UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bastei Lübbe (WKN: A1X3YY)

Seite 4 von 59
neuester Beitrag: 14.11.19 09:04
eröffnet am: 08.10.13 09:23 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1468
neuester Beitrag: 14.11.19 09:04 von: Scooby78 Leser gesamt: 286146
davon Heute: 158
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 59  Weiter  

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Bastei Lübbe

 
  
    
13.12.13 10:09
Radelfan: Mal wieder typisch ist, dass in verschiedenen Musterdepots "ES", "BO" u.a., die Bastei Lübbe - Aktie "verabschiedet" wurde. In einem anderen Fall wird dies gerade überlegt. Interessant Deine Feststellungen zu "Käufe im Anmarsch" mit Nennung dieser Posi von 50.000 Stück. Sieht so aus, dass hier eine längerfristige Basis geschaffen wird. Der Verlag zeitigt ja auch Erfolge, wie jetzt mit dem Kinderbuchautor. Also dann frohes Fest und bis bald. NB.: Beim nächsten Abwurf von Trödelpapieren steige ich bei Bastei Lübbe wieder ein; Du kennst ja mein Faible hins. der Dividenden, aber nicht nur!  

50362 Postings, 5028 Tage Radelfan#76 Wg. Dividende hier einzusteigen

 
  
    
1
13.12.13 11:10
ist aber doch auch recht unsicher.

Gibt es denn bisher eine firmenseitige Aussage über die Höhe der künftigen Dividende oder ist das nur so vage mit "zufriedenstellend" u.ä. Ausdrücken unterlegt?

Wenn du auf Dividende Wert legst, würdest du an anderer Stelle sicher erfolgreicher agieren können!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Bastei Lübbe - frei für Unentschlossene

 
  
    
1
13.12.13 17:51
Radelfan: Grundsätzlich has'te ja recht. Aber das Interview in der "BÖRSE ONLINE" vom 17.10.13 mit der Überschrift: "Mehr Chancen für Investoren", lässt m.E. aufhorchen, denen man "eine kongruente Story" seitens des Finanz- und Vorstandsvorsitzenden Schierack voraussagt. 13% Umsatzsteigerung "erneut", also dann für Zeiträume ab November 2013 (Wjr. bis 31.10.13), das ist doch schon was. Digitale Produkte in DE von 10% auf 17% - und in 3 - 4 Jahren sodann auf 40%. Also, wenn das keine Aussichten sind, dann weiß ich es auch nicht. Das Romangeschäft wird im Übrigen für den Osten und fernen Osten überprüft, ob es für diese Märkte geeignet ist. Test sollen schon erfolgreich in China gelaufen sein (Schierack/ RA und Vorstand von Bastei Lübbe). Warum nicht "diese Überprüfung nach 60 Jahren"?  Div., da wird's eng, aber so viel ich in Erfahrung gebracht habe, will man 40% aus dem Ergebnisbeitrag dafür verwenden. Radelfan und FD2012 werden ein Auge drauf haben. Für mich unklar, warum erst jetzt die Papiere leicht abgeschmiert sind. Habe dann wohl doch ein wenig zu früh ins Zwillingsdepot meiner Frau investiert (EK 7,42)......  Muss man mit leben - nicht mehr und nicht weniger!  

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Bastei Lübbe - wieder auf Ausgang

 
  
    
1
27.12.13 16:35
Radelfan: Kurspflege zum Jahresende, oder gar echtes Interesse, weil jetzt 7,55 Euro Kurs sichtbar werden?
Jedenfalls zieht das Papier überraschend wieder an.

Knapp 4% soll die Dividendenrendite betragen, was in etwa 0,30 Euro entspräche; vll. im ersten Jahr, da zeitanteilig, auch nur die Hälfte. Der Vorstand legt ja auf Langfristanleger großen Wert / s. meine älteren Postings hierzu. Juckt mich in den Fingern, 2014 nachzulegen, nachdem wieder Cash vorhanden ist (gerade aufgebaut nach Telco-Verkäufen in den USA/ TMUS am 23.12.13). Würde Bastei Lübbe gerne in meine weiteren Langfristüberlegungen einbeziehen, indem ich die Bestände aufhübsche. Was meinst Du?

An dieser Stelle ein erquickliches  2 0 1 4 und nicht zu viel Stress mit den Papieren.  .... Bis bald.    

50362 Postings, 5028 Tage RadelfanFestung Lübbe

 
  
    
28.12.13 10:35
FD: 4% wären zwar nicht schlecht, aber gesichert ist diese Prognose doch wohl kaum - zumal das Gj. noch ne Weile läuft.

Zeitanteilige Dividende halte ich für sehr fragwürdig. Schau dir an, was an anderer Stelle gemacht wird, wenn kurzfristige via KE (denen die Aktionäre in HV freudig zugestimmt hatten) frisches Geld beschafft wird, an der die doofen Aktionäre nicht teilhaben dürfen. Da wird auch nicht eine  zeitanteilige Divi ausgeschüttet, sondern die neuen Aktionäre nehmen an der KE RÜCKWIRKEND für das ganze Gj teil und die Alt-Aktiönäre dürfen sich über die Verwässerung "freuen"!

Insofern bleibe ich bei meiner in #77 gemachten Aussage - auch wenn ich dies dermaleinst u.U. bereuen sollte....
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

607 Postings, 3318 Tage TH3R3B3LLHi Radelfan

 
  
    
3
28.12.13 15:01
hast Recht, es gibt bessere Dividenden Werte. Z. B. Freenet und Drillisch, Garantie für die kommenden 3 Jahre. Rendite ca 7,5 %.

Aber ich möchte meine Investments streuen und nicht nur in einer Branche investieren. Deshalb fand ich bei Bastei den EK interessant da bei der IPO der Preis entscheidend reduziert wurde. Und bisher habe ich Kurstechnisch nichts eingebüsst. Sollte eine Div. von 4% kommen wäre es ein nettes Zubrot. Vielleicht kommt ja dank cleverer Zukunftsplanung von Bastei auch noch ein netter Kursanstieg dazu. nmM keine Kaufempfehlung.

mfG  

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Bastei Lübbe

 
  
    
08.01.14 15:44
Radelfan u.a.: Mal wieder dabei (Nachkäufe). Warte derzeit auf die Februar-Vorstellungen seitens Bastei Lübbe.  ... Bis bald.  

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Bastei Lübbe - Knauserkurse?

 
  
    
09.01.14 11:27
TH ... : Knauserkurse haben gestern (08.01.) nicht gereicht, vll. heute oder am Freitag. Bin jedenfalls auf Kauffahrt bei Bastei Lübbe AG. Den "Deckel mach ich drauf", wenn die aktuellen Käufe "durch" sind. Käme tatsächlich eine Anlaufdividende infrage, so könnte dies dem Kurs eine deutliche Stützung geben. 0,20 - 0,25 Euro in 2014 könnte (.. für 2013/14) ein Fanal sein. .... Der CEO legt ja auf dauerhaft agierende Investoren wert. Nehmen wir ihn beim Wort!  

50362 Postings, 5028 Tage RadelfanWeltbild digital zu Bastei?

 
  
    
18.01.14 17:36
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Bastei Lübbe - Weltbild, u.a.

 
  
    
1
20.01.14 13:42
Radelfan: Doch wohl nur das Digitalgeschäft als Übernahme, wie heute das "Handelsblatt" titelt. Wäre ja wohl hinsichtlich der Personalstände und getätigten Einmietungen (... beim Weltbildverlag) kaum zu bewältigen, oder? Hatte an sich gedacht, dass das Papier von Bastei Lübbe heute mal nachgibt. War aber nicht so. Vs. Kaufaufträge liegen immer noch auf Eis und wurden daher bislang nicht bedient. Jedenfalls sind die Veränderungen bei den Buchhandelsunternehmen ganz gravierend - zumal man mit einer weiteren Ausfallquote von 40% bei den Buchhandlungen (also mit künftigen Geschäftsschließungen) rechnet. Vorstand Schierhack könnte es da wohl besser einrichten, so jedenfalls meine Meinung.  ...Bis bald.  

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Bastei Lübbe - Bestände jetzt erhöht

 
  
    
23.01.14 12:49
BackhandSmash: Die neue Konstellation von Bastei Lübbe gefällt mir, also auch der "Griff nach dem Weltbildverlag", was die digitalen Produkte und deren Erfolge (von Weltbild) anbelangt. Der Insolvenzverwalter ist nun gefragt, da die kath. Bischöfe nicht mehr das Sagen haben. Hier würde man Bastei Lübbe bei der Einbeziehung genannter digitaler Konsumenten einen Erfolg wünschen; aus Sicht des/der Aktionäre wohl nicht uneigennützig. Gestern (22.01.) habe ich den Aktienbestand schlicht verdoppeln können. Läuft die Aktie auf (s. Empfehlung des "ES"), würde ich nochmals nachlegen. ...Bis bald.  

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Bastei Lübbe - laue Kurse

 
  
    
01.02.14 09:57
Radelfan: Bei Bastei Lübbe wollen wieder einige Leute "billig einsteigen". Beobachte dies seit Tagen in der aktuellen Börsenschwäche, die wir derzeit durchleben.  Nachkaufen? Was meinst Du hierzu?  .... Bis bald.  

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Nachtrag zu Bastei Lübbe AG

 
  
    
1
01.02.14 14:34
Radelfan: Äußerst negativer Artikel aktuell in "AnlegerPlus" 1/2014. Da schlägt die "nicht beachtete Finanzbranche" zurück. Das muss man nicht teilen. Gleichwohl schätze ich das Journal von AP. Der Artikel ist mir allerdings zu sehr eingefärbt, denn u.a. hatte man Bastei Lübbe - Papiere im Musterdepot; bislang aus der Sicht von AP allerdings angeblich wenig aussichtsreich.  

607 Postings, 3318 Tage TH3R3B3LLDafür finde ich die Aussagen

 
  
    
01.02.14 14:54
des Bastei Lübbe Chefs sehr ermutigend. Über 10 % Wachstum und Dividende, aber lest selbst.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...t-gut-gefuellt-34-3266915

mfG und noch ein schönes WE  

50362 Postings, 5028 Tage RadelfanGut gefüllte Kasse - ein Interview

 
  
    
1
02.02.14 08:38
Nachgehakt bei...: Bastei Lübbe-Chef: "Unsere Kasse ist gut gefüllt" 01.02.2014 | Nachricht | finanzen.net
Der Chef des Börsenneulings Bastei Lübbe, Thomas Schierack, interessiert sich für Teile des insolventen Weltbild-Verlags. Weitere Zukäufe könnten folgen. 01.02.2014
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Bastei Lübbe - keine Lösung mit Weltbild?

 
  
    
07.02.14 15:09
Radelfan: Das Papier kommt nicht vom Fleck und Hugendubel wird nach neuesten Infos 80 Läden weiterhin führen, weil man sich seitens des Partners um die Herauslösung dieser Geschäftseinheiten bemüht; teils auch mit Hilfe kirchlicher Kreise. ...  Bastei Lübbe ist sicherlich gut beraten, keinesfalls die anderen Ladengeschäfte und das Verkaufspersonal zu übernehmen, muss sich aber ernsthaft überlegen ob man im Zerschlagungsfall die Netzaktivitäten ausreichend bewertet und sodann anderweitig nutzen kann. Das würde der Aktie einen Kick verleihen, so jedenfalls meine Meinung. Ob traditionelle Buchhändler oder sonstige  Verlage dann dennoch die Restaktivitäten, Personal und Räume, übernehmen das steht wohl auf einem anderen Blatt und ist derzeit wohl nicht überschaubar, oder?  .... Bis bald.  Ich setze mal darauf, dass Vorstand Schierhack nicht weiter untätig bleibt und an der Lösung des Problems mitarbeiten wird, zumal man bereits Kontakte - vor dem Aus der Bischöfe - pflegte.    

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Bastei Lübbe - läuft auf

 
  
    
12.02.14 09:56
BackhandSmash: Auf einen Streich heute Morgen dann mal 36.000 Stück gekauft! Wer war's? Also, warten wir mal heute die Ergebnisveröffentlichung und die weiteren Reaktionen der Börsenteilnehmer ab. ..Bis bald.  

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Bastei Lübbe

 
  
    
18.02.14 17:38
Alle berichten, wie heute die "FAZ" und das "HB" . Einige Marktteilnehmer kaufen offenbar, während die Aktie leicht steigt. Also, "es müsste doch mit dem Teufel zugehen", wenn sich nach diesen positiven Zahlen aus dem Unternehmen Lübbe kein nachhaltig steigender Kurs ergibt. Ein Kick brächte m.E. der Versuch, beim Weltbildverlag einige Aktivitäten zu übernehmen, wie hinreichend beschrieben. Allerdings nicht in der Art, viele Ladengeschäfte zu führen, da diese Zeit wohl abgelaufen ist. Versandhandel ja, auch die Tablets, das könnte es sein. Schierack ist ja auf dem Weg. Bleibt die Frage, ob der Insolvenzverwalter gerade diese Teile an Bastei Lübbe abgibt und ob's für den Verlag bezahlbar bleibt. Frist ist hier der 31.03.

Mut macht auch, dass die Auslandsumsätze, so in Asien und anderswo, auf 1/4 angehoben werden sollen, jedenfalls mittelfristig bis langfristig, folgt man hier den Äußerungen, wie aktuell in den o.g. Blättern zu lesen. Jetzt wäre es an der Zeit, dass der Aktienkurs diesen Anstrengungen folgt, und für mich wäre einstweilen nur unklar, wer die Aktien in den Markt abgibt (seinerzeit hatte ja das IPO nicht so ganz den gewünschten Erfolg!).

Habe dennoch 2 x aufgestockt und verfolge die Sache weiterhin.  31. März zunächst dann mal der Abschluss. Wären's gute Nachrichten, umso besser!    ....Bis bald.    

50362 Postings, 5028 Tage RadelfanEgbert Prior-Meinung zu Bastei-Lübbe

 
  
    
19.02.14 13:02
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...er-bestseller-aktie-noch
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Bastei Lübbe

 
  
    
22.02.14 09:58
paioneer: Mit Prior's Ratschlägen konnte ich bislang wenig anfangen. Aber für die Einstellung zu Bastei Lübbe dennoch danke. Das ist wohl alles nachgeplappert und ohne Hinweisung auf weiteres Geschehen, so es die Kursbildungen beträfe. Heute in der "FAZ" lesen, dass Hugendubel nun mit Bischofshilfe aussteigt, und dass E-Book-Großhändler Pubbles weiterhin (ausschließlich) Weltbild beliefert, wo ja noch Bertelsmann mit rund 50% der Inhalte präsent ist. Ob nun Schierack weiterhin hoffnungsvoll sein kann, und wie der Insolvenzverwalter entscheidet, bleibt wohl zunächst noch offen, oder?  ..... Also, dann bis bald.  

68 Postings, 2314 Tage pongo1fd2012 -bastei-l.

 
  
    
1
20.03.14 11:00
hier spürt man überdeutlich den selektiven blick für positiv-Nachrichten! der wunsch ist der vater seiner Gedanken. empfehle etwas mehr skepsis


 

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Bastei Lübbe und d. Weltbildverlag

 
  
    
21.03.14 10:54
pongo1: Den Weltbildverlag wird Bastei Lübbe nicht übernehmen - auch das nicht, was das digitale Geschäft bislang war, da die Holtzbrinck-Gruppe (Rowohlt, S. Fischer) nunmehr an dem insolventen Verlag interessiert ist. Lübbe ist also aus dem Bieterverfahren ausgeschieden. Bleibt fur uns die Frage, was man seitens Lübbe mit den Geldern aus dem Börsengang dann anstellt, die ja noch (.. bis auf einige Kosten aus dem IPO) nicht in neue Maßnahmen investiert wurden. Die Meldung über den eingangs erwähnten Ausstieg, die fand ich im "HB" vom 20.03.2014 (... das HB gleichfalls ein Produkt aus dem Holtzbrinck-Verlag). Herr Schierack kommt nun ein wenig in Erklärungsnot, oder?   .... Bis bald.  

68 Postings, 2314 Tage pongo1bastei-l.

 
  
    
21.03.14 13:19
werde keine weiteren Positionen aufbauen! kurs bewegt sich auf dem fleck mit leicht negativer Tendenz; aussteigen ist die bessere alternative!  

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Bastei Lübbe - farblos?

 
  
    
01.04.14 10:52
Radelfan: Wird jetzt Zeit, dass Chef Schierack wieder die Pressetrommel rührt, wie häufig und bislang schon lesbar in vielen Medien. Weltbildverlag, eher ein Petitesse? Käme jetzt drauf an, ob man bei Lübbe die Kosten im Griff hatte und ggfs. Umsatzsteigerungen mit den neuen Geschäftsfeldern erzielen konnte, ob sich also die ganze Sache gewinnmäßig verstetigen konnte oder nicht. Werde, falls Enttäuschungen sichtbar werden, kurz nachlegen; das ist jedenfalls derzeit meine alternative Vorstellung zu diesem Papier. ... Auf Dauer sollte das Verlagsunternehmne punkten und ein sicherer Dividenden-Zahler sein.
So jedenfalls meine pers. Meinung.   .... Bis bald.  

908 Postings, 2535 Tage reinnawie festgenagelt

 
  
    
23.04.14 09:24
an der 7,50.
hier wird unterstützt.
beim nächsten abverkauf kann man sich überlegen rein zu gehen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 59  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben