accept Litecoin Lightning payments.

CryptoRecorder.com is a Dedicated Cryptocurrency news website and writes a variety of educational articles related to smart crypto trading, bitcoin and altcoins. You will find a details article on almost every hot altcoin and unbiased analysis of coins.
 

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusNeuer Termin für Ethereum Constantinople Hard Fork

 
  
    
4
22.01.19 20:11

Die Ethereum Core-Entwickler haben am gestrigen Freitag ein neues Datum beschlossen, wann das Constantinople-Upgrade aktiviert werden soll. Nachdem das Upgrade erst kurz vor Aktivierung am vergangenen Dienstag abgesagt wurde, beschlossen die Core-Entwickler, rund um Vitalik Buterin, dass der sicherheitskritische EIP-1283 vollständig aus dem Upgrade gestrichen wird und Constantinople nun Ende Februar aktiviert wird.  ... 
https://coin-hero.de/...tantinople-hard-fork-steht-fuer-ende-februar/

 

8767 Postings, 2182 Tage Canis AureusEthereum-Transaktionsvolumen auf neuem Rekordnivea

 
  
    
4
24.01.19 08:21

Trotz Kursverlust von über 80 Prozent seit dem Allzeithoch erfährt Ethereum (ETH) eine kleine Renaissance: Das Transaktionsvolumen auf der Blockchain war im Dezember 2018 auf einem neuen Höchststand. Allerdings implizieren die geringen Kurse auch geringere US-Dollar-Gegenwerte, die über das ETH-Netzwerk verschickt werden.  ...

www.btc-echo.de/...ransaktionsvolumen-auf-neuem-rekordniveau/

 

Seite: Zurück 1 | ... | 349 | 350 | 351 |
| 353 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben