UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 10901
neuester Beitrag: 15.12.19 22:54
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 272501
neuester Beitrag: 15.12.19 22:54 von: Trumanshow Leser gesamt: 19030991
davon Heute: 1520
bewertet mit 348 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10899 | 10900 | 10901 | 10901  Weiter  

5866 Postings, 4415 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
348
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10899 | 10900 | 10901 | 10901  Weiter  
272475 Postings ausgeblendet.

5125 Postings, 3109 Tage SilverhairSchön, wenn das endlich

 
  
    
5
15.12.19 14:22
auch mal jemand Prominentes so sieht.
Für mich ist mindestens 1/3 Luft. Aber nicht erst sei diesem Jahr.
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...-Nullzinskrise-article21458758.html

"Das jahrelange Niedrigzinsumfeld und erst recht negative Zinsen verleiten fast zwangsläufig dazu, dass Investoren bei der Suche nach Rendite Risiken eingehen, die sie nicht voll überschauen und die sie auch nicht meistern können, wenn diese Risiken plötzlich eintreten", zitiert die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" (FAS) den Experten.
"Das bedeutet: Die derzeitigen Kurse vieler Anlagen spiegeln nicht die Risiken wider, die dahinterstehen", fasste Issing die Lage zusammen. Mit einem Blick an die Börsen lässt sich nachvollziehen, welche Bewegungen den Experten beunruhigen. Am deutschen Aktienmarkt etwa hat der Leitindex Dax allein im laufenden Jahr einen Kursanstieg im zweistelligen Prozentbereich hingelegt.

 

72 Postings, 335 Tage ohnezweifel.....474

 
  
    
15.12.19 15:03
dann gehen Sie doch mit gutem Beispiel voran. Mit Pornos und unsinnigen Bildchen kommen Sie nicht weit !! :-( o  

72 Postings, 335 Tage ohnezweifel....458

 
  
    
15.12.19 15:13
Gute Analyse. Der Prophet gilt im eigenen Lande nichts !!  

17318 Postings, 2205 Tage Galearislaut Eichi wird es den meisten Beamten

 
  
    
15.12.19 16:08
bald dre....gehen. Es wird wie es scheint alles gestrichen. ( endlich )  Kommt der Kaysa wir es sehr sehr wenig B. geben.
 

19694 Postings, 3300 Tage charly503kommt schneller raus als gedacht

 
  
    
2
15.12.19 16:14
hatte mit Vater Platzkarten in erster Klasse!
So kann es gehen , wenn man hinterher ist! Vor allem ohne Ahnung!

x Ehrlich wie die Klimawissenschaft? Greta Thunberg nach mutmaßlichem Fake-Foto in der Kritik x  

113 Postings, 1643 Tage pinktreeKommt der Kaysa

 
  
    
15.12.19 16:48

14199 Postings, 5494 Tage pfeifenlümmelzu #481

 
  
    
4
15.12.19 17:09
Greta reagierte am Sonntag auf diese Reaktionen. Ihr Zug von Basel sei ausgefallen, schrieb sie auf Twitter - deshalb hätte sie in zwei verschiedenen Zügen auf dem Boden im Gang sitzen müssen. Nach Göttingen habe sie dann einen Sitzplatz gehabt, räumt die Jugendliche ein. Das sei kein Problem, und sie habe auch nie gesagt, dass es eines gewesen sei. Überfüllte Züge seien aber ein gutes Zeichen. Das zeige, dass die Nachfrage nach Reisen mit dem Zug groß sei, so Thunberg in ihrem Tweet.

   Noch schöner wäre es gewesen, wenn Du zusätzlich auch berichtet hättest, wie freundlich und kompetent Du von unserem Team an Deinem Sitzplatz in der Ersten Klasse betreut worden bist. #Greta 2/2
   ? Deutsche Bahn AG (@DB_Presse) December 15, 2019
https://www.weser-kurier.de/deutschland-welt/...en-_arid,1883140.html
-------------
Na ja, wenn es so war, wie Greta sagt, ist es für die Bahn kein Ruhmeszeichen.
Andererseits sollte Greta doch mit der Postkutsche reisen, für die Meere benutzt sie doch auch Segelboote.
Man kann es der guten Greta allerdings abnehmen, dass sie tatsächlich den Anstieg von CO2 für den Verursacher der Klimaveränderung hält. Die Regierungen freuen sich allemal über die zukünftigen zusätzlichen Steuereinnahmen.  

472 Postings, 427 Tage nanny1Nicht ist umsonst, nicht mal ein Sitzplatz

 
  
    
15.12.19 17:31
Nach COP25 ist vor COP26. Trump und Bolsonaro müssen vorher weg.  

472 Postings, 427 Tage nanny1So geht das...

 
  
    
1
15.12.19 17:33
 
Angehängte Grafik:
ra_unisex_tshirt_x2200_e0e1dd_064437a66d_f....jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
ra_unisex_tshirt_x2200_e0e1dd_064437a66d_f....jpg

19694 Postings, 3300 Tage charly503man saugt verzweifelt an den Fingern,

 
  
    
2
15.12.19 17:38
wie zum Beispiel heute bei N24 TV, bei der wieder die Mär von Area51 und Ufos, sowohl als auch Basen auf dem Mond aufgewärmt hat. Das kann doch niemand beweisen, warum erzuählt man es uns??
Man bringt den ( vor allem gläubigen Menschen visuell zur Ansicht, welches nur aus der Zeitung nicht sinnvoll erscheint, auch nicht sein kann, was sie nicht verstehen können.
Es sind doch aber hoffentlich nicht alles pinktrees!  

19694 Postings, 3300 Tage charly503wer oder was beschäftigt eigentlich diese

 
  
    
3
15.12.19 17:41
Schnüpfler und wozu??

x Justizministerium: WhatsApp, Gmail & Co. sollen Passwörter herausgeben müssen  x  

19694 Postings, 3300 Tage charly503Schnüpfler weil,

 
  
    
1
15.12.19 17:43
die müssen nicht nur horchen und gucken, auch schnupfen nach Hanf oder deren Anbaugebiete!
Sorry, freudscher Versprecher!  

11021 Postings, 3494 Tage Trumanshow85

 
  
    
15.12.19 18:29
Da müsste er ja strahlen wir der Hans. Macht der ja garnicht. (>:  

11021 Postings, 3494 Tage TrumanshowDie Wissens garnicht besser

 
  
    
15.12.19 18:44
darum ham wir dich ja hier charly503 <  

11021 Postings, 3494 Tage TrumanshowOder den Heil

 
  
    
1
15.12.19 19:59
von der SPD, der Name erschließt mir jedoch nicht den Hintergrund aber der alte Knäzkopf möchte auch noch etwas zu lachen haben.  

472 Postings, 427 Tage nanny1Yay, Potenzial ausschöpfen!

 
  
    
15.12.19 20:11

19694 Postings, 3300 Tage charly503soll doch gleich in Deutschland weiter machen

 
  
    
2
15.12.19 20:12
und den Krempel mitnehmen.

x Erdogan droht USA mit Schließung des Luftwaffenstützpunktes Incirlik x  

14199 Postings, 5494 Tage pfeifenlümmel7. Dezember

 
  
    
2
15.12.19 20:44


Ein Fußgänger (61) und seine Ehefrau (62) sind am späten Samstagabend in Köln-Poll aus einer Gruppe bislang unbekannter Männer heraus angegriffen worden, das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor.

Der 61-Jährige erlitt neben dem Bruch seiner Augenhöhle diverse Prellungen und eine Gehirnerschütterung. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.

Aus ermittlungstaktischen Gründen teilte die Polizei den Vorfall erst eine Woche später mit. Das Paar sei am 7. Dezember abends auf dem Heimweg im Stadtteil Poll gewesen, als ihnen auf der Siegburger Straße vier Männer im Alter zwischen 20 und 30 Jahren entgegenkamen.
https://rp-online.de/nrw/staedte/koeln/...chwer-verletzt_aid-47827205
-----------
Da hoffen wir mal, dass sich noch Zeugen erinnern können.  

472 Postings, 427 Tage nanny1Lass mich in Ruhe nachdenken...

 
  
    
15.12.19 20:47
am Anfang hat der Kamin geraucht. Anschließend wurden alle Posten neu besetzt und jetzt machen die Neger nicht was sie sollen??
 

11021 Postings, 3494 Tage TrumanshowDer Kommerz-Apparat

 
  
    
15.12.19 20:51
funktioniert leider so, wenn Er nicht weiß was das Original versucht dieser sich es nach seinen Vorstellungen zu kopieren. Ein Batteriemann.  

11021 Postings, 3494 Tage TrumanshowNicht ganz, die gehören

 
  
    
15.12.19 21:04
mit zur Uberrennungsstrategie, da er ja nicht wissen kann das die nicht Spuren und irgendwann noch den ungeahnten Systemcrash von biblischen Ausmaßes gegen den Wind riechen. Davon darf man vorher nix wissen,..sonst kommt der böse Wolf und schnappt sich die Schäfchen oder einer von den Schauspielern darf es dann nachspielen.  

472 Postings, 427 Tage nanny1Fand es ja schon komisch

 
  
    
15.12.19 21:07
dass die alle auf eBay bestellen wo es dort über 10 % teuerer ist. Heißt dass, das wir doch den buckeligen "C" loswerden müssen?  

11021 Postings, 3494 Tage TrumanshowMir geht diese Technologie

 
  
    
15.12.19 21:14
am Hintern vorbei und konsumiere von denen auch nichts<  

472 Postings, 427 Tage nanny1Hehe =)

 
  
    
15.12.19 21:22

11021 Postings, 3494 Tage Trumanshow00

 
  
    
15.12.19 22:54
Gutes altes Handwerk, kann echt von Vorteil sein wenn der Schnittpunkt kommt und der Stecker vom Kasino draußen hängt bzw gezogen wird.

Der Fingerzeig kommt dann parallel von den Politikern auf das Bürgertum. Da es nun rumorte konnte ja niemand ahnen, sind sie daraufhin in den Bergen verschwunden usw

Aber hey das hatte sich der kleine
Junge doch nur ausgedacht. <  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10899 | 10900 | 10901 | 10901  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben