UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Griechenland Banken

Seite 1 von 1956
neuester Beitrag: 19.09.19 11:01
eröffnet am: 29.01.15 07:08 von: 1ALPHA Anzahl Beiträge: 48892
neuester Beitrag: 19.09.19 11:01 von: Dieter.B. Leser gesamt: 8191951
davon Heute: 49
bewertet mit 53 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1954 | 1955 | 1956 | 1956  Weiter  

9556 Postings, 4518 Tage 1ALPHAGriechenland Banken

 
  
    
53
29.01.15 07:08
Große Verluste durch die Politik für Anleger in Griechenland Banken bedeuten: Informationen der einen Bank können Schlüsse ergeben für die anderen Banken.

Hier sollen deshalb Infos - Meldungen - Strategien und Meinungen zusammengefaßt
besprochen werden, die die umsatzstarken griechischen Banken betreffen.

http://www.piraeusbank.gr/en/idiwtes
http://www.alpha.gr/page/default.asp?id=4&la=2
https://www.nbg.gr/en


29.Ja.2014: "...No one should nurture any illusions..."
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/...icles_wsite3_1_28/01/2015_546580


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1954 | 1955 | 1956 | 1956  Weiter  
48866 Postings ausgeblendet.

192 Postings, 1717 Tage cocobongogeht langsam aber stetig noch oben 6? kommen

 
  
    
2
05.09.19 20:10

582 Postings, 728 Tage weißkopfUnd warum jubelt die Börse dann nicht

 
  
    
09.09.19 16:47

23 Postings, 51 Tage GedankenkraftJammern

 
  
    
09.09.19 17:17
bringt auch nichts ! Augen zu und durch . Bei dem Anstieg der letzten Monate, ist eine Korrektur, völlig ok !  

582 Postings, 728 Tage weißkopfWo werden die Kurse in 2 Jahren wohl stehen

 
  
    
1
10.09.19 12:40
Griechenlands Banken profitieren offenbar vom wirtschaftsfreundlichen Kurs des seit Anfang Juli amtierenden Ministerpräsidenten Kyriakos Mitsotakis: Die vier großen Geldinstitute National Bank of Greece (NBG), Alpha Bank, Eurobank und Piraeus Bank konnten ihre Gewinne deutlich steigern.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/...124-xwlsDBIfuBWJIRjrb05v-ap3  

23 Postings, 51 Tage GedankenkraftDas Forum

 
  
    
11.09.19 18:10
wird ja kaum noch besucht!  Jetzt wo es langsam nach oben geht. Als es Monate lang nach unten ging, haben sich hier die schlauen, die Klinke in die Hand gegeben.  

23 Postings, 51 Tage Gedankenkraftein gutes Zeichen

 
  
    
11.09.19 18:11
meiner Meinung nach!  

2 Postings, 11 Tage iasonasna dann beleben wir doch einfach das forum....

 
  
    
12.09.19 09:31
.... also. ich denke es könnte heute oder morgen nochmal etwas runtergehn. bis der kurs spätestens nächste woche die 3 dauerhaft hinter sich lässt. mein bauchgefühl sieht die 5 als mittelfristiges ziel. vielleicht noch in diesem jahr. oder dann anfang 2020. nach dem erreichen dieses ziels wirds wohl wieder runtergehn. aber nicht mehr unter 3.  

2 Postings, 11 Tage iasonasmein beitrag bezog sich im speziellen auf die ...

 
  
    
12.09.19 09:59
... piraeus bank.  

6754 Postings, 3641 Tage KurshellseherFrankfurt 11 : 45 Uhr

 
  
    
12.09.19 12:27
Ein Kauf von 48.800 Aktien !!
Respekt.....

Gru$$ KH  

33 Postings, 88 Tage Stefanos220680??????

 
  
    
12.09.19 13:05
??????? 48.800????????  

6754 Postings, 3641 Tage KurshellseherNein

 
  
    
12.09.19 15:38
48.800 Aktien  für  125.611 Euro gekauft !!  

23 Postings, 51 Tage GedankenkraftWo den?

 
  
    
12.09.19 16:16

6754 Postings, 3641 Tage KurshellseherOh man

 
  
    
12.09.19 16:35
dann  geht mal auf Frankfurt  : Umsätze  

23 Postings, 51 Tage GedankenkraftOrderbuch Frankfurt

 
  
    
12.09.19 16:51
Umsätze heute: ca 8000 Aktien  

6754 Postings, 3641 Tage KurshellseherNatürlich bei

 
  
    
12.09.19 17:05
National bank of greece  

23 Postings, 51 Tage GedankenkraftDann

 
  
    
12.09.19 17:16
schreib das doch dazu ! Es ist doch nicht jeder Hellseher wie du :-)  

6754 Postings, 3641 Tage KurshellseherIch hatte übersehen,

 
  
    
12.09.19 17:21
dass es hier der allgemeine thread ist .....  

12 Postings, 3120 Tage Dimon77es wird fleissig weiter investiert...

 
  
    
13.09.19 10:18
Auf dem alten Athener Flughafen, sollen 6 Wolkenkratzer entstehen...
https://www.grekomania.ru/news/2019/9/4/elliniko

Hier der Link, leider nur auf russisch, es lebe Googleübersetzer.  

122 Postings, 177 Tage paccinko79Endlich!

 
  
    
5
13.09.19 21:33
DARAUF...
hab ich seit Anfang des Jahres gewartet! Der griechische Staat will die Banken entlasten, dazu sollen faule Kredite transferiert werden und mit Geld vom Staat garantiert werden, es also für Investoren attraktiver werden die Kredite zu kaufen weil der Ausfall unwahrscheinlicher wird.

30 Milliarden sind anvisiert, aber ich fürchte das wird die EU nicht erlauben... Trotzdem, ich denk ab Montag sehen wir einen Kurssprung bei den 4 Banken???

Mal sehen was die ersten statements der EU dazu sein werden.


http://www.ekathimerini.com/244493/article/...cheme-to-double-in-size


 

33 Postings, 88 Tage Stefanos220680@paccinko

 
  
    
15.09.19 19:42
....

Dann bin ich ja mal gespannt auf morgen.....

Ich wünsche allen einen guten Start in die Woche und dass die Kurse nun gen Norden laufen.....  

209 Postings, 2169 Tage Dieter.B.Marktgeier bringen Griechenland Investitionen

 
  
    
1
16.09.19 07:12
Manchmal kommen die direkten Investitionen von wo anders als erwartet, und doch geschieht es bereits in Griechenland, mit ausländischen Fonds als Protagonisten.

Die ausländischen Fonds kaufen in Griechenland nicht nur Aktien, Anleihen, Kredite und Unternehmen. Sie haben auch begonnen, etwas anderes zu tun, was sich als Katalysator für den Anstieg der direkten, produktiven Investitionen erweisen kann.


ganzer Bericht hier : http://www.griechenland-blog.gr/2019/09/...and-investitionen/2144347/  

1316 Postings, 7179 Tage fwsTilgung von IWF-Schulden

 
  
    
1
17.09.19 11:55

209 Postings, 2169 Tage Dieter.B.vorzeitigen Tilgung des teuren Kredits des IWF

 
  
    
19.09.19 11:01
Die beschleunigte Zustimmung zur vorzeitigen Tilgung des teuren Kredits des Internationalen Währungsfonds an Griechenland zeigt, wie Fehler zur Lehre werden.

Die vorzeitige Tilgung des teuren Kredits des Internationalen Währungsfonds (IWF) an Griechenland stellt eine positive Entwicklung dar. Alles, was geschah, zeigt jedoch ebenfalls, was passiert, wenn die Bürokratie der EU den griechischen Halbheiten begegnet.

Die Politik ist Politik und oft, wenn nicht meistens dient das, was geschieht (wie beispielsweise Erklärungen), den Eindrücken. Manchmal helfen die politischen Konfrontationen jedoch, damit sich die richtigen Rückschlüsse ergeben und aus Fehlern gelernt wird.......

weiter lesen hier: http://www.griechenland-blog.gr/2019/09/...fehlern-lernt-man/2144356/  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1954 | 1955 | 1956 | 1956  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben