UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Adyen NV (Zahldienstleister)

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 06.11.18 17:58
eröffnet am: 13.06.18 09:56 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 46
neuester Beitrag: 06.11.18 17:58 von: insys Leser gesamt: 12212
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

25890 Postings, 5102 Tage BackhandSmashAdyen NV (Zahldienstleister)

 
  
    
1
13.06.18 09:56
Die Eigentümer von Adyen nehmen mit dem Börsengang des niederländischen Zahldienstleisters die maximale angestrebte Summe ein. Inklusive einer Mehrzuteilungsoption erziele man eine Gesamtsumme von circa 947 Millionen Euro, teilte das Unternehmen am Dienstagabend nach Börsenschluss mit. Je Aktie sei ein Preis von 240 Euro erzielt worden. Das ist das obere Ende der angestrebten Preisspanne. Das Unternehmen werde damit bei 7,1 Milliarden Euro bewertet.

Quelle:  dpa-AFX

somit macht der Wirecard-Rivale Adyen erzielt mit Börsengang knapp 1 Milliarde Euro

nun wenn sich  Adyen genauso wie Wirecard entwickeln würde währe das mal zu beobachten....

 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
20 Postings ausgeblendet.

1990 Postings, 472 Tage Körniggandalf012

 
  
    
1
18.06.18 09:38
Die beiden kann man nicht vergleichen! PayPal hat viel mehr Kooperationen und ist als Zahlungsmittel im Onlinehandel die Nummer 1. Bei Adyen wissen wir noch nicht wie schnell die größer werden. EBay ist mit Sicherhait ein guter Anfang.
 

10240 Postings, 3421 Tage raurunterKackt ab das Teil,

 
  
    
18.06.18 18:22
schaue in einen dreiviertel Jahr mal wieder rein.  

292 Postings, 6313 Tage gandalf012Rebound läuft:)

 
  
    
21.06.18 17:59
Bin froh dass ich nicht auf die 360? gewartet habe :) im Sommer testet eBay adyen in den USA. Das wird für Aufmerksamkeit sorgen  

965 Postings, 3029 Tage captain345Zahlsysteme

 
  
    
1
24.06.18 09:29
So lange der Onlinehandel wächst, so lange gibt es auch Wachstumspotential für Zahlungsdienste, die einfach, sicher und schnell sind.
Das pushen der Bewertung von adyen durch die Banken und der Verkauf der Aktien an eigene Kunden zu wesentlich höheren Kursen ist der Klassiker bei einem IPO, der sich ausschließlich an Institutionelle wendet.
Als Nummer 2, 3 oder was auch immer hat man es immer schwerer im Markt. Man ist entweder im Marketing aggressiver, man ist schneller, preiswerter (was auf Kosten der Mage geht) oder innovativer, am Besten alles zusammen. Wie sich ayden hier schlagen wird steht für mich in den Sternen.

Für mich persönlich sind auf lange Sicht alle Bezahldienste und Kreditkartensysteme eine aussterbende Spezis. Wenn die Blockchaintechnologie und Kryptowährungen in ihrer Anwendbarkeit und Akzeptanz eine kritische Schwelle erreicht haben, erste Börsengänge von Kryptoecosystemen statt fanden, dann würde ich Puts  auf Bezahlsysteme und Banken kaufen. Das ist ein Prozess, der nicht heute oder Morgen sichtbare Ergebnisse zeigt, doch er ist unumkehrbar und man sollte ihn aufmerksam verfolgen. Bis dahin kann man die Welle surfen, die Kunst besteht im trockenen Absteigen...  

148 Postings, 1208 Tage skipper2004@captain

 
  
    
24.06.18 11:40
Wenn ich dich also richtig verstehe, sind Firmen wie PAYPAL, VISA , WIRECARD etc eine aussterbende Spezies? Oder hab ich da was falsch verstanden. BItte um Aufklärung.

mfg
skipper  

965 Postings, 3029 Tage captain345@skipper

 
  
    
28.06.18 09:58
wenn diese Firmen ihre bisherigen Geschäftsmodelle beibehalten, dann ist die Aussage genau so gemeint.  

704 Postings, 3990 Tage aaktienwau

 
  
    
05.07.18 18:53
wo geht die Reise hin.  

704 Postings, 3990 Tage aaktieneine Aktie

 
  
    
13.07.18 09:59
die Spaß macht. Mega Potenzial  

704 Postings, 3990 Tage aaktienda kommt gleich

 
  
    
16.07.18 13:52
ein Hammer Rebound  

228547 Postings, 1694 Tage youmake222Adyen: Droht dem Überflieger die harte Landung?

 
  
    
16.07.18 17:21

1990 Postings, 472 Tage KörnigIch möchte wollte hier so gerne rein.

 
  
    
21.07.18 12:53
Hatte bzw. habe das Gefühl, das die Aktie mittlerweile zu hoch bewertet ist. Das sieht der Markt wohl anders. Ich werde bei Kursen unter 450 Euro pro Aktie sofort einsteigen. Befürchte das die Kurse nicht mehr kommen. Allen investierten gute Kurse und ein schönes Wochenende  

965 Postings, 3029 Tage captain345Quartalszahlen

 
  
    
23.08.18 10:51
das war schon einmal eine Hausnummer. Lassen wir den Dingen seinen Lauf! Die Entwicklung von WDI wird hier sicherlich hilfreich sein.  

1990 Postings, 472 Tage KörnigHerzlichen Glückwunsch an jeden

 
  
    
13.09.18 07:53
mutigen der hier rein gegangen ist. Bis jetzt habt ihr alles richtig gemacht. Ich denke die Bewertung ist viel zu hoch, aber das gleiche habe ich auch von Wirecard gedacht und die steigen bis heute!  

3 Postings, 203 Tage SendoKursrutsch

 
  
    
13.09.18 09:32
Wahnsinn, aktuell wieder um über 8% runter...  

965 Postings, 3029 Tage captain345@sendo

 
  
    
1
13.09.18 09:58
nach einer Verdreifachung innerhalb von drei Monaten ist es völlig normal, dass man erst einmal Gewinne mitnimmt. Wenn irgend ein Großer damit anfängt, kommt der Rest sofort mit.
Wenn der Gesamtmarkt nicht abschmiert , bin ich mir beinahe sicher, dass die Lücke genau so schnell wieder  geschlossen wird, zumal es keinerlei Nachrichten gab.
Ayden geht einen anderen Weg als WDI, trotzdem hat WDI dazu geführt, das Thema Zahlungsabwicklungen überhaupt in den Focus zu setzen.
 

29309 Postings, 6802 Tage Robindicke

 
  
    
13.09.18 10:00
Unterstützung bei ? 640 ( Wochenchart )  

29309 Postings, 6802 Tage RobinWahnsinn

 
  
    
13.09.18 11:54
minus 110 Euro . Alle beknackt  auch in Holland . Aber Stoploss viele rausgeholt  

321 Postings, 3066 Tage TribalistaWeiterhin Gewinnmitnahmen!

 
  
    
17.09.18 10:53
Frage mich, wann der Tiefpunkt erreicht ist. 600,-- wäre einer gewesen und nun könnten wir die 500,-- aus dem Juni wieder sehen. Würde gern einsteigen und denke die Tiefs im August bei 520 wären ein gute Gelegenheit. Andere Ideen?  

11 Postings, 1300 Tage FlyingTraderAbstauber - Limit 550 ?

 
  
    
17.09.18 14:10
Börsen-Punk Jochen Kauper vom 'Aktionär' sprach gestern in seiner Sendung -- wenn überhaupt, weil teuer -- von einem Abstauber- Limit bei €550.

Hier der Link zur ganzen Sendung :
http://www.deraktionaer.tv/video/...olk-southern-heisst-50193901.html

Ich selbst habe WireCard :)  

10 Postings, 813 Tage matzejuDer Aktionär

 
  
    
18.09.18 17:43
Die Jungs vom Aktionär sind immer ein guter "Kontraindikator" :)  

10 Postings, 813 Tage matzejuDer Aktionär

 
  
    
28.09.18 11:35
hat mir in nur 10 Tagen über 20% Rendite gebracht!
Perfekte Analyse!!  

200 Postings, 2388 Tage Bauernfeind#42

 
  
    
1
01.10.18 00:15
Wer dem Aktionär vertraut hat entweder keine Ahnung von der Börse oder ist einer von dehnen und macht Werbung.  

145 Postings, 3057 Tage NOMA23Wir waren bei 571,- nach dem Bericht...

 
  
    
01.10.18 11:49
....vom Börsen Punk.

Da konnte eingekauft werden. Sind bereits 24% Up.  

19 Postings, 4002 Tage S2RS2KGV

 
  
    
01.10.18 22:51
Hatte bei dem letzten Abverkauf die Überlegung, in Adyen eine kleine Position aufzubauen. Stimmt es, dass das KGV mittlerweile bei +/-200 steht? Dass an der Börse die Zukunft gehandelt wird ist mir schon bewusst, aber erscheint mir im Vergleich zu den anderen Zahlungsabwicklern doch recht sportlich zu sein, oder doch gerechtfertigt? Was meint ihr?  

322 Postings, 487 Tage insysS2RS2

 
  
    
1
06.11.18 17:58
ja, mir persönl. wäre das KGV auch noch zu hoch. Nur meine Meinung. Ich werde abwarten, wie sich das Geschäft weiter entwickelt. Wirecard und Paypal sind ja auch nicht schlecht. Auf der anderen Seite gibt es weitere Aktien mit exobitant hohem KGV wie Salesforce oder Netflix, aber wenn die mal nicht liefern, bei der Bewertung ? Kann mich noch an Linkedin erinnern, bevor Microsoft die aufgekauft hat, die hatten auch immer eine extrem hohe Bewertung, weltklasse Firma aber trotzdem; dann kamen einmal schlechte Quartalszahlen und der Wert hat sich glatt halbiert. Ich habe mich damals geärgert, dass ich nicht eingestiegen bin, nach der Übernahme durch Microsoft hat sich der Kurs dann wieder verdoppelt. Mfg  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: A14XB9, AlexisMachine, tom.tom, Huslerjoe, profi108, Suissere, Talismann, uljanow, WatcherSG