UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3484
neuester Beitrag: 19.01.20 17:20
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 87097
neuester Beitrag: 19.01.20 17:20 von: Eskimoo Leser gesamt: 13972009
davon Heute: 3272
bewertet mit 164 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3482 | 3483 | 3484 | 3484  Weiter  

24540 Postings, 6832 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
164
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3482 | 3483 | 3484 | 3484  Weiter  
87071 Postings ausgeblendet.

16162 Postings, 2918 Tage berliner-nobodyNachfrage ist aktuell höher

 
  
    
19.01.20 12:55
als das alle neu geminten BTC per Day, sonst würde der Preis nicht steigen!


Etwas was anders anzunehmen ist ad absurdum  

16162 Postings, 2918 Tage berliner-nobodyEinfachste Mathematik

 
  
    
19.01.20 12:58
Angebot neu geminte BTC per Day + Holder welche Gewinne mitnehmen = Angbot!
Nachfrage übersteigt das Angebot, Preis steigt!

drehst du es um, Preis fällt!

Was macht der Preis seit Tagen? er steigt? Ist die Nachfrage höher als daas Angbot?
 

16162 Postings, 2918 Tage berliner-nobodyIm Mai fällt die Inflation um die Hälfte!!

 
  
    
19.01.20 13:01
Angebot neu geminte BTC per Day aktuell 1440 BTC (fällt auf 720 BTC per Day) + Holder welche Gewinne mitnehmen = Angbot!
Nachfrage übersteigt das Angebot, Preis steigt!

drehst du es um, Preis fällt! Aktuell übersteigt die Nachfrage 1440 BTC per Day + Holder, ab Mai gibt es nur noch 720 BTC + Holder!

Was macht der Preis seit Tagen? er steigt? Ist die Nachfrage höher als daas Angbot?  

6988 Postings, 2260 Tage ZakatemusSchaut euch mal den Langfristchart an

 
  
    
1
19.01.20 13:06
Immer dann, nachdem es innerhalb von wenigen Stunden steil nach oben gegangen war, folgte darauf
ein oder sogar eine ganze Kaskade von Rücksetzern.
Steile Anstiege sind deshalb immer mit der nötigen Vorsicht zu betrachten. Vermutlich sind beim Bitcoin steile Anstiege in kurzer Zeit fast nie nachhaltig. Ich vermute, dass in solchen Fällen meist Manipulation im Spiel ist: Eines ist absolut sicher: die Grossen im Bitcoinmarkt verdienen nun mal am "Pumpen" UND am "Dumpen".  

21612 Postings, 5046 Tage minicooperBtc performance

 
  
    
19.01.20 13:27

21612 Postings, 5046 Tage minicooperBtc nimmt fahrt auf

 
  
    
19.01.20 13:28
Der Bitcoin-Kurs steigt 2020 das erste Mal über die Marke von 9.000 US-Dollar und versucht nun, die Unterstützung bei 9.200 US-Dollar zu flippen. Ziel danach is...
-----------
Schlauer durch Aua

21612 Postings, 5046 Tage minicooperAnalyst bestätigt s2flow prediction

 
  
    
19.01.20 13:30
https://coin-update.de/amp/der-millionen-bitcoin-kommt-stock-to-flow-analyst-bestaetigt-waghalsige-btc-preisprognose/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=der-millionen-bitcoin-kommt-stock-to-flow-analyst-bestaetigt-waghalsige-btc-preisprognose&__twitter_impression=true
-----------
Schlauer durch Aua

173 Postings, 961 Tage Erfs@zaka

 
  
    
19.01.20 13:44

Aus der Erfahrung heraus halte ich die Wahrscheinlichkeit für "recht hoch", dass der Kurs noch ein zweites Mal absackt.
Ja, da stimme ich zu.

Unabhängig vom aktuellen Geschehen kommt auch noch das chinesische Neujahr am 25.01.2020.

Das warte ich ab bevor ich etwas zulege.

 
Angehängte Grafik:
chn_ny_-_kopie.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
chn_ny_-_kopie.jpg

4928 Postings, 4199 Tage Motox198210k

 
  
    
19.01.20 14:08
Das könnte wohl noch paar tage evtl wochen dauern :-)

that life

;-)  

21612 Postings, 5046 Tage minicooperBullischer btc indikator

 
  
    
19.01.20 14:40
https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://coincierge.de/2020/dieser-bullish-bitcoin-indikator-blinkte-3-mal-in-11-jahren-er-hat-gerade-wieder-zugeschlagen/&ved=2ahUKEwitltzw5I_nAhVILewKHe-QA28QFjABegQIAxAB&usg=AOvVaw1mWRVj013HIeXszfFmbIHT&cshid=1579441184531
-----------
Schlauer durch Aua

21612 Postings, 5046 Tage minicooperMotox

 
  
    
19.01.20 14:47
Das weiß man bei btc nie.
Wenn btc den 200 daily bricht, vlt nochheute,  stehen wir sehr schnell bei 10,5k.
Fakt ist, btc ist momentan bullisch.
Daran ändert auch so ein dayli downer nichts.
-----------
Schlauer durch Aua

470 Postings, 1097 Tage Fr777Chart technisch

 
  
    
19.01.20 16:04
Ist der BTC immer noch in einer Korrektur gefangen bzw. im Abwärtstrend... Ich vermute erst bei überschreiten des wichtigen Widerstandes geht es weiter up.

Vorerst ist weiter Vorsicht geboten. Kann nochmal ein test des letzten Tiefs geben. Dort würde ich nachkaufen. Jetzt erstmal die nächsten Tage abwarten was passiert  

54 Postings, 286 Tage STRIZLAbillig

 
  
    
1
19.01.20 16:08
2 BTC bei 8600 gerade nachgekauft... ob gerade billig oder nicht, in ein paar Jahren lachhaft...  

15286 Postings, 7354 Tage preisfuchsEin turbulentes Jahr steht uns bevor

 
  
    
19.01.20 16:18
Kursziel 9000 und wenn mehr, wären es super tolle Weihnachtsgeschenke.

Zaka einen weitern Kursrückgang benötigst du noch, sonst hat Dir dein VK noch nichts eingebracht.

Wie  zu lesen hatte ich all meiner Aussagen recht.
Schreibt wenn etwas nicht gestimmt hat.
Werde mich jetzt zurückziehen.
Wollte nur noch klarstellen, das wie die Heilige schreibt ich von Hartz 4 lebe und der größte Labersack und Prahlhans bin, den Ariva je gelesen hat ;-)
Lasst es euch gut gehen und genießt das wunderschöne Leben in vollen Zügen:-)
So long
Carpe  Diem

Gamsbichler ich lebe noch ;-)  

21612 Postings, 5046 Tage minicooperDowner....

 
  
    
19.01.20 16:25
Bitcoin und die meisten anderen Kryptowährungen verzeichnen massive Verluste innerhalb des Tages, nachdem Bitcoin innerhalb von 5 Minuten um über 500 US-Dollar...
https://de.cointelegraph.com/news/bitcoin-price-drops-over-500-in-5-minutes-top-altcoin-also-see-red/amp?__twitter_impression=true
-----------
Schlauer durch Aua

16162 Postings, 2918 Tage berliner-nobodynur mal so

 
  
    
1
19.01.20 16:28
zur Zeit besitzen 1% der Menschen genauso viel Vermögen, wie 99% aller anderen Menschen.

Wer von Bitcoin-Walen redet hat einfach keine Wissen über Fiats und ist ....  

21612 Postings, 5046 Tage minicooperUs hypothekenschulden über rekordniveau 2008

 
  
    
19.01.20 16:29
https://coin-update.de/amp/us-hypotheken-schulden-jetzt-ueber-dem-rekord-niveau-von-2008-kann-bitcoin-als-absicherung-dienen/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=us-hypotheken-schulden-jetzt-ueber-dem-rekord-niveau-von-2008-kann-bitcoin-als-absicherung-dienen&__twitter_impression=true
-----------
Schlauer durch Aua

16162 Postings, 2918 Tage berliner-nobodybilden!

 
  
    
19.01.20 16:37
Das 20. Jahrhundert hat die Menschheit nach vorne katapultiert wie kein Jahrhundert zuvor. Doch Fortschritt und Konkurrenzstreben zeigen auch ihre dunkle Seite.
 

16162 Postings, 2918 Tage berliner-nobodyGreen washing

 
  
    
19.01.20 16:38
Grüne Versprechen - Wie Verbraucher getäuscht werden

Ein grünes Image wird immer wichtiger für Produkte und Unternehmen. Ökologie und Nachhaltigkeit - Trends der Gegenwart. Weltweit verkaufen Firmen ihre Produkte als ökologisch und fair.
 

16162 Postings, 2918 Tage berliner-nobodyder Zwang ein neues Auto zu kaufen

 
  
    
19.01.20 16:44
wegen Verboten durch den Staat für Städte ist green washing!

Denn der Herstellung eines Autos hat einen viel größeren CO2 Abdruck als die Nachrüstung des alten Autos oder das fahren alter Autos!

Der Verat der Politik für Lobbys und Industrie welche gern betrügt!

Und diese Betrüger fordern nun

VDA fordert Milliarden für Branche - vom Bund also Steuerzahler!!!!!!!!!!

Kranke Industrie Oligarchen??

Wer das unterstützt kann sich auch gleich erschiessen
Betrüger fordern also Mrd für ihren Betrug!
Wenn es nicht zum lachen wäre, wäre es zum heulen!
https://www.deutschlandfunk.de/...he.2932.de.html?drn:news_id=1090915

jetzt darf man nicht mal deutschlandfunk verlinken  

16162 Postings, 2918 Tage berliner-nobodyWarum fordert der VDA dies?

 
  
    
19.01.20 16:52
also Menschen die nichts tun ausser Politiker beeinflussen! Wie auch immer!???


Bye, bye, Autoindustrie! Ein Nachruf

Im Jahr 2019 wurden so wenige Pkw in Deutschland produziert wie seit Mitte der 90er Jahre nicht mehr. Der Dieselskandal und die "Verkehrswende" besiegeln das Schicksal der deutschen Automobilindustrie.

Nachdem die Automobilproduktion bereits 2018 um 9,3 Prozent eingebrochen war, ging es 2019 um weitere 9,0 Prozent nach unten. Im Jahr 2019 wurden noch rund 4,66 Millionen Pkw von den deutschen Autobauern in Deutschland hergestellt.
Im Jahr 2019 wurden so wenige Pkw in Deutschland produziert wie seit Mitte der 90er Jahre nicht mehr. Der Dieselskandal und die "Verkehrswende" besiegeln das Schicksal der deutschen Automobilindustrie.
 

16162 Postings, 2918 Tage berliner-nobodyWenn die Masse nicht aufhört

 
  
    
2
19.01.20 16:54
scheisse im TV zu schauen, Baechlor / Dschungelcamp und was weis ich für ein Mist, säuft Deutschland gnadenlos ab!

Prost  

16162 Postings, 2918 Tage berliner-nobodyWarum darf ich nicht Deutschlandfunk verlinken

 
  
    
19.01.20 17:14
ist das Wort Deutschland zu nationalistisch? Zu rechts? Was soll der Scheiss?  

16162 Postings, 2918 Tage berliner-nobodyHeil Merkel EX FDJ

 
  
    
19.01.20 17:15

2336 Postings, 2376 Tage EskimooPlanwirtschaft

 
  
    
19.01.20 17:20
mit Hilfe des CO2-Märchens führen von der Leyen und Lagarde die ökosozialistische Planwirtschaft ein und beschleunigen damit nur die Krötenwanderung von unten nach oben. BTC und der gesamte dezentrale Kryptobeteich stören sie dabei, weshalb es mich nicht wundern würde, wenn nicht staatliche Kryptos in der EU verboten werden. Gerade deshalb ist es wichtig neben Aktien auch Edelmetalle und Kryptos im Depot zu haben.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3482 | 3483 | 3484 | 3484  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben