UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

PNE Wind AG - WindStärke 12

Seite 9 von 345
neuester Beitrag: 24.01.20 17:04
eröffnet am: 22.05.09 10:11 von: From Holland Anzahl Beiträge: 8620
neuester Beitrag: 24.01.20 17:04 von: drNebenwert. Leser gesamt: 1509845
davon Heute: 116
bewertet mit 31 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 345  Weiter  

2434 Postings, 4909 Tage From HollandPNE Wind hat Verdopplungs-Potenzial

 
  
    
11.08.09 18:03
Die Aktie des Windparkprojektierers PNE Wind hat Verdopplungs-Potenzial. Davon geht zumindest die VEM Aktienbank in ihrer aktuellen Kurzstudie aus. Die Aktie bleibt ein spekulativer Kauf.
PNE Wind hat gestern die Zahlen für das erste Halbjahr 2009 vorgelegt. Dabei konnte der Windparkprojektierer seine Gesamtleistung gegenüber den ersten sechs Monaten 2008 um rund 42 Prozent auf 95 Millionen Euro deutlich steigern. Das EBIT lag bei 8,0 Millionen Euro und somit unter dem Vorjahresergebnis, dass allerdings von Einmaleffekten geprägt war. Das Jahresziel von fünf bis sieben Millionen Euro hat PNE damit aber bereits zum Halbjahr in der Tasche (DER AKTIONÄR berichtete: "Trading-Tipp PNE Wind: Jahresziel bereits übertroffen").

Kursziel rauf

Analyst Raimund Saier von der VEM Aktienbank hat die Zahlen zum Anlass genommen, seine Kaufempfehlung für die PNE-Aktie zu bestätigen. Das Kursziel hat er dabei von 4,00 auf 4,40 Euro je Aktie angehoben. In seiner Begründung heißt es unter anderem: "Endlich konnte das Unternehmen wieder ein Ergebnis vorweisen, welches nicht durch Einmaleffekte erzielt, sondern operativ und somit nachhaltig erreicht wurde."

Partner für Gode Wind I in Sicht?

Zudem berichtet Saier, dass PNE scheinbar Fortschritte bei der Suche nach einem neuen Partner für das Offshore-Projekt Gode Wind I macht. Mit Zahlungen daraus rechnet er allerdings nicht vor 2011. Die Meldung dürfte dennoch für Erleichterung sorgen, die auch dem Aktienkurs Auftrieb verleihen dürfte. DER AKTIONÄR rechnet allerdings frühestens im vierten Quartal mit einer Meldung diesbezüglich.

Rest-Risiken

DER AKTIONÄR hält das Kursziel von 4,40 Euro für sehr ambitioniert, wenngleich 7c Consult sogar noch optimistischer ist und dem Papier ein Potenzial von 5,35 Euro zubilligt. In der Tat hat PNE noch einige Pfeile im Köcher hat, die zu weiter steigenden Kursen führen dürften. Da hier jedoch nur nach und nach mit Meldungen zu rechnen ist, lautet das erste Kursziel weiterhin 2,50 Euro. Dennoch sollten sich Anleger bewusst sein, dass die PNE-Aktie nichts für schwache Nerven ist.  

2650 Postings, 4285 Tage chrisebso hier auch noch fundamental

 
  
    
11.08.09 20:07
..."Endlich konnte das Unternehmen wieder ein Ergebnis vorweisen, welches nicht durch Einmaleffekte erzielt, sondern operativ und somit nachhaltig erreicht wurde"...

Eindeutiger geht es nicht.

Unternehmen wie Plambeck, die als Projektierer fungieren, müssen erhebliche Kosten vorfinanzieren. Insofern sind Kapitalmaßnahmen ein legitimes Mittel, um sich Geld zu beschaffen (dazu ist es oft auch noch unkomplizierter und zinsgünstiger als ein Direktkredit).

@adriano: ich weiß nicht, woher dein Hass gegen dieses Unternehmen herrührt. Er ist allerdings ein schlechter Ratgeber für Finanzentscheidungen an der Börse.  

5001 Postings, 4730 Tage adriano25@chriseb, warum sollte ich die Aktie hassen?

 
  
    
2
11.08.09 23:06
Ich kritisiere nur das Managment
Lies Beitrag #105 oben und du verstehst warum!
Wenn du von der Aktie übezeugt bist, kannst sie kaufen
Ich wünshe dir viel Glück

Solange sie keinen Gewinn aufweisen und nur Kapitalerhöhungen durchführen, werde ich gegen die Verantwortlichen schreiben.

Ich verspreche folgendes
Wenn Pne in den nächsten zwei Quartalen Gewinne erwirtschaftet, dann werde ich das Unternehmen loben.

Damit du siehst, dass Haß bei mir keinen Platz hat!
Wer so etwas von mir denkt, versteht weder von Wirtschaft, noch von Gewinn noch von berechtigter Kritik!  

6538 Postings, 3844 Tage Jack_USA@adriano25

 
  
    
12.08.09 11:23

> Solange sie keinen Gewinn aufweisen und nur Kapitalerhöhungen durchführen, werde ich gegen die Verantwortlichen schreiben.

------

Offenbar bist zu zu störrisch, einzusehen, dass Du bzgl Gewinn falsch liegst.

 

72 Postings, 3871 Tage barabasiLöschung

 
  
    
13.08.09 10:46

Moderation
Moderator: cg
Zeitpunkt: 13.08.09 13:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Nachtreten, jeder kann sich selbst eine Meinung bilden.

 

 

72 Postings, 3871 Tage barabasiLöschung

 
  
    
13.08.09 11:02

Moderation
Moderator: cg
Zeitpunkt: 13.08.09 13:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Stunde
Kommentar: Unterstellung - Nachtreten

 

 

72 Postings, 3871 Tage barabasiLöschung

 
  
    
13.08.09 11:35

Moderation
Moderator: cg
Zeitpunkt: 13.08.09 13:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Stunde
Kommentar: Regelverstoß - Nachtreten, einfach sein lassen, es dient keiner sachlichen Diskussion.

 

 

2434 Postings, 4909 Tage From HollandPNE Wind: Kaufempfehlung

 
  
    
13.08.09 12:40
13.08.2009 -

In einer Erstbesprechung vergeben die Analysten von Close Brothers Seydler das Rating ?buy? für Aktien der PNE Wind. Das Kursziel wird bei 3,60 Euro gesehen.

Die Analysten sehen beim Unternehmen ein intaktes Wachstum. Sie loben PNE als führenden Marktteilnehmer mit einem guten Netzwerk. Das Geschäftsmodell wird als attraktiv bezeichnet. Die Geschäfte können nach Ansicht der Experten am Ende des laufenden Jahres noch besser laufen als bisher.  

103 Postings, 4013 Tage cg@ ALL

 
  
    
1
13.08.09 13:13
Bitte beim Thema bleiben und sachlich diskutieren, jeder Interessierte kann sich im Thread seine Meinung bilden und andere Meinungen sind bitte zu akzeptieren. Danke für eure Mithilfe und auf friedliches posten.

Grüße cg
-----------
Grüße aus dem hohen Norden!

2434 Postings, 4909 Tage From HollandEin viel Versprechendes Geschäftsmodell

 
  
    
13.08.09 13:21
PNE WIND "buy"


Frankfurt, 13 Aug. (newratings.de) - Veysel Taze und Igor Kim, Analysten von Close Brothers Seydler Research, stufen die Aktie von PNE WIND (ISIN DE000A0JBPG2 / WKN A0JBPG) im Rahmen einer Ersteinschätzung mit "buy" ein.

PNE WIND sei ein Pionier auf dem deutschen Windenergiemarkt. Das Unternehmen sei in erster Linie in der Entwicklung, im Management und im Betrieb von nationalen und internationalen Windparks tätig. Durch Umstrukturierungen und die Veräußerung von Aktivitäten außerhalb des Kerngeschäfts sei ein viel versprechendes Geschäftsmodell entstanden, und die Attraktivität des Titels beruhe vor allem auf den guten Wachstumsaussichten des Unternehmens. So gehe man davon aus, dass sich das starke Wachstumsmomentum der vergangenen Jahre in Zukunft fortsetzen werden.

Auch wenn die Transparenz in Bezug auf die geplanten Projekte bisher noch gering sei, so berge die attraktive Projekt-Pipeline erhebliches Potenzial. Mit einem deutlichen Anziehen der Geschäftsaktivitäten sei Ende des laufenden Jahres zu rechnen. Für das Gesamtjahr kalkuliere man bei Close Brothers Seydler Research mit einem EPS von 0,03 EUR (KGV: 77,1). Für die Jahre 2010 und 2011 erwarte man eine EPS-Verbesserung auf 0,31 EUR respektive 0,61 EUR.  

2434 Postings, 4909 Tage From HollandPne Wind forum

 
  
    
13.08.09 13:27
Ich gebe mir immer sehr viel Mühe dazu;  

2434 Postings, 4909 Tage From HollandPNE Wind: Dritte Kaufempfehlung

 
  
    
13.08.09 14:20
13:58 Uhr

PNE Wind wird von Close Brothers Seydler zum Kauf empfohlen. Die erneute Kaufempfehlung durch ein Analystenhaus innerhalb kurzer Zeit sorgt für ein kleines Kursplus von zwei Prozent, wenngleich das Ziel wesentlich höher liegt.
PNE Wind wird erneut von einem Analystenhaus zum Kauf empfohlen. Nachdem sich jüngst die VEM Aktienbank positiv zu dem Unternehmen geäußert hat und auch 7c Consult den Windparkprojektierer zum Kauf empfahl, sind die Analysten von Close Brothers Seydler Research nachgezogen. Sie zeigen sich dabei zwar nicht ganz so euphorisch wie ihre Kollegen, sehen das Kursziel jedoch immer noch bei ambitionierten 3,60 Euro je Aktie. Beim aktuellen Kurs von 2,10 Euro entspräche dies einem Potenzial von rund 70 Prozent.

Chancen überwiegen Risiken

Während Close Brothers unter anderem die lange Erfahrung PNEs und gute Kontakte innerhalb der Branche loben, erachten sie auch die Projektpipeline für aussichtsreich. Vor allem die beiden genehmigten Windparks Gode Wind I + II stehen hierbei in der Betrachtung der Analysten.

Riskant sind unter anderem  die Auswirkungen der Finanzkrise, da Banken und Investoren mit ihrem Kapital weit vorsichtiger umgehen. Dies wiederum könnte zu weiteren Projektverschiebungen führen. Nichts desto trotz überwiegen derzeit die Chancen bei dem Windparkprojektierer.

Zahlen machen Hoffnung

Dass PNE auf dem richtigen Weg ist, zeigen derweil die Zahlen zum ersten Halbjahr. Dabei konnte der Windparkprojektierer seine Gesamtleistung gegenüber den ersten sechs Monaten 2008 um rund 42 Prozent auf 95 Millionen Euro deutlich steigern. Das EBIT lag bei 8,0 Millionen Euro und somit unter dem Vorjahresergebnis, dass allerdings von Einmaleffekten geprägt war. Das Jahresziel von fünf bis sieben Millionen Euro hat PNE damit aber bereits zum Halbjahr in der Tasche (DER AKTIONÄR berichtete: "Trading-Tipp PNE Wind: Jahresziel bereits übertroffen").  

6538 Postings, 3844 Tage Jack_USA@Holland

 
  
    
13.08.09 16:48
So viele positive Kaufempfehlungen machen Hoffnung, dass es langsam aber sicher weiter nach oben geht.  

518 Postings, 3978 Tage highwindSieht meiner Meinung nach

 
  
    
13.08.09 18:43
richtig gut aus für den Kurs eine Kaufempfehlung nach der anderen und das obwohl die Partnersuche für die Offshore Projekte noch nicht zu ende ist. Wenn in dem Bereich demnächst eine Positive Meldung kommt wird der Kurs schnell in einer anderen Liga spielen.
Freue mich auf die Zukunft mit PNE.

Gruß Fred  

5001 Postings, 4730 Tage adriano25@From Holland

 
  
    
1
13.08.09 19:25
Du bist ein anständiger Mensch und ich habe noch keine einzige Beleidigung an einen Teilnehmer von dir gesehen.
Aber dein Thread ist leider ein Beleidigungs-Thread. Fast alle Teilnehmer hier sind nur auf Beleidigungen spezialisiert, was anderes können sie anscheinend nicht, man kann das anhand ihrer Beiträge sehen. Diese Personen suchen nur Konfrontation und keine Diskussion. Nur deine Beiträge sind sachlich, der Rest hat mit Sachlichkeit nicht zu tun.
Wenn ein Beitrag gegen Forumsregeln verstößt dann melde ich ihn. Aber ich beleidige niemanden. Denn das sind Methoden von unzivilisierten und wilden Menschen.
In meinem Thread darf niemand andere Teilnehmer beleidigen, tut jemand so etwas, so wird er gesperrt. Deswegen tadele ich dich, dass du deinen eigenen Thread nicht moderierst und darauf achtest, dass alles ohne Beleidigungen und ohne Anfeindungen läuft.
Ich spreche hier in deinem eigenen Interesse auch wenn wir nicht der gleichen Meinung bezüglich Pne-Wind  sind, respektieren wir uns gegenseitig. Denn dein Thread würde durch viele Löschungen an Glaubwürdigkeit verlieren!
Gruß, Adriano  

2434 Postings, 4909 Tage From Holland@adriano

 
  
    
13.08.09 20:59
bitte an allen die hier etwas zu sagen haben: wenn es beleidigung gebe werde ich diesen posting melden an den Moderator.

Gruss From Holland  

2434 Postings, 4909 Tage From HollandEON:Bau Kraftwerken und Windparks voranttreiben

 
  
    
17.08.09 19:05
17.08.2009
aktiencheck.de

Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Der Energieversorger E.ON AG (ISIN DE000ENAG999 / WKN ENAG99) will sich einem Pressebericht zufolge nach dem Verkauf seiner Stadtwerke-Beteiligungen weiter aus dem deutschen Markt zurückziehen und sich stattdessen noch mehr auf die reine Stromerzeugung konzentrieren.

Nach Informationen des Nachrichtenmagazins "DER SPIEGEL" (Samstag) wolle der Energiekonzern in diesem Zusammenhang den Verkauf seines deutschen Höchstspannungsnetzes noch in diesem Jahr abschließen. Entsprechende Verhandlungen mit potentiellen Investoren gingen laut dem Bericht gerade in eine entscheidende Phase.

Im Gegenzug plane der Düsseldorfer Energiekonzern den Bau und den Betrieb von lukrativen Kraftwerken, Windparks oder Biogasanlagen in ganz Europa weiter voranzutreiben. Weniger lukrative Geschäfte, wie beispielsweise die Stromverteilung, sollen dagegen überprüft und möglicherweise zurückgefahren werden, schreibt das Magazin.  

2434 Postings, 4909 Tage From HollandOffshore-Energie: Mehr Arbeitsplätze als erwartet

 
  
    
17.08.09 19:19
Montag, 17. August 2009, 14:54 Uhr

Cuxhaven (dpa/lni) - Ein knappes halbes Jahr nach der Inbetriebnahme des Offshore-Hafens in Cuxhaven hat Niedersachsens Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) eine positive Zwischenbilanz gezogen. «1200 Arbeitsplätze sind bislang entstanden. Wir hatten mit 1000 gerechnet», sagte Rösler am Montag bei der Besichtigung des Hafens. Bis zum Jahr 2030 sollen mehr als 40 Milliarden Euro in Windparks investiert werden, die vom Offshore-Hafen aus verladen werden. Allein bis 2013 sollen weitere 2200 Arbeitsplätze entstehen. «Cuxhaven hat schon jetzt eine sprunghafte Entwicklung genommen», sagte Oberbürgermeister Arno Stabbert (CDU).  

2434 Postings, 4909 Tage From HollandOffshore-Basis an der deutschen Nordseeküste

 
  
    
18.08.09 06:54
KREIS CUXHAVEN. Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler war am Montag, 17. August, mit einem ganzen Tross von Journalisten im Cuxland. Im Schulterschluss mit den ansässigen Firmen nutzte die Stadt Cuxhaven die Chance, um sich eindrucksvoll als die Offshore-Basis an der deutschen Nordseeküste zu präsentieren.

Der Leiter der Wirtschaftsförderung, Dr. Joachim Stietzel, erläuterte die Dimension der geplanten Energiegewinnung auf See. Bis 2013 sollen 40 Milliarden Euro in den Aufbau von Windparks in der deutschen Nordsee investiert werden. Von den aktuell beantragten 40 Projekten seien inzwischen 18 genehmigt. Jeder Park mit rund 80 Anlagen koste etwa 1,4 Milliarden Euro.

Von Thomas Sassen

Mehr über den Besuch des Wirtschaftsministers lesen Sie in der NEZ-Ausgabe vom 18. August  

5001 Postings, 4730 Tage adriano25From Holand

 
  
    
18.08.09 09:41
Wie ich sehe, befolgst du genau dieselben Methoden, wie das Management von Plambeck.
Das Management von Plambeck hat immer den Erfolg von anderen Unternehmen auch als ihren verbucht.
Selbst bei der Börse wird auch so gehandhabt. Wenn Nodexaktie steigt, steigt automatisch auch Pne-Aktie. Das ist unfair gegen Nordex und andere erfolgreichen Unternehmen!
Du bringst den Erfolg von anderen Unternehmen in den Plambeck-Thread obwohl darin nicht einmal den Namen von Pne erwähnt wird!

Bei allen Respekt gehören solche Beiträge in einen separaten Thread für Erneuerbare Energie!
Nicht böse sein, das ist nur meine Feststellung! Aber die Entscheidung liegt natürlich bei dir und du kannst in deinem Thread tun was du willst!
Gruß
Adriano  

328 Postings, 4060 Tage BennomanNicht testierter Abschluss von PNE ???

 
  
    
18.08.09 15:00
Gut, nun lebt Adriano wohl leider komplett auf einem anderen Stern. Er meint die Plambeck bzw. PNE Abschlüsse seien nicht testiert. (Siehe seinen Thread; Ich darf darauf leider nicht mehr antworten)

Das zeugt davon, dass er anscheinend nicht einmal annähernd in den Geschäftsbericht geschaut hat.

Da gibt es so einen Unterpunkt "Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers".
Guck mal rein, Du wirst sehr erstaunt sein !

Stuttgart, 11. März 2009,

Ebner Stolz Mönning Bachem GmbH & Co KG

Martina Schaaf (Wirtschaftsprüferin) ; Christian Fuchs (Wirtschaftsprüfer)

MMh, aber Hauptsache der Abschluss ist nicht testiert gelle ? Genauso wie die Kapitalerhöhung den Jahresüberschuss beeinflusst, gelle ? Ach ja, und der Cashflow zeigt am Ende natürlich das Jahresergebnis :)))

Sorry, aber da schreibt anscheinend jemand ohne nachzudenken und ohne zu recherchieren !  

72 Postings, 3871 Tage barabasiDas ist wieder....

 
  
    
18.08.09 15:28
....typisch adriano25 ! Er wirft anderen vor etwas zu schreiben , dass angeblich nicht hier rein gehört, sondern in einen extra Tread für erneuerbare Energien. Seltsam nur, das ER selber ANDAUERND solche Sachen HIER in das PNE-Forum schreibt !!! Wie schon zuvor gesagt: Adriano darf alles schreiben, aber die anderen nicht ! Dieser Mensch hat sich selbst jeglicher Glaubwürdigkeit selbst beraubt !  

72 Postings, 3871 Tage barabasiDie Ruhe vor dem...

 
  
    
18.08.09 16:25

....Sturm ! Im BID ist alles sehr deutlich bei 2,15 € abgesichert und nach "oben" ist der ASK fast frei ! Da kann man sich entspannt zurück lehnen. Abwarten und echten Ostfriesen-Tee trinken :-)

Wünsche allen Investierten gute Erträge + Lust am Ball zu bleiben ;-)

 

72 Postings, 3871 Tage barabasiIrgendetwas....

 
  
    
18.08.09 16:40
...scheint da im "Busch" zu sein! Keine Verkaufs-Panik, solides BID; was kommt da auf uns zu ?!
 

2650 Postings, 4285 Tage chrisebwas für ein spread

 
  
    
18.08.09 18:35
riecht nach irgend welchen news in nächster Zeit.  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 345  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben