UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

netcents, die neue online zahlungsplattform

Seite 1 von 1117
neuester Beitrag: 17.06.19 20:35
eröffnet am: 17.11.16 23:32 von: tolksvar Anzahl Beiträge: 27907
neuester Beitrag: 17.06.19 20:35 von: StuttgarterB. Leser gesamt: 2498244
davon Heute: 3013
bewertet mit 39 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1115 | 1116 | 1117 | 1117  Weiter  

3006 Postings, 3546 Tage tolksvarnetcents, die neue online zahlungsplattform

 
  
    
39
17.11.16 23:32
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A
Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) freut sich bekanntzugeben, dass AktienCheck Research den nachfolgenden Bericht über das Unternehmen geschrieben hat:

Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A...

Zusammenfassung:

Während die internationale Expansion von Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay quälend langsam voranschreitet ist die Payment-Lösung unseres Fintech-Top-Picks Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) weltweit verfügbar. Die Kundendepots des innovativen Fintech-Unternehmens Netcents Technologies sind inzwischen in 194 Ländern verfügbar.

Das operative Geschäft des Fintech-Start-ups entwickelt sich sehr viel besser als von Skeptikern erwartet. Vor wenigen Tagen meldete Netcents Technologies Inc. einen Vertragsabschluss mit einem jährlichen Transaktionsvolumen von $ 28,8 Mio. Geschäftskunden mit hohen Transaktionsvolumina sollen auch in den kommenden Monaten die Unternehmenskassen klingeln lassen. Mutigen und risikobereiten Anlegern winkt eine Kurschance von bis zu 440% mit den Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc..

Die innovative Bezahl-Plattform Netcents will sämtliche digitalen Bezahl-Möglichkeiten unter einem Dach vereinen. Egal ob Apple Pay, Paypal oder Google Wallet. Dem Nutzer von Netcents sollen sämtliche digitalen Bezahl-Wege offen stehen. Die Nutzer von Netcents können Freunden, Familie, Kunden und Lieferanten Geld schicken und empfangen. Das Bezahlen ist in sämtlichen Währungen möglich - auch digitale Währungen wie z.B. Bitcoins sollen den Nutzern von Netcents offen stehen. Die innerhalb weniger Tage gemeldeten strategischen Allianzen mit Europas führender Bitcoin-Börse Bitstamp und der auf die Emerging Markets fokussierten Bitcoin-Handelsplattform bitt.com dürften zum Game Changer werden für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc.

Das Marktpotential für das Fintech-Start-up Netcents Technology Inc. ist riesig. Der globale Markt für Bezahlservices wird auf 400 Milliarden USD geschätzt. Das Marktvolumen globaler Geldtransfers beträgt gewaltige 1,6 Billionen USD. Globale Währungsgeschäfte betragen über 6 Billionen USD am Tag!

Netcents Technology Inc. plant für die kommenden Jahre ein rasantes Umsatz- und Ergebniswachstum. Bis zum Jahr 2020 sind Umsatzerlöse von 97,13 Mio. CAD und ein Jahresüberschuss von CAD 24,15 Mio. geplant. Schon jetzt zählen Global Player wie Apple Pay, PayPal, VISA, Mastercard oder American Express zu den Partnern von Netcents Technology Inc. Die führenden Banken Kanadas konnte das Fintech-Start-up ebenfalls bereits als strategische Partner gewinnen.

Netcents Technology Inc. dürfte zu den Gewinnern des Fintech-Booms gehören. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von nur 3,19 Mio. EUR erscheinen die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. ein Schnäppchen zu sein. Als einer der führenden Fintech-Player Kanadas dürfte das Fintech-Start-up zudem ein spannender Übernahmekandidat für die wachstumshungrige Fintech-Branche werden.

Wir bekräftigen unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 0,45 EUR bestätigen wir. Das entspricht einer Kurschance von zunächst 305%. Auf Sicht von 24 Monaten veranschlagen wir das Kursziel auf 0,60 EUR. Das bedeutet eine Kurschance von 440% für mutige und risikobereite Investoren.

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:



Über NetCents:

NetCents ist eine Online-Zahlungsplattform, die Konsumenten und Händlern Online-Dienste für die Durchführung von Zahlungen in elektronischer Form bietet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umstellung vom Zahlungsverkehr mittels Bargeld zur digitalen Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie, um einfache, sichere und sorgenfreie Zahlungslösungen anbieten zu können. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen etc. an Lösungen, um Online-Zahlungstransaktionen für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten. Die NetCents-Technologie ist in das Automated Clearing House (ACH) integriert und bei FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert. Damit garantieren wir die Sicherheit und Privatsphäre unserer Kunden. NetCents kann für Zahlungstransaktionen in 194 Ländern weltweit genutzt werden und bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Zahlungsmethode selbst zu wählen, frei nach dem Motto: Pay Your Way.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com, auf der CSE-Webseite www.thecse.com, auf unserer Webseite www.netcents.biz oder über Robert Meister, Capital Markets (Tel. 604.676.5248, E-Mail: robert.meister@net-cents.com).

Für das Board of Directors:

NetCents Technology Inc.

Clayton Moore, Gründer/CEO

NetCents Technology Inc.
Suite 1500, 885 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia V6C 3E8  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1115 | 1116 | 1117 | 1117  Weiter  
27881 Postings ausgeblendet.

71 Postings, 465 Tage Orange222@pepask

 
  
    
17.06.19 13:20
jeder der über nc informiert, wird gesperrt?
ist es nicht so, dass ein moderator über regelverstoß entscheidet und wenn einer vorliegt, wird der jeweilige nutzer gesperrt!? oder irrw ich mich da? kannst ja kurz bescheid geben, sollte dem nicht so sein.

lg  

3970 Postings, 3851 Tage pepask@Orange222

 
  
    
17.06.19 13:39
Mo-de-ratoren, die Entscheidungen derer sind oft nicht nach zu vollziehen
Habe es des öfteren persönlich erfahren.
NC ist m. M  nach eine Träumer Bude ohne reales Fundament wie die meisten in Kanada.
Vom Grundgedanken ist NC hervorragend, aber es gibt zu viele Unstimmigkeiten und Ankündigungen waren nur heiße Luft.
Ich bin mit hohem Verlust nach 1,5 Jahren ausgestiegen wegen der heißen Luft und um die Verluste zu realisieren, ist NC nicht mehr handelbar dann ist es ein total Verlust.
Alles andere will ich mir sparen, es wäre zu mühsam.
Nehme an das du dies auch alles gewusst hast.
L. G. Pepask

In der Ruhe liegt die Kraft.


 

71 Postings, 465 Tage Orange222also

 
  
    
17.06.19 14:15
entscheiden moderatoren zu gunsten von nc!? habe ich das so richtig verstanden?  

410 Postings, 3263 Tage Motzki#27884

 
  
    
1
17.06.19 14:37
zumindest ein Moderator
hält sich selber ganz klar nicht an die Ariva Forenregeln.

Beweise liegen vor.  

3139 Postings, 1566 Tage PanellAber Hardy

 
  
    
17.06.19 14:50

"Ich vertrete hier keine Eigeninteressen!  Sondern die Interessen der Unerfahren kleinen Anleger, die meinen , Altersvorsorge treffen zu können.   "

Woher willst du wissen, bzw. kannst dir so sicher sein, dass Netcents man vor Netcents dermassen drastisch " warnen " muss, wie ihr Jungs das macht !?

Welche wirklichen Belege und Nachweise liegen euch vor, die wir Aktionäre oder Pro-NC´ler nicht haben, dass  Netcents "garantiert" keinen Erfolg haben wird, dass man sogar zu solchen Massnahmen für andere Aktien-Interessenten oder NC-Aktionäre greift, dass man hier quasi täglich die Firma schlecht redet wo es nur geht ? Selbst vermeintlich gute News und Entwicklungen werden von euch ins Negative gedreht und gedeutet. Diese offensichtliche, fehlende Sachlichkeit lässt an eurer Glaubwürdigkeit und Sachkenntnisse mehr als zweifeln und in frage stellen bzgl. eurer "Mission"

Was ist, wenn ihr letztlich absolut daneben liegt mit euren stetigen "Warnungen" an andere Aktionäre die an Netcents  und einen Erfolg glauben und darauf spekulieren, obgleich der Weg von NC mitunter nicht weniger holprig ist als bei anderen Unternehmen, die dann sogar zur Weltspitze aufgerückt sind... oder sich zumindest so entwickelt haben, dass sie gute Gewinne einfahren !?

Ich persönlich "verteufle" euch ja gar nicht und finde Kontraindikatoren wichtig und notwendig, die einem auch die wirklichen Schattenseiten ( Risiken ) eines Invest aufzeigen, die man als Aktionäre ggf. nicht so gerne sieht, wenn man sich gerade anfangs zu sehr von der Euphorie oder Oberpushern blenden lässt, die genau diese Risiken oft und gerne ausblenden, sofern sie wirklich nachvollziehbar / Belegbar vorhanden sind. Und genau hier ist der Haken u.a. bei dir @Hardy & Co. !

Ihr seid zu sehr negativ-verblendet, bzw. strikt negativ zu NC eingestellt und erkennt nichtmal wirkliche Fotrtschritte und Erfolge an, die durchaus zu sehen sind  und auch aufzeigen, dass bei NC an dem Geschäftsmodell gearbeitet wird, welches sie kommunizieren.

Was man NC bisher faktisch "vorwerfen" kann, ist die Tatsache der extremen Diskrepanz der Umsatzprognose u.a. für 2018 und den tatsächlichen Einnahmen und die Erkenntnis, dass NC / CM scheinbar nicht in der Lage sind, den Markt in dem Segment absolut ( noch ) nicht einschätzen können. Aber selbst das ist ja noch kein "Verbrechen" oder ein Indiz dafür, dass man vor NC in der Form warnen muss, wie ihr das macht mit wirklich vielen Unterstellungen und Behauptungen, die einfach euren Köpfen in einem "Endzeit-Szenarium" entspringen und sich scheinbar dort eingebrannt hat.

Bei zumindest einem "Basher" bin ich mir rel. sicher, dass er das nicht aus "Nächstenliebe" macht, sondern darauf angesetzt ist um gesteuerte Interesse zu verfolgen. Bei dir @Hardy sehe ich so eine Art frühere Enttäuschung die du mit NC oder einem anderen Wert erlebt und viel Geld verloren hast und nun so einer Art " Phobie " unterliegst und dir bei NC was in den Kopf gesetzt hast, dass NC "böse" ist und willst demnach Anleger schützen, weil dir mal eine Firma ( NC )  " weh " getan  hat !? Wo soll sonst dieser massive Beschützergedanke herkommen, dass du so viel wertvolle Lebenszeit vor nur einem Thread verbringst, die man nicht mit Geld aufwiegen kann. Du kannst diese Zeit ja nichtmal von der Steuer absetzen oder eine Spendenquittung erhalten.

Glaubst du wirklich, dass diese viele Zeit die ihr Hardcore-Basher investiert, letztlich auch ihren / euren ) Sinn erfüllt und viele Aktionäre ihren Kopf nur auf die negative Seite verdrehen lassen !?

Mich schreckt ihr jedenfalls eher ab durch eure Postings in Art und Weise, weil ihr euch persönlich unglaubwürdiger darstellt als es Netcents macht .

Nur @Hardy...sehr oft verrennt man sich durch so ein enges, dunkles Sichtfeld wie ihr es euch konstruiert habt = Fehlkonstruktion, da die Fenster und Türen vergessen wurden.

NC hat derzeit noch einige Schatten die geworfen werden,- klar. Aber wodurch entstehen Schatten, bzw. tauchen Schatten auf ?!...LICHT !

Im Umkehrschluß an unsere Oberpusher. Da wo viel Licht ist, werden auch Schatten auftauchen, wenn nicht alles glatt und eben ist. Und bei NC ist nicht alles glatt und eben !! Es nutzt auch nichts, wenn man sich auf die Zehnspitzen stellt und versucht darüber hinweg zusehen...die Unebenheiten bleiben, die die Schatten werfen.

Moore und Jessop haben einen fetten, schwarzen Fleck auf der Weste aus früheren Tagen ( Firmen ) . Das sorgt mich, dass genau diese Leute wieder zusammen bei NC am Steuer sind. Wer einmal in den Sack gehauen hat, dem gegenüber sollte man skeptisch sein, zumal sie genau wieder u.a. bei diesem Fehler ansetzen, den sie zuvor begangen haben und die Firma zu Grudne gegangen ist letztlich. Sie entziehen dem Unternehmen zu viel pers. Kapital in einer Phase, wo sich das Unternehmen nicht durch Erträge selber finanzieren kann und dringend  auf Gelder Dritter angewiesen ist und jeder Euro von "außen" zu einer Verwässerung / Mehr-Verschuldung beiträgt.

Das Unternehmen in dem CM / Jessop vorher gewirkt haben, ist letztlich daran gescheitert, weil kein Kapital mehr aufzutreiben war und die Firma selber fest keine Umsätze eingefahren hatte ...aber das hohe Gehalt wurde durchgehend an sich ausbezahlt.

Wir können bei NC sehen, dass es wirklich viel Licht und Schatten gibt. Aber halt nicht nur Licht oder nur Schatten...Es ist immer eine logische Kombination aus beiden, auf dessen Verhältnismässigkeit und Intensität man achten sollte.

Besonders wenn ein Kurs so wie in den letzten Monaten bei NC verlaufen ist, bekommt der Schatten eine höhere Aufmerksamkeit. NC hat z.B. viele neue Kunden geworben und eine Karte angekündigt. Ich sehe das als Licht. Dieses Licht wirft aber ( noch )  den Schatten, dass diese Interaktionen noch Geld kosten oder gekostet haben  und noch nichts nennenswertes an Umsatz einfahren wurde daraus. Bleiben es Kosten oder ist es eine Investition !? Wird sich zeigen ....

Ich wünschte mir, dass Hardcore-Pusher und Hardcore-Basher alle mal einen Gang runterschalten und sich der sachlichen Mitte nähern. Beide Seiten sollten  Pro und Contra anerkennen, sofern nachweislich und nicht jeweils den Anderen unterstellen, dass er "falsch" liegt. Keiner von uns kann zu dieser Zeit mit Gewißheit sagen, dass Jemand in der Sache falsch liegt oder man sich hier sogar verbal bekämpft.

Ich bin bei NC in einer Risiko / Chance-Abwägung  investiert  und beäugel den Verlauf nat. eher kritisch, weil NC in meinen Augen noch nicht wirklich was abgeliefert hat, was mir aufzeigt, dass da was wirklich gezündet hat. Aber ich sehe auch die Fortschritte und das man nicht auf der Stelle trampelt. Geduld kann oftmals eine sehr große Herausforderung darstellen,- besonders wenn man ein eher schwaches Nervenkostüm trägt oder unter einer " Unternehmens-Phobie" leidet .

Ich habe mich bei allen noch-Widrigkeiten für die Hoffnung entschieden, dass NC bald mal zündet und abliefert. Bin aber nicht sturr darauf eingeschossen und blende alles aus, was mir für diese Hoffnung nicht in den Kram passt. No Risk, no fun...

Bin echt mal gespannt wie sich die Positionen in ca. 1 Jahr entwickelt haben werden, infolge des weiteren Werdeganges von NC und nat. dem Gesamtmarkt in dem Segment.In einem Jahr sollte man so oder so zumindest einen klaren Trend sehen und verzeichnen können, wessen Theorie eher eintritt in der Praxis.



 

599 Postings, 2043 Tage nadranna dann mal her

 
  
    
17.06.19 14:50
mit den "Beweisen"

ansonsten troll dich, Troll

da glaub ich eher Hardy, dass er 20 km am Stück radelt, ohne hier vorbeizuschauen  

410 Postings, 3263 Tage MotzkiTroll

 
  
    
1
17.06.19 15:09
den Troll gebe ich dir gern zurück-Bubi
such dir jemanden der über das Stöckchen springt das du hinhälst.  

599 Postings, 2043 Tage nadranMotzi

 
  
    
17.06.19 16:10
also hast du keine Beweise gegen irgendeinen MOD, Bübchen ;-?  

1581 Postings, 558 Tage donnanovaDie Moderationsentscheidungen

 
  
    
17.06.19 20:18
werden von MA von Ariva getroffen, man kann nicht  erwarten dass Sie  die Alle Details jedes Unternehmens kennen.  Dennoch  kann man erwarten, bei einem Titel der seit Monaten zu den meistgeklickten zählt dass zumindest  rudimentäre Kentnisse vorhanden sind. Es kann doch nicht sein, jedesmal wenn man sagt es sind "Millionen in die Taschen der Initiatoren geflossen" das moderiert wird. Als Unbelegte Aussage. Wie oft muss noch belegt werden dass, sich die Initatoren hier schamlos die Taschen gefüllt haben.  

Von daher ist so eine Fleissarbeit wie von Panell oben nichts wert, argumentativ ist da nichts.
Da wird  aus Opportunismus, Naivität oder  was auch immer an irgendwas festgehalten was nicht da ist.

Über 3 Jahre NC  Meldungen, Versprechungen und Versprechungen.  Real sind  die Millionen die in die Taschen der Claytons flossen.

Mehr braucht man nicht zu sagen. DIe Wahrheit liegt nicht irgendwo dazwischen, wer einmal lügt dem glaubt man nicht wie sieht es bei jemandem aus der nachweislich unzählige Male Unwahrheiten behauptet hat?  


 

1581 Postings, 558 Tage donnanovaDa meine Beiträge immer auf Fakten beruhen

 
  
    
17.06.19 20:22
wird die Moderation regelmässig aufgehoben, meisst genügt es die Finanzberichte  von NC zu verlinken. Hier die wieder freigeschalteten Beiträge von Gestern:

Beitrag:  leichtgläubig und naiv

Panell wo kommt denn dieser stark verwurzelte Irrglaube her ein CEO müsse ständig einen hohen Aktienkurs herbeiführen, ja herbeireden kann man hier schon sagen?

Steigende Aktienkurse sind Konsequenz  des Geschäftserfolgs, nicht Selbstzweck.  Zeig mir mal ein seriöses Unternehmen die in der Anfangsphase massiv auf Börsenblättchen und massive Paid Promotion gesetzt haben. Wirst Du nicht finden. Ich kenne kein seriöses unternehmen die für Nachrichten bezahlen um den eigenen Akitenkurs krampfhaft zu pushen.


Anstatt Millionen in die eigenen Taschen zu wirtschaften wie hier nachweislich geschehen, hätte man in den Ausbau eines funktionierenden Geschäftsmodells investieren können. Ist das passiert?   Welche Sprache sprechen 10,8 K Q 1 Umsatz?  

683 Postings, 703 Tage QuohrenerSpekulatiu.Scheinst

 
  
    
17.06.19 20:25
ja wirklich von Dir überzeugt zu sein. Aber Angeber mag niemand. Bald wirst auch du erkennen das du falsch liegst.  

32 Postings, 37 Tage StuttgarterBossDonnas

 
  
    
17.06.19 20:29
Beiträge sind nicht gut  

32 Postings, 37 Tage StuttgarterBossDas Forum ist

 
  
    
17.06.19 20:29

32 Postings, 37 Tage StuttgarterBossSchade

 
  
    
17.06.19 20:29
das Donna alle verarscht.  

32 Postings, 37 Tage StuttgarterBossDie zwei

 
  
    
17.06.19 20:30
anderen Basher sind mittlerweile wieder gesperrt.  

32 Postings, 37 Tage StuttgarterBossAlles unrichtige

 
  
    
17.06.19 20:30
und falsche Aussagen.  

32 Postings, 37 Tage StuttgarterBossSchade

 
  
    
17.06.19 20:31
das man ein Forum so kaputt machen kann.  

32 Postings, 37 Tage StuttgarterBossNichts kann

 
  
    
17.06.19 20:31
bewiesen werden. Alles nur orakelt.  

32 Postings, 37 Tage StuttgarterBossSchade

 
  
    
17.06.19 20:31
Ich würde gern was neutrales lesen.  

32 Postings, 37 Tage StuttgarterBossEcht übel

 
  
    
17.06.19 20:32

242 Postings, 1862 Tage schwede45Zum Verarschen

 
  
    
17.06.19 20:33
gehören immer mindestens zwei. Einer der verarscht - und einer (oder mehrere) die sich verarschen lassen...  

32 Postings, 37 Tage StuttgarterBossUnd ja

 
  
    
17.06.19 20:33
Welche wirklichen Belege und Nachweise liegen euch vor, die wir Aktionäre oder Pro-NC´ler nicht haben, dass  Netcents "garantiert" keinen Erfolg haben wird, dass man sogar zu solchen Massnahmen für andere Aktien-Interessenten oder NC-Aktionäre greift, dass man hier quasi täglich die Firma schlecht redet wo es nur geht ? Selbst vermeintlich gute News und Entwicklungen werden von euch ins Negative gedreht und gedeutet. Diese offensichtliche, fehlende Sachlichkeit lässt an eurer Glaubwürdigkeit und Sachkenntnisse mehr als zweifeln und in frage stellen bzgl. eurer "Mission"

Was ist, wenn ihr letztlich absolut daneben liegt mit euren stetigen "Warnungen" an andere Aktionäre die an Netcents  und einen Erfolg glauben und darauf spekulieren, obgleich der Weg von NC mitunter nicht weniger holprig ist als bei anderen Unternehmen, die dann sogar zur Weltspitze aufgerückt sind... oder sich zumindest so entwickelt haben, dass sie gute Gewinne einfahren !?  

32 Postings, 37 Tage StuttgarterBossHier gehen

 
  
    
17.06.19 20:34
die Basher auf keine Fragen ein.  

32 Postings, 37 Tage StuttgarterBossHier wird

 
  
    
17.06.19 20:35
nur einseitig berichtet. Donna ist der Anführer der Bande.  

32 Postings, 37 Tage StuttgarterBossMan kann fragen was man

 
  
    
17.06.19 20:35
will. Von den bashern wird man nur beleidigt.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1115 | 1116 | 1117 | 1117  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben