UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 2865
neuester Beitrag: 21.05.19 11:31
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 71608
neuester Beitrag: 21.05.19 11:31 von: Zakatemus Leser gesamt: 11590209
davon Heute: 4738
bewertet mit 156 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2863 | 2864 | 2865 | 2865  Weiter  

24541 Postings, 6589 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
156
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2863 | 2864 | 2865 | 2865  Weiter  
71582 Postings ausgeblendet.

439 Postings, 525 Tage Chris T IanHolger

 
  
    
21.05.19 07:44
Herrlich, die Ungeduldigen die schnell reich werden wollen.

Warte ab, bis nächsten Dienstag wirst du kalt geduscht.  

38 Postings, 35 Tage Holger1976ist mein......

 
  
    
21.05.19 07:48
persönliches empfinden und nichts anderes!!!!!!!!!!  

12962 Postings, 2675 Tage berliner-nobody#71578

 
  
    
21.05.19 07:55
?In den vergangenen 13 Quartalen, also seit Anfang 2016, überstieg das weltweite Goldangebot mit Ausnahme von nur drei Quartalen (Q1 2016, Q1 2017 und Q4 2018) stets die weltweite Nachfrage, so auch im ersten Quartal dieses Jahres. Die mit physischem Gold hinterlegten Wertpapiere (ETFs) bauen seit Jahresanfang weltweit Bestände ab, während die spekulativ orientierten Marktteilnehmer derzeit recht ausgeglichen positioniert sind?, so die Deka-Bank-Analysten.

Einer nachhaltigen Verteuerung von Gold steht den Analysten der Deka-Bank zufolge unter anderem die gute Versorgungssituation am globalen Goldmarkt entgegen.
 

12962 Postings, 2675 Tage berliner-nobodyhm ;)

 
  
    
21.05.19 08:04
NYSE Arca has formally applied to the SEC for a rule change that would let it list shares in a proposed bitcoin trust.
 

12962 Postings, 2675 Tage berliner-nobodyhaha :D ok das ultimative Argmument warum bitcoin

 
  
    
21.05.19 08:09
jetzt billig ist...

Die vergangenheit zeigt es!!!!!!!!!!! Immer wenn sie sich negativ äusserten, als immer, dauert es Tage bis Wochen bis es zu neuen Hochs kam... :D JPMorgan mit klarer Handlungsempfehlung, strong buy :D:D
Welches ist eigentlich der wahre Wert des Bitcoin? Diese Frage dürfte gerade im Augenblick wieder viele Geldanleger interessieren, denn der Preis der Krypto-Währung schlägt erneut heftige Kapriolen. Nachdem er vor einigen Tagen nach langer Zeit...
 

14144 Postings, 7111 Tage preisfuchsEinen wunderschönen guten Morgen

 
  
    
21.05.19 08:11
Berliner schläfst du auch gelegentlich?

Stand Gold gestern gegen 23:30 nicht bei $ 1299 oder hatte ich kurz geträumt bevor ich ins Bett ging? Muss so gewesen sein.  

14144 Postings, 7111 Tage preisfuchsWas ist von was der wahre Wert?

 
  
    
1
21.05.19 08:14
Ist ein Bild 100 Millionen wert?
Eine seltene Münze oder Briefmarke zum Materialpreis das zig fache.
Warum ist Brot und Wasser so günstig, wenn Fiat Geld unendlich gedruckt so teuer ist?
Fragen über Fragen!  

12962 Postings, 2675 Tage berliner-nobody#71589

 
  
    
1
21.05.19 08:22
"Stand Gold gestern gegen 23:30 nicht bei $ 1299" das ist tatsächlich merkwürdig

hier hast du recht
https://www.onvista.de/rohstoffe/Goldpreis-26263275

klick hier die Handelsplätze durch, da ist nicht zu sehen
https://www.godmode-trader.de/rohstoffe/gold-preis,133979
https://www.wallstreet-online.de/rohstoffe/goldpreis#t:7d||s:lines||a:abs||v:minute10||ads:null
https://www.gold.de/kurse/goldpreis/
 

12962 Postings, 2675 Tage berliner-nobody#71591 ach ne

 
  
    
21.05.19 08:24

hier hast du recht/ doch nicht recht hab mich in der Zeit vertan, also ich sehe nirgends 1300 USD



www.onvista.de/rohstoffe/Goldpreis-26263275

 

12962 Postings, 2675 Tage berliner-nobodyhast dich sicher auch vertan, passiert

 
  
    
21.05.19 08:27

5854 Postings, 2017 Tage Zakatemus@#71590 Der wahre Wert

 
  
    
21.05.19 08:51
DEN "wahren Wert" gibt es nicht - hat es niemals gegeben.
Bewertungen sind immer individuell und beruht auf Phantasie, Manipulation, geistige Verwirrtheit oder auf Druck.

DER "wahre Wert" ist schon immer eine Illusion gewesen.

Wenn Du in der Wüste am Verdursten bist, dann gibts Du ohne Zögern Dein gesamtes Vermögen für ein Glas Wasser.
Wenn Du neben einem klaren Bach in der Natur sitzt, gibst Du keinen Cent für ein Glas Wasser.

Zwischen diesen beiden Extremen ordnen sich sämtliche Bewertungen von irgendwas ein.

Manipulation ist, wenn man jemandem, der in der Natur neben einem klaren Bach sitzt, ein Glas Wasser für eine hohe Summe aufschwätzt.
Auch ein solcher Fall ist - übertragen in die reale kapitalistischen Ökonomie - schon immer Gang und Gäbe gewesen. Gäbe es sonst die unendlichen Müllberge und die ausufernde Fettleibigkeit?
 

12962 Postings, 2675 Tage berliner-nobody:D #71588 seit dem fällt der Goldpreis regelmässig

 
  
    
21.05.19 08:54
:D

27. Februar 2019, 10:02 Uhr
https://www.goldreporter.de/...organ-jetzt-an-gold-glaubt/gold/81863/

nocheinmal wieder holt im April damit es alle Lemminge verstehen, "bitte kaufen, wir wollen verkaufen" :D

02.04.2019 05:00:00
Die weiteren Aussichten für den Goldpreis beurteilt die US-Investmentbank JP Morgan als nach wie vor verhalten. Doch ab dem zweiten Halbjahr 2019 sollte das gelbe Edelmetall dann von seiner Rolle als sicherer Hafen profitieren. Auch Silber und Platin dürften den Analysten zufolge dann deutlich steigen. Die Gründe, die Aussichten. Von Jürgen Büttner
https://www.boerse-online.de/nachrichten/...-2019-erwarten-1027765926  

15605 Postings, 1996 Tage Galearisalso fällt Bitcoin wenn Gold steigt ?

 
  
    
21.05.19 08:55

12962 Postings, 2675 Tage berliner-nobody#71596

 
  
    
21.05.19 09:02
wäre durch aus möglich, für ein Bitcoin bekommst immer hin ca. 6 Unzen Gold

das traden zwischen den Märkten schafft ja bewegungen, die kann man handeln. ist nur immer die Frage wie bewegt sich der Markt über einen längeren Zeitraum, aufsteigend mit kleinnen Schwankungen oder fallend mit kleinen Schwankungen, also wie bewegt er sich long  

14144 Postings, 7111 Tage preisfuchsBitcoin hat mit Gold ausser

 
  
    
21.05.19 09:16
dem Versuch einer Ablösung im Finanzsystem wenig zu tun.

Wa ist der wahre Wert von Bitcoin, wenn Papiergeld unendlich gedruckt werden kann und im Grunde ausser einer stehenden Zahl total wertlos ist?
Was ist Geld?
Was ist der Wert von Geld?
Was ist bis heute der Wert von einem Lebewesen?
Am Sonntag auf der Autobahn habe ich mit Sicherheit mind. 100 Insekten getötet. Mit der Kutsche und Pferd unterwegs, waren es im Mittelalter vielleicht nur 2 Stechmücken. Dies zum Thema Insektensterben, worüber keiner spricht. Weniger Insekten bedeutet auch weniger Vögel etc.
Dazu aber  auf ein Endlos Thema von dem ein jeder schnell vom wahren Kern ausweicht oder diesen nicht betrachten möchte nicht mehr.

Berliner mal auf dich zu kommend.
Ein Lob für die viele Arbeit die du dir hier so machst und auch ein Lob auf deine Stärke, auf die vielen negativen Antworten die auch ich hier schon auf deine Gold ... geschrieben habe.
Ich glaub du bist privat (ausser es geht um das Thema Gold) ein klasse Kerl.

Zum Gold.
Gold ist nicht gleich Gold. Es gibt, und da ist mein Interesse, Goldmünzen, welche ich zum Goldpreis einsammle. Sammler bezahlen meist über dem Goldpreis und das wenn selten nicht wenig. Gleiches zum Silber.
Somit im Denken ein gewaltiger Unterschied. Goldschmuck ist weit teuerer als der Rohstoff Gold oder Silber. Kauft das schöne Ding und Ihr wisst den Preis. Verkauft es und Ihr erfahrt was der wahre Goldwert ist. Meist lächerlich zum Kaufpreis.

Frage: Wie stellt man hier eigentlich einen Chart (Bild) rein?
Antwort: Bordmail


 

12962 Postings, 2675 Tage berliner-nobody#71595

 
  
    
21.05.19 09:18
zeitachse JP Morgan

siehe Meldung jpmorgan, 27.02.19 kurz bricht ein ;)
siehe Meldung 02.04.19 nach dem man sich als 2 Etagen tiefer wieder eingedeckt hat, bringt man eine Meldung und bestätigt den Ausblick, die Lemming rennen der Meldung hinterher und Kurs bricht wieder ein und steht nun noch tiefer

haha tolles game  

12962 Postings, 2675 Tage berliner-nobodyup chart vergessen

 
  
    
21.05.19 09:18
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
unbenannt.png

14144 Postings, 7111 Tage preisfuchsBerliner das war schon so

 
  
    
21.05.19 09:20

14144 Postings, 7111 Tage preisfuchsBerliner bleiben wir doch hier beim Bitcoin

 
  
    
21.05.19 09:28
und füllen das Gute nicht mit Gold Charts zu.

Fakt: Bitcoin schwankt extrem.
Gold ist wie dein Chart auch bestätigt ein sicherer Hafen, wenn man Kurse von $1150 bis $ 1350 auf long betrachtet. Unter $ 1100 glaube ich, wird man Gold in naher Zukunft nicht sehen.
Bei Bitcoin kann es innerhalb von Minuten um ? 1000 nach unten gehen.
Wann hat man dies bei Gold erlebt?
Somit ist Gold zum Bitcoin ein klarer Zukauf auf einen vernünftigen Vermögensaufbau, welchen ich nur mit Krypos oder Fiatgeld als sehr riskant betrachte.
Meiner Reisen habe ich stets eine Oz Gold dabei. In der Not bekommst du dafür Leben
 

14144 Postings, 7111 Tage preisfuchsSchaut euch an, wie teuer

 
  
    
21.05.19 09:32
und preiswert. Silber und Goldmünzen versteigert werden.

https://www.muenzauktion.info  

12962 Postings, 2675 Tage berliner-nobody#71601

 
  
    
21.05.19 09:37
Haha manipulieren die jetzt schon Börsenkurse?

Alle links welche ich dir zur Verfügung gestellt habe mit oft 4-5 handelsplätzen weisen keinen Anstieg in Gold bis 1300 usd aus  

12962 Postings, 2675 Tage berliner-nobodyBörse ARD bitte schön

 
  
    
21.05.19 09:46

Für die aufgeführten Inhalte kann keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit übernommen werden.
Kursinformationen von SIX Financial Information Deutschland GmbH. Verzögerung 15 Min. (Nasdaq, NYSE: 20 Min.). © 1999-2018 finanzen.net GmbH

* Deutsche Bank Real-Time Indikationen basieren auf Preisen von der Deutschen Bank emittierten Produkten. Diese Produkte versuchen, den jeweiligen Index 1:1 zu tracken.
Die Preisstellung erfolgt börsentäglich zwischen 09:15 und 17:15.

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
unbenannt.png

12962 Postings, 2675 Tage berliner-nobodyGute news für bitcoin

 
  
    
21.05.19 10:31
Fed-Chef Jerome Powell macht sich Sorgen über die hohe Unternehmensverschuldung. Die Lage sei zwar nicht mit den Bedingungen am US-Hypothekenmarkt vergleichbar, die zur Finanzkrise 2008 geführt hätten, sagte Powell laut Reuters. Jedoch gebe es einen Mangel an Transparenz bei der Verschuldung von Firmen und steigende Risiken, sollte sich das Wachstum abschwächen.

?Die Verschuldung der Firmen hat ein Niveau erreicht, das Unternehmen und Investoren einen Grund zur Pause und zum Nachdenken geben sollte.?


Frankreichs Präsident Emmanuel Macron sieht die Europäische Union in einer ?existenziellen Bedrohung? und fordert deshalb eine neue Strategie. Nach der Wahl zum Europäischen Parlament müsse eine europäische Gründungskonvention entwickelt werden, sagte Macron in einem Gespräch mit Journalisten von rund 40 französischen Regionalzeitungen. Er sehe mit Sorge ein ?heimliches Einverständnis? zwischen Nationalisten und ausländischen Interessen ? mit dem Ziel, Europa zu zerstören. Macron kam in diesem Zusammenhang auf einen Aufenthalt von Steve Bannon in Frankreich zu sprechen. Er bezeichnete die in dieser Woche anstehende Europawahl als ?die wichtigste seit 1979?.  

5854 Postings, 2017 Tage ZakatemusWarum immer so viel Geschreibe ums Gold

 
  
    
2
21.05.19 11:24
Man schaue sich den Gesamtchart von Gold an - dann muss man nicht mehr viele Worte machen.
Gold hatte von 2001 bis knapp 2011 eine kontinuierliche Rallye hingelegt.
Danach folgte ein Konsolidierung.
Ca. 2016 kam eine Bondenbildung von 1062 Dollar - danach ging es (natürlich mit Volatilität) nach oben bis auf das heutige Niveau.
Ich sehe keinen Sinn darin, jedes Auf und Ab der Kurve deuten zu wollen. Das macht Null Sinn.
Entscheidend ist das grosse Bild.
Beim Gold erwarte ich - entsprechend der hemmungslosen Geldvermehrung irgendwann einen weiteren Aufwärtsschub. Wann der kommt, kann niemand sagen. Er erscheint mir jedoch logisch - wie jener von 2001 bis 2010.

Beim BTC  sollte man auch immer wieder sich den GESAMTCHART anschauen bevor man dazu übergeht, jede (für die Langfristentwicklung völlig bedeutungslose) Wellenbewegung per Glaskugel zu deuten. Damit schlägt man lediglich Zeit tot.

Fazit:
Kleinkariertheit versperrt den Blick für's Grosse Ganze. Dieses gilt es im Auge zu behalten - das geht nur, wenn mein sein "Radar" immer wieder auch mal auf "Fernsicht" stellt.
 

5854 Postings, 2017 Tage Zakatemus#71603 Versteigerung....

 
  
    
21.05.19 11:31
Bei solchen Versteigerung zählt neben dem Metallwert vor allem der Sammlerwert, welcher sich aus der Art und Weise und dem Jahr der Prägung ergibt.
Der Edelmetallkurs ist bei Sammlermünzen nicht das Non Plus Ultra (genauso wie bei Briefmarken nicht der Wert des Papieres, auf welches die Marke gedruckt wurde, von Interesse ist).  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2863 | 2864 | 2865 | 2865  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben