UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 3573 von 3614
neuester Beitrag: 25.04.19 08:00
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 90328
neuester Beitrag: 25.04.19 08:00 von: Anti Lemmin. Leser gesamt: 13048802
davon Heute: 855
bewertet mit 101 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3571 | 3572 |
| 3574 | 3575 | ... | 3614  Weiter  

1584 Postings, 34 Tage Laufpass.com#89297. Freut euch nicht zu früh...

 
  
    
25.03.19 10:07
In der Sexualkunde spricht man bei vergleichbaren Reflexen von "ejaculatio praecox ". Für derartiges, punktuelles  Versagen ist einer wie Donald Trump bekanntlich prädestiniert.

https://www.deutschlandfunk.de/....694.de.html?dram:article_id=444494  

1584 Postings, 34 Tage Laufpass.com#89297. Freut euch nicht zu früh...

 
  
    
25.03.19 10:30
In der Sexualkunde spricht man bei vergleichbaren Reflexen von "ejaculatio praecox ". Für derartiges, punktuelles  Versagen ist einer wie Donald Trump bekanntlich prädestiniert.

https://www.deutschlandfunk.de/....694.de.html?dram:article_id=444494  

1584 Postings, 34 Tage Laufpass.com#89301/2. Sorry

 
  
    
1
25.03.19 11:19
Die Verdoppelung des Postings verdankt sich einem bizarren Moderationsgebaren mir gegenüber.
Einmal werden meine Postings exakt zum Zeitpunkt ihrer Einstellung, also automatisch verborgen, ein andermal wieder nicht, jeweils ungeachtet der Inhalte, versteht sich.

Das Eintreffen oder Ausbleiben der Eingriffe  kommt mir vor wie die Streiche eines Kobolds, den man in Kiel eigens auf mich angesetzt hat, um mich zu unterhalten und zu belehren.
So viel Aufmerksamkeit verdiene ich aber nun wirklich nicht.

Außerordentlich irritierend finde ich den programmiertechnischen Aspekt der Angelegenheit, der gibt mir  Rätsel auf. Vielleicht sind ja die Eingriffe threadbezogen ? - Weiß wer was dazu ?  

38578 Postings, 3974 Tage Fillorkill'Sorry'

 
  
    
1
25.03.19 11:28
Du brauchst dich nicht zu entschuldigen. In der Geronto ist alles erlaubt, nichts menschlich-allzumenschliches fremd...
-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

2274 Postings, 607 Tage Shlomo Silbersteinpunktuelles Versagen ist einer wie Donald Trump b

 
  
    
2
25.03.19 16:12
Hast du etwas mit Trump ge-liebesspielt? Erzählt mal...

Oder handelt es sich nicht vielmehr um eine Projektion deiner selbst auf Onkel Donald? Die Art deines Gestammels lässt darauf schließen.

Faktum ist: Die Dems und die gesamt L-Presse sind auf die Fresse gefallen. Heute dann der Phantomschmerz "Das kann doch nicht sein, da muss doch..." nach dem Motto "Kein Beweis gefunden heißt noch lange nicht entlastet" - LOL.  Der Laufpass mit dem Harry-Potter-Avatar genauso - Nochmal  LOL

Meine Vorhersage: Trump wird die Wiederwahl gewinnen. So oft wie sich die Dems selbst ins Knie schließen, da könnten die Reps auch Kek den Frosch in der Plüschversion aufstellen, der würde auch gewinnen.


 

2448 Postings, 2196 Tage gnomondiese sprache

 
  
    
25.03.19 17:21
haben wir zuletzt bei mickey mouse gehört, muß zu einem zurückgebliebenen 8-jährigen gehören.  

2274 Postings, 607 Tage Shlomo SilbersteinSeh ich auch so

 
  
    
25.03.19 17:38
Zum  Glück ist Harry Potter jetzt im knast  

2274 Postings, 607 Tage Shlomo SilbersteinDer heutige Lacher

 
  
    
6
25.03.19 18:35
steht aber unangefochten im Nachbarthread, Abteilung "Ich habe nichts gegen..., ABER"

https://www.ariva.de/forum/...n-thread-283343?page=5421#jumppos135529  

38578 Postings, 3974 Tage Fillorkillherzlichen glückwunsch

 
  
    
5
26.03.19 12:23
'Deutscher Staat baut 53 Milliarden Euro Schulden ab'. Die öffentliche Hand entzieht ihrem Auftraggeber also 53 Mrd, die nun weder produktiv noch konsumtiv angelegt werden können. Es gibt ja auch keinen Investitionsstau in öffentlicher Infrastruktur. Und wenn doch, dann sind es die hungrigen Migranten, die alleinerziehenden Müttern, Rentnern und den Schülern in verfallenen Schulen alles wegfuttern.

Gewusst wie. Hat bei Brüning studiert und weiss nun, dass es im öffentlichen Haushalt genau so zugeht wie in Tante Ernas Brieftasche: Olaf Scholz
-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes
Angehängte Grafik:
scholz.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
scholz.jpg

17286 Postings, 6370 Tage lehna#09 Nana, Fill

 
  
    
3
26.03.19 13:24
Ok, Scholz ist ein Samariter- immer mehr Milliarden werden in Soziales gepumpt.
Ich halt das für überhaupt nicht gut, denn letztlich fördert Kohle ohne Gegenleistung nur das Faulenzertum.
Bei der nächsten Rezession und 5 Millionen Arbeitslosen wie einst bei Rot Grün muss dann wieder ein Kanzler die Notbremse ziehn und dafür Prügel beziehn.
Aber so läuft halt Demokratie- du musst als Politiker die Umverteilungsmaschinerie anwerfen, damit das Fussvolk dich wählt....
 

2274 Postings, 607 Tage Shlomo SilbersteinWenn die Filter-Seifenblase platzt

 
  
    
8
26.03.19 22:36
Vor einer Woche lebten Millionen von Menschen noch in einer Welt, in der es praktisch als Tatsache galt, dass die Ermittlungen des Sonderbeauftragten Robert Mueller in der Russland-Affäre um die Trump-Kampagne den US-Präsidenten zu Fall bringen würden. Heute leben die gleichen Menschen in einer Welt, in der der einzige wahre Paukenschlag (?bombshell?) von Robert Muellers Ermittlungen ihr Ende war:

https://www.cicero.de/aussenpolitik/...edien-fox-news-washington-post  

573 Postings, 3380 Tage iBroker#89311, "Wenn die Filter-Seifenblase platzt"

 
  
    
3
26.03.19 23:07

..oder die Anwendung Filter-Seifenblase.exe has crashed :)

Hier habe heute ein paar Gedanken dazu geschrieben, falls Interesse:

Anwendung "Gehirnwäsche Propaganda".exe ist abgestürzt -> Link

 

17856 Postings, 4664 Tage Malko07Der Verbrauch der fossilen Energieträger

 
  
    
5
27.03.19 08:12
steigt weiter an. Wir werden ihn nicht aufhalten können und wenn wir noch so viele Insekten und Vögel mit unseren Windmühlen töten werden. Alle die an die strenge Kopplung CO2-Vervrauch Erderwärmung glauben sollten deshalb das Geld nicht in sinnlosen Ökoprojekten verschleudern sondern es lieber für Präventivmaßnahmen wie Verstärkung der Dämme und Begrünung der Städte ausgeben. Es gilt also dann nicht die Städte weiter zu verdichten sonder aufzulockern und keine neuen Gewerbeansiedlungen mehr in den explodierenden Ballungsgebieten zuzulassen.

Dass es der Menschheit relativ wesentlich besser geht als vor 60 Jahren liegt am steigenden Verbrauch von Kohle. Öl und Gas. Denn es ist eine Binsenweisheit dass mit Einsatz dieser Stoffe und deren Derivate in der Landwirtschaft der Hunger bekämpft wurde. Daran muss man nicht glauben, das sind die wirklichen Fakten.

Über manchen rückläufigen CO2-Ausstoß müssen wir auch nicht stolz sein. Er liegt im Wesentlichen nicht in den Ökoaktivitäten sondern in der Fertigungsverlagerung nach Asien begründet. Deshalb wohnen jetzt dort die Bösen.
Noch nie hat die Welt so viel Kohle verbraucht wie 2018. Sie ist die wichtigste Stromquelle überhaupt.
 

17856 Postings, 4664 Tage Malko07Hat an der Technischen Hochschule

 
  
    
1
27.03.19 11:08
in Wien studiert, wusste aber nicht welche gefährliche Spuren Drucker hinterlassen. Deshalb war er offensichtlich nur noch für den Sicherheitsdienst brauchbar. Und er zeigt uns auch, dass manchmal sogar 20 Jahre nicht reichen einen überzeugten Islamisten zu integrieren.
In Wien hat eine Sondereinheit eine Wohnung gestürmt und einen Mann festgenommen, der zwei Anschläge auf ICEs in Deutschland begangen haben soll. Das bestätigte das LKA Bayern. Der 42-jährige Iraker gelte ?als dringend tatverdächtig?.
 

2448 Postings, 2196 Tage gnomonUnd es zeigt uns auch, dass manchmal

 
  
    
1
27.03.19 13:07
sogar 70 jahre nicht reichen um einen überzeugte nazi zu integrieren, nicht wahr?  

17856 Postings, 4664 Tage Malko07Manche sehen in ihrer Umgebung

 
  
    
3
27.03.19 13:23
nur Nazis. Da stellt sich doch die Frage ob ihr Blick getrübt ist oder ob sie sich nur in derartigen trüben Gewässer bewegen. Auf jeden Fall ist, in allen Menschen mit anderer Weltauffassung Nazis zu sehen, eine riesengroße Verharmlosung von dieser schrecklichen Bewegung.  

2448 Postings, 2196 Tage gnomon#311

 
  
    
27.03.19 13:30
shlomo siberstein, der vermeintliche jude  mit ariernachweis,  und die vielzahl seiner einschlägig verblendeten ideologie-follower,  applaudieren zu den erfundenen behauptungen ihrer wissenslieferanten (z.b. cicero).  sie genieren sich dabei nicht im geringsten,  sich der häme eines fragwürdigen journalisten anzuschließen, wohl wissend  damit zu der verbreitung einer lüge beizutragen.

es ist festzuhalten, daß die behauptung "Vor einer Woche lebten Millionen von Menschen noch in einer Welt, in der es praktisch als Tatsache galt, dass die Ermittlungen des Sonderbeauftragten Robert Mueller in der Russland-Affäre um die Trump-Kampagne den US-Präsidenten zu Fall bringen würden",
frei erfundenist  und demnach einer zynischen  unterstellung entspricht.  auch  fanatismus wird ins leere gehen, wenn die einzelnen protagonisten derart substanzlos sind.  lachnummer.


 

2448 Postings, 2196 Tage gnomon#315

 
  
    
27.03.19 14:25
innovation, sorry  ich hatte dabei gar nicht an dich gedacht,  wusste ja nicht daß du betroffen bist.
naja nichts für ungut, jetzt wissen es alle.  

2274 Postings, 607 Tage Shlomo SilbersteinIch habe keinen Ariernachweis

 
  
    
27.03.19 14:29
das wäre also mal wieder eine substanzlose Unterstellung von dir.

Meldung ist nicht raus, denn das Posting ist mal wieder köstlich hirnloser Gnomo-Honig. made my day. Wäre schade, wenn das gelöscht würde.

Und du hast Recht, es waren nicht Millionen, deren letzter Strohhalm die Impeachment-Hoffnung war. Es waren eher Milliarden.  

2448 Postings, 2196 Tage gnomonok, opa heini

 
  
    
27.03.19 15:19
der ssler hatte ihn , und du somit seit 8 generationen,  hast du selbst hier stolz behauptet. (screensh)
er,  von dem du sagst er sei in stalingrad umgekommen. nimmst du das an? hat man es dir erzählt? bist du sicher, daß es der wahrheit entspricht? was weißt du noch über ihn, zb wie er den langen weg nach stalingrad so erlebt hat, der viele schlamm  die schreckliche kälte, die vielen untermenschen,  es muß wirklich  furchtbar gewesen sein.  was haben deine eltern dir erzählt? könnte es sein daß es da noch einiges aufzuarbeiten gäbe? würde dir sicherlich gut tun, den horizont erweitern und eventuell auch zur mäßigung beitragen.


"....millionen von menschen es praktisch als TATSACHE galt, dass die Ermittlungen .....den US-Präsidenten zu Fall bringen würden".  

wenn das nicht erfunden ist,  solltest du den beweis liefern. nicht nur  die lüge ist schlimm, die dümmliche ignoranz millionen von menschen hier öffentlich als vollidioten abzustempeln, nur weil sie nicht deine ideologie  verfolgen, erinnert uns doch stark an opa heini's zeiten. hatten wir alles schon einmal, ist im grunde nichts neues, die geschichte soll sich wiederholen, oder?

melden willst du? hast du bestimmt auch als junge immer gemacht, "herr lehrer der maxi hat mir schon wieder eine aufs maul gehaut!" übrigens, adolf hitler war auch leidenschaftlicher melder in wkI. kannst du nachlesen, weißt eh wo das buch ist.  

2448 Postings, 2196 Tage gnomondu shlomo,

 
  
    
1
27.03.19 15:45
ich will mal nicht so sein.  da du so gerne melden tust und zuletzt nicht konntest, weil die ariernachweisgeschichte von dir selbst gepostet wurde, und du dir mit der ausrede man muß den gnomhonig stehen lassen damit alle (?) sehen was für ein trottel er ist,  selbst ins knie geschossen hast,
hab ich jetzt was für dich das du sofort, gleich jetzt, melden darfst. zudem verspreche ich, mich über meine  sprerre furchtbar zu grämen,  und anzuerkennen daß du somit einen großen erfolg verbuchen konntest.  passt das, mein kleines braunes würstchen?

 

2274 Postings, 607 Tage Shlomo SilbersteinDie Nerven liegne wohl ziemlich blank

 
  
    
1
27.03.19 18:07
beim Gnomo.  Kein Wunder, jetzt wo der Traum von Trumps Amtsenthebung für immer ausgeträumet ist.

Aber wie  sagte schon sein Alter Ego: "Ich hock in meinem Bonker! Kapitulation? Niemals"

Insofern freu ich mich auf weitere 1,5 Jahre Bullshit-Postings bis zu Trumps zweiter Amtzeit. Dann sind es noch 4 Jahre und des Gnoms Alptraum ist endlich zuende.  Ab Trumps Bergfest geht es aber bergauf für ihn und den fill. Mental. Hoffentlich, wenn ihm die AfD keinen Strich durch die Therapie macht...

Ansonsten melde dich per BM, allerdings therapiere ich keine Söhne von Altnazis mit linksgedrehtem Kindheitstrauma.  

38578 Postings, 3974 Tage Fillorkilllebten Millionen von Menschen noch in einer Welt

 
  
    
1
27.03.19 18:19
Unglaublich doofer Cicero-Artikel, der tatsächlich von dem Problem mancher Konservativer handelt, sich von jenen Zerrbildern zu lösen die die rechte Matrix rund um die Uhr sendet. In der Realität ist oder besser war die Putinente eine effektive Waffe von Neokonservativen und den ihnen zuarbeitenden Massenmedien im Kampf um die Kontrolle der amerikanischen Institutionen, mit deren Hilfe Trumps Leute der Reihe nach kriminalisiert und aus dem Amt gekickt werden konnten. Im Resultat bleibt Trump ein König ohne Land, formal Präsident, Befehlshaber nur über eine Wutbürgerarmee aus notorisch renitenten Landbewohnern, Waffennarren, Männerrechtlern und Klukluxklan, die aber im Zweifelsfall eher den eigenen Amokphantasien stattgeben als Zurufen aus Washington zu folgen.  
-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

2274 Postings, 607 Tage Shlomo SilbersteinGnomo-Land ist abgebrannt

 
  
    
2
27.03.19 18:20
Viel Spaß beim Wahlergebnis 2019. Was ich wähle dürfte klar sein. Eine Partei, die die EU nicht abschaffen, sondern grundlegend erneuern möchte.

"Feueralarm in Europa

VON CHRISTOPH SCHWENNICKE am 27. März 2019

Kurz vor der Europawahl ist von Enthusiasmus für die EU kaum etwas zu spüren. Die Briten wollen das Bündnis verlassen, wissen aber nicht wie, den EU-freundlichen Parteien laufen die Wähler davon. Im neuen ?Cicero? gehen wir der Frage nach, ob das Endspiel um Europa schon begonnen hat "

https://www.cicero.de/aussenpolitik/...europawahl-eu-peter-sloterdijk  

2274 Postings, 607 Tage Shlomo SilbersteinUnglaublich doofer Cicero-Artikel,

 
  
    
5
27.03.19 18:24
Warum doof, wenn du doch den Cicero-Arttikel mit deinem Posting Wort für Wort bestätigst? Du merkst noch nicht mal, wenn du dir selbst widersprichst.

Wer die Presse die letzten 2,5 Jahre verfolgt hat, der kann Cicero nur bestätigen. Die Trumpgegner leb(t)en in einer  Parallelwelt, in der sie Allmachtsfantasien erträumen. Die Realität ist hingegen banal: Trump ist und bleibt Präsi der Mehrheit. Sorry, guys, die Wahrheit ist bitter.  

Seite: Zurück 1 | ... | 3571 | 3572 |
| 3574 | 3575 | ... | 3614  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben