UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 1857
neuester Beitrag: 22.05.19 18:41
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 46412
neuester Beitrag: 22.05.19 18:41 von: Liefeckenran. Leser gesamt: 8240443
davon Heute: 29936
bewertet mit 87 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1855 | 1856 | 1857 | 1857  Weiter  

5666 Postings, 6899 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

 
  
    
87
21.03.14 18:17
Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1855 | 1856 | 1857 | 1857  Weiter  
46386 Postings ausgeblendet.

290 Postings, 502 Tage StochProz@heizschnukke @Robo Nicht jammern, selber

 
  
    
22.05.19 15:56
In order to be successful, it is important not just to follow a set of guidelines but also to understand how those guidelines ? and the market ? are working.
machen... ;  

337 Postings, 911 Tage LiefeckenrandoWer bei so einem

 
  
    
5
22.05.19 16:02
Kursrückgang von Einbruch schreibt der scheint wirklich mit dem Klammerbeutel gepudert worden zu sein,

Das nach solch einem Anstieg wie in den letzten Tagen auch Rücksetzer kommen ist doch sonnenklar.
Wer so etwas traden möchte soll es tun.
Manche schaffen es ja (meistens nur auf dem Papier) ganz oben auszusteigen und ganz unten wieder einzusteigen.
Ich für meinen Teil sehe das wesentlich entspannter und lasse meine Gewinne laufen. StopLoss setze ich niemals.
Immer dran denken. Die Nachrichtenlage zu Wirecard hat sich geändert. Allen dennoch viel Glück bei ihren Entscheidungen.

 

19 Postings, 107 Tage HadrianQ@DOM: Ja, ich weiß... zu gierig

 
  
    
22.05.19 16:06
direkt heute Morgen zum XETRA Start gabs den richtig günstig und es schien ja gerade eine "Rackette" abzuheben... hätte ich dann natürlich eigentlich auch kurzfristig mit 300% wieder verkaufen sollen.

Zum Glück nicht so gierig, dass ich einen wirklich schmerzhaften Betrag investiert hätte... trotz Verlust noch sauber im Gewinn mit WDI heute :-)  

99 Postings, 68 Tage maboc@HadrianQ

 
  
    
22.05.19 16:09
nicht doof aber sehr riskant. Respekt dafür. Ist halt blöd gelaufen, aber das kenne ich. Habe am 03.05. ne Verkaufsorder Apple gesetzt 0,5% über akt. Kurs. Dann kam Trump am 05.05 - nun ist der Kurs 14% tiefer. Den Erlös hätte ich bei 125? in wirecard gesteckt. Also nicht bloß verloren sonder auch Gewinne entgangen - so kann es gehen. Kann mich daher nur mäßig über die wirecard Entwicklung freuen, obwohl ich Aktien und Calls habe. Die Gier ist halt groß...

Empfehle dir Optionsschreine ohne Knockout. Kleinerer Hebel aber dafür kann dir sowas nicht passieren.  

19 Postings, 107 Tage HadrianQWar schon bewusstes Risiko

 
  
    
1
22.05.19 16:19
Hab auch deutlich defensivere Produkte. Aber so wie es diese Woche abgeht, war die Versuchung groß.

Manchmal hab ich aber auch hellere Momente. z.B. PX1YB0 vor ner Woche eingekauft... und wer ist heute nicht halbwegs optimistisch, dass wir kurz nach der HV im Bereich von 170 Euro stehen :-)  

25 Postings, 509 Tage plutowHebeln

 
  
    
22.05.19 16:25
geht am einfachsten mit ganz banalen Faktorzertifikaten. ohne schwellen ohne nix open end.

einen 10 er wenn mann ganz sicher ist....

zb

UF0AW2

viel erfolg Allen hier !  

99 Postings, 68 Tage mabocPlutow

 
  
    
22.05.19 16:32
guter Tipp, wodurch unterscheiden sie sich denn von OS - also abgesehen von Laufzeit? Wo ist der Haken?  

246 Postings, 3333 Tage Hildup01m.M.

 
  
    
22.05.19 16:34
Meiner Meinung nach solltet Ihr nicht die SL kontrollieren (die gehören sowieso weg) sondern die Verkauforders - wenn das mal richtig ?durchknallt? (was durchaus denkbar wäre) - dann freut sich noch jemand ein Loch ins Knie und die Aktien sind schon weg ....  

19 Postings, 27 Tage Foolproofy@ maboc

 
  
    
22.05.19 16:42
Ich finde hier sind die Wirkungsweise und Risiken von Faktorzertifikaten kurz und prägnant beschrieben:
https://www.godmode-trader.de/artikel/...-faktor-zertifikaten,2946642

Ich trade auch mit Faktorzert, allerdings nur bei klaren Trends - und den haben wir ja hier nun bei WDI :-)

Viel Erfolg!  

11 Postings, 611 Tage EñoDCDerivative Instrumente

 
  
    
22.05.19 16:49
eine kurze Frage: wo kann man am besten nach faktorzertifikaten oder optionsscheinen suchen?

besten dank und viel erfolg an alle!  

470 Postings, 2702 Tage InspektorLongUBS Faktorzertifikate

 
  
    
2
22.05.19 16:52

Achtung, die UBS Faktorzertifikate funktionieren offensichtlich anders als die klassischen FZ der Commerzbank oder anderer Emmitenden. Die FZ der UBS haben sehr wohl eine KO-Barriere (siehe Bild). Das kann man so auch auf der entsprechenden UBS-Webseite nachlesen...

 
Angehängte Grafik:
uf0aw2.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
uf0aw2.png

19 Postings, 107 Tage HadrianQZertifikat-Suche

 
  
    
22.05.19 17:06
Ich finde die Suche bei Wallstreet-online recht übersichtlich, wenn auch manchmal nicht 100% aktuell  

25 Postings, 509 Tage plutowlogo

 
  
    
22.05.19 17:15
ist totalverlust möglich, faktor 10 gilt auch nach unten  

451 Postings, 1598 Tage darotenix für ungut aber

 
  
    
22.05.19 17:16
10er Faktorzertifikate noch dazu enge KO´s. Da ist die nächste Anlegerpanik doch schon wieder vorprogrammiert sollte der Kurs auch wieder mal zurücklaufen, was ja jetzt nicht so unwahrscheinlich ist. Außer man meint wirklich es läuft jetzt jeden Tag so wie die letzten.Wird aber leider nicht so sein, und wer ist dann wieder am Katzenjammer schuld ? Richtig, die bösen Leerverkäufer ;-)
Also Obacht! nix übertreiben.

 

19 Postings, 27 Tage Foolproofy@EnoDC #46397

 
  
    
22.05.19 17:16
Optionsschein-, Zertifikatesuche z.B. auch hier bei Ariva - ist ganz einfach wenn man sich mal 'ne Stunde damit befasst hat:
https://www.ariva.de/zertifikate/

 

19 Postings, 27 Tage FoolproofyFaktorzertifikat Beispiel

 
  
    
2
22.05.19 17:21
Mit diesem Faktor 7 Zertifikat bin ich die letzten 2 Monate sehr gut "gefahren":

https://www.ariva.de/zertifikate/CU0CWB/...mp;user_prefs_name_action=

Keine Handlungsempfehlung, nur mein Lieblingsprodukt der letzten Wochen ;-)  

4284 Postings, 3268 Tage BirniXETRA SK 158,85 auf Tageshoch

 
  
    
3
22.05.19 17:36

25 Postings, 51 Tage dndndnSo

 
  
    
1
22.05.19 17:44
Ich bin auch wieder eingestiegen.

Wenn der Kurs jetzt stark einbricht, dann wisst ihr warum ... :D  

1765 Postings, 1966 Tage Volker2014Was soll noch ab 18.06 kommen

 
  
    
2
22.05.19 17:55
Die 170 vorher
Beteiligung Softbank
ARP Beschluss und Durchsetzung ?
Boni Aktionäre?
Softbank kauf weiter zu bis 20%
Bisschen Dividende
Dazu immer wieder neue Partnerschaften
Die FT wird abgewickelt... inkl.  Mc Krumm
Die 200
Nur mal so gesponnen  

1765 Postings, 1966 Tage Volker2014Mein Freund der Trend

 
  
    
22.05.19 17:57
Morgen 160 eigentlich gut möglich bei diesem Tempo  

72 Postings, 29 Tage Newbiest75158

 
  
    
22.05.19 18:06
hätte ich heute Morgen nicht erwartet.

Ich bin sehr zufrieden.  

313 Postings, 573 Tage Lupus PecuniaeKurze Frage zu CU0CWB

 
  
    
22.05.19 18:10
Kurze Frage: Das Zertifikat mit der WKN CU0CWB ist um ziemlich genau 17:30 um etwa 30 Cent (etwa 5%) gefallen. Das aber ohne entsprechende Bewegung  des Basiswerts WDI. Weiß einer von euch was dahinter steht?  

19 Postings, 27 Tage Foolproofy@Lupus #46409

 
  
    
22.05.19 18:16
Zertifikate auf XETRA-Basis ändern/erhöhen den Spread (Unterschied zw. Kauf- und Verkaufskurs) ab XETRA Handelsschluß, das kannst Du schön sehen wenn Du beide (Geld + Brief) Kurse einblendest.  

302 Postings, 1879 Tage Thomas941Wirecard Potential

 
  
    
2
22.05.19 18:28
Man muss sich überlegen, dass wir gerade erst am Anfang stehen, denn von der Marktkapitalisierung her gehört Wirecard zum unteren Drittel der DAX Konzerne!

Mit stetiger Erhöhung der Marktkapitalisierung fließt natürlich weiteres Geld in den Aktientitel, da die ETF´s den DAX möglichst exakt nachbilden wollen. Höhere Gewichtung im DAX bedeutet mehr Kapital für Wirecard => steigende Kurse

Das Interesse an den Aktien ist enorm und ich hoffe das keiner auf die Idee kommt für läppische 160€ zu verkaufen, denn wir standen schon vor der Short-Attacke bei fast 200€ pro Aktie. Unter 200€ werde ich meine Aktien nicht verkaufen, soviel steht fest.  

337 Postings, 911 Tage Liefeckenrando@Thomas941

 
  
    
22.05.19 18:41
Genau!
Und die zittrigen müssen rausgeschüttelt werden. Hat man heute wieder eindrucksvoll gesehen.
Von daher sind solche Attacken immer ganz gesund.
Denn wo der Kurs nun hin will ist ja offensichtlich.

Allerdings bitte auch bedenken das dies in diesem Tempo so nicht weitergehen wird.
Es wird Zeit das die Aktie auch mal wieder in etwas ruhigeres Fahrewasser kommt.
Solange aber der Trend stimmt ist alles ok.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1855 | 1856 | 1857 | 1857  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: DressageQueen, Bigtwin, Fridhelmbusch, Jürgen99, Sabine1980, stoffel_