UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Seite 1 von 796
neuester Beitrag: 19.09.19 16:59
eröffnet am: 26.12.18 10:39 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 19876
neuester Beitrag: 19.09.19 16:59 von: Pechvogel35 Leser gesamt: 1421223
davon Heute: 5092
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
794 | 795 | 796 | 796  Weiter  

32489 Postings, 2899 Tage lo-sh2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

 
  
    
38
26.12.18 10:39
Liebes Traderkolleginnen und Kollegen,

wieder ein Jahr um,  die Zeiten werden volatiler. Um die Erfahrungen zu teilen, gibt es dieses Forum.
Bevorzugt gehandelt und besprochen werden hier:
GDAXi (DAX PerformanceIndex), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Silber, Öl, BitCoin.
Darüber hinaus sind natürlich alle Top-Tipps willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Bevorzugte Webseiten für meine Information:

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
https://de.investing.com/economic-calendar/
https://de.investing.com/earnings-calendar/
https://www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
https://www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein aufstrebendes Depot und gute Trades in 2019 !

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
794 | 795 | 796 | 796  Weiter  
19850 Postings ausgeblendet.

32489 Postings, 2899 Tage lo-shS&P Aktienrückkäufe und Dividenden ..

 
  
    
9
19.09.19 08:30
eine schöne Grafik habe ich im WWW entdeckt, die ich euch nicht vorenthalten möchte: Die Aktienrückkäufe im S&P erreichten im Jahr  2018 den absoluten Höhepunkt:
1,1 Billionen USD wurden im Jahr 2018 dank Zinslandschaft und Trump´s Steuerprogramme rückinvestiert, der Index damit gehoben.
Für 2019 wird nur mehr eine BuyBack Aktion von rund 500 Mio USD erwartet. Da aber Wahljahr, könnte der Kurs nur mäßig fallen, es sei denn, Trump fällt ..  
Angehängte Grafik:
s_p_share_buyback.gif (verkleinert auf 27%) vergrößern
s_p_share_buyback.gif

9191 Postings, 1330 Tage Potter21Rocco Gräfes Dax-Tagesausblick für Do. 19.09.19:

 
  
    
6
19.09.19 08:36

"XETRA DAX: 12389,62

  • Widerstände: 12397 + 12422/12436 + 12453/12468 + 12500 + 12600/12657
  • Unterstützungen: 12350 + 12300 + 12140/12135

Rückblick:

  • Nach dem Abarbeiten großer mehrwöchiger DAX Anstiegsziele bei 12432/12439
    begann der DAX mit etwas Verzögerung ab 12494 zu fallen.
  • Ein 1. Teil einer insgesamt wahrscheinlich noch viel größeren Konsolidierung war bei 12303 beendet worden.
  • Das Folgeziel 12422 wurde anschließend erreicht.
  • Der FDAX Nachthandel ab 2:15 Uhr erreichte bereits 12442, findet sich nun aber 8 Uhr bei 12392 wider.

DAX Tagesausblick
FDAX = DAX bis Freitag, 13 Uhr (Grund: großer Verfall)

  • Der XETRA DAX beginnt heute nahezu unverändert (12390), obwohl der FDAX nachts schon bei 12442 handelte.
  • Der DAX könnte sich ab 12422/12450 dem 2. Teil der genannten größeren Konsolidierung widmen und dabei die Ziele 12300 (mindestens) oder 12140/12135 (ideal) ansteuern.
  • Bei ca. 12350 gibt es noch einen optionalen Abzweig zu 12422/12450, um den Nachthandel nachzuholen.

  • Bei größeren Anstiegsavancen, die über 12422 hinausgehen, dürfte es dem DAX diese Woche vorerst kaum gelingen, über 12500 zu steigen.
  • Vorausschau: Freitag ist der 3. von 4 großen Derivate-Verfallsterminen."

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

XETRA DAX Stundenkerzenchart

DAX-Tagesausblick-Nachthandel-als-Richtmarke-fürs-Tageshoch-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

FDAX Stundenkerzenchart

FDAX-DAX-XDAX-Tagesausblick-für-Donnerstag-den-19-9-2019-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

XETRA DAX Tageskerzenchart

XETRA DAX Tageskerzenchart

Chartanalyse zu DAX-Tagesausblick: Nachthandel als Richtmarke fürs Tageshoch!


Dax 60 Xetra

Chartanalyse zu DAX-Tagesausblick: Nachthandel als Richtmarke fürs Tageshoch!


DAX Index Future Chartanalyse

Chartanalyse zu DAX-Tagesausblick: Nachthandel als Richtmarke fürs Tageshoch!

Quelle:  DAX-Tagesausblick: Nachthandel als Richtmarke fürs Tageshoch! | GodmodeTrader

 

9191 Postings, 1330 Tage Potter21EUR/USD-Tagesausblick B. Galuschka 19.09.2019:

 
  
    
4
19.09.19 08:39

"Intraday Widerstände: 1,1050 + 1,1075 + 1,1085 + 1,1110 + 1,1164

Intraday Unterstützungen: 1,1025 + 1,0990 + 1,0964 + 1,0924 + 1,0860

Rückblick: Für viele Marktteilnehmer überraschend bewegte sich EUR/USD angesichts des Fed-Zinsentscheids gestern kaum. Das Währungspaar hielt sich komplett in der Handelsspanne des Vortages auf, womit auch keine neuen Handelssignale entstanden. Der Support bei 1,1025 USD wurde gehalten.

Charttechnischer Ausblick: Damit entstanden auch nicht die erhofften neuen mittelfristigen Signale, sondern EUR/USD zieht weiter seine Schleifen. Die Range in dieser Woche bleibt intakt. Oberhalb von 1,1085 wären 1,1110 USD erreichbar. Erst wenn der Deckel bei 1,1110 USD fliegt, bestehen deutliche Erholungschancen. Ein Bruch der Unterstützung bei 1,1025 USD im heutigen Handel könnte dagegen den Weg in Richtung der Wochentiefs ebnen. Unter 1,0990 USD wiederum hätten die Bären gewonnen und die Seitwärtszone wäre zur Unterseite aufgelöst. In diesem Szenario müsste man zumindest einen Test des Vorwochentiefs bei 1,0924 USD einplanen."

Kursverlauf vom 11.09.2019 bis 19.09.2019 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR/USD-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu EUR/USD-Tagesausblick - Einfach nur enttäuschend!

Kursverlauf vom 09.06.2019 bis 19.09.2019 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EUR/USD-Chartanalyse (Tageschart)

Chartanalyse zu EUR/USD-Tagesausblick - Einfach nur enttäuschend!

Quelle:  DAX-Tagesausblick: Nachthandel als Richtmarke fürs Tageshoch! | GodmodeTrader

 

9191 Postings, 1330 Tage Potter21Gold-Tagesausblick M. Strehk Donnerstag 19.09.19:

 
  
    
4
19.09.19 08:42

"Gold

Kursstand: 1.497,21

Intraday Widerstände: 1.517+1.555+1.600

Intraday Unterstützungen: 1.480+1.439

Rückblick

Der Goldpreis fiel in den Vorwochen an den 1.555 USD wieder zurück und bildete ein kleines Doppeltop aus. Dies zog einen Rücklauf bis zur Unterstützung bei 1.480 USD nach sich. Darüber gelingt eine Stabilisierung, wobei aber der mittelfristige Aufwärtstrend nicht mehr gehalten werden kann.

Charttechnischer Ausblick

Innerhalb der Seitwärtsbewegung der Vortage kann Gold neutral bewertet werden. Es besteht allerdings mit dem Bruch des Aufwärtstrends die Gefahr, die Korrektur auszudehnen. Solle Gold unter 1.480 USD rutschen, könnten Abgaben bis in den Bereich 1.440 USD folgen. Oberhalb der 1.517 USD bietet sich alternativ die Chance, die Rally schnell wieder bis 1.555 USD auszudehnen."

Gold

Chartanalyse zu GOLD-Tagesausblick: Richtungssignal steht noch aus

Quelle:   GOLD-Tagesausblick: Richtungssignal steht noch aus | GodmodeTrader

 

9191 Postings, 1330 Tage Potter21Brent-Tagesausblick von M. Strehk 19.09.2019

 
  
    
2
19.09.19 08:45

"Brent Crude Oil Future

Kursstand: 63,63 USD

Intraday Widerstände: 65,00+67,62+69,63

Intraday Unterstützungen: 62,91+61,47+60,00

Rückblick

Der Ölpreis ist dabei, sich weiter zu stabilisieren. Am Mittwoch rutschten die Notierungen noch leicht weiter ab, konnten sich aber oberhalb der alten Unterstützung bei 62,91 USD fangen.

Charttechnischer Ausblick

Eine Reaktion zur Oberseite wird bereits wieder möglich. Spielraum bietet sich dabei bis in den Bereich 65,00 USD. Wird diese Hürde überwunden, könnte sich der Weg bis 66,00 USD öffnen. Abgaben unter 62,91 USD bergen die Gefahr einer stärkeren Zwischenkorrektur. Dann dürfte auch die am Montag geöffnete Kurslücke bis in den Bereich der 60,50 USD wieder geschlossen werden."

Brent-Öl-Chartanalyse (Tageschart)

Chartanalyse zu BRENT ÖL-Tagesausblick: Zwischenkorrektur beendet?

Brent-Öl-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu BRENT ÖL-Tagesausblick: Zwischenkorrektur beendet?

Quelle:    BRENT ÖL-Tagesausblick: Zwischenkorrektur beendet? | GodmodeTrader

 

49606 Postings, 5778 Tage SAKUMoin Traderz!

 
  
    
3
19.09.19 08:57
Zinsen runter, nix (groß) passiert. Gestern um diese Uhrzeit standen die Indis alle auch (plusminus Nullkommairgendwas %) da, wo sie jetzt stehen.

Ergo: Insidegedöns - schrecklich für meine Bots... Kann einer (abseits der "bekanntesten" momentum, adx, ravi, Steigung²>x der Bollinger Bänder) noch den ein oder anderen Indikator nennen, den man verwenden kann, um ne Seitwärtsrange halbwegs genau zu filtern?!
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

14756 Postings, 2940 Tage lueleystoch

 
  
    
4
19.09.19 09:15
ist doch für seitwärts  

49606 Postings, 5778 Tage SAKUJau!

 
  
    
1
19.09.19 09:17
Hab ich in der Aufzählung vergessen.

Ich will einfach mal sammeln und dann wieder n büschn Coden ;-)
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

4245 Postings, 1346 Tage Pechvogel3527077 DJ LI, SL 27040

 
  
    
19.09.19 09:54

236 Postings, 741 Tage Hanswurst-Drölf@Saku

 
  
    
5
19.09.19 10:01
Ich komm mit der Williams %R in Seitwärtsbewegungen als zusätzliche Indikation ganz gut zurecht. Geht mit MACD u. BB einigermaßen Hand in Hand.

Ist aber wahrscheinlich wie bei vielen Dingen Geschmackssache.

Und damit es nicht zu sehr OT ist, lass ich nochmal meine persönlichen Targets bis Jahresende, von weiss bis rot da.

https://www.tradingview.com/x/GvAxxGc4

Daytrades sind bei den Indizes noch immer nicht so meins, eher Wochen/Monatsbasis - aber ich übe. Irgendwann kehr ich hier dann ggf auch mal regelmäßig ein, bis dahin lese ich täglich fleißig mit :)

Schonmal vorab schönes Wochenende.  

14352 Postings, 2555 Tage DAXERAZZISI 12.444

 
  
    
5
19.09.19 10:46
@allen gutes Gelingen heute!  

49606 Postings, 5778 Tage SAKUhmmm...

 
  
    
1
19.09.19 11:03
MA20, 11h in Rufweite zum TH...

Der Rest vom orb bleibt mit Mäuschen drin. Später schau ich mal, wie ich den hochziehe - aber die Möglichkeit eines Trandtages will ich dem Markt nicht nehmen ;o)
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

9191 Postings, 1330 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 15,1737 !! -3,24% -0,5089

 
  
    
2
19.09.19 11:30
Stuttgart mit + 9,09 dezent longlastig.  

14352 Postings, 2555 Tage DAXERAZZI50% Teilverkauf SO 12.400

 
  
    
2
19.09.19 13:15

49606 Postings, 5778 Tage SAKU@hanswurst:

 
  
    
19.09.19 13:22
Ich brauch was, um in Seitwärtsphasen meine Bots NICHT von der Kette zu lassen.
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

4245 Postings, 1346 Tage Pechvogel35DJ

 
  
    
2
19.09.19 14:16
Kleine ISKS mit Ziel 27160 Danach wieder unentschlossen?  
Angehängte Grafik:
2e802140-9f74-4d8b-9ab7-dd72e9f26cc3.jpeg (verkleinert auf 56%) vergrößern
2e802140-9f74-4d8b-9ab7-dd72e9f26cc3.jpeg

4245 Postings, 1346 Tage Pechvogel3527191 1/3 LO

 
  
    
2
19.09.19 14:56

4245 Postings, 1346 Tage Pechvogel3527208 Rest DJ LO per nachge. SL

 
  
    
1
19.09.19 15:41

957 Postings, 5419 Tage EickTach zusammen

 
  
    
1
19.09.19 15:47
Kann es sein, dass die Amis ihren Verfall in der Nähe des Monds abrechnen wollen, Daxi aber diesmal eher nicht??  

4245 Postings, 1346 Tage Pechvogel3527217 nochmal DJ LI,

 
  
    
19.09.19 16:16

14756 Postings, 2940 Tage lueleyAn dem Tag

 
  
    
3
19.09.19 16:24
wo wir wieder normalen Handel bekommen, gehe ich mit Evchen ganz lecker Essen und nehme die teuerste Pulle Wein die da angeboten wird.....  

4245 Postings, 1346 Tage Pechvogel35@Lueley

 
  
    
19.09.19 16:33
Heute ist es doch eh ok ?  Zumindest beim DJ. Mal schauen ob Rats tatsächlich die 250/260 auch noch fällt (da verläuft bei mir eine längerfristige Trendlinie).  

957 Postings, 5419 Tage EickSo Freunde

 
  
    
19.09.19 16:52
macht Euch selbst ein Bild - viel Platz ist da nicht mehr. Dass die Bude überverkauft ist und in den höheren zeiteinheiten negative Divergenzen aufweist könnt ihr selber nachsehen. Aber erst muß noch der Verfall ziemlich weit oben über die Bühne gebracht werden ...  
Angehängte Grafik:
dow1.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
dow1.png

957 Postings, 5419 Tage EickUnd in Wochenansicht

 
  
    
19.09.19 16:53
Die obere Begrenzung verläuft ca. bei 27.500. Also noch ca. 1% Luft nach oben...  
Angehängte Grafik:
dow2.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
dow2.png

4245 Postings, 1346 Tage Pechvogel3527211 DJ LO

 
  
    
1
19.09.19 16:59

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
794 | 795 | 796 | 796  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gurkenheini, Newtimes, oInvest, tick