UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Allgeier - Wachtum pur !

Seite 7 von 16
neuester Beitrag: 16.08.19 12:34
eröffnet am: 04.02.06 12:27 von: Fundamental Anzahl Beiträge: 385
neuester Beitrag: 16.08.19 12:34 von: bauwi Leser gesamt: 112164
davon Heute: 17
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 16  Weiter  

5575 Postings, 4759 Tage VermeerIst ja mächtig gestartet...

 
  
    
06.03.10 18:07
-----------
* * *

"Nichts ist besser als gar nichts."
(Herbert Achternbusch)
Angehängte Grafik:
chart_year_allgeierholdingag.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_allgeierholdingag.png

29 Postings, 3543 Tage Quittihat

 
  
    
06.03.10 18:55

jemand den link vom Aktionär vllt grad da? find den irgendwie nicht...

 

danke

 

2265 Postings, 4237 Tage Contrade 121Wahre Perle...

 
  
    
06.03.10 19:44
Allgeier entwickelt sich zu einer wahren Perle - insbesondere die Restrukturierungs-/Kostensenkungsprojekte spielen dem Unternehmen neue Aufträge zu. Mich überzeugen unter anderem die Insiderkäufe in den letzten Tagen:

http://www.dgap.de/dgap/static/Companies/?companyId=486

Apropos Umsatzanstieg - der ergibt sich im Wesentlichen aus der Akquisition der Didas AG.  

1028 Postings, 7263 Tage horstpaul@Quitti

 
  
    
06.03.10 20:05

29 Postings, 3543 Tage Quittidanke horstpaul

 
  
    
07.03.10 12:40

kein wunder, dass ich es nicht gefunden hab, der Name wird ja noch geheim gehalten. :D

gut, dass wir hier früher schonmal von allgeier gehört haben,denn jetzt hat sich das Warten endlich ausgezahlt. 

 

schönen Sonntag noch 

 

568 Postings, 3664 Tage rp75wahnsinn

 
  
    
08.03.10 09:53
das ding steigt ja wie eine rakete

geil  

4713 Postings, 3856 Tage bierroAufstieg und Fall

 
  
    
08.03.10 17:29

Und fällt fast genauso schnell auch wieder. Fehlstart!

 

Was war da los? Und ich hatte bei 9,57 noch nachgekauft. Grrrrrrrrrr.......... 

 

40 Postings, 4446 Tage Raymond Jamesdie EpS-schätzungen von UNICREDIT RESEARCH ...

 
  
    
11.03.10 00:02
... haben für missverständnisse gesorgt

in der proforma-betrachtung, d.h.unter einbezug der erst in 2009 erworbenen gesellschaften (also bei ganzjähriger konsolidierung), betrug der jahresumsatz 2009 lt. ad-hoc-mitteilung ca. 250 Mio. EUR, das EBITA ca. 13,0 Mio. EUR 

das EpS 2009 in der proforma-betrachtung (!) schätzt UniCredit auf € 1,10, das EpS 2010 auf 2,17
 
 

 
 

40 Postings, 4446 Tage Raymond Jameshab nochmal recheriert ...

 
  
    
3
11.03.10 08:22


die EpS-schätzungen der UNICREDIT RESEARCH scheinen von boersen-zeitung.de und FactSet JCF falsch wiedergegeben zu sein

richtig erscheint mir:
01.03.2010 (www.4investors.de) Nach den (von Allgeier veröffentlichten) vorläufigen Zahlen erhöhten die Analysten (der UniCredit) die Gewinnerwartungen. Für 2010 gehen sie von einem Plus je Aktie von 1,48 Euro aus
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=34429


auch DerAktionär geht in in seinem "Spezialreport" vom 03.03.2010 von €1,48 gewinn 2010 je aktie aus
 

12686 Postings, 4629 Tage noideaso, nach den Gewinnmitnahmen geht wieder

 
  
    
17.03.10 10:05
aufwärts :-)  

1 Posting, 3949 Tage dollweckaufstieg

 
  
    
22.03.10 21:35
bin auch mal eingestiegen  

12686 Postings, 4629 Tage noideaerneuter Zukauf v. Allgeier in der Schweiz

 
  
    
1
22.04.10 16:35
75% der IT-Service Provider BSR+Partner wurden übernommen..

Kursziele :

Der Aktionär EUR 14,--
Unicredit EUR 13,--

Der Aktionär geht von einem 2010 KGV von 6 aus !!  

7694 Postings, 6554 Tage gvz1Jahresabschluss und Dividendenvorschlag

 
  
    
1
28.04.10 09:33
Aufsichtsrat stellt Jahresabschluss fest und schlägt Dividende vor

Der Aufsichtsrat der Allgeier Holding AG hat in seiner Sitzung am 27. April 2010 den testierten Jahres- und Konzernabschluss der Allgeier Holding AG für das Geschäftsjahr 2009 gebilligt. Der Jahresabschluss ist damit festgestellt. Die finalen Konzernzahlen entsprechen im wesentlichen den in der Ad-hoc-Mitteilung vom 25. Februar 2010 angekündigten vorläufigen Zahlen.

Umsatz und Ergebnisentwicklung gemäß IFRS

Der Konzernumsatz per 31. Dezember 2009 nach IFRS beträgt 223,5 Mio. EUR (Vorjahr: 178,7 Mio. EUR). Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern sowie Abschreibungen auf Firmenwerte und Kaufpreisallokationen (EBITA) per 31. Dezember 2009 beträgt 12,8 Mio. EUR (Vorjahr: 10,8 Mio. EUR). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) per 31. Dezember 2009 beträgt 8,0 Mio. EUR (Vorjahr: 3,9 Mio. EUR ohne Veräußerungsgewinn).

Umsatz und Ergebnisentwicklung in der ProForma-Betrachtung

In der ProForma Betrachtung beträgt der Jahresumsatz 250,5 Mio. EUR (Vorjahr: 257,1 Mio. EUR). Das EBITA beträgt in der ProForma Betrachtung ca. 13,3 Mio. EUR (Vorjahr: 15,5 Mio. EUR) und das EBIT 8,4 Mio. EUR (Vorjahr: 8,5 Mio. EUR ohne Veräußerungsgewinn).

Eckdaten der Bilanz

Die liquiden Mittel betragen 49,2 Mio. EUR (Vorjahr: 69,1 Mio. EUR). Die Reduzierung ist insbesondere die Folge der aus Eigenmitteln getätigten Akquisitionen, der Rückführung von Verbindlichkeiten, dem Kauf eigener Aktien sowie der Ausschüttung der Dividende in 2009.

Die langfristigen und kurzfristigen Finanzschulden im Konzern verringerten sich zum 31. Dezember 2009 auf 8,8 Mio. EUR (Vorjahr: 15,6 Mio. EUR) zuzüglich Genussrechtskapital von 13,0 Mio. EUR. Das Eigenkapital des Konzerns per 31. Dezember 2009 beträgt 79,5 Mio. EUR (Vorjahr: 81,8 Mio. EUR). Bei einer Bilanzsumme von 160,1 Mio. EUR (Vorjahr: 193,4 Mio. EUR) beträgt die Eigenkapitalquote 49,7% (Vorjahr: 42,3%).

Gewinnverwendung

Vorstand und Aufsichtsrat haben heute, 27. April 2010, beschlossen, der Hauptversammlung vorzuschlagen, aus dem im Jahresabschluss der Allgeier Holding AG ausgewiesenen Bilanzgewinn per 31. Dezember 2009 in Höhe von 48.393.927,78 EUR eine Dividende in Höhe von 0,50 EUR je Aktie an die Aktionäre auszuschütten. Der verbleibende Bilanzgewinn wird auf neue Rechnung vorgetragen.
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

245706 Postings, 5133 Tage buranAllgeier "buy" - UniCredit Research

 
  
    
11.06.10 16:51
kein Wunder bei der Latte
;-)  

4713 Postings, 3856 Tage bierroWas ist jetzt los?

 
  
    
21.06.10 17:06
Dividendenjäger, die jetzt wieder verkaufen?  

245706 Postings, 5133 Tage buran@bierro

 
  
    
05.07.10 07:26
lass sie doch
Kurs sackt
Dividende hin und her
sabei sein ist alles  

245706 Postings, 5133 Tage buranAllgeier "buy" - UniCredit Research

 
  
    
11.07.10 11:05

18 Postings, 3693 Tage b.leiHandel mit einer Aktie

 
  
    
14.07.10 16:50
Kann jemand erklären warum man eine Aktie handelt, als Kleinanleger würde man ja mehr Gebühren zahlen, als man umsetzt???  

7694 Postings, 6554 Tage gvz1Weiter auf positivem Wachstumspfad

 
  
    
1
16.08.10 15:15
16.08.2010 11:12
DGAP-Adhoc: ALLGEIER HOLDING AG: Allgeier Holding AG weiter auf positivem Wachstumspfad
ALLGEIER HOLDING AG / Halbjahresergebnis

16.08.2010 11:11

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

-------------------------------------------------- -------

München, 16. August 2010 - Die Allgeier Holding AG (ISIN: DE0005086300; WKN: 508630), ein führender IT-Dienstleister in Deutschland, gibt die Geschäftszahlen für das zweite Quartal sowie das erste Halbjahr 2010 bekannt.

Allgeier konnte im zweiten Quartal (01.04.2010 - 30.06.2010) ihren positiven Wachstumskurs fortführen und weitere Marktanteile gewinnen. Die Umsätze stiegen im zweiten Quartal 2010 um 35% auf 71,7 Mio. EUR (Q2 2009: 53,2 Mio. EUR). Das EBITA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen auf Kaufpreis-Allokationen), die zentrale operative Führungsgröße in der Allgeier-Gruppe, blieb mit 2,5 Mio. EUR auf Vorjahresniveau (Q2 2009: 2,5 Mio. EUR).

Für das erste Halbjahr 2010 (01.01.2010 - 30.06.2010) ergibt sich eine Umsatzsteigerung von 24% auf 133,7 Mio. EUR. Das Umsatzplus resultiert sowohl aus einem organischen Wachstum von 9% wie auch aus der Zugehörigkeit der neuen Gruppengesellschaften Allgeier Data Center Services, Solveos, Didas und BSR&Partner.

Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) ging im ersten Halbjahr 2010 um 7% auf 5,2 Mio. EUR (Vorjahr: 5,5 Mio. EUR) zurück. Das EBITA fiel um 14% auf 4,2 Mio. EUR (Vorjahr: 4,9 Mio. EUR), und das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) reduzierte sich um 7% auf 2,7 Mio. EUR (Vorjahr: 2,9 Mio. EUR). In der Pro-Forma-Betrachtung, unter Einbezug der gesamten Ergebnisse aller zum 30.06.2010 zur Gruppe zugehörigen Unternehmen, lag das EBITA bei 5,4 Mio. EUR und damit 7% hinter dem Vorjahrsergebnis von 5,8 Mio. EUR.

Für den Ergebnisrückgang verantwortlich waren das wirtschaftlich schwierige Marktumfeld, die negativen Ergebnisbeiträge in Höhe von insgesamt 0,6 Mio. EUR der aus Insolvenzen erworbenen Gesellschaften und Vermögensgegenstände der Allgeier Data Center Services und Solveos im ersten Quartal 2010 sowie die Belastungen durch geringere Auftragsvolumina einzelner Kunden im IT-Services-Bereich.

Der Halbjahresbericht 2010 der Allgeier Holding AG steht ab sofort auf der Website www.allgeier-holding.de zum Download zur Verfügung.

Kontakt: Allgeier Holding AG Dr. Holger von Daniels Wehrlestr. 12 81679 München Tel.: +49 (0)89/998421-0 Fax: +49 (0)89/998421-11 eMail: ir@allgeier-holding.de Web: www.allgeier.com

Kurzprofil Allgeier Holding AG: Die Allgeier Holding AG ist eine börsennotierte Dienstleistungsgruppe mit Sitz in München. Die Unternehmen der Allgeier Gruppe konzentrieren sich auf den wachsenden Markt für IT Services sowie angrenzende Dienstleistungen zur Flexibilisierung von Arbeits- und Kostenstrukturen. Die Unternehmen der Allgeier Gruppe werden unter dem Dach der Allgeier Holding AG jeweils von eigenen Geschäftsführungen geleitet. Die einzelnen Gesellschaften arbeiten im Sinne mittelständischer Unternehmen eigenständig und nutzen zugleich das gesamte Service- und Leistungsspektrum der Unternehmensgruppe. Die Holding übernimmt dabei insbesondere die strategische Steuerung, das Management des Gruppenwachstums, Konzernfinanzierung und -controlling sowie weitere zentrale Funktionen. Die Allgeier Gruppe umfasst 16 operative Tochtergesellschaften mit insgesamt 1.250 festen und 1.300 freien Mitarbeitern und betreut über 2.500 Kunden aus allen Branchen. In Deutschland verfügt die Gesellschaft über 43 Niederlassungen und 14 weitere in den Niederlanden, Belgien, Rumänien, der Schweiz und Österreich. Die Allgeier Holding AG ist am regulierten Markt der Frankfurter Börse im Segment General Standard notiert (WKN 508630/ISIN DE0005086300). Weitere Informationen unter: www.allgeier.com.
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

5575 Postings, 4759 Tage Vermeerich frag mich nur

 
  
    
16.08.10 15:21
wäre negatives Wachstum evtl. auch ein Wachstum?  Oder wie meinen die das?
Naja hauptsache "positiv".
-----------
* * *

"Nichts ist besser als gar nichts."
(Herbert Achternbusch)

5680 Postings, 5701 Tage alpenlandhoffe, dass der Thread stimmt :-)

 
  
    
03.12.10 19:13

sehr gute Aussichten, bin heute hier eingestiegen (leider vorher unbekannt ).

Die führenden Marktforschungsinstitute rechnen mit einer positiven
Entwicklung des IT-Marktes und der für Allgeier relevanten
Geschäftsbereiche für 2011 und die Folgejahre. Nach Abschluss der im Herbst
erfolgten Unternehmensplanung 2011-2013 erwartet das Management für die
nächsten Jahre eine signifikante Steigerung in Umsatz und Ergebnis. So wird
für 2011 ein zweistelliges Umsatzplus der heutigen Portfoliogesellschaften
in der Größenordnung von bis zu 20% erwartet. Aufgrund der erfolgreichen ........

 

5680 Postings, 5701 Tage alpenlandComputer in USA stark

 
  
    
03.12.10 22:23

NASDAQ Computer

(Nasdaq: ^IXK )
Index Value:1,346.68
Trade Time:4:21PM EST
Change:Up 8.86 (0.66%)

Demnach nehme ich an, dass auch dieser Titel (und die ganze Branche) weiter steigen wird

 

5680 Postings, 5701 Tage alpenlandHöherstufungen !

 
  
    
08.12.10 18:40

[b]Schon kommen die Höherstufungen:[/b] 08.12.2010 16:16

 [b]Unicredit hebt Ziel für Allgeier Holding auf 14 Euro  :):) - 'Buy' [/b] Die Unicredit hat das Kursziel für Allgeier Holding von 13,00 auf 14,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Nach der Vorlage der Unternehmensprognosen für 2010 und die folgenden Jahre habe er seine Erwartungen angepasst, die für 2011 und 2012 deutlich zu niedrig gewesen seien, schrieb Analyst Knut Woller in einer Studie vom Mittwoch. Für 2011 und 2012 rechne er für den IT-Dienstleister nun mit einem [b]Gewinnwachstum vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 34 respektive 28 Prozent[/b]. AFA0081 2010-12-08/16:14

und Stock-World 13.-

die "grossen Herren" werden auch bald aufwachen

 

12686 Postings, 4629 Tage noideain der neuen EuroAmSonntag

 
  
    
19.12.10 10:51
ist eine Kaufempfehlung für Allgeier.

Zweistelliges Wachstum
Für die angestrebten Wachstumsziele ist das Münchner Firmenkonglomerat günstig bewertet. Der Cashbestand sichert ab (ca. 40 Mio. Euro Cash).

KGV 11: 6,6
Kursziel: EUR 14,--

Weiterhin wird von einer Ausschüttung von mindestens 50 Cent je Aktie ausgegangen, was einer Dividendenrendite von fast fünf Prozent entsprechen würde.

Dieser Artikel könnte der Allgeier Aktie am Montag nochmal auf die Sprünge helfen :-))  

5680 Postings, 5701 Tage alpenlandnoch etwas rauf, bin positiv gestimmt für 2011

 
  
    
28.12.10 14:23

Hallo Freunde,

heute gibt's wohl etwas Jahresendpolitur :)

immerhin gabs noch ein Insiderkauf !:D

Handelsdatum: Montag, 06. Dezember 2010
Meldedatum: Montag, 06. Dezember 2010
Volumen: 29 078 €
Geschäftsart: Kauf
Stückzahl: 2 800
Preis beim Kauf von Lantano Beteiligungen GmbH: 10,385 € Eröffnungskurs am Handelstag: 10,300 €
Kurs aktuell: 10,610 €
 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 16  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben