UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Aktien & Steuern

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.06.19 12:33
eröffnet am: 12.06.19 12:33 von: Paddle Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 12.06.19 12:33 von: Paddle Leser gesamt: 310
davon Heute: 8
bewertet mit 0 Sternen

1 Posting, 12 Tage PaddleAktien & Steuern

 
  
    
12.06.19 12:33
Hallo Börsianer,

ich hätte da mal ein paar verständnisfragen zum Steuerecht! Mir ist noch nicht ganz klar wie es bei manchen Fällen gehandhabt wird! Deswegen versuche ich es mit 2 Fallbeispielen zu erläutern.

Fall 1: Ich kaufe 5000 Aktien Anteile für 5000?, nach einen Kurstalfahrt auf 4000? will ich verkaufen. Ich verstehe es jetzt so, dass auf die 4000? keine Steuern, Kirchen und Soli Zuschlag drauf kommen? Ist das Korrekt? Da nur Kursgewinne versteuert werden?

Fall 2: Ich kaufe 5000 Aktien Anteile für 5000?, nach einen Kursanstieg auf 6000? will ich verkaufen. Jetzt habe ich einen Kursgewinn von 1000?, da ich ja ein Freibetrag von 800? habe (bin unverheiratet) werden jetzt nur die 200? mit 28% versteuert? Ist das Korrekt? Unterm Strich hätte ich dann 5000?+800?+200?(1-0,28)=5944? auf mein Konto?
Mfg
 

   Antwort einfügen - nach oben