UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Nationalismus stoppen

Seite 1 von 414
neuester Beitrag: 08.12.19 19:34
eröffnet am: 21.01.17 20:16 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 10342
neuester Beitrag: 08.12.19 19:34 von: fliege77 Leser gesamt: 861387
davon Heute: 2308
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
412 | 413 | 414 | 414  Weiter  

15244 Postings, 4094 Tage ulm000Nationalismus stoppen

 
  
    
49
21.01.17 20:16
Nach der gestrigen katastrophalen Trump-Rede muss eigentlich jedem überzeugten Demokraten mulmig geworden sein, dass dieser Typ nun der mächtigste Mann auf der Welt ist. Ein Typ bei dem Ignoranz, geschürter Hass und Halbwahrheiten ganz oben auf der Agenda stehen ist ein gefährlicher Typ und wenn man sich dann noch anschaut welcher rechtsgesinnter Mainstreet sich heute in Koblenz getroffen hat und mit Parolen nur so um sich geschmissen haben (z.B. "Gestern ein neues Amerika, heute Koblenz und morgen ein neues Europa" von diesem Holländer Geert Wilders), dann wird es langsam Zeit, dass jeder freiheitsliebende Demokrat diesen Nationalisten die Stirn zeigt. Sei es im Internet, sei es in normalen Gesprächen/Diskussionen mit Verwanden, Freunden und Bekannten, aber auch auf Demonstrationen. Man sollte, NEIN man muss eigentlich diesen Nationalisten mittlerweile zeigen, dass sie nicht das Volk sind. Wenn man das nicht tut, dann meinen diese selbstherrlichen Nationalisten wirklich sie seien das Volk.

Wohin Nationalismus hinführt das haben uns der 1. Weltkrieg und der 2. Weltkrieg gezeigt. Wer möchte seinen Kinder/Enkel eine Welt hinterlassen in der Andersdenkende und Ausländer geschasst werden und wo es nur eine Frage der Zeit ist wann es zu einem ganz großen Krieg kommen wird ?

Sehr, sehr positiv ist, dass sehr iele Amerikaner heute Flagge zeigen gegen diesen Trump und gehen auf die Strasse um gegen die ?Trumpsche Plattform für Hass und Bigotterie? zu demonstrieren:

http://www.faz.net/aktuell/politik/...ieren-gegen-trump-14714828.html
("Hunderttausende Frauen demonstrieren gegen Trump")

Ich denke die Zeit ist nun wirklich gekommen um generell diesen aufkeimenden Nationalismus ganz energisch anzukämpfen und zu zeigen dass das europäische Nationalismus-Establishment um die Le Pen, dem Hölländer Wilders, dem Italiener Salvini und der Petry nichts anderes sind als reine Schaumschläger.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
412 | 413 | 414 | 414  Weiter  
10316 Postings ausgeblendet.

2834 Postings, 687 Tage FernbedienungDer User Calibra macht Stimmung

 
  
    
3
08.12.19 03:22
https://www.ariva.de/forum/stolz-auf-deutschland-sein-557636?page=1350


Doch wie sahen die Temperaturen denn wirklich am 10. August 1975 aus? Aufschluss gibt hierzu die Suchmaschine Wolfram Alpha, welche die Wetterdaten für Orte, Regionen und Länder beinhaltet.
- Werbung -

Das Ergebnis: Die Stichproben zu verschiedenen Orten (München,  Stuttgart, Hamburg, Hannover, Köln) zeigen, dass der Hitzepol eher in der Nordhälfte Deutschlands zu finden war. Stuttgart und München schafften keine 30 Grad, Köln lag bei 32 Grad Celsius, Hannover und Hamburg bei 34 Grad Celsius.

Ein recht ähnliches Ergebnis zeigt die historische Wetterkarte auf www.kachelmannwetter.com (vergleiche, qualitätsgeprüfte Klimadaten aus dem CDC des DWD mit korrigiertem, fehlerhaftem 38er-Wert in Bad Hersfeld). Die 40 Grad Celsius Marke wurde nicht erreicht, eine flächendeckende Hitze in dieser Höhe ist entsprechend nicht zu sehen.

Das entspricht dann auch der Aussage des Artikels, in dem von einem Skandinavienhoch geschrieben wurde.
Klima ? Wetter

Irgendwie hat es sich auch noch nicht überall herumgesprochen: Klima und Wetter sind zwei verschiedene Dinge. Bei Wetter handelt es sich also um kurzzeitiges Verhalten der Atmosphäre, welches sich über Minuten, aber auch über Monate erstrecken kann.

Das Klima bezeichnet also das durchschnittliche Verhalten der Atmosphäre über Jahrzehnte hinweg. Mehr dazu in unserem Artikel ?Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Klima und Wetter??
https://www.mimikama.at/allgemein/klimawandel-wetter/  

2834 Postings, 687 Tage FernbedienungTheLeo1987

 
  
    
08.12.19 03:23

1662 Postings, 650 Tage TheLeo1987Warum?

 
  
    
2
08.12.19 03:37
Ich fahre Fahrrad und Bahn.
Bin Natur- und Tierfreund.
Mag keine Autos und alles was Krach
macht und stinkt.

Verstehe das lol nicht? , ..

ganz ehrlich!  

2834 Postings, 687 Tage FernbedienungTheLeo1987

 
  
    
08.12.19 03:38
"Verstehe das lol nicht?"

Das ist mir klar.  

1662 Postings, 650 Tage TheLeo1987Verstehe ich deinen Spass nicht?

 
  
    
1
08.12.19 03:45
Ich bin authentisch, du auch?

Dein Sarkasmus ist nicht nett,
beleidigt mich.

 

2834 Postings, 687 Tage Fernbedienung

 
  
    
08.12.19 03:45
Ich finde dich witzig.  

1662 Postings, 650 Tage TheLeo1987Na dann

 
  
    
08.12.19 03:50

2834 Postings, 687 Tage FernbedienungTheLeo1987, Komisch

 
  
    
08.12.19 03:54
Passt so gar nicht zu deiner Aussage. Lügenumfrage?

#10315
"Ich glaube, hier bei euch, wird man schnell
als Rechter abgestempelt, sofern man eine
andere Meinung vertritt."

Wählen Menschen die AfD aus Protest? Oder ziehen die teils extrem rechten Positionen vieler Politiker der Partei sie an? Eine Forsa-Umfrage belegt: Rechtsextreme und völkische Einstellungen sind bei AfD-Wählern ähnlich stark ausgeprägt wie früher bei Anhängern von NPD, DVU und Republikanern.
https://www.n-tv.de/politik/...ieler-AfD-Waehler-article21426963.html  

1662 Postings, 650 Tage TheLeo1987...

 
  
    
2
08.12.19 05:07
Geht schwerlich in ein menschliches Gehirn

Gegen etwas zu sein, bedeutet nicht,
für das Gegenteilige zu sein!

Die mediale und politische linke Hetze
heutzutage, ...gab es das nicht schon mal
vor 80 Jahren umgekehrt?


 

7927 Postings, 3890 Tage AkhenateIch denke wir sollten The Leo

 
  
    
3
08.12.19 09:15
und seinen Aussagen mit Respekt begegnen und  sie durch Gegenargumente zu entkräften suchen.

Ein demokratisch ausgerichtetes Forum muß das aushalten und nicht auch mit Dogmen und Scheuklappen daher kommen. Klar gibt es bei der Antifa genau wie bei den Glatzen Leute, die ihrer Sache nicht dienlich sind, weil gewaltbereit. Diese gilt es auf beiden Seiten zu ächten. Von diesen aber ableitend zu pauschalisieren ist dumm.  
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

2834 Postings, 687 Tage FernbedienungKlar gibt es bei der Antifa genau wie bei den Glat

 
  
    
08.12.19 09:23
Haha. Welche Glatzen sind denn ihrer Sache dienlich und nicht gewaltbereit?
Ich bitte um Beispiele.

Beispiele für gewaltfreie Antifaschisten (Antifa) kann ich dir zur Genüge nennen.
 

7927 Postings, 3890 Tage AkhenateS.H.A.R.P.

 
  
    
1
08.12.19 09:45
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

7927 Postings, 3890 Tage AkhenateEine Gruppe von Skinheads

 
  
    
08.12.19 09:48
wollte etwas tun gegen den ?rechten Ruf? in der Szene. Sie demonstrierte gegen Rassismus und organisierte antifaschistische Konzerte: ?S.H.A.R.P.? ging als internationale, antifaschistische Gruppe in die Geschichte ein (Skinheads Against Racial Prejudices). Von ihnen hört man allerdings heute kaum noch etwas. Wichtig zu wissen: Nicht jeder, der keinen SHARP-Aufnäher an seiner Bomberjacke trägt, ist ein Rechter! Das gleiche gilt übrigens auch für Skins, die die gefürchteten weißen Schnürsenkel tragen.

Quelle: Jugendkult
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

2834 Postings, 687 Tage FernbedienungS.H.A.R.P.

 
  
    
2
08.12.19 09:59
ist ein Teil der Antifaschisten (Antifa). Also ein ganz schlechtes Beispiel, genauso wie echte Skinheads.  

10685 Postings, 4209 Tage badtownboy# !0331 Kurz und klipp und klar

 
  
    
4
08.12.19 13:34

2243 Postings, 934 Tage UlliMUnd wieder in Sebnitz

 
  
    
5
08.12.19 17:10
'Zwei Jugendliche haben in Sebnitz ein irakisches Mädchen angegriffen und verletzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, rissen sie der Elfjährigen am Freitag vor einem Supermarkt das Tuch vom Kopf. Eine 17-Jährige zerrte an den Haaren des Mädchens und riss sie so zu Boden. Dann trat ein 16-Jähriger zweimal auf das Kind ein, während seine Begleiterin dem Mädchen den Mund zuhielt. Die Täter riefen dabei: "Was wollt ihr hier bei uns, macht Euch zurück in Euer Land!" Gegen die beiden Teenager wird unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Die Angaben zum Tathergang beruhen laut Polizei auf der Strafanzeige des Mädchens. Ein Polizeisprecher sagte MDR AKTUELL, es gebe derzeit keinen Grund an der Glaubwürdigkeit des Opfers zu zweifeln. Bei den mutmaßlichen Tätern handle es sich um Deutsche. Sie machten bisher von ihrem Schweigerecht Gebrauch.'
https://www.mdr.de/sachsen/dresden/...ieren-maedchen-sebnitz-100.html

In was für einem Umfeld sind solche Jugendliche aufgewachsen? Auf viel jüngere eintreten, bedrohen, verletzen. Widerlich. Und das ist nicht das erste Mal dort. https://www.spiegel.de/panorama/justiz/...-jugendliche-a-1116004.html
 

2243 Postings, 934 Tage UlliMEin interessanter Kommentar bei

 
  
    
2
08.12.19 17:25
der Welt. 'In der AfD sind die Radikalen auf dem Vormarsch'
https://www.welt.de/debatte/kommentare/...alen-auf-dem-Vormarsch.html

Kleiner Auszug:
'Daher ist festzustellen, dass das Ausmaß des rechten Radikalismus in der AfD viel größer ist als der Flügel und dessen Personaldecke. Mithin kann die nachweisbare Zugehörigkeit zum Flügel kein hinreichendes Kriterium für die Bestimmung der Kräfteverhältnisse in der Partei sein. Ja, eine wichtige Funktion der Gruppe um Höcke besteht darin, die Größe des Radikalismus in der AfD zu verschleiern.

Denn zuverlässig eingebunden in die Strukturen dieser sich informell gebenden Gruppierung sind nur ein paar Hundert Leute, und davon eignen sich für Kandidaturen bei Vorstandswahlen lediglich einige Dutzend. Also wirkt der Flügel klein. Und weil zugleich suggeriert wird, er hätte das Monopol auf rechte Unerbittlichkeit, können alle anderen Radikalen ohne Einbindung in Flügel-Strukturen von sich behaupten, gemäßigt zu sein.'  

2243 Postings, 934 Tage UlliM@fliege77

 
  
    
1
08.12.19 17:27
ich kann Dir bei den Stolzen leider kein 'gut analysiert'  geben, weil ich da gesperrt bin. Deshalb mache ich es hier. https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1356#jumppos33916  

14132 Postings, 4300 Tage objekt tiefUlliM

 
  
    
08.12.19 17:50
#334, in der Tat. Widerlich so was.

Äähmm was in Augsburg geschah ist noch Widerlicher. Hast noch nix davon mitgekriegt?  

2243 Postings, 934 Tage UlliM@objekt tief, was soll der

 
  
    
08.12.19 17:58
Whataboutismus? Diese Vorgehensweise ist einfach nur noch langweilig.

Klar, ist der Fall in Augsburg furchtbar, hat jetzt aber nichts mit Fremdenfeindlichtkeit von Teenies in Sachsen zu tun. Und im Gegensatz zu anderen halte ich auch viel davon die Polizei ihren Job machen zu lassen und nicht wilde Spekulatius (obwohl Weihnachtszeit ist) in die Welt zu setzen.
 

14660 Postings, 3336 Tage fliege77#10336, ich arbeite an einem Blacky-Rekord

 
  
    
2
08.12.19 18:08
das Posting reiche ich hier gerne nach, da kannste dann sternen :-)  
Angehängte Grafik:
stilbl__ten.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
stilbl__ten.jpg

2243 Postings, 934 Tage UlliMWar mir ein Vergnügen fliege :-)

 
  
    
08.12.19 18:15
wobei der https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1356#jumppos33922 auch noch ein 'gut analysiert' verdient hat.

Richtig lustig wird es, wenn sie keine schwarzen Sternderl mehr vergeben können :-) Dann kriegst Du witzig.  

14660 Postings, 3336 Tage fliege77....naja, also das reich ich jetzt nicht nach

 
  
    
08.12.19 18:33

14660 Postings, 3336 Tage fliege77#10339, wenn das so weitergeht

 
  
    
08.12.19 19:34
hat Lucky bald wieder 2 neue Schwarze zur Verfügung. Die hatte er vor ein paar Tagen verballert.
Das ist echt Mega spannend.  
Angehängte Grafik:
schwarz.jpg
schwarz.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
412 | 413 | 414 | 414  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Calibra21, clever und reich, der boardaufpasser, diplom-oekonom, manchaVerde, MarketTrader, no ID, Qasar, stockpicker68, waschlappen