UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Rocket Internet A12UKK

Seite 1 von 288
neuester Beitrag: 07.06.19 17:23
eröffnet am: 24.09.14 12:38 von: Mr-Diamond Anzahl Beiträge: 7188
neuester Beitrag: 07.06.19 17:23 von: Katjuscha Leser gesamt: 1378934
davon Heute: 175
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
286 | 287 | 288 | 288  Weiter  

646 Postings, 1832 Tage Mr-DiamondRocket Internet A12UKK

 
  
    
24
24.09.14 12:38
Nach Zalando nun die nächste Firma der Samwer Brüder.

Preisspanne geht von 35,50 bis 42,50 Euro

Hier gehts zur Homepage mit allen Infos zum IPO

https://www.rocket-internet.com/

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
286 | 287 | 288 | 288  Weiter  
7162 Postings ausgeblendet.

3933 Postings, 942 Tage dome89Märkte brechen ein und Rocket steht

 
  
    
31.05.19 12:33
da wie ein Fels. Hoher Cash und wieder einmal das richtige Timing von Samwer, hinsichtlich Trades und Verkäufen von Beteiligungen.  

706 Postings, 587 Tage mcbainIn jedem Fall

 
  
    
31.05.19 12:36
heute der beste Wert in meinem Depot... Ich hoffe nur wir schaffen es in nächster Zeit mal die 24 (SMA200 läuft bei ca. 23,90) nachhaltig zu knacken, dann sieht es wirklich gut aus hier. Wenn dann noch was auf der HV kommen sollte bin ich wirklich positiv gestimmt.  

95058 Postings, 7034 Tage Katjuschamcbain, versteh ich grad nicht

 
  
    
31.05.19 14:32
wochenlang fandest du die 200EMA wichtiger und hast mir da heftig widersprochen. Daher fandest du es immer enorm wichtig den Bereich 23,3-23,4 zu überwinden. Und nun wo man bereits drüber war und wieder drunter gefallen ist (nun wieder knapp drüber), kommst du plötzlich mit dem 200SMA um die Ecke. Wo verläuft derzeit der 200EMA?

Na was denn nun?

Aber wie ich dir damals schon geschrieben hatte, für mich sind ohnehin eher Trends und Formationen wichtig, neben der fundamentalen Unterbewertung natürlich. 200TageLinie, egal welche man bei RI nutzt, haben in den letzten Jahren ja eh keine wirkliche Rolle für den RI-Kursverlauf gespielt.

An Tagen wie heute zeigt sich wie wichtig Substanz sein kann. Wie ich kürzlich schon geschrieben habe, profitiert RI im Falle fallender Märkte, wäre aber im Falle steigender Märkte auch positiv dabei.





-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
rock12.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
rock12.png

706 Postings, 587 Tage mcbainKatjuscha

 
  
    
31.05.19 19:57
Ich nehme jeden Durchschnitt "ernst" und die SMA200 ist jetzt halt die "letzte Hürde" die man in dieser Hinsicht erstmal hinter sich lassen kann. Außerdem ist man Anfang Mai gleich 3 mal kurz hinteinander eben an dieser Linie gescheitert - also in dieser Hinsicht ist die SMA200 nicht ganz unwichtig. Die EMA200 galt eher lange als Unterstützung, da ist man dann halt erst Mitte Mai drunter gerauscht, da war es eben wichtig diese auch wiederzugewinnen und die man sogar heute auf Intraday-Basis nochmal mustergültig von oben angelaufen ist.  

2922 Postings, 1162 Tage BaerenstarkGFG IPO steht unmittelbar bevor

 
  
    
03.06.19 09:23
Ob das der beste Zeitpunkt ist an der Börse für ein IPO wird sich zeigen.....
Scheint so als wenn RI seine "Idee" ohne wenn und aber durchzieht und Kasse machen möchte bei seinen Beteiligungen....
Aber ich bin mir sicher das die GFG nicht so laufen wird wie Home24 oder Westwing....
Bin gespannt  

2922 Postings, 1162 Tage BaerenstarkBin gespannt

 
  
    
03.06.19 09:40
Bin gespannt wie RI aus ihrer GFG Beteiligung aussteigt. Beim IPO dürften Sie keine Anteile abgeben denke ich das GFG viel Geld selber einsammeln möchte anscheinend  Würde bedeuten das man entweder über die Börse verkaufen müsste..das würde die Aktie sicherlich belasten siehe home24,HF,Westwing....oder man findet außerbörslich einen Käufer wie bei DH.
Wird spannend zu sehen sein ob RI seiner Linie treu bleibt....  

3933 Postings, 942 Tage dome89bei gfg hat msn zumindest Zukunft

 
  
    
03.06.19 10:17
Bzw wird man nicht do krass unter Wert verkaufen. Erst mal ipo abwarten. Bei der Marktlage nicht grade gut ...  

95058 Postings, 7034 Tage KatjuschaGFG hat den Vorteil

 
  
    
03.06.19 10:33
dass es keine einheitliche Marke ist, sondern ein Konglomerat aus verschiedenen in Asien tätigen Marken.

Westwing und Home24 schaffen es oder eben nicht. Sieht eher danach aus als schaffen sie es nicht, sich nachhaltig am Markt zu etablieren. GFG hingegen wächst in Asien recht stabil und hat zudem die Möglichkeit unrentable Zweige abzuschneiden. Ähnlich wie bei Delivery Hero (wenn auch andere Branche) kann GFG dann das Geld aus dem Börsengang gezielt in Marken und Regionen investieren, wo man etabliert ist und die jeweilige Marke nur noch durch mehr Marketing und Lieferstruktur verfestigen muss.

Ob die Börse so super beim IPO läuft, spielt für Rcket selbst gar keine große Rolle. Hängt dann eher vom Vorstand von GFG ab, ob sie es auch in schwachem Umfeld durchziehen wollen. Aber erstmal abwarten. Ist ja gar nicht gesagt, dass die Märkte weiter fallen. Und wenn, ist es zumindest für RI nicht schlecht, aufgrund des hohen Cashbestands.
-----------
the harder we fight the higher the wall

95058 Postings, 7034 Tage Katjuschana sieht doch immer besser aus

 
  
    
03.06.19 19:40
weiter gegen den Markt stark
HV voraus (da gings in den letzten Jahren immer rund um die HV aufwärts)
Chart mit etlichen Kaufsignalen

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
ri12a.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
ri12a.png

95058 Postings, 7034 Tage Katjuschaweekly

 
  
    
03.06.19 19:40
-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
ri3j.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
ri3j.png

1252 Postings, 447 Tage neymarRocket Internet

 
  
    
03.06.19 23:24

706 Postings, 587 Tage mcbainHV

 
  
    
06.06.19 09:47
Ist denn zufaellig jemand heute von hier auf der HV um ein wenig zu berichten?  

3933 Postings, 942 Tage dome89versicherungen und gesundheitsdienstleistungen

 
  
    
06.06.19 16:02
in der HV genannt ist allgemein keine schlechte Idee. Der Markt ist dort aber auch sehr überlaufen. In Immobilien zu investieren, ist auch fraglich.... in Überbewerteten Märkten zu zwingend zu investieren ist eh nicht so toll. Das Thema hatten wir schon...

Bei der HV war ich leider nicht.  

95058 Postings, 7034 Tage KatjuschaIch werde mir einen HV-Bericht sparen

 
  
    
4
06.06.19 16:03
Hab die nächsten Tage wenig Zeit. Bin auch fast eingeschlafen, einerseits wegen langer Nacht gestern nach Konzert in Spandau, und auch weil die HV eher langweilig war. Und ehrlich gesagt, gab es daher auch kaum etwas berichten wertes.

Viel mehr als das was in der HV Einladung steht, gabs auch nicht vom Vorstand. Man erweitert die Basis möglicher Investitionen (daran gabs auch Kritik aufgrund der Befürchtungen zur Immobilienbranche), aber konkrete Ideen hat man nicht genannt, wobei ich irgendwie zwischen den Zeilen schon rausgehört habe, dass die durchaus wissen wo sie hin wollen (vermutlich auch mit sehr konkreten Investment-Targets), aber es aus nachvollziehbaren Gründen nicht öffentlich machen wollen.

Wie gesagt, man sitzt aktuell wohl sogar auf etwas mehr als 3,1 Mrd ? Cash. Das sollte den Kurs nach unten bei 22 ? absichern. Inwieweit der Kurs noch stärker nach oben laufen kann, wird aber davon abhängen, wie das Geld in den nächsten Monaten und Jahren investiert wird. Ich seh den fairen Wert nach wie vor oberhalb 30 ?. Zukaufen würde ich aber wahrscheinlich trotzdem immer nur dann wenn es mal wieder sehr günstig wird, also unterhalb 24 ?.

Ich mach jetzt erstmal langes Wochenende! ?  
-----------
the harder we fight the higher the wall

9 Postings, 289 Tage Pizzabaecker66HV & Cash

 
  
    
1
06.06.19 17:44
Interessant vielleicht allenfalls die Aussage, dass es sich beim Cash wirklich um Sichteinlagen bei verschiedenen Banken und Termingelder bis 3 Monate handelt (letzteres zur Vermeidung von Negativ-Zinsen).
Und der Lacher am Rande: italienische Banken sind nicht dabei.  

12229 Postings, 5045 Tage ScansoftSelbst wenn Rocket

 
  
    
1
07.06.19 10:55
keine Ideen mehr hat, sollten sie mindestens auf dem Nettocashbestand (liquide Mittel+börsennotierte Beteiligungen+kurzfristige Kredite) bewertet werden also bei 26-27 EUR.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

764 Postings, 2209 Tage PuhmuckelSie haben doch Ideen. Halt nur nicht

 
  
    
07.06.19 12:14
am Fließband.  

1319 Postings, 1803 Tage MitschRocket Internet

 
  
    
1
07.06.19 12:32
Den NAV würde ich auch eher bei 30? oder etwas darüber ansetzen.
Aber macht es denn Sinn eine Aktie wegen ~20% Kurspotenzial zu kaufen?
Und wenn man bedenkt, dass Beteiligungsgesellschaften in der Regel mit einem Abschlag zum NAV gehandelt werden, schrupft das Kurspotenzial noch mal erheblich zusammen.
Also für mich ist das hier absolut kein Investmentcase.  

706 Postings, 587 Tage mcbainOb es Sinn macht

 
  
    
2
07.06.19 12:42
eine Aktie mit ~20% Kurspotenzial zu kaufen? Muss letztlich natuerlich jeder fuer sich selbst entscheiden, ich weiss ja nicht was du sonst so fuer Erwartungen an deine Investments und Trades hast... Ich finds dagegen nicht zu verachten.

Aber halten wir nochmal fest:

- Kurs ab 22 abwaerts im Grunde durch das netto Cash abgesichert
- Kurs aktuell ~24,50
- NAV ca. bei 30-32

CRV dazu kann sich ja jeder selbst berechnen... Ich denke da gibts durchaus deutlich schlechtere Investments.  

12229 Postings, 5045 Tage Scansoft@mitsch

 
  
    
1
07.06.19 13:25
Einwand kann ich grundsätzlich nachvollziehen, allerdings dürfte bei Rocket nur ein minimaler Abschlag auf den NAV angebracht sein, da in Anbetracht der Größe nur sehr geringe laufende Verwaltungskosten hat, und der Großteil des Portfolios bereits realisiert wurde. Der Absturz vor zwei Jahren lag ja hauptsächlich daran, dass viele Beteiligungen noch nicht realisiert waren und plötzlich deutlich abewertet werden mussten. Jetzt ist die Situation eine völlig andere.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

95058 Postings, 7034 Tage Katjuschaseh ich genauso wie mcbain, gerade in aktuellen

 
  
    
3
07.06.19 13:30
Gesamtmarktumfeld, wo man nie so genau weiß, wo sich die Märkte hin entwickeln, so zwischen Niedrigzinsumfeld und konjunkturellen und politischen Risiken.

Da ist mir ein gutes CRV wichtig, in dem das Risiko gering ist. Oder anders gesagt, ich fühl mich bei Rocket einfach wohler als ich es bei Corestate wäre, obwohl Corestate (die Mitsch ja hoch gewichtet hat) sicherlich viel günstiger wirkt. Das ist dann halt immer eine Frage der eigenen Risikoaffinität bzw. manchmal auch einfach des eigenen Gefühls oder Erfahrungen.

Rocket mag zudem nur 25-30% vom NAV entfernt sein, aber der hohe Cashbestand kann da ja bei gutem Kauf-Timing der Assets einen entsprechend schönen Hebel auf den zukünftigen NAV bringen. Andere Unternehmen sitzen da auf Assets, die laufen müssen. Der Rocket-Vorstand kann sich das ganze durchaus noch ne Weile relativ locker anschauen und erst dann immer stückchenweise investieren, wenn sich günstige Chancen bieten. Ich find das gerade psychologisch betrachtet eine ziemlich perfekte Lage, auch wenn Aktieninvestoren sowas kurzfristig meist nicht mögen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

1319 Postings, 1803 Tage Mitsch@mcbain, Scansoft und Katjuscha

 
  
    
07.06.19 17:00
Danke für die kurze Erläuterung. Ich kann euch soweit folgen. Trotzdem ist RI für mich keine Option fürs Depot. Auch bei solchen Aktien, die relativ gut durch Cash abgesichert sind, ist es nicht auszuschließen, dass es bei Gesamtmarktkorrekturen mal 10-20% runter geht. Und da es wie gesagt bei Beteiligungsgesellschaften nicht unüblich ist 10-20% unter NAV zu notieren, relativiert sich für mich das CRV.

Im Bereich 20-22? sähe das CRV für mich sicherlich wieder attraktiver aus. Ob es soweit noch mal runtergeht, bezweifel ich aber. Daher drücke ich euch die Daumen, dass euer Investmentcase aufgeht und setze RI auf die Watchlist.  

12229 Postings, 5045 Tage ScansoftFür alle NAV Fetischisten

 
  
    
07.06.19 17:06
empfehle ich SBM Monaco:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

95058 Postings, 7034 Tage Katjuschaklar Mitsch

 
  
    
07.06.19 17:23
Ich sag ja nicht, dass solche Aktien nicht auch fallen können, wobei 21,8-22,0 ? für mich charttechnisch und fundamental sehr gut abgesichert sind, selbst wenn der Markt 20% crashen sollte.

Und wie gesagt, das hat ja auch immer was mit subjektiver Erfahrung zu tun. Da hat jeder so seine eigene Strategie. Ich verzichte vielleicht derzeit auf ein wenig Chance/Rendite zugunsten weniger Risiko, ohne die Chancen zu vernachlässigen, denn viele Substanzwerte haben ja auch gute Kurschancen. Hinzu kommen aber ein paar ausgewählte Wachstumstitel, die aber nicht zu teuer sein sollten.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
286 | 287 | 288 | 288  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben