UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Allgeier - Wachtum pur !

Seite 6 von 15
neuester Beitrag: 07.05.19 17:48
eröffnet am: 04.02.06 12:27 von: Fundamental Anzahl Beiträge: 371
neuester Beitrag: 07.05.19 17:48 von: GegenAnleg. Leser gesamt: 105374
davon Heute: 6
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 15  Weiter  

679 Postings, 5596 Tage noreturnMusterdepotaufnahme bei Performaxx

 
  
    
24.04.08 17:36
22.04.2008
Performaxx-Anlegerbrief

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom "Performaxx-Anlegerbrief" haben die Allgeier-Aktie (ISIN DE0005086300 / WKN 508630) in ihr Langfristdepot aufgenommen.

Allgeier habe in den letzten Jahren unter Beweis gestellt, dass mit gezielten Akquisitionen ein wachstumsstarkes und profitables Dienstleistungsgeschäft aufgebaut werden könne. Nach dem überaus ertragreichen Verkauf der Zeitarbeitssparte erfolge nun eine alleinige Fokussierung auf den IT-Markt. Hier sei die Gesellschaft heute bereits in denjenigen Segmenten tätig, die für den Kunden größtmögliche Flexibilisierungsspielräume schaffen und deswegen stark wachsen würden. Trotzdem notiere der Konzern derzeit an der Börse sogar unter der frei verfügbaren Nettoliquidität. Auch ohne weitere Übernahmen rechtfertige diese in Verbindung mit dem operativen Geschäft, das es quasi als Geschenk dazu gebe, einen Kurs von 19,00 Euro.

Daher haben die Experten vom "Performaxx-Anlegerbrief" die Allgeier-Aktie in ihr Langfristdepot aufgenommen. (Ausgabe 16 vom 19.04.2008) (22.04.2008/ac/a/nw)

Quelle: aktiencheck.de    

6247 Postings, 5032 Tage FundamentalAllgeier

 
  
    
05.05.08 21:06
Allgeier meldet erfolgreiches erstes Quartal 2008

18:31 05.05.08  

München (aktiencheck.de AG) - Die Allgeier Holding AG (ISIN DE0005086300/ WKN 508630) gab am Montag die Zahlen zum ersten Quartal 2008 bekannt. Dabei sind die Konzerngeschäftszahlen von der wesentlichen Änderung der Konzernstruktur geprägt:

Dabei steht insbesondere der Verkauf des Geschäftsbereichs Personal Services im Blickpunkt. Der Gewinn aus der Veräußerung des Geschäftsbereichs betrug im ersten Quartal 71,6 Mio. Euro. Aus der Endabrechnung der Transaktion erwartet Allgeier einen weiteren Teilbetrag und damit insgesamt einen Ertrag aus der Veräußerung von rund 80 Mio. Euro.

Daneben setzten die Konzerngesellschaften des fortgeführten Geschäfts, die alle im Bereich IT und IT Services tätig sind, ihre erfolgreiche Entwicklung fort. Die Umsätze stiegen im ersten Quartal 2008 durch organisches Wachstum um 23 Prozent auf 34,2 Mio. Euro. Das operative Ergebnis vor Aufwendungen und Erträgen im Zusammenhang mit dem Verkauf des Geschäftsbereichs Personal Services, Abschreibungen auf Goodwill und Kaufpreisallokation (Amortization), Zinsen und Steuern (operatives EBITA) des ersten Quartals 2008 lag mit 1,1 Mio. Euro 204 Prozent über dem Vorjahr. Die operative Marge (EBITA/Umsatzerlöse) verbesserte sich dabei von 1,2 Prozent im Vorjahr auf 3,2 Prozent in der Berichtsperiode.

In der Darstellung der Konzern- Gewinn- und Verlustrechnung für das erste Quartal 2008 beträgt das EBITA des Konzerns -5,2 Mio. EUR, unter Berücksichtigung der indirekten Personal- und sonstigen betrieblichen Aufwendungen aus der Veräußerung in Höhe von 6,3 Mio. EUR. Das Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag bei -5,7 Mio. EUR, das Ergebnis vor Steuern (EBT) bei -5,9 Mio. EUR. Der Gewinn aus der Veräußerung sowie die darauf entfallenden Steuern werden in der Gliederung gemäß IFRS formal in gesonderten Zeilen unterhalb des Ergebnisses nach Steuern dargestellt. Insgesamt ergibt sich für das erste Quartal 2008 daraus ein Quartalsergebnis von 66,8 Mio. Euro.

Die Allgeier-Aktie notiert derzeit in Frankfurt bei 11,80 Euro (+0,08 Prozent). (05.05.2008/ac/n/nw)


Quelle: aktiencheck.de



Zugehörige Derivate Werbung  
ABN Amro  Übersicht  
 


Aktien|DAXTecDAXDow JonesNasdaqweitere (Realtime-)Listen
--------------------------------------------------
Neuemissionen
--------------------------------------------------
DevisenRohstoffe
--------------------------------------------------
Forex- und CFD-TradingNews|DAXTecDAXweitere Indizes
--------------------------------------------------
AnalysenAnalysten (grupp. Analysen)NachrichtenAd-hocsDirectors? DealingsKolumnen
--------------------------------------------------
Business WireForum|GesamtforumBörseHot-StocksTalkforum
--------------------------------------------------
BoardmailChat
--------------------------------------------------
Lesezeichen AbstimmungenStatistikHilfe, RegelnFonds|Suche
--------------------------------------------------
FondsRankTop-PerformerTop-BranchenTop-Regionen
--------------------------------------------------
FondsgesellschaftenNeuemissionenWissenZertifikate|Suche: Index/Tracker-ZertifikateSuche: Discount-ZertifikateSuche: Bonus-ZertifikateSuche: Alle ZertifikateDerivate-Führer (Intelligente Suche)
--------------------------------------------------
EmittentenNeuemissionenBasiswerteSparpläneWissenHebelprodukte|Suc­he: Knock-OutsSuche: OSSuche: exotische Produkte
--------------------------------------------------
Knock-Out-MapEmittentenNeuemissionenWissenAnleihen|Suche
--------------------------------------------------
EmittentenNeuemissionenWissenDepot|Börsenspiele
--------------------------------------------------
altes Depot (bitte wechseln)?HilfeLexikon
--------------------------------------------------
WerbungInhalte für Ihre WebsiteNeuigkeiten
-----------
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden

1336 Postings, 5360 Tage letzau22% Sonderausschüttung

 
  
    
16.05.08 13:02
und das in 5 Wochen!  

390 Postings, 4719 Tage Stoni_II 22% Sonderausschüttung - und das in 5 Wochen

 
  
    
16.05.08 19:55
Ja richrig. Wer die Aktien noch hat - sofort verkaufen. :-)  

1336 Postings, 5360 Tage letzauwarum verkaufen?

 
  
    
19.05.08 18:43
sollte der kurs vorher nicht anziehen??  

1336 Postings, 5360 Tage letzauInsiderkauf!

 
  
    
21.05.08 10:05
beim letzten mal gings danach von 7 auf 10!


Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Dürschmidt
Vorname: Carl Georg
Firma: Allgeier Holding AG

Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Stückaktie
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0005086300
Geschäftsart: Kauf
Datum: 19.05.2008
Kurs/Preis: 11,01
Währung: EUR
Stückzahl: 4000
Gesamtvolumen: 44040,00
Ort: Xetra
 

1336 Postings, 5360 Tage letzauEinladung zur HV

 
  
    
28.05.08 15:10
0,50 ? Dividende + 2,00 ? Sonderausschüttung  

866 Postings, 4152 Tage Duc916mein Ziel

 
  
    
22.06.08 16:15
= hier ca. 18 Euro
Dies basiert aus rein charttechnischen Gründen und sollte im Laufe der nächsten Monate erreicht werden.
Fundamental entspricht der aktuelle Kurs eh fast dem Eigenkapital (10,61 ?)
Also gibt es zu dem aktuellem Kurs den profitablen IT-Bereich fast geschenkt.
Ist nur meine pers. Einschätzung!  

30 Postings, 4033 Tage technik1981DIVIDENDE

 
  
    
23.06.08 12:07
FOLGENDE WERTPAPIERE WERDEN AM 23.06.2008 CUM DIVIDENDE UND AM 24.06.2008
EX DIVIDENDE GEHANDELT

AEI DE0005086300 (Nachrichten/Aktienkurs) ALLGEIER HOLDING AG 2.500 EUR
 

30 Postings, 4033 Tage technik1981Dritter DNS-Affiliate-Shop auf der mgm Plattform g

 
  
    
24.02.09 14:27
Dritter DNS-Affiliate-Shop auf der mgm Plattform geht Live
17.02.2009 - Group News
Nach dem DNS-eigenen Schaufenster (sunshop.dns-gmbh.de) und dem Systemhaus contac (www.contac-dt.de) geht nun der dritte DNS-Affiliate-Shop basierend auf mgm's Shop-Lösung in Betrieb: das Bonner Systemhaus Orbit GmbH bietet mit seinem Online-Shop (shop.orbit.de) hauptsächlich Bestandskunden eine schnellere und effiziente Abwicklung von Bestellungen. Im Gesamtkonzept wurde besonderes Augenmerk auf die Leadgenerierung gelegt. Leads werden aus dem DNS-Schaufenster (Distributor) an die angeschlossenen Affiliate-Partner (Fachhändler) geleitet.  

30 Postings, 4033 Tage technik1981Allgeier Holding: Netto-Cash-Bestand übersteigt

 
  
    
05.04.09 20:35
Allgeier Holding: Netto-Cash-Bestand übersteigt Börsenwert

Martin Münzenmayer "DER AKTIONÄR" 03.04.2009

Der profitable Anbieter von IT-Dienstleistungen und Software punktet in erster Linie mit einem hohen Bestand an liquiden Mitteln. Was spricht darüber hinaus für die Aktie der Allgeier Holding?

Im vergangenen Jahr verkaufte die Allgeier Holding ihr Zeitarbeitsgeschäft. Diese Sparte hätte Unternehmensangaben zufolge aufgrund des scharfen Wettbewerbs im Zeitarbeitssektor durch Zukäufe ausgebaut werden müssen. Dies wäre jedoch nur durch die Aufnahme weiteren Fremdkapitals möglich gewesen, was das Management vermeiden wollte. Eine clevere
Entscheidung, denn eine geringe Verschuldung ist angesichts der Finanzkrise ein bedeutsamer Vorteil.

Hoher Netto-Cash-Bestand und respektables Wachstum
In der Bilanz zum 31. Dezember 2008 hat die Unternehmensgruppe kurz- und langfristige Darlehen von insgesamt 15,6 Millionen Euro ausgewiesen. Dem gegenüber standen liquide Mittel von 69,1 Millionen Euro. Somit errechnet sich ein Netto-Cash-Bestand von 53,5 Millionen Euro, der über der aktuellen Marktkapitalisierung von 49,8 Millionen Euro (bei einem Aktienkurs von 5,49 Euro) liegt. Außer der soliden Kapitalausstattung punktet der Anbieter von IT-Dienstleistungen und Software auch mit einem respektablen Wachstum. 2008 kletterte der Umsatz im fortgeführten Geschäftsbereich um rund 34 Prozent auf 178,7 Millionen Euro. Der um nicht cashwirksame Abschreibungen bereinigte Betriebsgewinn erhöhte sich von 7,7 auf 10,9 Millionen Euro.



Bei Kursen um fünf Euro zugreifen
Die profitable Allgeier Holding verfügt über einen Netto-Cash-Bestand von 5,90 Euro pro Aktie. Schon allein deshalb sollten Anleger bei Kursen um fünf Euro einsteigen. Ein weiteres Kaufargument ist die Aussicht auf die Ausschüttung einer Dividende für 2008, die bei 0,50 Euro je Anteilschein liegen dürfte.  

3817 Postings, 5216 Tage SkydustAllgeier "meiden"

 
  
    
09.06.09 14:46
Allgeier erwartet zurückgehenden operativen Gewinn
08.06.2009 - Allgeier sieht sich von der Rezession belastet und erwartet, dass für das laufende Jahr auf Proforma-Basis einen gleichbleibenden Umsatz im Vergleich zum Vorjahr. Dabei werde das Wachstum des ersten Quartals 2009 im weiteren Jahresverlauf ?nicht gleich bleibend anhalten?, so Allgeier am Montagabend. Auf Proforma-Basis erwartet der Konzern ein sinkendes EBITA. Eine konkrete Prognose legt Allgeier nicht vor.
( mic )
-----------
Biodata AG  WKN 542270

29 Postings, 3426 Tage Quittiman

 
  
    
09.02.10 19:36

selten so ne langeweilige Aktie gesehen :D

 

weiß jemand, wann die HV genau ist? spätestens da gibts endlich mal wieder news. 

 

12222 Postings, 4512 Tage noideaBin heute eingestiegen !

 
  
    
03.03.10 16:56
KGV von 5

Umsatz 2009 stieg gegenüber dem Vorjahr um 25 % auf 223 Mio. EURO und das im Krisenjahr !
EBITDA wuchs um 16 % auf 12,6 Mio. EURO
Auch beim EBIT verzeichnete der Konzern einen Sprung: Betrug das operative Ergebnis 2008 noch 3,9 Mio., so waren es im vergangenen Jahr voraussichtlich 7,8 Mio.
Gelungene Übernahmen 2009: Comparex Deutschland GmbH, a&o systems + services und die Didas AG.
Auch im Jahr 2010 sind Übernahmen geplant.
Der Konzern verfügt derzeit über 49,2 Mio cash, hat aber nur Verbindlichkeiten von 8,8 Mio. Damit verfügt der Konzern über 40,4 Mio. Nettocash !
Damit ist ca. die Hälfte des Börsenwertes abgedeckt !!  

94691 Postings, 7007 Tage Katjuschadas war aber anorganisches Wachstum

 
  
    
03.03.10 17:16
Ansonsten hätte man Umsatzverluste gehabt.

Schon komisch, dass der Kurs heute trotz der Empfehlung von Der Aktionär nicht recht aus den Puschen kam. Den Lemmingen der Zeitschrift standen enorm viele Verkäufer entgegen. Irgendwer scheint noch verkaufen zu müssen. Daher heute ein riesiger Umsatz für die Verhältnisse bei der Aktie.
-----------
glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt. (albert schweitzer)

12222 Postings, 4512 Tage noideaim Price to Earnings Ratio

 
  
    
04.03.10 07:44
in der IT Branche werden derzeit durchschnittlich die Unternehmen mit 13 bewertet.
Allgeier lediglich mit einem P/E von 7 !!

Also es sollte nur eine Frage der Zeit sein, bis sich der Kurs angleicht :-))  

12222 Postings, 4512 Tage noideabei Cortalconsors

 
  
    
04.03.10 07:53
liegt das geschätzte 2010 KGV sogar bei nur 3,78 !
Und die Div.Rendite bei über 6% !!  

381 Postings, 4177 Tage pantarheiNur Uni Credit covered bisher AEI

 
  
    
04.03.10 08:44
Die Ergebnisschätzungen sind m.E. etwas arg hoch angesetzt und passen für 2009 auch nicht mit dem erwarteten EBIT aus der gestrigen Meldung zusammen.

UC schätzt für 2010 ein EBIT von 12 Mio. Wie sich daraus ein EPS > 2? errechnet, ist nicht nachvollziehbar.  

12222 Postings, 4512 Tage noideadie Unicredit geht doch von einem

 
  
    
04.03.10 08:52
EPS von 1,48 aus  

381 Postings, 4177 Tage pantarheiDas passt schon eher.

 
  
    
04.03.10 08:57
Aber wie kommen dann die Angaben bei consors und Onvista zustande?  

12222 Postings, 4512 Tage noideaDas ist ne gute Frage !

 
  
    
04.03.10 09:04

12222 Postings, 4512 Tage noideaInsiderkauf !

 
  
    
05.03.10 15:51
siehe in den heutigen News  

568 Postings, 3547 Tage rp75bin

 
  
    
05.03.10 16:21
vor einigen tagen bei 8,15? mal eingestiegen schau ma mal  

12222 Postings, 4512 Tage noidearp75 dito

 
  
    
05.03.10 16:29
würde mal behaupten, wir haben den richtigen Zeitpunkt erwischt :-))  

237 Postings, 3869 Tage roger pokererdanke

 
  
    
05.03.10 19:14
dem AKTIONÄR

auch wenn viele über das Börsenmagazin schimpfen, ohne Aktionär hät ich Allgeier nicht im Depot.

aber ich bin froh das ich sie hab....  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben