UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bastei Lübbe (WKN: A1X3YY)

Seite 2 von 59
neuester Beitrag: 14.11.19 09:04
eröffnet am: 08.10.13 09:23 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1468
neuester Beitrag: 14.11.19 09:04 von: Scooby78 Leser gesamt: 286331
davon Heute: 18
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 59  Weiter  

3 Postings, 2291 Tage cocabuffy26supergünstig oder was!

 
  
    
21.10.13 20:41
wieviele Aktien gibt's eigentlich ? habe etwas von 4.millionen gehört
und wieviel muss für die anleihe gezahlt werden ?
der gewinn je Aktie soll letztes jahr bei 1.70? gelegen haben,dann wäre bei 0.27? Ausschüttung,
die Dividendenquote bei 15% oder so.
 

148 Postings, 2375 Tage Jochen57die bisherige Performance

 
  
    
1
22.10.13 13:00

seit dem Börsengang ist doch etwas ernüchternd, der Kursverlauf ziemlich langweilig. Wenn das die nächsten Tage so weiter geht, steige ich bei einer günstigen Gelegenheit wieder aus...

 

4320 Postings, 2872 Tage FD2012IPO Bastei Lübbe, usw.

 
  
    
1
22.10.13 17:30

Radelfan: In BÖRSE ONLINE  43/12 hierzu ein interessanter Artikel mit Aussagen des Finanzvorstands von Bastei Lübbe. Vll. mal einlesen. Hiernach wäre die Sache kein so gen. Flopp. Bei kurzfristigem Nachgeben des Aktienkurses überlege ich, hier noch einige  "k"  nachzukaufen, schon der mäßigen Dividende wegen. Bleibt die Frage, wo 1,3 MIO Aktien geblieben sind, da nur 4,0 MIO Stk. innerhalb des IPO's einstweilen bekannt wurden. 

 

4320 Postings, 2872 Tage FD2012Bastei Lübbe

 
  
    
1
29.10.13 09:00

Radelfan: Wenige Cent trennen meine Frau und mich von Käufen. Die Aufträge laufen noch bis 30./31.10.13. Daran magst Du bitte sehen, dass hier "am Rad gedreht wird". Nach Stückzahlen hätte dies längst passieren müssen. Aber so ist's mal, wenn andere die Hand drauf haben.

 

50373 Postings, 5030 Tage Radelfan@FD #29: Dann darf ich dich und deine Frau

 
  
    
29.10.13 14:46
wohl jetzt zum Erwerb der Aktien beglückwünschen.

Sicher hast du heute Mittag bei 7,39 zugeschlagen!  
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

4320 Postings, 2872 Tage FD2012Bastei Lübbe/ Aufträge verfallen!

 
  
    
1
31.10.13 09:35

Radelfan: Funktioniert wohl auch heute (31.10.) nicht. Überlege nun, ob ich im November nachfrage, vll. mit höheren Stückzahlen als bislang. Behalte aber meine "Diskont-Strategie" bei. War also nichts vorgestern: Deine Frage!  Geld wurde sodann noch kontigentiert, zugunsten der Bauer AG (21% Minus der Treibstoff sodann).   Bastei Lübbe erscheint mir auf Dauer auch ein mittelmäßiger Dividendenträger, jedenfalls nach Ankündigung des Verlags. Ich kombiniere Beides, also mäßige Div.-Rendite und gelegentliche Kursgewinne. ..... Wünsche Dir weiterhin gute Einsätze!  Bis bald.

 

50373 Postings, 5030 Tage Radelfan#31: Dividendenträger

 
  
    
31.10.13 17:41
Wenn du Bastei nur als Dividendenbringer, dann solltest du dir deine Investition noch mal gründlich überlegen! Eine gewisse Kurschance sollte man bei seiner Anlage immer im Blick haben. Und da finde ich im großen Spektrum der deutschen Aktien doch eine ganze Anzahl erfolgversprechendere Anlagen.

Z.B. bringt die Deutsche Post auch rd. 3% und da ist zumindest die Aussicht auf Kurssteigerungen doch erheblich größer...
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

4320 Postings, 2872 Tage FD2012Bastei Lübbe / 2 Komponenten, ja!

 
  
    
01.11.13 10:40

Radelfan: Prof. Max Otte rät ja bekanntlich fast von allen IPO's ab und nennt Gründe. Hier ist es aber anders bei diesem Inhaber geführten Betrieb. Nach letzter Kenntnis sind jetzt 13,3 MIO Stimmrechte der Inhabergruppe zuzurechnen. Hier gings's also nicht nur darum "Kasse zu machen", vielmehr steckt man viel Geld in neue Projekte, da das Verlagswesen im Umbruch ist und neue Herausforderungen zu bewältigen sind. Denke ich statt an Bastei Lübbe AG an die MPH AG, dann habe ich zwar eine höhere Dividende, meine Papiere wären aber stimmlos - und dagegen habe ich grundsätzlich was. Auch das Vergleichspapier steht im Zusammenhang mit der Inhaberschaft, aber eben anders wie bei Bastei Lübbe. Im November versuche ich erneut, den Bestand hochzufahren, nachdem mir das im Oktober nicht gelang (s. frühere Postings). Leichte Abwertung dabei allerdings vorausgesetzt, sonst rechnet sich der weitere Einstieg derzeit nicht. Bis bald.

 

50373 Postings, 5030 Tage Radelfan#33 Wenn du so scharf auf Bastei bist,

 
  
    
01.11.13 12:10
dann war doch ab 24.10. eine gute Gelegenheit zur Verstärkung deiner Postition! Oder willst du die Dinger zum "Vorzugspreis" unter 7,30 (oder noch niedriger) abstauben?
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

4320 Postings, 2872 Tage FD2012Bastei Lübbe/ bin immer noch drauf!

 
  
    
02.11.13 10:30

Radelfan: Die Aufträge liefen bei der Spk. dann doch bis  28.11.13 - und nicht nur bis 31.10.13.  Das rettet mir die Sache, also ganz in der nähe von 7,30 Euro. Wir sollten's mal weiterverfolgen. .... Mäßige Dividende und schon jetzt kalkulierbare Kursgewinne auf Zeit, so mein Gedankenansatz!

 Das Investment erreicht weniger als  2% im Depot, auch nach weiterem Ausbau. Die Liquidität stammt derzeit aus Abbau in den USA, deshalb kann ich momentan etwas großzügiger verfahren (folgt aber noch TMUS Inc., recht bald). Fällt Bastei Lübbe "wirklich", dann verdoppele ich den Bestand, aber auch nur dann (so auch bei Bauer vorgesehen).   ...............Noch einen guten Wochenstart - und dann bis bald!

Kein Vergleich mit anderen Aktien von Inhaber geführten AG's (ich nannte hierzu ein Beispiel); also m.E. sehr positiv zu bewerten!

 

52 Postings, 3005 Tage rollivMorgen..

 
  
    
1
04.11.13 04:55
..zusammen,

ich beobachte die Aktie ab Börsengang. Da ich recht viel lese und dementsprechend auch viele Bücher habe, habe ich mal nachgeschaut was bei meiner ganzen Büchersammlung überhaupt von Bastei Lübbe ist. Ohne Witz, mit erschrecken habe ich festgestellt, ich habe tasächlich kein Buch von diesem Verlag, habe mal die Liste zusammengetragen welche Verlage alle dabei sind, sieht wie folgt aus:

---------
Knaur
Heyne
Piper
Goldmann
KiWi
ullstein
dtv
Ch.Links
Hanser
Galileo
Linde
Wiley
Econ
FBV
Kopp
Eichhorn
FjB
Festland
Pavillon
Wunderlich
rororo
---------

Also sind wirklich einige dabei, komischerweise nicht ein einziges von dem Börsenunternehmen hier. Das macht mich doch, was ein Invest hier angeht doch sehr stützig..  

50373 Postings, 5030 Tage Radelfan@rolliv #36: Offensichtlich gehörst du

 
  
    
06.11.13 08:32
zu den Intellellen!!

Auf die hat es nun Bastei wirklich nicht abgesehen! Zielgruppe sind wohl vornehmlich die Leute, die beim Arzt/Friseur u.ä. schnell mal zu Gala, Bunte usw. greifen.

Hier kannste ma gucken, ob nicht auch für dich was dabei ist!

http://www.luebbe.de/Romanhefte
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

4320 Postings, 2872 Tage FD2012Bastei Lübbe - mit Anspruch

 
  
    
06.11.13 10:13

Radelfan: War wieder stark. Aber gut diese Dresche. Was mich/uns bei Bastei Lübbe angeht, so war die Einkaufsabsicht bislang "ehrenvoll", die aber wegen weniger Cents dann nicht funktionierte. Auch, wenn ich jetzt mehr aufladen würde, da kommt wohl nichts. So gesehen ein gutes Zeichen für diesen Verlag, der sich zudem wandelt und sogar in Asien punkten will. Burda, Du erwähntest das ja, ist heute in RUS (die Schnittmuster) = der Renner. Andere verstehen!  Vll. gelingt dies der Verlegerfamilie Lübbe - das könnte jedenfalls so sein, ... von wegen Markt!   Bis bald. 

 

50373 Postings, 5030 Tage RadelfanBastei - Für mich steht es für Jerry Cotton

 
  
    
06.11.13 16:01
Und die - ich muss es bekennen - habe ich früher mal sehr gerne gelesen, förmlich verschlungen. Aber später - nach vielen Dutzend Heften - erkannte ich, dass da immer dieselben Muster abgespult wurden, auch wenn es verschiedene Autoren waren.

Aber erfolgreich ist die Reihe wohl immer noch, wenn ich sehe, dass die alten Folgen (leicht, aber nicht perfekt modifiziert) immer wieder in einer xten Neuauflage erscheinen!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

50373 Postings, 5030 Tage RadelfanNeuer Jahreshöchststand erreicht

 
  
    
06.11.13 16:36
RT 7,70
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

50373 Postings, 5030 Tage RadelfanJetzt hat sie aber doch einen guten Lauf

 
  
    
07.11.13 15:20
Über 7,90 - das hätte ich nicht geglaubt...
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

50373 Postings, 5030 Tage RadelfanKursziel 11,50

 
  
    
07.11.13 18:53
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

4320 Postings, 2872 Tage FD2012Bastei Lübbe - wurde Zeit !

 
  
    
11.11.13 17:49

Ja, Radelfan, jetzt läuft das Papier von Bastei Lübbe mal auf. Meine Nachkäufe (= ich war wohl mit einigen  k  im Erstbezug) kamen nicht durch, da ja offenbar "Geiz geil ist"; bin das also  -- mit meiner Frau -- selbst schuld. Lege aber konzentriert in diesem Papier wieder an, wenn ich einige andere Positionen noch dieses Jahr "raushaue". Habe mich jetzt aktuell dem kleinen Wert AMD gewidmet, da mir der Nachkauf von Bastei Lübbe nicht gelang; allerdings "wieder auf die alte Tour, da wieder was abgeknapst wird".  Das kann ich halt' nicht lassen!  Bin nicht traurig, dass es mit dem Papieren von dem Verlag dann nicht  noch mal geklappt hat. Den weiteren Weg dahin habe ich Dir nun beschrieben. Die AMD-Papiere kosten deutlich weniger als die Hälfte, also im Vergleich zu Bastei Lübbe (somit dann wieder größere Stückzahlen). Später kann ich ja dann für die Bastei Lübbe - Papiere mehr ausgeben (nach dem Kurzfristbehalt und Verkauf der AMD - Papiere)  Bis bald. 

 

649 Postings, 3764 Tage Chartlingerbastei

 
  
    
13.11.13 07:54

so, bin gestern mit einer position kurz vor 22:00h über den direkthandel rein. denke es könnte noch lustig werden diese woche :-)

mal abwarten.

 

649 Postings, 3764 Tage Chartlingerbei 7,64

 
  
    
13.11.13 10:29

 nochmal nachgelegt. bin gespannt was morgen die quartalszahlen sagen... ich bin positiv gestimmt :-)

 

48 Postings, 2525 Tage Trappimorgen quartalszahlen?

 
  
    
1
13.11.13 10:36
schau mal nach, die gab es schon Montag.
Haben sich gut gelesen, trotzdem hat der Kurs leicht nach gegeben.  

649 Postings, 3764 Tage Chartlingerupps

 
  
    
13.11.13 10:41

ernsthaft? mein reminder spuckt die falschen zahlen aus. danke dir für den hinweis. ist mir noch nie passiert. lol, sprachlos. na denn. selbst der dämliche aktionär spricht von morgen. wow, da hab ich wohl geschlafen... nochmal danke! bin ja jetzt am grübeln wie klug dann mein heutiger weiterer einstieg war... crazy stuff :-)

 

4320 Postings, 2872 Tage FD2012Bastei Lübbe

 
  
    
15.11.13 18:00

Chartlinger: Bin auch Deiner Meinung. "Da ist noch mehr drin", so in Richtung 9,00 Euro. Die Spanne war ja noch weitaus höher bei dem IPO angesetzt - und ein Analyst will ja schon  11,50 Euro festgestellt haben. Längerfristig wird entscheidend sein, ob eine wenigstens mäßige Dividende das Investitionsvorhaben begleitet. Es gibt schon genug dividendenlose Papiere von den IPO-Werten.

 

649 Postings, 3764 Tage Chartlingerhi FD

 
  
    
18.11.13 07:41

ich denke auch, hier muss man das mal jetzt ein bißchen liegen lassen. ein hochvolatiler highflyer ist bastei sicher nicht aber es könnte was so zum erst mal liegen lassen sein. sollte es bastei gelingen, den ebook markt voll zu erschließen könnte es durchaus interessant werden. ich bin unglücklich auf die aktie gestoßen, weil ich in der tat ein falsches datum für die quartalszahlen hatte. ich bleib jetzt einfach mal drin. :-)

wir bleiben dran und dann schau ma mal so gegen anfang 2014 wieder... :-)

LG!!

 

4320 Postings, 2872 Tage FD2012Bastei Lübbe - Wunderwaffe China?

 
  
    
1
20.11.13 11:23

Chartlinger: Bin bei Dir. Also, ich habe einen so gen. Zwilling installiert. Würde also den Bestand sodann verdoppeln. Jetzt momentan mal etwas leichtere Kurse. Warum gibt denn niemand aus der Gruppe ab, wenn ernsthafte Kaufabsichten gelistet sind, die einige "k"  ausmachen? So wird dann wieder Kaufinteresse nicht abgetragen. Dass sich Bastei Lübbe noch bewähren muss, ist eigentlich klar. Aber, es ist besser bei einem Unternehmen investiert zu sein, das neue Wege geht, neben dem alten - und auch bewährten -  Erscheinungsbild. Vll. ist es ja  (wie bei Burda in Russland seinerzeit) auch gar nicht falsch, = den chines. Markt anzugehen. Immer vorausgesetzt, die Chinesen interessieren sich dafür. YUM BRANDS können davon ein Lied singen, wie's nicht laufen darf in China. Vll. haben die Deutschen mit ihren Produkten eher Glück, weil man auf chines. Empfindlichkeiten reagiert. Noch besser, man träfe den Geschmack der Chinesen, ... dann hat der Verlag große Chancen ab sofort!  

Bis bald von einem Anleger, der jahrelang in den Märkten operiert und Neuerungen gerne zur Kenntnis nimmt  - aber nicht jedes IPO -  .  

 

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 59  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben