UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 7271
neuester Beitrag: 24.05.19 21:08
eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 181774
neuester Beitrag: 24.05.19 21:08 von: Herr_Rossi Leser gesamt: 18810923
davon Heute: 37733
bewertet mit 209 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7269 | 7270 | 7271 | 7271  Weiter  

26277 Postings, 5195 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
209
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7269 | 7270 | 7271 | 7271  Weiter  
181748 Postings ausgeblendet.

166 Postings, 161 Tage Lampe2018Werner

 
  
    
24.05.19 19:16
Kläre mich bitte auf, wenn ich das lucid Dokument fehlinterpretiere, aber ich lese darauf, dass es zwei drei Änderungswünsche gab und deren Akzeptanz nun bis zum 29.05 5pm abgefragt wird. Also eine Extension der Deadline. Was sollte SNH vor diesem Datum kommunizieren??  

145 Postings, 3368 Tage Werner Eugster@wald111

 
  
    
1
24.05.19 19:17
Ich kenne viele Leute, die einmal sehr vermögend oder gar reich waren und dann total verschuldet :
SIE LEBEN HEUTE NOCH! Viele davon haben ihre Schulden auch zurück bezahlt und es geht ihnen wieder gut. SO WIRD ES AUCH BEI STEINHOFF SEIN!
Ein schönes Wochenende.  

338 Postings, 320 Tage Steff.The same...

 
  
    
1
24.05.19 19:18
The same procedure as last day, Steinhoff?


The same procedure as every day, Shareholder
 

459 Postings, 189 Tage Herr_Rossi@ walter.eucken

 
  
    
24.05.19 19:18
Also ich lese aus der textpassage nur raus, dass SH am Leben bleiben und durch einen Vergleich/klage nicht völlig ruiniert werden soll....
Zu Verschiebung auf 29.5 ->  5 Tage sind immerhin keine 4 Monate (bzgl Verschiebung Dezember auf April )
Mein Tipp auf den Kurs bis 29.5 : 0,104  

1033 Postings, 470 Tage DerFuchs123@ shatoi

 
  
    
1
24.05.19 19:20

Das ist kein Gejammer (jedenfalls nicht von mir).

Das sind sarkastische " LONG - Witze " !

Ich werde hier sehr viel Kohle verdienen, es zieht sich halt nur bis zu einem nachhaltigen (von mir aus auch ganz langsamen) Kursanstieg, das ist alles .  

1235 Postings, 491 Tage Der Pareto@shatoi / auch ein Longi

 
  
    
2
24.05.19 19:20
darf mal Frust haben! Montag sieht die Welt evtl. ganz anders aus.

Dein dusseligen KAWA Spruch kannst du dir sparen!


 

338 Postings, 320 Tage Steff.Aktionärsinfos

 
  
    
7
24.05.19 19:27
Also wenn man oftmals auf die dgap Seite schaut dann fällt einem auf das es Firmen gibt die so häufig irgendwas melden, da könnt man meinen die melden auch die Toilettengänge der Putzfrau...

Und bei Steinhoff scheint es eher so zu laufen...
"Du, wir haben da was, das sollten wir melden! "

"OK,.... meldest Du? "

"Hm,... och nöö, keine Lust...machst du das? "

"Nööö, hab auch kein Bock..."

"Was ist mit den Aktionären, das interessiert die doch sicher? "

"Aktionäre? "

"Ja, die Besitzer dieser Firma... Also unsere Chefs, sozusagen"

"Ach die,... drauf geschissen... "  

145 Postings, 3368 Tage Werner Eugster@Lampe2018

 
  
    
24.05.19 19:29
Dieses Dokument liegt mir nicht vor und wurde meines Wissens nicht offiziell publiziert.  

166 Postings, 161 Tage Lampe2018Werner

 
  
    
24.05.19 19:31

68 Postings, 65 Tage stksat|229185074Also als Gläubiger..

 
  
    
1
24.05.19 19:34
..würde ich bis 5 vor 12 warten um mit ja zu stimmen. Wäre doch ein feiner Warnschuss vor den Bug der Kläger.

 

145 Postings, 3368 Tage Werner Eugster@Lampe2018

 
  
    
24.05.19 19:40
Ich habe es jetzt gelesen. Nur wurde die Verschiebung nie offiziell von Steinhoff auf der Homepage bekannt gegeben. Aber Du hast recht, die Frist endet am 29.5.2019, 17.00 Uhr Londoner Zeit.  

3351 Postings, 1137 Tage tom.tomWenn Steinhoff...

 
  
    
24.05.19 19:40
...mal mit den Gläubigern durch ist, kommen die Kläger an die Reihe...das wird für diese sehr, sehr zäh werden.
Die Anwälte die gern Steinhoff klagen, sind  nicht zu beneiden, die werden rapide altern...;o)  

398 Postings, 735 Tage gewinnnichtverlustWeitere Wartezeit

 
  
    
1
24.05.19 19:44
Damit habe ich mich schon lange abgefunden. Dann warten wir einfach nochmals 3 Tage. Hat der Kurs eben nochmals Zeit täglich 2 oder 3 Prozent zu verlieren.

Bei nur noch 370 Millionen MK sollte jetzt doch einmal mit immer nur roten Zahlen vorbei sein.

Ich gebe natürlich kein Stück her, so wie immer geschrieben.

Eigentlich wäre es für einen selbst das beste, einfach ein halbes Jahr den Kurs nicht anzuschauen und am Ende dann überprüfen, ob die Wette aufgegangen ist oder nicht. Ist aber nicht wirklich einfach.

Es werden auch wieder sehr gute Tage kommen und dann sind wir wieder froh dabei zu sein.

Schönes Wochenende  

2011 Postings, 1316 Tage VikingNaja, dafür haben wir eine

 
  
    
7
24.05.19 19:45
schöne Meldung zu Pepcor / Europe @181743... Danke etf_like... ich wiederhols mal

Pepkor Europe posts its second quarter results on Wednesday. The retailer, which owns Pepco and Poundland, posted sales growth during its first quarter.

Pepco sales rocketed 36.7% to €477m, with store numbers up 20.6% to 1,569 in its first quarter, the three months to December 29, 2018.

Poundland sales nudged up 0.6% to €516m, with stores up 0.2% to 882. Overall, group revenues rose 14.6%.

www.retail-week.com/finance/...rope/7031999.article?authent=1


-> Pepco Umsatz + 36,7% in Q1.... das ist doch mal was!

-> damit sollte es für Pepcor Europe kein Problem sein, externes Kapital zu beschaffen (wie bereits vor einigen
Monaten kommuniziert) und dieses Kapital zum Teil zum Abbau von intercompany loans zu nutzen (Schuldenumstrukturierung für
die Steinhoff Int. Holding läuft bereits).

-> Desweiteren werden diese Umsätzezuwächse in der Bilanz 2019 von SNH voll konsolidiert
und lässt mich persönlich zuversichtlich auf die Bilanz 2019 warten... OK, kommt erst 2020...
aber ich habe Zeit, und evtl. noch Bock paar Shares einzusammeln.


 

109 Postings, 357 Tage dzingwas sollen wir trinken?

 
  
    
1
24.05.19 19:47

77 Postings, 44 Tage Aktien_NeulingKursanstieg

 
  
    
1
24.05.19 19:51
Wie bekloppt...
Da bewegt sich der Kurs spontan auf 0,0860 und ich mache schon Freudensprünge...

Verrückt...

Auf das er zum Handelsende wahrscheinlich wieder unten sein wird...  

187 Postings, 568 Tage Proty1Nachrichtenflaute

 
  
    
4
24.05.19 20:13
Die Nachrichtenlethargie bezieht sich ja nicht nur auf die Holding an sich.

Eigentlich könnte man erwarten, dass zu den großen Töchtern ab und zu mal was publiziert wird oder dass die selber was publizieren.

Wie stehts momentan um Mattress? Werden neue Geschäfte eröffnet? Bemüht man sich um ein günstigeres Dahrlehen? Wie läufts mit Tempur Sealy?

Dazu müssen wir uns immer News von Drittanbietern besorgen (neueste Zahlen wurden glaube ich von Dirty gefunden und News zu Tempur Sealy kommen oft von furnituretoday.com).

Wie siehts bei Conforama aus? Werden Fortschritte erziehlt? Wie schauts mit Entlasshngen etc. aus? Über geplante Immobilienverkäufe, Neueröffnungen, Streit mit der Gewerkschaft etc. erfährt man auch nur durch die Recherche der Forumsteilnehmer.

Wie siehts mit dem CVA aus? Da holen wir uns auch die Infos selber raus (manchmal noch vor Bekanntgabe seitens Steinhoff).

Wie siehts mit Infos zu den Terminen vor Gericht aus? Entweder finden informierte Foristen auf einschlägigen Seiten etwas oder es wird die IR-Abteilung angeschrieben.

Wie sehen die Strategien für Greenlit, Poundland und Pepkor Europe aus? Da holen wir uns auch oft selber die News über Drittanbieter und gehen sogar  soweit und suchen nach einzelnen Neueröffungen.


Da viele Beteiligungen gut wachsen (Pepco und Pepkor etc.), Mattress sehr schnell auf Vordermann gebracht wurde und die Restrukturierung bei Conforama läuft, kann man schon sagen, dass die Verantwortlichen gute Arbeit leisten. Jedoch ist die Kommunikation recht dürftig, was vermutlich darauf zurûckzuführen ist, dass der Aktienkurs (warum auch immer) momentan noch egal ist.

Mal schauen, ob der CEO die Versammlung mit nem Aktienkurs nahe dem ATL durchführen will und dann noch hofft, Mehrheiten zu bekommen.

Beim momentanen Kurs können sich die Fonds, ETFs und PIC auch gleich sagen "lassen wir die Bude hochgehen und nehmen noch mit was geht, anstatt noch Jahre zu warten und dann ausm CVA mit noch mehr Schulden zu kommen".

Dass das jetzt alles ist, mag ich nicht so recht glauben, aber Steinhoff tut auch nicht viel, um diesen Anschein entgegenzutreten.

Gleichzeitig halten die großen und viele Kläger die Füße still. Wie passt das zusammen? Ich hoffe also, dass man hinter den Kulissen Gas gibt.

Dies alles ist auch ein Grund, warum ich nicht mehr täglich nach jedweden kleinen News suche. Ich bin positioniert und Steinhoff ist noch nicht am Aktienkurs interessiert.

Also warte ich einfach bis die relevanten Meilensteine durch sind (CVA, 2018er Zahlen, 2019er Zahlen, Klagen). Vermutlich wird es erst nachhaltig steigen, wenn die Finanzblätter "Steinhoff ist gerettet",  "Restrukturierung der Schulden erfolglich", "Milliardenumsatz in 2019" und ähnliches  titulieren.


Ich verabschiede mich auch erstmal ins Wochenende. Genießt die sonnigen Tage und starrt nicht auf den Kurs.  

77 Postings, 44 Tage Aktien_NeulingSteinHOFFNUNG SteinHOFFNUNG

 
  
    
24.05.19 20:15
SteinHOFFNUNG SteinHOFFNUNG...  

459 Postings, 189 Tage Herr_RossiUmsatz Pepco 477 Mio im 1. Q.

 
  
    
1
24.05.19 20:28
....runtergerechnet aufs monat 159 Mio Umsatz mit 1569 Stores macht abgerundet 100.000 / Mon/store
Eine Milchmädchenrechnung mit Miete , Gehälter, Wareneinsatz  usw. wäre mal interessant, damit man es sich überhaupt vorstellen kann, OB so manch einzelner Store sich rechnen KANN...
Die Expansion/ organisches Wachstum ist in diesem Bereich jedenfalls löblich.
 

536 Postings, 5320 Tage gangsta@Viking: Naja, dafür haben wir eine

 
  
    
24.05.19 20:39
Wollte schon meine Excel-Tabelle mit neuen Daten füttern, bis mir auffiel, das sind ja bekannte Infos.

Die Zahlen sind nicht für das 2. Quartal, sondern stammen direkt von Steinhoff Trading Update für Q1/12019.

 
Angehängte Grafik:
pepkor_eu-q1.jpg (verkleinert auf 95%) vergrößern
pepkor_eu-q1.jpg

70 Postings, 498 Tage etf_like@gangsta

 
  
    
24.05.19 20:46
bald ists soweit,
nächsten Mittwoch kannst die neuen Pepkor-Europe Zahlen reintackern ;-))  

665 Postings, 5869 Tage guniHerr_Rossi: Interessanter Ansatz!

 
  
    
1
24.05.19 20:54
Wenn man es so rechnet (Umsatz 100000 im Monat pro Store) sieht die Sache meiner Meinung nach sehr schlecht aus . Keine Ahnung wieviel Marge in den Produkten steckt, aber wenn ich die Lohnkosten der Mitarbeiter mit einbeziehe,  kann es doch bei diesem Umsatz keine Gewinne geben, im Gegenteil, eher große Verluste.

Es sei denn, diese Stores werden von max. 2-5  Personen geführt :-(
-----------
when nothing goes right... go left!

155 Postings, 21 Tage JosemirSchaut mal KiK

 
  
    
1
24.05.19 21:00
Die haben zwei Mitarbeiter drin zu Mindestlohn. Sind in etwa in dem Bereich auch was Miete angeht. Rechnet sich auf jeden Fall..aber die Bilanzen werden es zeigen.  

955 Postings, 1420 Tage GT ST#Proty. #766

 
  
    
1
24.05.19 21:01
?Nachrichtenlethargie?

Man kann nicht sagen dass STH nichts kommuniziert. Wenn ich mir mein TheVault Info Dashboard ansehe kommt da laufend etwas - aber eben häufig nichts sagendes.

Laufend über jede Gesellschaft zu informieren ist vielleicht derzeit gar nicht gewünscht von div. HFS ....man hat ja noch das Klageproblem am Hals. Und wenn sie laufend berichten wie toll alles bei Pepk(c) or und anderen Töchtern läuft, dann könnte das auch zuwider laufen - dem Klageergebnis meine ich.

Aber eine Andere Sache sollte klar sein:
Bei durchschnittlich ca. 25 - Max. 30 mio gehandelten Aktien/Tag reden wir von ca. 3 Mio
EURO Volumen ...das ist NICHTS. Und daher natürlich ein Kinderspiel für jeden, der hier ein Interesse hat, den Kurs dorthin zu bringen/ zu halten, wo man ihn haben möchte.

Ich erwarte mir erste Impulse erst ein paar Wochen nach dem Investorentag - da könnte es für mich nachvollziehbar mal rumms machen. Aber noch nicht so stark, dass es für mich von Interesse wäre.

Einfach nicht nervös machen lassen - oder so wie ich nicht mehr soviel Zeit hier im Forum zu verbringen....mir tut das jedenfalls wirklich sehr gut.

 

459 Postings, 189 Tage Herr_RossiNun...

 
  
    
24.05.19 21:08
Das Lohnniveau ist in den von Pepco eingemieteten Gebieten nicht wirklich hoch...wenn du 3 Fulltimeposten pro Store hast ( 1 Fulltime + 4 Teilzeit) dann kommst bei den Löhnen mit Nebenkosten auf 5 Tausi, wenns viel ist,...
Hat hier wer Ahnung von mietpreisen in zb. der Slowakei ?!
300 qm müssten doch um 9000 Euro in einem Einkaufszentrum da drüben zu haben , oder ?!
Ich habs einfach mak bei Pepco in den Raum geworfen, nachdem 2017 die Bilanzen ja mit angeblichen Gewinnen.... naja, ihr wisst es ja selbst....* hüstel*...
Ich kann mir jedenfalls vorstellen, dass bei Pepco doch schon die erhofften 6-7%% auf jeden Fall übrig bleiben sollten....also 6000 Euro bei 100.000 Umdatz mit Billigkram und Plastik aus Asien (!!)
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7269 | 7270 | 7271 | 7271  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG